Gästebuch

Gästebuch

Wandern Steinbocktour Allgäu
Wandern Steinbocktour Allgäu

Text darf keine HTML-Tags oder Links beinhalten. Zeilenumbrüche werden übernommen.
Ihr Name
reCaptcha Spamschutz

353 Kommentare

Janett am 15.10.2018
Dolimiten- Die Höhepunkte 16.09.-21.09.2018

Auch nach 3 Wochen schwelgen wir immernoch in Erinnerungen an diese unglaubliche Tour.
Das Wetter war super und wir hatten das Glück die tolle Natur fast immer " ohne andere Wanderer" genießen zu dürfen.
Die Unterkünfte (Hütten) + das Essen war wie immer super. Ein besonderer Dank geht an unseren tollen Bergführer Hannes Hochenleitner der uns ruhig und besonnen durch die Berge geführt hat. Aber auch der Spaß und das viele Lachen kam nie zu kurz.

Auch für die tolle Organisation der Alpinschule sage ich Danke und bis nächstes Jahr...
Maike am 13.10.2018
Gardasee - Wanderungen vom 30.09. - 06.10.2018
Vielen Dank an Alina für die tolle kompetente Führung/Betreuung von uns 6 Teilnehmern während der 5 Wandertage bei fast nur idealem Wetter. Das reichhaltige Frühstücksbuffet und 3 Gänge am Abend plus Salatbuffet im Standorthotel Brione hat uns reichlich gestärkt für die schönen Wanderungen, die von Alina immer klasse vor-und nachbereitet wurden.
Silke und Markus am 13.10.2018
Wir lassen die Sonne für uns arbeiten…! :-) Berchtesgaden - Dolomiten vom 26.08. bis 01.09.2018

Erneut blicken wir zurück auf eine wunderschöne Alpenüberquerung.

Danken wollen wir vor allem dem Sebi, bei dem wir uns zu jederzeit sicher und gut aufgehoben fühlten!!
Er hat alle Situationen bestens eingeschätzt, Techniken erläutert, Alternativen bei schlechtem Wetter gefunden und die Gruppe immer bei guter Laune gehalten. Super gefallen haben uns auch seine geologischen „Lehrstunden“ während der Tour. Es war sehr interessant, mehr über diese wunderschöne Landschaft, deren Entstehung und Besonderheiten zu erfahren. Danke!

Es hat Spaß gemacht, mit einer so harmonischen Gruppe dieses Erlebnis zu teilen. Ein Dank geht auch an die Alpinschule Oberstdorf für die tolle Planung der Tour.
Daniela und Robert Wüstefeld am 02.10.2018
Wir haben Ende August/Anfang September den Klassiker von Oberstdorf nach Meran absolviert. Unser Bergwanderführer Korbi war super und in der Gruppe herrschte eine tolle Stimmung. Wir waren vorab sehr gut informiert und während der Tour wurde alles bestens organisiert. Macht weiter so! Vielen Dank für die tolle Erfahrung.
Josef Zech am 29.09.2018
Berliner Höhenweg von 3.-7.9.2018:
Ein traumhafter Höhenweg in den Zillertaler Alpen! Das Wetter war durchwachsen, teilweise sehr schön, gerade aber auf dem schwierigen Aschaffenburger Höhenweg regnerisch und nass. Unser Bergführer Franz Heiß hat uns aber mit ansteckender, stoischer Ruhe sicher über die schwierigsten Passagen gebracht. Ein großer Dank an ihn! Was mir an ihm besonders gut gefallen hat, waren die abendlichen Besprechungen und zwar nicht nur - wie üblich - prospektiv den nächsten Tag betreffend, sondern auch retrospektiv, auf den abgelaufenen Tag zurückblickend. Die Teilnehmer-Gruppe selbst war immer gut drauf, die Stimmung war hervorragend, insbesondere abends auf den Hütten.
Stefan Gut am 29.09.2018
Steinbock-Tour vom 23.-28.9.2018:

Sehr schöne Allgäu-Runde bei Kaiserwetter (ab Dienstag) und überdurchschnittlicher Qualität der Hütten, was Essen und Komfort angeht. Überzeugt hat die schöne Landschaft, die nette Gruppe und unser Bergführer Jeremias, der am Heilbronner Weg wirklich hart mit dem Pickel gegen das Eis arbeiten musste :-)) Danke für die gute & sichere Führung!

Ach und „Danke“ auch noch an Bergführer Michael vom grandiosen Berliner Höhenweg Ende Juli für diesen Tipp; in 2019 sehen wir uns dann vielleicht bei der Lechtaler-Durchquerung oder im Karwendel ...
Michael Blumberg am 24.09.2018
Alpenquerung Oberstdorf - Meran 16. - 22.09.18
Super Tour, klasse Truppe, viel Spaß, im richtigen Maße herausfordernd, Wetter perfekt und eine Bergführerin Alina, die uns super betreut und auf charmante Weise gesagt hat wo es lang geht.
Michael S. am 23.09.2018
Seit einer Woche sind wir nun ohne Berge und ich kann sagen, dass diese zweite Tour in diesem Jahr mit der Alpinschule Oberstdorf für mich als Flachländler wieder ein abwechslungsreiches Erlebnis war. Auf der gesamten Wanderung fühlte ich mich stets gut betreut. Die Landschaften waren zum Teil atemberaubend und die Unterkünfte und Hütten waren bestens ausgesucht. Mein Dank gilt dem Andy und auch der gesamten Truppe. Alle werden mir wahrscheinlich lange in Erinnerung bleiben. Aber auch dem Fabian aus der ersten Tour will im Nachhinein danken. Alles in allem volle Punktzahl für die Touren Oberstdorf - Oberstaufen sowie Zugspitze - Meran

Und während ich hier sitze und das Schreibe höre ich leise wie der Berg ruft, wahrscheinlich sind es die Dolomiten. Das Leben ist schön.
Marco Matthes am 21.09.2018
Karwendel-Durchquerung von Krün bis zur Gramai-Alm (bei Pertisau) vom 9.9.-14.9.2018 mit Berg-
führer Michael Purucker (Dr‘ Michl).
Ein herzliches Dankeschön für eine superlustige und professionell geführte Tour mit 10 Teil-
nehmern. Alle, inclusive Michl waren super drauf und es hat viel Spaß gemacht, gemeinsam die
einmalige (Mond-) Landschaft, sowie saftige grüne Ecken des zentralen Karwendels zu genießen.
Die relativ große Gruppe war immer gleichmäßig und gut gelaunt unterwegs, sodaß wir bei wirk-
lich bestem sonnigen Wetter alle „Programmpunkte“ erleben konnten. Alle 4 Gipfel wurden locker
erreicht und alle Hütten wurden auch besucht. Am besten gefiel mir persönlich die Bins-Alm. Und
am beeindruckendsten war die perfekte Organisation auf dem Karwendelhaus, obwohl die relativ
große Hütte derzeit kaum Wasser hatte (wegen Trockenheit) und dazu komplett ausgelastet war. Hut ab vor dem Wirt, der alles super im Griff hat. Pünktlich zum letzten 90-minütigen Abstieg zur
Gramai-Alm wurde es noch einmal naß. Aber das konnte absolut jeder tolerieren, da das Wetter
bis zum letzten Gipfelabstieg von der Lamsenspitze alles für ein perfektes Erlebnis gegeben hatte.
Barbara am 18.09.2018
4 Tages Wanderung - Hochgrat, Nagelfluhkette (09.09.-12.09.)

Ich kann mich Monika nur anschließen: Die Kombination aus einer tollen Tour ohne Transfers und ohne überlaufene Wege, tollen Hütten (meißt klein und familiär), einem einmaligen Wetter mit purem Sonnenschein aber keiner übermäßigen Hitze, sternenklaren Nächten, einmaligen Sonnenuntergängen (mit Blick bis zum Bodensee), eine tolle Landschaft, einem lockeren und netten Bergführer (Jojo), und einer super Truppe die am letzten Abend noch Volkslieder hoch und runter geträllert hat, werden wir so schnell nicht vergessen!! Es war unsere erste Hütten-Tour und alles hat gepasst!
Danke :-)
Manfred Heuft am 18.09.2018
Hallo, liebe Wanderfreunde,
gerade sind wir von der Tour Ehrwald - Meran zurück.Es war eine traumhaft Tour, tolle Gruppe, Bergführer Andy hat sich sehr gekümmert, schöne Unterkünfte, das Wetter spielte mit. Nach einer schlechte Vorhersage für eine Etappe, hat Andy die Etappe kurzfristg etwas umgeplant. Wir sind trocken und wohlbehalten auf der Siegerlandhütte angekommen und konnten einen wunderbaren Abend verleben.
Ein kleiner Wermutstraopfen gibt es schon, es geht sehr viel bergab, nicht gerade gut für die Knie.
Aber - tolle Tour, tolle Gruppe, Andy - danke dafür
Achim am 18.09.2018
Alpenüberquerung von der Zugspitze nach Meran 26.08.-01.09.18
Super Alternative zum E5. Es war rundum eine klasse Tour, die im Schnee los ging und uns dann eine eindrucksvolle Woche mit super netten Leuten bescherte.
Besonders möchte ich mich bei unserer Bergführer Alina bedanken! Mach weiter so!!
Monika L. am 16.09.2018
4 Tages Wanderung - Hochgrat, Nagelfluhkette (09.09.-12.09.)

Hinter uns liegt eine anstrengende aber wunderschöne Hüttenwanderung!
Die Tour war gut organisiert! Das Essen auf den Hütten hat super geschmeckt!
Die Wanderwege waren nicht überlaufen. Dank zum Teil fehlenden Handy-Netzes, konnte man mal wirklich abschalten. Danke an unseren Bergführer Jojo, der uns sicher zum Ziel gebracht hat! Auch ein Danke an die Mitarbeiter im Büro, die viele Fragen im Vorhinhein beantwortet haben!Und Danke an die ganze Truppe! Es hat richtig Spaß gemacht mit euch!

VIELEN DANK!
Stefan am 12.09.2018
Alpenüberquerung von der Zugspitze nach Meran 26.08.-01.09.2018
Eine tolle neue Alpenüberquerung mit Alina.
Bei -8,8°C und Schneefall dick eingepackt morgens auf der Zugspitze gestartet, abends an der ersten Hütte im T-Shirt bei Sonnenschein angekommen. Schöne Hütten, gutes Essen, ruhige Wege. Alina hat viele super Tips gegeben und uns sicher über die Alpen geführt.
Vielen Dank!
Georg & Martina Mikosch am 12.09.2018
Meranerhöhenweg vom 11.- 18.8.2018
Unsere erste Hüttenwanderung über 7 Tage .Und wir sind begeistert ,es passte einfach alles .
Angefangen vom Wetter , nur einmal Regen , wunderschöne Wanderwege , eine Natur die uns beeindruckt hat , Atmosphäre, essen , auf den Hütten einfach schön und ne tolle Truppe die sich super verstanden hat, rundum super ein Erlebnis welches wir nicht mehr missen möchten .
Danke dafür !
Annette & Jose am 10.09.2018
Eine Woche von Obersdorf nach Meran (27.8.-2.9.)
...Eine Woche nachhaltiger Eindrücke und Herausforderungen, egal ob unter hochsommerlicher Sonne oder im Schneesturm am Similaun-Gletscher - aber gefühlt immer in besten Händen bei Richard und Jeremias, die motivierend, beruhigend und Blasen versorgend alle gesund und munter nach Meran brachten. Danke für Eure Unterstützung und Dank auch für die tolle Organisation ans ganze Team! Meine Liebe zu den Bergen ist wieder erwacht und das soll nicht die letzte Tour geblieben sein. Annette & Jose aus Düsseldorf
Heiner am 09.09.2018
Mit Edi von der Birgsau nach Mals (Südtirol) - sechs erlebnisreiche Tage, so viele neue und unterschiedliche Eindrücke, erkämpft mit viel Schweiß, aber gut und sicher geführt. So macht Bergwandern Spaß.
Heike Hessemöller am 07.09.2018
Vor einer Woche überquerten wir zu Fuß die Alpen von Oberstdorf nach Meran. Es war eine tolle,erlebnisreiche Woche mit netten Menschen. Die Eindrücke dieser Woche werden uns noch lange begleiten!Vielen Dank an Pirmin Schlicke...du bist ein genialer Bergführer! Mach bitte weiter so!
Lucas und Heike aus Thüringen
Klaus und Elke am 06.09.2018
Vielen Dank für eine wunderschöne Alpenüberquerung!
Es herrschte eine tolle Atmosphäre auf den Hütten und das Essen war sehr gut.
Wir haben viele nette Menschen kennengelernt. Herzliche Grüße an alle Gruppenteilnehmer die dies lesen.
Alles war bestens organisiert, herzlichen Dank an Richard, Jeremias und das ganze Team der Alpinschule Oberstdorf.
Norbert am 06.09.2018
Norbert Bellgardt 23. - 29.6.2018

Alpenüberquerung Oberstdorf - Meran (Classic)

Ein gr0ßes Lob an das Team der Alpinschule und natürlich vor allem an Richard und Reiner, die souveräne, lockere und falls nötig motivierende Bergführer waren. Die Tour abwechlungsreich, wobei ich den Aufstieg von der Memminger Hütte zur Seescharte 6.00 Uhr morgens bei 0 Grad, dichtem Nebel und Firnschnee im Kletterbereich als meine persönliche "Todeszone" empfunden habe, der Abstieg nach Zams ist mir auch noch sehr gut in Erinnerung. Aber sonst alles Gut! Bei Gelegenheit mache ich gerne mal wieder eine schöne Tour mit Euch!
Anna & Meike am 04.09.2018
Alpenüberquerung E5 von Oberstdorf nach Meran (27.8. - 2.9.18)

Vorab ein riiiesiges Lob an die Alpinschule Oberstdorf und an unsere beiden Bergwanderführer Richard und Jeremias!
Die Tour war von Anfang bis Ende bestens organisiert, auch dann, wenn wegen des Wetters kurzfristig umgeplant werden musste.
Vom ersten Tag an hatte sich die Gruppe gefunden. Die Stimmung war während der gesamten Tour gleichbleibend gut, Jeder war mir Humor gesegnet und das die Bergführer so miteinander harmoniert haben hat ebenfalls dazu beigetragen.
Die Tage bleiben ein unvergleichbares Abendteuer und bleiben uns für immer in Erinnerung.
Wir waren zu 100% zufrieden und würden immer wieder eine Tour bei der Akpinschulde Oberstdorf buchen - gerne mit "unseren" beiden Bergwanderführern.

