Kurse / Ausbildung

besser unterwegs

2-Tages Kurs mit Hüttenübernachtung

2-Tage Trittsicherheit, Schwindelfreiheit & Co.

Wandern fasziniert Sie, aber Sie sind noch unsicher, ob es wirklich das Richtige für Sie ist?
Dieser Kurs ist für Einsteiger und alle, die gerne „sicherer“ unterwegs sein wollen.
Sie lernen alles Notwendige, was Sie als selbständiger Bergwanderer wissen müssen. Hier erfahren Sie auch, ob beispielsweise eine Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran für Sie geeignet ist.

Dauer
2 Tage
Gruppe ab 6 bis max. 12 Personen
Technik
Ausdauer
Kosten
175 € pro Person

Termine

S017
09.09. - 10.09.2017
Samstag - Sonntag
Edmund Probst Haus - ausgebucht
S018
01.10. - 02.10.2017
Sonntag - Montag
Edmund Probst Haus Restplätze
Person
175 €

Treffpunkt

09:00 Uhr im Büro der Alpinschule Oberstdorf

Ende der Tour

ca. 16.30 Uhr an der Alpinschule

Vorschlag : 1. Tag

Treffpunkt an der Alpinschule in Oberstdorf. Nach der Materialausgabe und einem kurzen Ausrüstungscheck fahren wir zum Startpunkt der Tour und beginnen mit unserem Kurs. Auf dem Programm stehen unterschiedliche Übungen zur Trittsicherheit in verschiedenem Gelände. Vom breiten Wanderweg, über schmale Wege, bis hin zu weglosem Gelände und in steilen Passagen. Um die Schwindelfreiheit zu üben, geht Ihr Bergführer sehr behutsam vor und bringt Sie langsam aber sicher dazu, auch in tiefe „Abgründe“ zu blicken. Ein weiterer Punkt ist das Verhalten auf Altschneefeldern, Geröllfeldern und im weglosem Gelände, stellt das Begehen dieser doch eine der größten Gefahren beim Wandern dar. Auch das Thema Tourenplanung und die richtige Handhabung der Ausrüstung sprechen wir heute an.

Vorschlag: 2. Tag

Heute vertiefen wir das Gelernte bei verschiedenen Übungen und auf Tour. An beiden Tagen bleibt genügend Raum, um auf Ihre individuellen Probleme und Fragen einzugehen. Am Abend und zum Abschluss besprechen Sie das Gelernte in der Hütte und erhalten wichtige Tipps für Ihre künftigen Touren und wie Sie sich weiter verbessern können.

Leistungen

  • Bergführer
  • 1 x ÜN/HP
  • Leihausrüstung

Zusatzkosten

Transfers in Fahrgemeinschaften
Getränke, zusätzliche Mahlzeiten
persönliche Ausgaben
Trinkgelder
für Termine ab Juni auf dem Edmund-Probst-Haus: Bergbahn

Hinweis

Achtung!
Die Termine im Mai und Anfang Juni finden im Naturpark Nagelfluh auf dem Berghaus Schwaben statt, die Termine ab Mitte Juni auf dem Edmund Probst Haus / Nebelhorngebiet

Schwierigkeit Technik

Gut angelegte Bergwege. Felsiger und teilweise glatter und rutschiger Untergrund ist immer wieder zu bewältigen. Falls vorhanden, sind exponierte Stellen sehr gut gesichert. Absturzgefahr kann bei normalem Verhalten weitgehend ausgeschlossen werden.

Schwierigkeit Ausdauer

Ausdauer für Touren mit einer Gehzeit (echte Gehzeit ohne Pausen) bis zu 4 Std. und bis max. 1000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.

Dauer
2 Tage
Gruppe ab 6 bis max. 12 Personen
Technik
Ausdauer
Kosten
175 € pro Person

Vorschlag : 1. Tag

Treffpunkt an der Alpinschule in Oberstdorf. Nach der Materialausgabe und einem kurzen Ausrüstungscheck fahren wir zum Startpunkt der Tour und beginnen mit unserem Kurs. Auf dem Programm stehen unterschiedliche Übungen zur Trittsicherheit in verschiedenem Gelände. Vom breiten Wanderweg, über schmale Wege, bis hin zu weglosem Gelände und in steilen Passagen. Um die Schwindelfreiheit zu üben, geht Ihr Bergführer sehr behutsam vor und bringt Sie langsam aber sicher dazu, auch in tiefe „Abgründe“ zu blicken. Ein weiterer Punkt ist das Verhalten auf Altschneefeldern, Geröllfeldern und im weglosem Gelände, stellt das Begehen dieser doch eine der größten Gefahren beim Wandern dar. Auch das Thema Tourenplanung und die richtige Handhabung der Ausrüstung sprechen wir heute an.

Vorschlag: 2. Tag

Heute vertiefen wir das Gelernte bei verschiedenen Übungen und auf Tour. An beiden Tagen bleibt genügend Raum, um auf Ihre individuellen Probleme und Fragen einzugehen. Am Abend und zum Abschluss besprechen Sie das Gelernte in der Hütte und erhalten wichtige Tipps für Ihre künftigen Touren und wie Sie sich weiter verbessern können.

Leistungen

  • Bergführer
  • 1 x ÜN/HP
  • Leihausrüstung

Zusatzkosten

Transfers in Fahrgemeinschaften
Getränke, zusätzliche Mahlzeiten
persönliche Ausgaben
Trinkgelder
für Termine ab Juni auf dem Edmund-Probst-Haus: Bergbahn

Hinweis

Achtung!
Die Termine im Mai und Anfang Juni finden im Naturpark Nagelfluh auf dem Berghaus Schwaben statt, die Termine ab Mitte Juni auf dem Edmund Probst Haus / Nebelhorngebiet

Downloads

Trittschulung Hörnergruppe
Wandrtour Vorbereitung Alpenüberquerung
Wandrtour Vorbereitung Alpenüberquerung
Fotoaktion Rappenseehütte
Wandern Walserweg II Schweiz (25)
Wandern Oberstdorf Meran E5 (73)

Qualifikation unserer Bergführer

Bei all unseren Touren werden Sie
von staatlich geprüften Berg- und Skiführern,
Bergwanderführern, Heeresbergführern oder
ausgebildeten Bergrettern geführt und betreut.
Lernen Sie unser Team kennen