Danke für Alles, Anna und Meike aus dem Sauerland
Armin Roth am 03.09.2018
Vielen Dank,
es waren wunderschöne Wochen auf meinem Weg vom Schwarzwald nach Meran die ihren krönenden Abschluss in der Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran fanden. Es war alles sehr gut organisiert. Unser Bergführer Theo hat uns so viele nützliche Dinge beigebracht, so dass sich unsere Gruppe Tag für Tag besser und sicherer im alpinen Gelände bewegte. Auch beantwortete er alle unsere vielen Fragen und erzählte uns darüber hinaus so viel über die Gegend durch die wir wanderten. Also würde gerne wieder mit der Alpinschule eine Tour machen und vor allem mit Theo.
Armin
Heike Tharun am 03.09.2018
Vor zwei Jahren und dieses Jahr Ende August habe ich in den Allgäuer Alpen die Probe aufs Exempel gemacht und meine über eine längere Zeit in Eigenregie erarbeitete Schwindelfreiheit getestet. Als Partner habe ich mir die Alpinschule Oberstdorf an die Seite geholt. Die Bergführerin Alina begleitete mich 2016 auf dem Gratweg vom Fellhorn zum Söllereck. Und mit Bergführer Andi war ich vor ein paar Tagen auf dem Hindelanger Klettersteig. Beide sehr sympathisch, sehr geduldig und absolut vertrauenswürdig und kompetent. Ich habe mich beide Male wohl und sicher gefühlt. Und einen riesen Spaß hat es auch gemacht! :-) Ich danke Euch beiden für diese tollen Erlebnisse in den Allgäuer Bergen!
Doreen am 03.09.2018
Steinbock - Tour 26.08. bis 31.08.2018

Liebes Team der Alpinschule, meine fünfte Tour mit Euch und es gab wieder tolle Bilder und Eindrücke. Die Hütten dieser Tour sind ein Genuss und der Rappensee lud zum Baden ein...
Ben hat uns sehr sicher über den Heilbronner Weg geführt und wir wurden mit toller Sicht belohnt.
Viel Erfolg weiterhin und viele Grüße aus Magdeburg
Katia G. am 02.09.2018
Tiroler Höhenweg 12.8.-18.8.

Auf Empfehlung von Alina hab ich mich recht kurzfristig für diese Tour angemeldet und es war einfach nur klasse. Unsere Gruppe von Alpinschulen-Fans hat auch -dank unseres Bergführers Klausi- schöne Tage in einer famosen Bergwelt und auf teils anstrengenden Wegen erleben dürfen und abends wurden wir leckerer Südtiroler Küche verwöhnt. Wetterbedingt konnten wir zwar nicht die original geplante Route durchwandern, aber auch die Alternativen waren phantastisch. Vielen Dank liebes Alpinschulen-Team für die tolle Organisation und wie sieht es mit dem 2.Teil des Weges aus?
Andreas Brünsch am 02.09.2018
Hallo,
Meine Frau und ich haben die Alpenüberquerrung Oberstdorf- Meran gewandert.
Wir waren total begeistert Landschaft und Menschen.
Unsere Bergführer Jerimias und Richard haben uns sicher und mit Freude über die Alpen geführt. Ihr seid Unglaublich tolle Menschen.DANKESCHÖN das wir so etwas erleben durften.
Danke auch an die Alpinschule für die super Organisation !
Mfg.Andreas und Martina aus dem Siegerland
Dr.Armin Eichler am 02.09.2018
Armin
Tour: Oberstdorf nach Meran vom 24.08.-31.08.2018 -Das Original-

Moin aus Kloster Oesede,
Danke für diese originelle Tour durchs Alpenland. Mein Horizont hat sich vom küstennahen Zustand in den wolkennahen Bereichen erweitert. Die Körperhaltung wurde durchs Rucksacktragen aufrechter. Die Mischung der Gruppe spiegelte die Vielfalt unserer Welt wider. Unser Bergführer "Das Original" brachte Sicherheit, Lockerheit und Spaß auf eine Sandalette. Ein einmaliges Erlebnis. Vielen Dank Felix und alle Mitwanderer und Organisatoren dieser gelungenen Veranstaltung!
Steffi P. am 02.09.2018
Tour: Zillertal - Berliner Höhenweg 23.-28.7.2018

Liebes Alpinschule-Team,

mein großes Lob für diese tolle Tour! Es war alles super durch Euch vor-organisiert und hat bestens geklappt. Die Führung durch Michael P. war ebenso klasse: sehr motiviert, mit der nötigen Ruhe auch die "Wackler" sicher über die Berge gebracht und das ein oder andere Extra eingebaut, vielen Dank hierfür!
Ich habe euch schon weiterempfohlen und komme im nächsten Jahr auch gerne selbst wieder mit!
Grüße nach Oberstdorf
Thomas Butscher am 31.08.2018
Hallo Zusammen,

auch wenn etwas verspätet, möchte ich mich auf diesem Wege nochmals für 7 unvergessliche Tage in den Alpen mit Eurem Team und meiner Gruppe bedanken.

Neben einer extra klassen Gruppe hatte wir mit unserem Bergführer Michael P. einen sehr offen, witzigen, erfahrenen und liebenswerten Guide. Michl hat uns super über die Berge gebracht, schöne Anekdoten erzählt und wenn es mal zu voll auf der Strecke wurde, eine schöne Alternative oder Pause eingeplant.

Auch ein Dank an das Team in Oberstdorf, die mir vor der Reise immer schnell und hilfreich bei Fragen zur Seite standen. Auch die Organisation vor, während und nach der Tour war sehr professionell und kann nur weiterempfohlen werden.

Macht weiter so und allen, die sich für die Alpinschule entschieden haben, kann ich nur zu der guten Wahl gratulieren.

Nochmals Danke und ich sende schöne Grüße

Thomas
Karl-Heinz Klein am 31.08.2018
Alpenüberquerung 6.-11.8.2018 Oberstdorf - Meran

Eine Wanderung, die für mich tagsüber ein Genuss war. Eine herrliche Landschaft, eine angenehme Gesellschaft und zwei überaus sympathische Bergführer. Klasse! Dafür, bis auf zwei Tage, null Komfort da Übernachtung auf Hütten (bis zu 16 Personen im Matratzenlager),Hygiene nur bedingt möglich (mangels Möglichkeiten und Zeit) und eine qualitätsmäßig gerade mal ausreichende Verpflegung (HP). Preis – Leistung stimmte überhaupt nicht!
Zukünftig werde ich meine Touren wieder selber planen!
Anonym am 31.08.2018
Alpenüberquerung 6.-11.8.2018 Oberstdorf - Meran

Eine Wanderung, die für mich tagsüber ein Genuss war. Eine herrliche Landschaft, eine angenehme Gesellschaft und zwei überaus sympathische Bergführer. Klasse! Dafür, bis auf zwei Tage, null Komfort da Übernachtung auf Hütten (bis zu 16 Personen im Matratzenlager),Hygiene nur bedingt möglich (mangels Möglichkeiten und Zeit) und eine qualitätsmäßig gerade mal ausreichende Verpflegung (HP). Preis – Leistung stimmte überhaupt nicht!
Zukünftig werde ich meine Touren wieder selber planen!
Ute Goetze am 29.08.2018
Oberstdorf- Vinschgau mit Komfort
19.08.18 bis 27.08.18

Tolle Tour, super Bergführer, beste Truppe !

Vielen Dank für die gute Organisation, die hervorragende Betreuung auf der Tour durch Andi ,
die schönen Unterkünfte
mit sehr gutem Essen und super netten Wirtsleuten !
Renate Hausmann am 27.08.2018 ♥ Gefällt 1 Person
Steinbocktour 15. bis 20. Juli 2018
Wenn die Tour auch schon vor vier Wochen zu Ende war, möchte ich noch meinen Dank an die Alpinschule und unseren Bergführer Hannes Hochenleitner los werden.
Die Steinbocktour in kleiner sechsköpfiger Gruppe, geführt von Hannes war wunderschön. Die Gruppe hat Spaß gemacht, Hannes ist kompetent, ruhig, informativ und immer sehr hilfsbereit. Wir konnten wegen des guten Wetters alle vorgesehen Gipfel erklimmen, haben viele Steinböcke gesehen und in den Hütten ist es auch immer wieder schön.
Vielen Dank für die gelungene Woche dem Alpinschulteam für die Organisation und Dir Hannes für Deinen persönlichen Einsatz.
Michael K am 27.08.2018 ♥ Gefällt 1 Person
Hindelanger Klettersteig 15.08.18
Super Tour um sich die Besonderheiten vom Klettersteig zeigen zu lassen.
Guide Andi hat es sehr gut gemacht. Mit dem Wissen stehen weiteren Klettersteigtouren nichts mehr im Weg.
Vielen Dank an Andi für die super Durchführung.

Oberstdorf -> Zugspitze 19.08.-24.08.18
Sehr schöne Tour auf Deutschlands höchsten Berg. Obwohl unser Guide Ralph die Tour zum ersten Mal gegangen ist und die Hütten nicht kannte, war es sehr gut organisiert. Wir haben uns als Gruppe unter seiner Führung sehr gut betreut gefühlt. Daumen hoch für Organisation und Durchführung :-)
Edla Götze am 27.08.2018
Edla: 30.07.-05.08.2018
Alpenüberquerung auf dem E5 von Oberstdorf nach Meran
Für meinen Enkel (fast 15 Jahre) und mich war die Wanderung über die Alpen bei traumhaftem Wetter mit Jojo ein einzigartiges Erlebnis. Ein großes Dankeschön an unseren Wanderführer Jojo, der sehr gut auf uns eingehen konnte und meinen Enkel sehr gut in unsere Wandergruppe einbezogen hat. Unbeschreiblich die Ausblicke, die Wanderung auf dem Panoramaweg und der Wechsel zwischen Auf -und Abstieg.Super war auch die professionelle Organisation in den Hütten. Wir können die Wanderung auf dem E5 nur weiter empfehlen. Ein Dankeschön auch an die Alpinschule Oberstdorf.
Bernd am 26.08.2018
Alpenüberquerung 6.-11.8.2018 Oberstdorf - Meran

Eine traumhafte Wanderung bei überwiegend herrlichem Wetter in sehr angenehmer Gesellschaft mit zwei sehr engagierten und kompetenten Bergführern (Ralph und Paul)! Die Vorbereitung durch entsprechende Vorabinfos (u.a. über die Besonderheiten einer Hüttenübernachtung), die besonnene, einfühlsame und stets freundliche Begleitung der Gruppe durch Ralph und Paul sowie die professionelle Organisation vor Ort hätten nicht besser sein können.
Ich kann die Tour und die Alpinschule nur weiterempfehlen!
Heike am 25.08.2018 ♥ Gefällt 1 Person
Klettersteigkurs 12.-15.August 2018 Fiderepasshütte

Sensationell gelungene Tage mit einer absolut netten Truppe und dem äußerst
erfahrenen und kompetenten Bergführer Hannes.

Jede Tagestour war ein Erlebnis für sich. Überaus sorgsam und den jeweiligen Wetterbedingungen angepasst erging die Tagesplanung unseres Hannes. Respekt, wie aufmerksam und mit welch stoischer Ruhe er auf jeden einzelnen Teilnehmer einging.

Die gemeinsamen Abende waren perfekt auf der schönen Fiderepasshütte. Selten erlebt man ein solch nettes, freundliches und zuvorkommendes Personal. Die Verpflegung und Unterkunft waren super.

Alles in Allem: Best plus

Werde bestimmt Wiederholungstäter und eure Alpinschule weiter empfehlen!!!

LG Heike aus Bayreuth
Christine am 22.08.2018 ♥ Gefällt 1 Person
Schweizer Alpenüberquerung:
Hiermit möchte ich mich für die hervorragende Planung bedanken, war ein wunderschönes Erlebnis.
Abgerundet wurde das Ganze durch die sehr gute und kompetente Führung von unserem Bergführer Rainer.
Martina Pöschl am 22.08.2018
Rund um den Mont Blanc mit Alina.
Es war eine rundum gelungene Reise - Wetter, Landschaft, Gruppe, Stimmung... Alina, mit Ihrer Liebe zur Natur und zu den Menschen, ist eine perfekte Begleitung auf der Tour. Vielen lieben Dank dafür.
Verena am 22.08.2018
Am letzten Samstag ging - leider - unsere Tour du Mont Blanc zu Ende, und auch fünf Tage später bin ich immer noch ganz verzaubert von den Eindrücken und Erfahrungen, den wunderschönen Landschaften und tollen Begegnungen. Herzlichen Dank an unsere Bergführerin Alina, die mit viel Erfahrung, Wissen, Humor und Herzlichkeit unsere Truppe so super und sicher geleitet hat - alles war top organisiert und lief reibungslos, und auch beim Wettergott hatte Alina einen megagroßen Stein im Brett! Ich freu mich sehr darauf, mit ihr wieder mal eine Tour zu gehen, und sag an dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an das Alpenschule Team für die super Organisation und Information im Vorfeld!
Kerstin am 21.08.2018
Liebes Team der Alpinschule, lieber EDI. 13.8-19.8.2018 E5. Wir wollen Danke sagen für die tolle Zeit und die super Organisation . Edi hat uns - besonders mich- sicher durch die Alpen von Oberstdorf nach Meran gebracht. Er hat eine Ruhe und Sicherheit ausgestrahlt, die sich auf alle übertragen hat. Lob und "Tadel" in der richtigen Dosis.Gutes Wetter, ausser Montag-, gutes Essen und nette Leute. Es passte alles perfekt zusammen. Wir hatten viel Spaß miteinander motivierten uns, halfen einander und am Ende flossen sogar ein paar Freuden/AbschiedsTränen. Diese Woche hat uns alle geprägt. Und EDI, Schnecken können nicht schwitzen, nur EINE
Stefan am 21.08.2018
E5-Klassiker vom 14-20.8
Kann mich den vielen positiven Kommentaren der Vorredner nur anschliessen. Super Tour, super Organisation, super Gruppe und vor allem ein Riesenlob an Franz. War unsere erste Tour dieser Art, teils fordernd aber immer mit Gefühlen von Zufriedenheit und Glück am Ende einer Passage. Danke an alle Beteiligten.
Dunja am 20.08.2018
Kurs Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Spät aber nach praktischer Umsetzung möchte ich mich bei Leonard für das tolle Training und das Mutmachen bedanken. Im ersten Moment dachte ich, was soll mir ein junger Mann im Alter meiner Söhne beibringen. Leonard hat mit sehr viel Ruhe und professioneller Arbeit viele Tipps gegeben, die ich jetzt schon umgesetzt habe und wir haben viele praktische Übungen gemacht, die einem Sicherheit geben, obwohl man nicht schwindelfrei ist. Kann diesen Kurs sehr empfehlen.
Michael Schott am 20.08.2018
Einen ausführlichen Bericht zum Walserweg mit zahlreichen Bildern finden Sie auf Alpinforum.com

Auf dem Walserweg: Von Oberstdorf nach Chur | 22.-27.07.2018

Danke an Markus und viel Spaß nächstes Jahr bei der Alpenüberquerung von Ehrwald nach Meran!
Tom Stegmüller am 17.08.2018
E5 mit JoJo war sagenhaft! …aber auch sehr anstrengend.
Wir haben es uns leichter vorgestellt und ohne die tolle Betreuung von unserem „guten Team-Leader“ hätte wohl ein Teil von uns es nicht geschafft
Miriam Hoppe am 15.08.2018
E5 - Das Original

Ich durfte letzte Woche eine tolle Alpenüberquerung auf der Route "E5 - Das Original" von Oberstdorf bis Meran erleben. Ich hatte zuvor keine Wandererfahrung, aber habe mich zu jeder Zeit sicher und super betreut gefühlt. Vielen lieben Dank an Marcus Schweinstetter für diese unglaubliche Erfahrung, die vielen Tipps und Hilfestellungen und die perfekte Organisation dieser Tour. Ich habe das Wandern innerhalb kürzester Zeit lieben gelernt und freue mich schon auf die nächste Tour. Und wahrscheinlich geht's nächstes Jahr auch auf einer der anderen Routen noch mal über die Alpen :) Daumen hoch an das gesamte Team. Macht weiter so.
Hanna und Sophie am 15.08.2018
Oberstdorf zur Zugspitze
Wir waren in einer sehr harmonischen Gruppe unterwegs unter der guten Führung von Sebi. Für den dieser auch (nach seiner Erzählung) der erste Eintrag ins Gästebuch sein soll in dem er erwähnt wird. Mit viel Spaß an der längsten Variante, konnte er zu jeder Zeit die Sicherheit von jedem Gruppenmitglied garantieren. Auch wenn es für ihn ein wenig schwierig war. #Ameisenhaufen
Sebi ist sehr sympathisch im Umgang mit jedem Einzelnen und merkt, sowie versteht jedes Leiden. #AmericanAirline #UndDannWarensNurNochZehn
Auch bei kniffligen Stellen behielt er stets die Kontrolle #singen und natürlich motivierte er alle durchzuhalten bis zurück nach Oberstdorf. Auch wenn das Wetter nicht immer mitgespielt hat.
#WandernIstJaGarnichtSoÜbel
Danke für die tolle Tour! Wir würden immer wieder mit dir gehen Sebi!!! #besterbergführer
Markus am 14.08.2018
Wanderung durch das Brenda-Gebirge in Norditalien vom 05.-11.08.2018

Ich möchte ein herzliches Dankeschön an unsere Wanderführerin "Alina" aussprechen.
Sie hat uns wunderbar begleitet/geführt, stand mit Rat und Tat zur Seite, konnte gut auf uns eingehen und war insgesammt sehr professionell.

Das Brenda-Gebirge kann ich jedem Wanderer nur empfehlen. Es ist Abwechslungsreich, Atemberaubend, nicht überlaufen, und das Ziel "Gardasee" ist einmalig!

Danke auch an die Alpenschule Oberstdorf, für die gute Organisation.

Viele Grüße und bis zur nächsten Tour,
Markus
Heribert Stein am 14.08.2018
Meran E5 "Das Original
Es war ein tolles Erlebnis die Tour am 03.08.2018,von Anfang bis zum Ende mit
einem tollen Team. Jeder konnte sich auf den anderen verlassen.Vor allem auf unseren Bergführer Marcus Schweinstetter. Außer der schönen Landschaft, war ee auch eine kulinarische Tour. Vielen Dank an die ganze Truppe und die Bergschule für die Organisation.
Danke
Claudia und Axel Klotz am 13.08.2018
Alpenüberquerung vom Königssee zu den drei Zinnen 05.-11.08.2018
wir möchten uns ganz herzlich bei unserer Wanderführerin Sylvia Geiger für unvergessliche Woche voller wunderbarer Eindrücke bedanken.
Diese wunderschöne Wanderwoche war perfekt organisiert, vorbereitet und begleitet.
Wir kommen gerne wieder!
Claudia und Axel
Manfred am 09.08.2018
Es ging immer rauf und runter bei unserer Alpenquerung über den E5 nach Meran. Aber nicht bei Alina, unserer Bergführerin. Sie war immer obenauf, gut gelaunt und hielt unsere Truppe fest im Griff. Aber auch die Organisation des Teams der Alpinschule in Oberstdorf war hervorragend. Dafür meinen herzlichen Dank.
Und noch eins: wir kommen wieder!
Thomas Müller am 06.08.2018
Liebes Team der Alpinschule Oberstdorf,

wir möchten uns bei euch für eine unglaubliche Woche bedanken. Unsere Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran vom 17. bis 23.07. war für uns ein unvergessliches Erlebnis.

Alles war perfekt:

• Die fröhlichen, netten und tapferen Teilnehmer unserer Wandergruppe, die schon am ersten Abend auf der Hütte zu einem super Team zusammengewachsen waren.

• Unser toller Bergwanderführer Edi, der uns mit seiner riesigen Erfahrung durch die Berge führte, viel erklärte und uns einen wunderbaren Einblick in die Bergwelt gab (Zitat: Nicht immer schön - aber gewaltig!).

• Die insgesamt in allen Belangen perfekte Organisation der Tour. Die Hütten mit ihrem leckeren Essen, die Hotels zum Regenerieren und die organisierten Transfers (besonders mit Taxi Feuerstein!) - es passte alles bis ins letzte Detail.

Es war in allen Belangen eine unvergessliche Woche!

Wir sind stolz, dass wir den E5 geschafft haben und überglücklich uns diesen Traum erfüllt zu haben.

Liebes Team der Alpinschule Oberstdorf, macht weiter so!

Viele Grüße – wir kommen sicherlich wieder.
Isa und Tom
Sven am 06.08.2018
Alternative Alpenüberquerung Oberstdorf - Vinschgau mit Abschluss in Meran vom 26.07. - 01.08.2018

Liebe Leute bei der Alpinschule,

mittlerweile war es die fünfte Jugend-Tour, die ich mit euch gemacht habe. Alle 12 Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren haben es geschafft, sind total stolz auf das Geleistete und haben schon fast vergessen, dass zumindest ein Teil von ihnen bei dem ein oder anderen Anstieg lieber sonstwo gewesen wäre. Spätestens auf der Hütte war die gute Laune aber bei allen wieder da und die Rückmeldungen zeigen mir, dass es sich gelohnt hat und die Jugendlichen eine Menge über sich und für das Leben lernen konnten.
Die Alternative Alpenüberquerung ist landschaftlich super, die Hütten sind nicht so voll wie bei der E5-Tour. Die Natur war an allen Tagen wunderschön, aber meine Höhepunkte waren der fünfte Tag, an dem mit der Breiten Krone und dem Grenzeckkopf gleich zwei 3000er auf dem Weg waren und der Grat hinüber Richtung Futschölgletscher einfach wunderschön verläuft. Und die Uina-Schlucht am sechsten Tag ist spektakulär, weil man wie in einem Kabelkanal durch die Felswand läuf.
Mein Dank gilt dem Büroteam, das wieder alles bestens vorbereitet hat. Und ein besonderer Dank unserem Bergführer Bene, der die Gruppe jederzeit sicher geführt hat, an schwierigen Stellen genau die richtigen Hinweise gab, Hilfestellung bot und sein Handwerk voll beherrscht.
Grüße
Sven Graul
Tobias Müller am 06.08.2018
E5 Oberstdorf-Meran vom 28.07.2018-03.08.2018
TL;DR;
Super Tour, tolle Bergführer, top Organisation, kommen sicher wieder.

Langtext:
Die tour an sich ist wunderschön. Technisch anspruchsvolle Passagen wechseln sich mit einfacheren Wegen ab und man macht ordentlich Höhen- und Tiefenmeter. Die Ausblicke: unbezahlbar.
Die Hütten sind überraschend gut ausgestattet, was man bei deren abgeschiedener Lage oftmals nicht erwartet. Speisen und Getränke sind in großem Angebot vorhanden und sehr lecker. Das Hüttenpersonal immer freundlich.
Unsere Bergführer Regine und Andi waren sehr kompetent und kannten nicht nur den Weg, sondern konnten immer etwas zu den Bergen rundherum oder zu speziellen Fragen zu erzählen. Auch wurde auf den Hütten wichtiges Wissen wie erste Hilfe oder der generelle Umgang mit den Wanderwegen und den Hütten vermittelt.
Selbst auf die unterschiedlich starken Gruppenteilnehmer wurde reagiert indem für sie entweder anspruchsvollere Alternativrouten gewählt wurden oder sie mit flotterem Tempo gehen konnten.
Absolut unsportlichen/untrainierten Personen kann ich die tour nicht empfehlen, man sollte sich schon regelmäßig sportlich betätigen, weil einem sonst bei 2500m+ im Anstieg gut mal die Luft ausgehen kann.
Wir werden sicher die ein oder Andere Tour wieder mit euch machen!
Thomas am 05.08.2018
E5 Oberstdorf-Meran vom 29.7-4.8
Es war eine sehr schöne Wanderung mit vielen positiven Eindrücken, besonders unsere beiden Wanderführer Tanja u. Martin möchte ich hier für ihre tolle Leistung loben.
Werde wieder eine Wanderung mit euch machen
Susanne am 02.08.2018
Vielen Dank für die wunderschöne Wanderwoche in Osttirol.
Einen großen Anteil am Rund-um-Gelingen hatte unsre Wanderführerin Sonja, die uns mit ansteckender Freude und großer natürlicher Souveränität in allen Abläufen sicher und gut gelaunt über alle auch weglosen Wege geleitet hat. Zudem hat sie die Touren vor Ort optimiert, alle 5 Tagen waren abwechslungsreich, vielfältig sowie gut organisiert und klar kommuniziert.
Kurz: Top-Empfehlung!
Andrea am 31.07.2018
Dolomitendurchquerung 22.Bis 28.Juli 2018

Danke für diese wunderbare Route durch die herrlichen Dolomiten.Super organisiert,sicher begleitet!Danke an Markus Simon,unseren kompetenten Bergfühter.Alles hat gepasst und das mit der Bushaltestelle bekommt ihr auch noch in den Griff
Daniela am 27.07.2018
Karnischer Höhenweg 09.07.-14.07.18 mit Alina:-)
Es war eine sehr schöne Tour, die Ihr wie immer gut geplant habt. Mit dem Wetter hatten wir viel Glück. Die Hütten waren sehr gut und mit Alina hat es wie immer (bereits 2. Tour mit ihr) sehr viel Spaß gemacht. Auch Grüße an die anderen Gruppenteilnehmer die dabei waren. Es war großartig mit Euch.
Freuen uns auf s nächste mal.
Daniela u Guido
Guido Westerheide am 26.07.2018
Ehrwald/Zugspitze nach Meran vom 15.07 bis 21.07
Wir haben uns die Tour als Alternative zum E5 ausgesucht und sind total begeistert. Der Weg war stellenweise recht einsam und man konnte in Ruhe die Natur genießen. Sehr schön sind auch die Hütten gewesen, teilweise sogar sehr komfortabel. Jeder Tag der Wanderung hatte einen anderen Charakter von Landschaft und Stimmung. Glück hatten wir natürlich mit dem Wetter so das wir auch grandiose Aussichten genießen konnten. Alina unsere Bergführerin hat uns immer sicher über die Berge geleitet und auch so einige Einblicke in die Planzen- und Bergwelt gegeben. Aber, man muss auch sagen das manche Streckenabschnitte sehr anstrengend und lang waren und ein paar Momente mehr zum Innehalten wären auch schön gewesen.
Alles in Allem aber sehr empfehlenswert.
Romy am 23.07.2018
E5 Oberstdorf-Meran vom 08. - 14.07.18
Vielen Dank für die phantastische Zeit, die ich mit allen aus unserer Gruppe verbringen konnte...
Besonders unser „Motivations-Coach“ Jere, der immer die helfen Hand und „Versicherung“ an schwierigen Stellen oder Hindernissen war und alle super ans Ziel gebracht hat und uns auf die besonderen Highlights (Edelweiß, Steinböcke und Steinadler) aufmerksam gemacht hat und dadurch alle Anstrengungen vergessen ließ.
Martina Althoff am 22.07.2018
E5 Oberstdorf-Meran, 15.-21.7.18
Prägende Eindrücke, bewegende Momente und ganz besonders die immer vollkommen sichere und vertrauengebende Führung von Florian Leitner werden unvergessen bleiben. - Ganz lieben Dank, Florian ... !
Matthias am 21.07.2018
Stubaier Höhenweg 15.07.-20.07.2018
Unser sehr kompetenter Bergführer Toni hat uns kurzweilig und vor allem sicher über die "sau gefährliche vierspurige Autobahn" gebracht. Hierbei sind wir "aufrechtgehend dahingerollt".
Vielen Dank für die schönen Tage!
Super Zusammenstellung und Organisation der landschaftlich reizvollen Tour, wie immer.
Liebe Bergfreunde achtet bitte bei der Buchung darauf, dass ihr die Anforderungen vollständig erfüllt. Andernfalls kann es richtig langwierig werden.
Steffi am 15.07.2018
Alte Via Delle Dolomiti Nr. 1
01.07 - 07.07
Eine bunt gemischte truppe mit unserem tollen Botaniker und Geografen Christian, der zu allem und jedem eine klare ansagen machte.
War eine schöne woche die aufjedenfall keiner von uns vergessen wird egal ob das Gewitter, die leckere Polenta, die nette Musikband, oder einfach diese traumhaften Ausblicke auf die Dolomiten gerne wieder auch mit dem Christian
Richard B am 15.07.2018
Tiroler Höhenweg 1.07. – 7.07.2018
Es war eine in jeder Beziehung eine wundervolle Woche. Anspruchsvolle und technisch herausfordernde Streckenabschnitte wechseln sich ab mit wundervollen einsamen Passagen, die das Herz und die Seele atmen lassen. Hütten und Gasthöfe/Hotels waren jede für sich ein Erlebnis. Ihr müsst unbedingt bei der Tourenbeschreibung aufnehmen, dass es auch eine kulinarische Genusstour ist. Und dann war dann auch noch unsere Bergführerin ‚Alina‘. Sie hat uns wie immer sicher geführt und uns insbesondere auch die kIeinen Wunder der Bergwelt ganz nahe gebracht.
Vielen Dank für die besondere Lebenszeit.
Gunter Wöllner am 15.07.2018
Tiroler Höhenweg 01.07.- 07.07.2018

Eine Tour die uns 6 Männern alles abverlangte, stundenlange, knüppelharte auf- und abstiege, eine wunderbare, verantwortungsvolle Bergführerin "Alina", welche uns keine Zeit zum jammern und klagen lies.
Wunderbare einsame Wege (nicht immer als solche zuerkennen), herrliche Ausblicke, eine Pflanzenwelt die man sich kaum vorstellen kann (immer gut erklärt von Alina) das Wetter von all seinen Seiten (kaum ein Teil im Rucksack welches wir nicht gebraucht hätten) und natürlich nicht zu vergessen, kulinarisch einfach Klasse. Vielen Dank an unsere kleine Gruppe, ich werd Euch nicht vergessen, bis bald in den Bergen !!!
Nicola am 14.07.2018
E5 - Der Klassiker von Oberstdorf nach Meran vom 29.06.-06.07.2018

Vielen Dank für eine tolle, erlebnisreiche und unvergessliche Woche in der faszinierenden Alpenwelt mit wunderschönen Natureindrücken, geselligen Hüttenabenden und vielen bereichernden Momenten!

Wir hatten mit Marcus und Bene zwei sehr sympathische, humorvolle Bergführer, die uns ebenso professionell wie hochmotiviert, engagiert, umsichtig und individuell gut und sicher über den Berg gebracht haben und bei denen man sich immer sehr gut aufgehoben fühlte.

Vielen Dank auch an alle Mitwanderer aus meiner wirklich tollen Gruppe, mit Euch hat es sich angefühlt wie Urlaub mit Freunden...

Kurz gesagt: Jederzeit gerne wieder! Und ich glaube, ich werde bergsüchtig...;-)
Stefan am 09.07.2018
E5 vom 24.06-30.06. mit viel Spaß über die Alpen. Fantastische Eindrücke von der Natur und super Organisation auf den Hütten. Nah an den Murmeltieren und Steinböcken, Alpenrosen soweit das Auge reicht und Edelweiß tatsächlich gefunden. Im Schnee und bei sommerlichen 25 Grad gewandert, geklettert und auf dem Hosenboden ins Ötztaler Skistadion gerodelt. Wir hatten eine tolle Wandergruppe und ganz besonders klasse war unsere Wanderführerin Gerda. Sie erklärte jede Blume, kannte namentlich jeden Berg und navigierte uns sicher und souverän zum Ziel. Lieben Dank an Gerda und an meine Mitwanderer, es war ein tolles Erlebnis.
Claudia T. am 08.07.2018
Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran 24.06.-30.06.18
Vielen Dank an die Alpinschule für eine unvergessliche Woche!
Die Tagesetappen waren gut geplant und top organisiert (Bustransfers etc.), es gab bei den Einkehrmöglichkeiten und auf den Hütten leckeres Essen und Getränke und unser Bergführer Theo hat uns ruhig und sicher die Berge hoch und (vor allem mich) wieder runter geführt. Bei allem kam auch der Spaß nicht zu kurz- habe selten so viel gelacht in einer Woche.
Vielen vielen Dank an die ganze Herde für eine unvergessliche Zeit!!!
Claudia am 08.07.2018
Erst beim betrachten der Fotos kann man es realisieren, was wir alles in dieser einen Woche erlebt haben. Wir haben die Alpen überquert! Es war ein
tolles Erlebnis. Vielen Dank an Rainer und Richard, ihr habt das super gemacht. Wir haben trotz der "Schlüsselstellen" bei der Wanderung mehr gelacht als geschimpft :-) . Trotz Hitze, Nebel, Regen, Schnee und Glatteis war es ein unvergessliches Abenteuer. Dank und Gruß an Alle die dabei waren, es war super nett mit euch.
Jost am 06.07.2018
Steinbocktour 24.06.-29.06.2018
Fußball-WM ? War da was? BERGE !!! 8 Steinböcke (6 Jungsteinböcke und 2 -Geiß´) geführt von unserem Hirten Michl... es war eine fantastische Woche. Unser Bergführer mit sozialem Geschick für die Gruppe, merklicher Begeisterung für die Berge und wenn es drauf ankam großer Präsenz und Verantwortung als unser Bergführer durch die Naturgewalten. Wir haben gemeinsam eine große Woche geschenkt bekommen und sind ganz beseelt zurück. DANKE für die tolle Zeit und die Erfahrungen, die uns geschenkt wurden.
Marc am 05.07.2018
Steinbocktour 24.06.-29.06.18
Meine erste Erfahrung mit den Bergen...und was für Eine! Alle Erwartungen wurden übertroffen und nach einer sehr ereignisreichen und insbesondere abwechslungsreichen Wanderwoche mit einem excellenten Bergführer Michl (Purucker), der mir als Novize stets Sicherheit und Dazugehörigkeit vermittelte, ist die nächste Tour schon fest gesetzt. Ich habe lange nicht mehr in einer Gruppe so viel Spaß gehabt und gelacht und hoffe, dass das breite Grinsen noch lange anhält
Werner am 05.07.2018
Steinbocktour 24.6.- 29.6.2018
Tolle Tour. Super Truppe und einen hervorragenden Bergführer Michl Purucker.
Die Planung für 2019 ist abgeschlossen. Wir warten nur noch auf den 1.Oktober
damit wir die Anmeldung abschicken können.
Vielen Dank an Michl für die tolle Woche.
David am 05.07.2018
Steinbocktour 24.6.-29.6.
Bergführer Michl
Wir hatten eine perfekte Woche. Michl hat uns sicher durch die Allgäuer Alpen und wechselndes Wetter geführt. Die Abende in den Hütten waren großartig. Die nächste Tour ist schon fest geplant...
Carsten am 05.07.2018
Oberstdorf - Vinschgau mit Komfort 24.06.– 01.07.2018
Eine wunderschöne abwechslungsreiche Tour mit sehr guten Unterkünften/Verpflegung und bestens organisiert. Sehr zu empfehlen. Wir waren eine tolle Gruppe die von unserer Bergführerin Maria super geleitet wurde. Ein Highlight war die Gruppe Steinböcke die direkt vor uns auftauchte und so lange blieb bis wir alle unsere Fotos gemacht hatten.
Annette und Dieter am 05.07.2018
Alpen Überquerung 25.6-30.6.18
Das Ziel ist der Weg, mit diesem Ansporn wurde der E 5 angegangen!
Schnell stellte sich raus, hier hat sich eine super Truppe gefunden und auch zwei bzw. drei top Begleiter Lisa, Tanja und Jojo formten uns!
Die Überquerung forderte einiges
an Körper und Geist ab, das Wetter
zeigte uns auch alle Seiten.
Resultat ist, Überquerung E5 erfolgreich abgeschlossen, viele Menschen (Freunde) gefunden,
viele neue Erfahrungen gemacht!
Geiler Ausflug dank der Bergführer
Vielen Dank an Lisa, Tanja und Jojo
Beste Grüße von dem Eifelaner
Dieter und dem Schwarzwaldmädel Annette
Danke
Steffie*und*Hanna am 04.07.2018
Steinbocktour 24.06.-29.06.2018
> steht für sechs Stein-Böcke und zwei Geißen, fünf Tage Abenteuer und nonstop Bauchmuskelkater. Wir sind MEGAfroh dabei gewesen zu sein als DER MICHL (Purucker) die alberne Truppe sicher über die Berge und durch steile Schneehänge manövrierte. Vier Gipfel später mussten wir leider die liebgewonnenen "Grödel" zurückgeben und die eingschworenen Gipfelstürmer ziehen lassen. Herzlichen Dank an unseren Bergführer, der die Gratwanderung zwischen kroosartiger Ausgelassenheit und Konzentration hervorragend gemeistert hat! Wir schwelgen in Vorfreude auf nächstes Jahr...
Steffi S. am 04.07.2018
E5 Oberstdorf-Meran der Klassiker 23.06.-30.06.2018
Danke für eine unvergessliche, atemberaubende Wandertour über die alpine Bergwelt.
Mit Theo hatten wir einen super klasse Bergführer und unsere Truppe war absolut einmalig. Es hat riesig Spaß gemacht und wird für immer mein Leben bereichern.
Danke an eine ganz besondere Zeit liebe „Herde“
Umärmelige wangengeschmatzte Grüße aus dem Hohen Norden Steffi ;-)
Eric Griesch am 04.07.2018
Steinbocktour 24.6.-29.6.18
Eine Tour mit DEM Michl (Purucker) durch eine faszinierende Bergwelt mit der tollsten Truppe der Welt! Michl hat uns bei jeder Wetterlage mit fachmännischem Tritt, Charme und jeder Menge Witz durch das Gebirge getrieben! Die Woche lebte von heftigstem Bauchmuskelkater bei allen Beteiligten, da - trotz Ernst bei der Sache - von der ersten bis zur letzten Minute ausschließlich gelacht und gealbert wurde! Es ist schwer, das breite Grinsen nach dieser Tour den Daheimgebliebenen zu erklären! Es war MEGA!
Schön, dass wir Dir - Michl - eine Woche Urlaub schenken konnten! Danke, danke, danke!!!
Ich freue mich auf nächstes Jahr!
Philipp kaddda und Detlef am 03.07.2018
Alpenüberquerung der Klassiker von Oberstdorf nach Meran

Eine supertolle Tour mit meist gutem Wetter und toller Natur (für Detlef gab’s immer viel zu fotografieren). Jojo und Tanja zeigten uns, dass unsere Entscheidung eine geführte Tour zu buchen mehr wie richtig war. Wir konnten uns nicht verlaufen und haben eine Menge tolle Leute kennengelernt, die uns schon nach 6 Tagen echt ans Herz gewachsen sind.
Auch das Futter kam nicht zu kurz. Auf den Hütten und Höfen gab es reichlich zu Essen. Vor allem zu empfehlen ist der Apfelstrudel mit RICHTIG GEILER SAHNE ♥️
Die Tour war einfach zum verloben schön
Eberhard am 03.07.2018 ♥ Gefällt 1 Person
Meine erste Alpenüberquerung, aber sicher nicht meine Letzte!!
Es war eine tolle Erfahrung, mit netten Menschen diesen Weg zu gehen.
Herzlichen Dank an die Bergführer Rainer und Richard, ihr habt uns sicher geführt, habt uns viel erklärt, seid immer geduldig gewesen! Danke dafür!
Danke auch an meine Wanderkollegen, danke das ich euch kennen lernen durfte! Ihr wart/seit eine tolle Gruppe!!!
Andreas am 02.07.2018
Brenta-Durchquerung bis zum Gardasee im Juni 2018. Eine großartige und gut organisierte Bergwanderung. Bergführer Peter hat sehr umsichtig und, an exponierten Stellen, geduldig geführt. Bei bestem Wetter und guter Sicht erreichten wir, nach knapp 2000 m Abstieg, den Gardasee. Es war meine vierte Reise mit der Alpinschule, aber sicher nicht die letzte.
Herzlichen Dank an Bergführer Peter Faulhaber.
Christian am 02.07.2018
Eine tolle Zeit vom 25.06 bis 01.07
Viel erlebt super nette Menschen kennen gelernt.
Danke an die Bergführer Tanja und Jojo.
Meine Meinung
Uwe Appelshaeuser am 01.07.2018
Ich war dabei, vom 23.06. - 29.06.2018.
Es war eine tolle Tour und zwei ganz tolle Bergführer, Rainer und Richard.
Die Eindrücke kann man mit Worten nicht beschreiben, man muß es erlebt haben Die Alpinschule Oberstdorf kann man weiterempfehlen.
Cornelia und Heiko am 24.06.2018
Alpenüberquerung Oberstdorf- Meran Der Klassiker 10.06.-16.06.2018

Von der Buchung bis zum Ziel - eine perfekt organisierte und durchgeführte Wanderung. Unsere Bergführer, Susi, Jojo und Leonard haben uns sicher und mit viel Humor über die Alpen gebracht. Wir erhielten viele nützliche Tipps und Übungen über richtiges und sicheres Wandern in höheren Regionen bei jedem Wetter. Diese beherzigt und umgesetzt machte das Wandern uns jeden Tag wieder viel Spaß.Die Hüttennächte (einer schnarcht immer) möchten wir auch nicht missen, sie gehören einfach dazu und sind wirklich etwas Besonderes.
Vielen herzlichen Dank und wir suchen schon nach neuen Zielen mit euch.
Liebe Grüße und macht weiter so.
Conni und Heiko
Heike am 23.06.2018
Hüttenwanderung Tannheimertal 7.6- 10.6.2018

Wir hatten vier wunderschöne Wandertage, bei gutem Wetter.
Manchmal anstrengender als gedacht aber jederzeit hervorragend geführt durch unseren Bergführer Florian Leitner.
Wir kommen gerne wieder!

Liebe Grüße
Bernd und Heike
Heike am 23.06.2018
Hüttenwanderung Tannheimertal 7.6.-10.6.2018

Wir hatten vier wunderschöne Wandertage, bei gutem Wetter. Manchmal anstrengender
Peter am 20.06.2018
Alpenüberquerung E5 Oberstdorf - Meran, Der Klassiker, 10.6.-16.16.2018

Eine sehr erlebnisreiche Tour durch eine wunderbare Landschaft, klasse geführt von unseren Bergführern Susi und Jojo. Wir hatten die ganze Bandbreite, was das Wetter zu bieten hat: Von Dauerregen bis zu phantastischem Sonnenschein. Susi und Jojo haben es immer verstanden, uns zu motivieren auch wenn der eine oder andere mal einen Durchhänger hatte. Besonders erwähnen möchte ich auch die hervorragende Organisation: Die Miettaxis für die Transfers waren stets pünktlich an Ort und Stelle, die Zimmervergabe klappte problemlos und Susi und Jojo haben sich selbst beim Essen darum gekümmert, dass keiner verhungert. Noch ein Tip: Die Tour ist definitiv keine Fotosafari oder ein verlängerter Wochenendwandertag. Nehmt die Hinweise auf der Hompepage bezüglich Vorbereitung und Training ernst, dann gibts den Spass gratis dazu!
Eine tolle Woche, herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben!
Andreas am 20.06.2018
2-Tage Trittsicherheit, Schwindelfreiheit & Co. 16.+ 17.06.2018

Hallo ihr Lieben,

Wahnsinn kann ich (50 aus Köln) nur sagen,
was für zwei intensive, lehreiche und schöne Tage!
Unsere Gruppe hatte mit 10 Schülern + 1 Bergwanderführer eine ideale Teamgröße.

Hier ist auf jeden einzeln eingegangen worden, die Schwierigkeiten sowie Hemmnisse absolut fachmännisch und einfühlsam besprochen und mit Unterstützung gut umgesetzt worden.

Die Tour über Reichenbach an den Gaisalpseen vorbei war nicht nur landschaftlich ein Traum, sondern auch der ideale Einstieg und die Herausforderung an Körper und Geist dieser zwei Tage.

Mit stetigem Anstieg und somit den ersten Übungen zur Trittsicherheit, sowie Test des Gleichgewichtssinnes auf diesen ersten Höhenmetern, sind wir langsam an die Aufgabe herangeführt worden. Der weitere Verlauf hoch über den Seen mit dem queren des Geisfußsattels 1927m bot neben der wunderschönen Rundumsicht, den ersten Schneefeldern, auch den ersten Konditionstest aller Teilnehmer. Der folgende Abstieg durchs Gund sowie der Aufstieg unterhalb der Nebelhornbahn in Richtung Edmund-Probst-Haus 1932m erfüllte ebenso alle Anforderungen die man in solch einem Kurs erwarten könnte.
ca. 1300 Höhenmeter / ca. 10 Km Strecke / ca. 6 Std wandern

Hier muss ich unserem Bergwanderführer (Markus) ein großes Lob aussprechen, sowohl im Umgang mit uns, wie auch in der Einschätzung aller Teilnehmer dieser Exkursion, die dafür gewählte Lokation am Gund war hervorragend und durchdacht ausgesucht.

Hier sind wir dann auch am zweiten Tag explizit an das Thema Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sowie das queren von Schneefeldern im Hang herangegangen. Das alles mit dem Tagesziel Nebelhorn 2224 m
ca. 430 Höhenmeter / ca.6 Std wandern und Übungen zur Trittsicherheit, Schneefeldquerung und Schwindelfreiheit.

Fazit: Konditionell herausfordernd und anspruchsvoll, Landschaftlich schön, schmeckt nach mehr!!
Barbara Roosenboom am 20.06.2018
2 Tageskurs Trittsicherheit und Co. Edmumd-Probst-Haus am Nebelhorn 16.6-17.6.2018
Eine sehr schöne aber auch teilweise anstrengende Tour. Ich (52 Jahre wohne am Niederrhein und fahre zweimal in der Woche Spinning), bin persönlich bei der letzten Etappe am ersten Tag an meine Grenzen gekommen. Marcus Schweinstetter ist ein humorvoller, professioneller Bergführer der nicht nur alle Fragen beantwortet, sondern auch aus 10 verschiedenen Menschen ein Team bildet. Danke für diese tolle Erfahrung und man sollte es nie vergessen "eine Bergwanderung ist kein Spaziergang".
Barbara Roosenboom
Renate Hausmann am 19.06.2018
Klettersteigkurs Fiderepasshütte 14.06. bis 17.06.2018
Eigentlich fehlen mir die Worte diese rundum gelungenen vier Tage zu beschreiben. Es waren unbeschreiblich schöne, lehrreiche,anstrengende, humorvolle Tage. Die Gruppe harmonierte vom ersten Augenblick an. Unser Bergführer Rainer Pircher überzeugte durch seine Kompetenz, seine Vorgehensweise,seine Geduld und seinen Humor. Ich kann mir keinen Besseren vorstellen!
Hoffentlich gibt es ein Wiedersehen, irgendwann, irgendwo....
Liebe Grüße aus Köln
Renate
Ruth am 19.03.2018
Schneeschuhwanderung "Rund um die Schwarzwaserhütte", 15.03.-18.03.18
Eine rundum gelungene Tour: tolle Schnee- und Wetterverhältnisse, drei Schneeschuhwanderungen, die aufgrund der unterschiedlichen Schneeverhältnisse gezeigt haben, wie verschieden sich das Wandern auf Schnee anfühlen kann, eine nette Gruppe, eine gemütliche Hütte und vor allem eine sehr kompetente Betreuung durch Alina - Danke für Dein Engagement und Deine Herzlichkeit!
Alfred Blank am 11.03.2018
Schneeschuhwanderung Kleinwalsertal-Bregenzerwald 16.-18.02.2018
Meine erste Schneeschuhwanderung hat mich überzeugt den Winter auch abseits der glatt gebügelten Skipisten zu genießen. Nette Mitwanderer und danke an unsere Bergführerin Alina für die praktische Einweisung in Lawinen Kunde und Rettung.
Hat Laune gemacht.
Alfred
Wilma am 22.02.2018
Schneeschuhwanderung: Kleinwalsertal-Bregenzerwald 16.-18.02.2018
Diese Tour war unsere erste Wanderung mit der Alpinschule Oberstdorf. Im Vergleich zu einer anderen Wanderung mit einem anderen Anbieter kann ich nur sagen. Super! Unsere Bergführerin Alina war immer ansprechbar und hat sich toll um alle Teilnehmer gekümmert. In besonderen Momenten oder an steileren Stellen gab es hilfreiche Tipps für das sichere Wandern mit Schneeschuhen. Die Hütten ließen keine Wünsche offen und die abschließende Rodelfahrt war das berühmte i-Tüpfelchen. Das war für uns bestimmt nicht die letzte Tour. Vielen Dank Alina!
Miriam am 20.02.2018
Schneeschuhwanderung: Kleinwalsertal-Bregenzerwald 16.-18.02.2018
Drei super tolle Tage, in verschneiten Bergen mit super Hütten und als Highlight die 5km Rodelfahrt hinab ins Tal. Vielen Dank an unsere super, tolle und führsogliche Bergführerin Alina für die tolle Zeit.
Die Mädels Sabrina, Olga, Margaret und Miriam.
Doreen am 19.02.2018
Schneeschuhwanderung Rund um die Schwarzwasserhütte (01.02.- 04.02)
Nach 3 interessanten Wandertouren mit der Alpinschule im Sommer bin ich neugierig auf eine Schneeschuhwanderung gewesen. Und es hat sich gelohnt! Super Schneebedingungen, eine tolle Gruppe und eine gemütliche Schwarzwasserhütte haben die Wanderung zu einem wunderbaren Erlebnis gemacht!
Vielen Dank für die zuverlässige Organisation und die interessanten Einblicke in die Lawinenkunde. Bis zum Sommer ;-)
Marina am 14.02.2018
Schneeschuh-Tour (9-11 Februar, Hochgrat-Gunzesried)war ein Erfolg, danke für die reibungslose Organisation und für die fachkundige Führung! Die Gehtempo war so gewählt, dass alle mithalten können, wenn auch mit dem obligatorischen Schnaufen an den entsprechenden Steigungen. An dieser Stelle auch einen herzlichen Dank an Peter (Hüttenwirt Naturfreundehaus) für die Gastlichkeit und für die warme Schlafräume!
Ludwig Negele am 12.02.2018
Liebes Alpinschule-Team. Dank für die schöne Hochgrattour mit den vielen ganz außerordentlichen Erlebnissen in freiem Geläne und ganz tollen Eindrücken. Ein besonderer Dank an unseren Bergführer Andi Flügge, der uns am Berg, im Tal und auf der Hütte mit seinem Engagement toll geführt hat. Eine Tour mit euch: Immer wieder.
Manuela am 20.01.2018
Schneeschuhwanderung: Kleinwalsertal-Bregenzerwald
Jan.2018
Wir haben drei wundervolle Schneeschuh-Tage in den verschneiten Bergen bei bestem Wetter und purer Sonne verbracht. Nicht immer fiel es uns leicht, den richtigen Schritt in Schräglage zu setzen und kleinere steilere Passagen zu überwinden. Aber unsere Bergführerin Alina war sehr geduldig mit uns Anfängern und verriet uns die richtige Technik.
Ich möchte mich herzlich für die Tour-Organisation, bei den netten Mitwanderern und insbesondere bei Alina bedanken. Sie hat mich mit ihrer fröhlichen, fürsorglichen und empathischen Art sehr begeistert. Bis bald wieder, Manuela
Joachim,Angelika,Martina,Günter am 03.01.2018
Komforttour Oberstdorf -Meran 03.07.-09.07.2016

Eigentlich hatten wir uns direkt nach unserer tollen Alpenüberquerung 2016 vorgenommen, unser positives Feedback ins Gästebuch einzutragen. Bei dem Vorsatz ist es dann leider geblieben, getreu dem schwäbischen Motto "Net gschumpfa, isch globt gnug". Erst nachdem wir 2017 den zweiten Teil der Alpenüberquerung von Bozen nach Trient mit einem anderen Anbieter gemacht haben, wurde uns so richtig bewusst, welch perfekte Organisation und mit Andi Flügge welch hervorragender Bergführer diese erste Tour mit der Alpinschule Oberstdorf bedeutet hat. Neben den großen Dingen in Sachen Vorbereitung, Durchführung und Unterbringung waren es die vielen kleinen zusätzlichen Punkte, die alle gestimmt haben, und die man dann vermisst, wenn sie im 2. Teil der Alpenüberquerung beim anderen Anbieter schmerzlich fehlen, wie z.B. schlechtes Hotel, desinteressierter Bergführer, zu wenig Sitzplätze im Shuttlebus usw.
Insofern würden wir gerne den dritten Teil der Alpenüberquerung als Komfortwanderung mit Andi Flügge als Bergführer und am besten derselben tollen Wandergruppe "E5-Bockstark" erleben dürfen. Lasst es uns wissen, wenn Ihr das so anbietet ;-).

Viele Grüße aus Talheim und Stockheim
von Joachim und Angelika sowie Martina und Günter
Maria Hänsel am 24.12.2017
Liebes Team der Alpinschule-wir wünschen euch einfach ein schönes Weihnachtsfest mit euren Familien,etwas Zeit um Kraft zu sammelm für die Vorhaben im neuen Jahr.Ihr macht eine tolle Arbeit.Wir sind 2016 im September mit Jojo und Carsten den E5 und dieses Jahr zur gleichen Zeit mit Thomas vom Allgäu zur Silvretta gegangen.Es waren zwei völlig verschiedene Erfahrungen,die wir dabei gemacht haben,beide sehr wertvoll.Mögen auch im neuen Jahr alle wieder heil von den Wanderungen zurückkommen.Eure Bergführer sind Spitze.Wir kommen wieder,es gibt noch so viel zu Erwandern. Herzliche Grüße aus Sachsen Antje Wagner und Maria Hänsel
Heike Neiß am 14.10.2017
Oberstdorf-Meran „Von Tal zu Tal“

Nun ist es schon ein paar Tage her,
doch wir vergessen es niemals mehr.

Wir sind gewandert bergauf und bergab,
du hast uns wirklich gehalten auf Trab.

Ob Regen, Schnee oder Sonnenschein
mit dir da war es immer fein.

Du hast uns Tag für Tag motiviert
und uns immer sicher ans Ziel geführt.

Es war so eine unvergesslich schöne Tour,
lieber Florian das verdanken wir dir nur!

Bernd und Heike
Silvi Holzkämper am 07.10.2017
Karnischer Höhenweg - oder doch nicht!? (18.09. - 23.09.2017)

Diese Tour war zweifelsohne eine besondere Tour. Besondere Wetterverhältnisse veranlassten unseren besonders erfahrenen Bergführer "Michl" Routen zu unserer Sicherheit zu ändern. So stapften 10 besonders nette Wanderer teilweise durch knietiefen Schnee u. über vereistes Gestein. Manchmal hatte man das Gefühl Teil einer Expedition zu sein. Mal zeigte sich die Bergwelt in mystischem weiß-grau, mal pittoresk unter stahlblauem Himmel mit Sonnenschein. Ebenso abwechslungsreich waren Pfade u. Wege, mal sportlich anspruchsvoll, mal entspannend u. genussvoll. Unsere Augen wurden oft von atemberaubendem Gebirge verwöhnt. Verwöhnt wurden wir auch an den gemütlichen Hütten-Abenden mit ihren fleißigen, oft lustigen Hüttenwirten/innen. Es gab nicht nur leckeres Essen, es gab auch Musik zu der getanzt wurde. Die Stimmung in unserer Gruppe war auch ohne Musik stets sehr gut u. so fühlte es sich an als kenne man sich schon ewig u.hätte bereits viele Touren gemeinsam erlebt. Insgesamt war es eine besonders gelungene Tour auch wenn es nicht die original beschriebene Tour aus dem Katalog der Alpinschule war. Dies machte sie "besonders" Dafür nochmal Danke an "Michl", wir haben uns bei dir immer sicher gefühlt.
Danke auch an: Birgit, Melanie, Andreas, Jörg, Hubert, Rainer, Bernd u. Martin. Ihr wart tolle Weggefährten!!!
Wir würden mit euch "überall hingehen"!!!

Silvi + Volker aus Neuwied am Rhein
Kaschub Heidi am 04.10.2017
Lieber Florian, danke für die schöne Zeit.
Du hast das toll gemacht.
Heidi
Heinrich am 04.10.2017
Danke Stefan! Die 2 Tage mit dir und der netten Gruppe am Nebelhorn waren eine ganz neue und tolle Erfahrung. Du hast uns schon recht gefordert, aber nie überfordert. Ich habe neue Erfahrungen mitgenommen und viel gelernt. Ich hoffe, wir sehen uns mal wieder, irgendwo auf einem Berg.
Christiane am 26.09.2017
Standortwoche Oberstdorf/Allgäu 17.09.17-22.09.17

Vielen Dank an unsere sehr nette, fürsorgliche und kompetente Bergwanderführern Alina !!
Es waren anspruchsvolle,sehr abwechslungsreiche Wanderungen mit tollen Ausblicken.In den ersten Tagen waren die Wege wegen der Wetterverhältnisse (Schnee ,Matsch und Regen)wirklich eine Herausforderung ,aber Alina hat uns sicher über die Berge geführt !
Die sehr idyllisch gelegene Unterkunft ,Hotel Schwand,mit wirklich gutem Essen rundete die Woche ab.Ich war zum zweiten mal mit der Alpinschule unterwegs und es war sicher nicht das letzte mal .
Viele Grüße an das komplette Team

Christiane,Mike und Maurice
Schlünsen, Jens am 24.09.2017
Tour Tannheimer Tal 14.9.17-17.9.17: Es war eine wunderbare Tour mit allen Wetterlagen (Regen, Sturm, Schnee und Sonne) in einer besonders netten Gruppe. Die Organissation war zu jeder Zeit sehr gut. Ein besonderer Dank an unseren Bergwanderführer Andi, der mit großer Ruhe und Geduld zum Gelingen der Tour beigetragen hat. Die Tour ist aus meiner Sicht gut geeignet für den Einstieg in das mehrtägige Wandern mit Hüttenübernachtung. Dies war sicherlich nicht mein letzte Tour mit der Alpinschule Oberstdorf.
Angelika und Gudrun am 24.09.2017
Oberstdorf-Meran 03.-09.09.17: Dank unserer guten Vorbereitung konnten wir Mädels von der Nordseeküste unsere erste mehrtägige beeindruckende Wanderung genießen. Einen besonderen Dank an unsere Guides Jojo und Maxi. Durch Eure Ruhe und "meist" klaren Ansagen haben wir mit einer tollen Gruppe alle zu Fuß die Alpenüberquerung geschafft. Während der 1-wöchigen Tour sind aus Fremden Freunde geworden. Besonders in Erinnerung bleiben die Hüttenübernachtungen, die Schneewanderung zur Seescharte und der Steinbock-Aufstieg zur Braunschweiger Hütte, der Similaun. Einfach alles!
Macht weiter so. Wir wandern gerne wieder mit Euch. Nochmals Danke, danke, danke an das gesamte Alpinschule Oberstdorf-Team.
Stephanie Lüpges-von Ascheberg am 18.09.2017
Meraner Höhenweg: Kann die Aussage von Manfred nur bestätigen. Sehr schöne und abwechslungsreiche Tour mit phantastischen "Highlights", interessanten Quartieren, gutem Essen, einer ausgesprochen netten Gruppe und einem fürsorglichen und sympathischen Bergführer. Danke Euch allen und auch Dir Jojo für die tolle Woche mit interessanten Aus- und Einsichten.
Auf ein Wiedersehen, bis dahin alles Gute. Steffi
Manfred Heuft am 18.09.2017
Wir kommen gerade vom Meraner Höhenweg zurück. Die Tour ist unbedingt zu emphehlen.
Sehr harmonische Gruppe, hervorragende Organisation von Seite der Alpinschule, sehr schöne, interresante Unterkünfte und nicht zu vergessen Jojo, unser Bergführer.
Jojo, nochmals danke, auch im Namen der ganzen Gruppe.
Wir kannten Dich ja schon von der letztjährigen Tour zusammen mit Carsten auf dem E 5.
So, genug der Worte, im nächsten Jahr sind wir wieder dabei, auf welcher Tour, wird sich finden.
Arne am 17.09.2017
E5 Obertsdorf-Meran, der Klassiker. Eine wunderschöne Tour mit 2 großartigen Bergführern, Alina und Maxi. Abwechslungsreich, lehrreich (superinteressante Infos zu Flora und Fauna) mit unvergesslichen Erlebnissen und jeder Menge Spaß. Wir haben alles "mitgenommen", von brennender Sonne, Regen wie aus Kübeln, mehr als 20cm Schnee bis zu größeren infektbedingten Ausfällen, und haben mit viel Spaß jeden Moment genossen.....und bei allem konnten wir uns jederzeit auf das Wichtigste verlassen: Sicherheit stand immer an oberster Stelle.
Ein ganz großes Lob daher nochmal an Alina und Maxi; wir kommen wieder.....wenn Ihr wieder vorweg lauft ;-)
Ebenfalls Gruß an die Gruppe, auch da hat wirklich alles gestimmt :-)
Herbert am 17.09.2017
Meine Frau und ich sind Ende August den E5 mit unseren Bergführern Alina und Maxi gegangen. Ein großartiger Weg, super schöne Eindrücke, umwerfende Bilder, ganz viel Freude, eine sehr gute Organisation mit sehr freundlichen und kompetenten Berführern und einer tollen Gruppe mit der es Spaß gemacht hat diese Anstrengung zu meistern haben wir erleben dürfen! Danke an alle für diese Woche!
Michael am 16.09.2017
Liebe Grüße an unseren Major Tom und an den verrückten Haufen "Toms Steinbocktour extrem". Es war ein grandioses Erlebnis. Auch unsere lustigen Hüttenabende werden unvergessen bleiben. Lieben Gruß auch an unsere "Hilfssheriffs" Anja und Josi.
Immer wieder mit euch!
Axel am 13.09.2017
Auch wenn es schon ein paar Tage her ist als es von Oberstdorf nach Meran ging, doch immer wieder denkt man gerne an die von Carsten und Julian umsichtig geführte Tour zurück. Danke!

Ich komme gerne wieder, bis nächstes Jahr :-)
Margita und Thilo am 12.09.2017
Trittsicher und Schwindelfrei am Nebelhorn 09. und 10. September 2017
Vielen lieben Dank an Gerda,
Du hast uns sicher zum Nebelhorn geführt. Wir haben so viel gelernt in diesen 2 Tagen. Jeder Zeit wieder gerne mit Dir,

ganz lieben Dank für die Unterlagen, die Fotos kommen noch ;-)

liebe Grüße

Margita und Thilo
Thomas am 12.09.2017
Von Oberstdorf nach Meran
Fernwanderweg E 5 / Die abwechslungsreiche Tour

Vielen Dank an Jojo (Klein) und Maxi (Knapp), unsere beiden Bergführer.

Ihr habt uns sicher über die abwechslungsreiche Strecke geleitet und jederzeit die passenden Tipps parat gehabt. Dabei habt Ihr Euch sehr gut auf uns eingestellt.

So hat es richtig Spaß gemacht. Bitte weiter so.

Liebe Grüße
Thomas
Peter Boyken am 11.09.2017
Höhepunkte der Dolomiten mit Bergführer Andi

Das war eine großartige Tour, die Berglandschaft war jeden Tag beeindruckend.
Aufregend waren die Klettersteige, die wir mit der Kletterausrüstung gut bewältigt haben. Der Klettersteig zur Marmolada war schwer, da es geschneit hatte. Am Einstieg fehlte eine Eisenstufe oder der Bergführer.

Aufregend war auch die tolle Wandertruppe mit Andrea, Claudia, Helga, Moni, Steffi, Susi, Bernd, Ekki, Gerhard und Peter. Wir haben uns alle sehr gut verstanden und denken schon über eine weitere Tour im nächsten Jahr nach.

Hervorragend war auch unserer Bergführer Andi, der uns bestens mit umfangreichen Wissen geführt hat, auch wenn für mich zu schnell lief und ich oft alleine hinterher gehen musste.

Die Hütten (Rifugios) waren sehr gut, außer der Dreizinnenhütte, die ist aus dem letzten Jahrhundert.

Einmalig und sehr wertvoll war auch der Erste-Hilfe-Kursus von Andi, den er abens in einer Hütte anbot.

Die wunderbare Woche endete bei einer Tanzparty im Zimmer der Damen der Dreizinnenhütte nach 22 Uhr mit der Musik von Andrea Berg vom Handy von Susi.
Bernd gab mit seinen roten Hosenträgern einen Sonderauftritt.
Noch vor 24 Uhr beendete der Hüttenwirt die Party.

Vielen Dank an alle. Bis bald.

Peter, Bremen
Claudia Heiler am 11.09.2017
Ich war zum ersten Mal auf einer mehrtägigen Bergtour dabei und hatte mich für Dolomiten- die Höhepunkte angemeldet. Auf unserer Tour fühlte ich mich gut aufgehoben. Unser Bergführer Andi Flügge war fürsorglich und bestens organisiert. Er versorgte uns mit geschichtlichen und geographischen Informationen und weiterem Wissen. Über den Tagesablauf wussten wir immer genauestens Bescheid und zu keinem Zeitpunkt war irgendetwas unklar. Bin dankbar für die unglaublichen Eindrücke, die wir erleben und erfahren durften. Gerne jederzeit wieder! Danke Alpinschule Oberstdorf!
Olaf Peterling am 10.09.2017
Hallo Yusammen,
nach ein paar Stunden der Erholung und wieder zurück in den heimischen 4 Wänden,
möchte ich mich auf diesem Weg beim Team der Alpinschule Oberstdorf für die Vorbereitung und Durchführung der Tour E5 01.09.bis08.09.2017 ganz herzlich bedanken. Die professionalität ist bewundernswert und beruhigend für einen Ersttouri wie mich. Vielen Dank dafür.
Aber was ist die ganze Vorbereitung wert, ohne einen der die Gruppe führt und zu einem Team macht. Wir hatten und da bin ich sicher im Namen aller Teilnehmer der Tour S216 mit Ralf einen Berg - und Wanderführer an unserer Seite der es stehts verstanden hat, uns neugierig auf das zu machen was vor uns liegt und uns zu motivieren um die Etappen und die Anstrengungen zu bewältigen und ganz wichtig die Freude nie zu verlieren. Dafür und für die ganz persönliche Motivation und Unterstützung vielen Dank. Ich habe mit Ralf
einen Menschen kennen uns schätzen gelernt, dem ich gerne und bedingungslos vertraut habe und der mich permanent für die Sache und Land und Leute begeistert hat. Dafür und für die vielen super Erlebnise und den RIESEN Spass 1000 mal DANKE.

Jederzeit Wieder

LG Olaf (Joschka)
Roland und Ute Möhler am 06.09.2017
Tour: Oberstdorf nach Meran vom 6.8-12.8.2017

Nun sind schon einige Wochen seit unserer Alpenüberquerung Oberstdorf nach Meran E5 vergangen und der Alltag hat uns wieder.
Es war eine tolle Tour mit super Erlebnissen und Erinnerungen.
Alles war von der Alpinschule Oberstdorf von Anfang an bestens organisiert.
Wir hatten mit Carsten und Julian zwei professionelle Bergführer die immer für alle ein offenes Ohr hatten.
Herzlichen Dank an das ganze Team und an die tolle Truppe.
Gundi am 04.09.2017
21. - 28.8. Dolomitendurchquerung mit Alina, wunderschöne, aber anspruchsvolle Tour, tolle Bergpanoramen, nette Hütten und eine wunderbare, sehr kompetente und fürsorgliche Wanderführerin mit umfangreichen Wissen über Flora und Fauna usw. Vielen Dank liebe Alina
Günter Koppe am 31.08.2017
Wir haben vom 21.08. bis 27.08.2017 die Dolomiten von St. Christina bis zur Rosengartenhütte durchquert. Die wunderschöne Tour war super organisiert und wir hatten hervorragendes Wetter. Unsere Bergwanderführerin Alina hat uns sehr kompetent und sicher geführt, sie war sehr einfühlsam und fürsorglich und hat uns viele Tipps, Anregungen und Informationen gegeben. Vielen Dank dafür, liebe Alina. Vielleicht ergibt es sich, dass Du uns mal wieder durch die Alpen führst. Es war eine wunderschöne Tour mit einer super Gruppe und vielen eindrucksvollen Erlebnissen, die ich nicht vergessen werde.
Marko Schmelzer am 29.08.2017
Gottesackertour 23.-26.08.2017
Wir waren vorige Woche als 12-er Gruppe im und um das Klein-Walsertal im Rahmen der Gottesackertour unterwegs. Unsere Wanderführerin Gerda hat die 4 Tage zu einem unvergesslich schönen Erlebnis für die Gruppe gestaltet.
An dieser Stelle deshalb noch einmal einen herzlichen Dank an Gerda für die sehr angenehme, unterhaltsame und informative Betreuung. Unsere Tour im nächsten Jahr würden wir auch gern mit ihr bestreiten.
Tana am 29.08.2017
So die S200 Tour Oberstdorf - Meran, von Tal zu Tal ist jetzt 4 Tage vorbei und manche Eindrücke sind verarbeitet. Ich bin sehr glücklich, und als Flachländer auch stolz, die sportliche Herausforderung gemeistert zu haben .Die Natureindrücke waren grandios, da die Landschaft an jeder Kurve wieder anderst war.Unsere Hotels waren bis auf die letzten Zwei perfekt. Das Essen mehr als ausreichend. Unsere Gruppe einfach klasse. Ich vermisse sie jetzt schon alle. Und zum Schluss wünsche ich jeder Gruppe einen Bergwunderführer wie unseren Ralph. Er hatte für alle ein offenes Ohr, immer gute Laune und gute Tipps und Anregungen. Vielen Dank lieber Ralph.
Mein Fazit: Wohin das nächste Mal. Lg Tana
Jens Döhn am 29.08.2017
Von Oberstdorf nach Meran. 06.08. bis 12.08.2017 (S173)
Wir hatten eine wunderschöne Tour. Super Wetter, super organisiert. Mit den beiden Bergführern Carsten und Julian hatten wir zwei Profis die unsere Gruppe sicher und mit Blick auch für die Kleinigkeiten über die Alpen geführt haben. Noch einmal vielen Dank an die Beiden. Es war ein unvergessliches Erlebnis.
Petra Bach am 28.08.2017
Oberstdorf-Meran 06.08. - 12.8.17
Jahre davon geträumt und dann ist es so schnell wieder vorbei; doch die fantastischen Eindrücke in den Bergen und die äusserst unterhaltsamen und erlebnisreichen Erfahrungen mit neuen Freunden bleiben fuer immer! Besten Dank an die sehr kompetenten Bergführer Carsten und Julian, zwei “super coole” Bergführer denen nichts zu viel erschien um uns mit Ihrer stets freundlichen, geduldigen und umsichtigen Art ueber die Alpen zu bringen. Super Tour die mich nun mit noch mehr Alpentrauemen beschert und meine “Bucket”liste verlaengert….. Also bis im naechtsen Jahr :)
Frank und Jutta am 28.08.2017
S200 – E5 vom 20.bis 26.August 2017 Oberstdorf-Meran mit Ralph Hofmann

Unglaublich, eigentlich kaum mit Worten zu beschreiben,
das Gefühl dieser vollendeten Zufriedenheit nach einer Woche
absoluter Anstrengung.
„Am Ende der Tour werden wir ein Team sein“, hat uns Ralph prophezeit,
doch da haben wir noch nicht wirklich zugehört.
Wir waren damit beschäftigt, die anderen Teilnehmer „abzuscannen“.
Sind sie fit, sind sie nett, wie wird es wohl werden … ?
Wir haben eine Woche das gleiche Ziel, wir wollen über die Alpen,
zu Fuß…
Wir werden ein ganz kleines Stück unseres Lebensweges gemeinsam gehen,
das verbindet.
Dass es so intensiv werden würde, wussten wir nicht.
Nach dem ersten Anstieg waren wir „ demaskiert“ und schon alle „ganz nett“.
Das Gefühl wurde intensiver …
Ob Endorphine, Serotonin, Dopamin, was es genau war, wissen wir nicht, aber
wir waren „high“ – im besten Sinne des Wortes.
Ein Stück Verantwortung konnten wir für kurze Zeit abgeben an Ralph.
Er hat uns geführt und auch gelassen, hat beobachtet und situativ entschieden.
Jeder hatte genug Raum für seinen eigenen Weg.
Herzlichen Dank !
Harald Link am 28.08.2017
Hallo erstmal,
wir sind am letzten Samstag den 26.08.2017 von der Alpenüberquerung zurück gekommmen.Es war eine sehr schöne Woche mit schönen Erlebnissen und tollen Erfahrugen. Wir hatten mit Bergführer Ralph einen tollen Guide der uns super über die Alpen geführt hat.
Einen kleinen Wermutstropfen gibt es hingegen schon, die Unterkunft im Hotel Alt Vent sollte man vielleicht wirklich mal überdenken.
Sonst kann ich von meiner Seite nur sagen jederzeit wieder mit der Alpinschule Oberstdorf....!!
Christina Evermann am 24.08.2017
Steinbocktour 13.08.-18.08.2017
Seit 7 Jahren mit der Alpinschule unterwegs und auch dieses Mal wieder perfekt organisiert! Ein herzliches Dankeschön an das Büroteam!
Mit Stefan und Gerda hatten wir tolle Bergführer. Mit tollem Wetter und einer super netten und witzigen Truppe wurde es einfach eine unbeschreibliche Tour! Bis zum nächsten Jahr !!!
Ute J. am 23.08.2017
Tour: Oberstdorf-Meran 06.08.- 12.08.17
Mit einer tollen Truppe und zwei professionellen Bergführern Carsten und Julian,
wurde die Woche zu einem fantastischen Erlebnis. Super organisiert.
Danke an alle
Dirk Rodefeld am 22.08.2017
Tour: Oberstdorf in den Vinschgau (alternative Alpenüberquerung)
Habe zum ersten mal eine solche Hüttentour gemacht und bin begeistert. Die super Organisation hat mir sehr gefallen. Mein Dank geht insbesondere an den Bergführer Jojo, der die Tour trotz - oder gerade wegen - seines jungen Alters souverän geleitet hat. Jojo, viel Erfolg für deine weiteren sportlichen Ziele.
Roland W. am 22.08.2017
06.08-12.08: E5 Oberstdorf-Meran
Mit etwas zeitlichem Abstand zur Tour, kann ich nur sagen, dass es ein wunderschönes, eindrucksvolles Erlebnis war. Unsere Gruppen wurden äußerst professionell von Carsten und Julian über die Berge geleitet, so dass wir uns voll und ganz auf das Genießen (oder die Bewältigung :-)) der Wanderung konzentrieren konnten.
Mal gespannt, was die nächste Tour sein wird.
Ramona und Manfred Eckenfels am 22.08.2017
Wir sind den E 5 angegangen und haben ihn gemeistert! War einfach herrlich. Alles war super organisiert und mit Julian und Karsten hatten wir tolle und kompetente Bergführer. Ein Traum ist in Erfüllung gegangen, wir danken herzlich dafür.
Jürgen Wiering am 17.08.2017
Ich habe erstmals vom 6.-12-8- eine 7-tägige Bergtour gemacht und bin begeistert. Die Tour "Königssee - Drei Zinnen" war top organisiert, mit abwechslungsreichen Touren und Unterkünften... und einem super Bergwanderführer (Ralph).
Ich werde die Alpinschule gern weiterempfehlen und sicherlich war das nicht meine letzte Tour mit euch.
Jürgen
Katja am 17.08.2017
Steinbocktour 30.07.-04.08.2017
Die Steinbocktour war eine eindrucksvolle und abwechslungsreiche Tour! Dass die Woche so toll war, lag gewiss an dem super Wetter, dem guten Essen und den sehr netten Mitwanderern. Aber auf jeden Fall auch an unserem Bergwanderführer Andi, der stets gut gelaunt und kompetent die Gruppe über die abwechslungsreichen Wege geführt hat und uns die Namen aller Berge beigebracht hat :-) Der ein oder andere ist bei der Erkletterung der Mädelegabel über sich hinausgewachsen. Ich freue mich schon auf die nächste Tour.
Marita Marx am 16.08.2017
Bereits zum sechsten Mal bin ich mit einer von Euch hervorragend organisierten Tour unterwegs gewesen. Vom 6. 8. bis 12. 8. stand die Strecke "Vom Königssee zu den Drei Zinnen" im Programm. Mit unserem Wander- und Bergführer Ralph kamen wir stets gut zum Ziel, er hat uns mit Herz und Verstand geführt. Die Hütten (besonders die urgemütliche, unverfälschte Trauneralm hat es mir angetan), das Essen, ja, die Menüs, sowie die Tourenzusammenstellungen waren ausgezeichnet. Ich danke Euch für die vortreffliche Organisation der Weitwandertour zu den Naturwundern der Alpenwelt.Es hat mir gut getan.
Marita aus Dresden
Jörg und Michaela Menzel am 15.08.2017
Michaela und Jörg Menzel

Tour: E5 Oberstdorf – Meran „Der Klassiker“ vom 05.-11.08.2017

Was war das für eine tolle, erlebnisreiche Tour!

Am Anfang verwundert. 2 Bergführer, 24 Personen und den beschriebenen Rucksacktransport soll es auch nicht geben.

Doch das vermeintlich Negative schlug schon nach dem ersten Tag ins Positive um. Wir hatten mit Andi und Rolf ein super kompetentes und fürsorgliches Bergführerteam erwischt, die immer für uns da waren. Aus den 24 fremden Personen sind schnell neue Freunde geworden. Einer war für den Anderen da, und es fanden sich zwei Gruppen, mit ihrem jeweiligen Wohlfühltempo. Die Pausen verbrachte man dann meistens wieder zusammen. Der Rucksack wurde schnell zum treuen Wegbegleiter und wir lernten zu schätzen, alles jederzeit verfügbar zu haben. Das Wetter hat sich von allen Seiten gezeigt. Mal warm mit Sonne, mal Regen und Nebel, mal kälter mit Wind. Die Organisation war hervorragend. Das Hüttenleben eine schöne Erfahrung.

Fazit: Ein unbeschreibliches Erlebnis von dem man noch lange zehren wird. Verbunden mit einem sentimentalen Abschied in Oberstdorf.
Sabine am 15.08.2017
2 Tage Hindelanger Klettersteig 12.08.- 13.08.2017
Es waren zwei wunderschöne Tage am Nebelhorn und dem Hindelanger Klettersteig, glücklicherweise auch mit sehr netten Mitwanderern und einem Bergführer, der uns mit viel Geduld alles wichtige erklärt und beigebracht hat, der uns motiviert hat und auf alle Fragen eingegangen ist. Da meine letzte Tour mit der Alpinschule auch schon toll war, hoffe ich, mal wieder irgendwann dabeizusein - sehr gerne dann auch wieder mit unserem Bergführer Michl Purucker.
Conni am 14.08.2017
Steinbocktour 30.07.-04.08.2017
Meine erste Tour und gleich ein voller Erfolg! Tolle Truppe, suuuper Wetter, schöne Hütten mit sehr gutem Essen und Abenden bei Wein und Bier. Andi, unser Bergführer, hat uns viel wissenswertes über die Bergwelt, Pflanzen und Tiere erzählt. Es hat Spaß gemacht, mit ihm unterwegs gewesen zu sein. Und der Name der Tour hält, was er verspricht: Steinböcke haben wir ganz nah erleben dürfen, selbst morgens beim Blick aus dem Fenstern standen sie direkt an der Hütte. Vielen Dank für die tolle Zeit und ich freue mich auf weitere Touren. Grüße aus Berlin, Conni
Stefan und Stephanie Bender am 14.08.2017
Wir können uns Matthias nur anschließen. Vom Allgäu zur Silvretta war eine rundum gelungene Tour mit der Alpinschule. Jeremias war ein super Führer und es hat wieder riesig Spaß gemacht. Beeindruckend war natürlich der Abschluss auf dem Piz Buin. Vielen Dank für eine tolle Woche.
Peter am 09.08.2017
Großes Lob an die Alpinschule für diese schöne Tour. Die Organisation und die Abwicklung im Vorfeld waren super! Michl Purucker unser Bergführer hat uns dann bei bestem Wetter, viel Humor und großem Fachwissen über die Berge/ Natur in unserer Umgebung, durch eine grandiose Woche begleitet! vielen vielen Dank und großes Lob an dich Michl!! Werde definitiv noch weitere Touren bei der alpinschule machen! Liebe Grüße, Peterdovhe
Klaus Holland am 08.08.2017
Das einzige, was die Alpinschule nicht beeinflussen kann, ist das Wetter.
Die Alpenüberquerung nach Meran (Der Klassiker) in der Zeit vom 31.7.-6.8.17 war ein tolles Ereignis. Dies haben die Teilnehmer unter der sehr guten Führung von Franz und Johannes (JoJo), der guten Organisation und dem Wetter zu verdanken. Vielen Dank dafür. Das war bestimmt nicht meine letzte Wanderung mit Euch.
Matthias Wolf am 06.08.2017
Entspannt, immer gut gelaunt und absolut bergbegeistet hat uns Jeremias "vom Allgäu zur Silvretta" geführt. Eine schöne Tour mit langen, meist ruhigen Etappen, etlichen Höhenmetern, netten Hütten und dem grandiosen Abschluss Piz Buin.
Vielen Dank an alle!
Matthias
PS: Natürlich geht trotzdem nix über die "scheenen Allgäuer Berge und das Tal der Täler".
Diana Briganti am 03.08.2017
Lieber Edi, liebes Team der Alpinschule,

herzlichen Dank für die tolle Tour "Meraner Höhenweg" vom 16.07. - 22.07.17
Auch die zweite Tour mit euch war einfach nur perfekt. Es hat so viel Spaß gemacht mit der Gruppe "die jungen Wilden der Alpinschule Oberstdorf" zu wandern.Wir haben so viel gelacht, uns nett unterhalten, Käse und Kaiserschmarrn geteilt, "Obst" zum Nachtisch verzehrt und zwischendurch auch noch gewandert.Unser Edi war einfach wunderbar, bergauf, bergab, stets war er da.Er hat uns viel gelernt und gezeigt in diesen Tagen, dafür möchte ich einfach nochmal "Danke" sagen.
Vielleicht sehe ich einige der jungen Wilden wieder im nächsten Jahr, die nächste Tour kommt, das ist doch klar !
Anne am 01.08.2017
Liebe Alina, lieber Sven, vielen Dank für das tolle verlängerte Wochenende rund um den Hochvogel! Ihr habt uns bei abwechslungsreichem Wetter jederzeit souverän durch diese wunderschöne Landschaft und natürlich auch auf den Gipfel des Hochvogels geführt. Ich hoffe, man sieht sich mal wieder in den Bergen! Annedocsv
Karola Schamuhn am 01.08.2017
Liebe Alpinschule,
lieber Jojo,
wir die Familie Schamuhn sagt vielen Dank
für die super organisierte Tour von Oberstdorf nach
Meran mit Similaun Gipfel. Es war wunderbar. Ein
Erlebnis was wir nicht vergessen werden.
Jojo war ein wunderbarer Wanderführer und
es hat so viel Spaß gemacht Ihn kennen zu lernen.
Unsere Gruppe war super. Es hat alles super funktioniert.
Wir werden eine nächste Tour natürlich bei
Euch buchen und es bei uns in Norddeutschland
wärmstens weiter empfehlen.
Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg.
LG sendet Karola, Frank & Eric ⛰
Thomas Völler am 01.08.2017
Silvretta-Durchquerung 23.07.-28.07.
Hallo Michel, hallo Alpinschule!
Vielen Dank für die Super tolle Tour, die zwar wegen des vielen Regen und Schnee in Phasen anders ablief als geplant.
Dies aber kein Problem für unseren BF Michel und das Alpinschule-Team war. Hütte umgebucht und von Michel eine schöne Tagestour (fast schon sibirische Verhältnisse am Joch zur Tuoihütte) ausgesucht, ließen nichts vermissen.
Nochmal Danke an Michel der uns bei so widrigen Umständen alle sicher und heil auf den Piz Buin :) und wieder runter brachte. Ebenso über die Gletscher, die wir teilweise bei null Sicht überqueren mussten.
Weiter so Alpinschule-Team.
Dank auch nochmal an die Mitstreiter, hat mir viel Spaß mit euch gemacht.

Grüße aus am Schwobaländle
Thomas
Hans und Jelka Potgeter am 30.07.2017
Hallo Team der Alpinschule, hallo Willi
wir haben vom 15.-16.7. die Tour zur Trittsicherheit mitgemacht. Uns hat die Wanderung sehr gut gefallen. Insbesondere unser Bergführer Willi hat alles super erklärt und man konnte viel Interessantes und Hilfreiches für zukünftige Touren lernen.
Wir können die Tour absolut weiterempfehlen und wünschen weiterhin alles Gute!
Carsten Budde am 28.07.2017
Hallo Team der Alpenschule,
ich habe die Alpenüberquerung Oberstdorf – Meran von Tal zu Tal mit euch gemacht. Es war ein super Erlebnis für meine erste Mehrtages-Tour. Alles war perfekt organisiert und wurde sehr professionell durchgeführt. Super Unterkünfte, Essen, Transfers und der Bergführer Jojo welcher die Gruppe toll geleitet hat. Ist absolut empfehlenswert.
Klaus Meerwarth, Bretten am 27.07.2017
Tour S 391 Alta Via delle Dolomiti Nr.1
16.07.2017 - 22.0´7.2017
Guten Tag Alpinschule Team,
Wie bereits schon im letzten Jahr auf dem E5, war auch diese Tour hervorragend organisiert. Wir hatten eine tolle Bergwanderwoche mit fantistischem Wetter, tolle Unterkünfte sowie hervorragender Südtiroler Küche und eine Gruppe fremder Bergwanderer, die innerhalb weniger Tage zu einem super Team zusammengewachsen sind. Josi führte uns mit großer Besonnenheit und Elan verantwortungsbewußt, kompetent und stets sicher über die grandiosen Dolomitenberge, Felstäler und Scharten. Jeder Tag war ein neues Highlight. Ein großes Dankeschön und Lob für die perfekte Tourenorganisation an Josi und das gesamte Alpinschule-Team.
K l a u s
Stefan Turk am 26.07.2017
Hallo Alpinschule ! - Lange darauf gefreut, und in keiner Weise enntäuscht. Im Gegenteil ! Oberstdorf / Meran ab 07.07.17. Dank an Carsten, der - neben wunderbarem Wetter, netten BergfreundInnen, lecker Essen, gutem Gerstensaft und grandiosen Alpin-Eindrücken - mit seiner lockeren, kompetenten, klaren, umsichtigen und stets zugewandten Art unaufdringlich, aber in guter Weise "führend" zu diesem bleibenden Erlebnis beigetragen hat. Auch dafür, dass er unbeirrt den Blick für die "kleinen Notsituationen" behalten hat. Ein "Wanderführer"...
Und wenn die Wolken auf dem Similaungipfel den Blick freigeben: herrlich ( - und ich weiss, was ich da sage... ) !
Lange darauf gefreut, und in keiner Weise enttäuscht - das bedeutet auch ( - so der Herr will und wir leben -): ich warte auf das Erscheinen des 2018er-Prospektes...
Eva-Maria Grote am 26.07.2017
Liebes Team der Alpinschule, hallo David!

Vielen Dank für die schöne Woche auf dem E5, auch wenn sich das Wetter nicht immer von der besten Seite gezeigt hat! Aber wie sagt man: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung. Eine schöne Zeit mit Euch :-)

Ich werde definitiv eine Wiederholungstäterin!
Andrea Mersmann am 26.07.2017
Hallo Marc und Florian, Danke für die ununvergessliche Tour. Marc, Danke für die Kräuterkunde und Florian, denk dran ich kann Gedanken lesen. Es stimmte alles, das Wetter, das Team, die Bergführer. Perfekte Organisation.Es war schön Euch kennengelernt zu haben und Danke dass Ihr uns mitgenommen habt. Vielleicht sieht man sich ja wieder. Liebe Grüße Andrea und Hermann
Hubert und Verena am 24.07.2017
Liebes Team von der Alpinschule,

wir haben vom 09.07. bis 16.07.17 die Alpenüberquerung von Oberstdorf ins Vinschgau mit Komfort mitgemacht. Es war unsere erste Alpenüberquerung und wird ganz sicher nicht die letzte gewesen sein. Vielen Dank für diese tolle Route, deren Eindrücke uns noch lange begleiten werden. Vielen Dank auch an unsere Wanderführerin Alina. Wir haben uns jederzeit bestens aufgehoben gefühlt. Alles war perfekt organisiert. Wir haben von Ihr viel über die Flora und Fauna der Alpen erfahren und sie hat uns mit geübtem Blick durch alle Wetterphänomene gebracht (von Sonne bis Schneegestöber war alles dabei). Sehr wertvoll waren für uns auch die Tipps zum sicheren Gehen und Verhalten in den Alpen.
Alles in allem also sind wir rundherum glücklich mit unserer diesjährigen Urlaubswahl. Wir kommen wieder - wahrscheinlich schon nächsten Sommer.
Bachhuber Iris am 24.07.2017
Servus beinand

Ich durfte die wundervolle Tour Alta via delle Dolomiti Nr 1 (16. bis 22.07) mit gehen. Das Wetter perfekt, die Truppe perfekt, das Essen klasse und als Krönng noch Josie als Wanderführerin. Grüße an der Stelle an die Mama und den Papa. Tolles Mädchen :-)

Dies war meine erste Tour, jedoch garantiert nicht meine Letzte. Danke für die gute Organisation.

Liebe Grüße aus Augschburg
Iris
Manuela Leeb am 24.07.2017
Liebes Team der Alpinschule,

vom 20.07.-23.07. nahm ich am "Klettersteigkurs Fiderepasshütte" teil.

Um es auf den Punkt zu bringen, es war eine sehr beeindruckende und faszinierende Erfahrung für mich, die ich keinesfalls missen möchte.

Habe immer noch das Dauergrinsen im Gesicht!!!

Es war von der Buchung bis zur Heimfahrt alles super organisiert.

Die Hütte liegt traumhaft. Sie war überall sauber, das Essen reichlich und sehr lecker.

Lieben Dank auch an Mathias der abwechslungsreich in Theorie und verantwortungsbewusst in der Praxis auf den Mindelheimer Klettersteig vorbereitet hat. Mit seiner kompetenten Vorgehensweise habe ich mich (bin "Ersttäter" gewesen) zu keiner Zeit unsicher gefühlt. Er hat alle Fragen unmissverständlich erklären können und viele Tipps bzgl. dem Klettern, Wandern und "den Rucksack richtig packen" gegeben.

Die unbeschreiblichen Ausblicke waren die Belohnung für die vielen Höhenmeter. Selbst Steinböcke durfte ich begegnen.

Macht weiter so und gebt mir unbedingt eine Info sobald das Programm 2018 steht. Die Klettersteige der Dolomiten "warten auf mich" ;-)

Euch wünsche ich weiterhin viel Erfolg.

Manuela
Peter am 24.07.2017 ♥ Gefällt 1 Person
Liebes Team der Alpinschule,
vom 16.- 22.7.17 nahm ich an der Tour "Dolomitenhöhenweg 1" teil. Neben der grandiosen Bergwelt, sehr gutem Essen hatten wir das Glück, Josi als Bergführerin zu haben. Mit ihrer netten, freundlichen Art begeisterte sie die ganze Gruppe!
Fazit: Eine Traumtour, die man nur empfehlen kann!

Peter
Thorsten Kubatzki am 23.07.2017
Oberstdorf - Meran mit Marc und Florian als Bergführer. Konzentrierte und entspannte Gelassenheit am Berg. Klare Ansagen, Top organisiert. Hat alles geklappt. Sympathischer Veranstalter. Immer wieder gerne. Empfehlung auf den Hütte gegen kollektives Schnarchen... Ohropax oder BOSE Kopfhörer mit noise reduction. Das nächste Mal verzichte ich lieber auf den Deo Roller anstatt auf den Kopfhörer. Gruss an Marc und Florian von Thorsten und Gerald aus Filderstadt, Guido, Holger und Achim aus Hildesheim
Wolfgang Groß am 23.07.2017
Eine erlebnisreiche Woche in Matrei liegt hinter uns. Eine Wanderung schöner als die andere. Alles perfekt organisiert von unserem Wanderführer Jeremias, der mit Know how, Souveränität und Einfühlungsvermögen die Gruppe geführt hat! Herzlichen Dank!
Noemi am 23.07.2017
Liebes Team der Alpinschule Oberstdorf, lieber Theo!

Vielen Dank für die tolle Wanderwoche von Mittenwald nach Brixen. Es war für mich eine unvergessliche Tour, die mich sehr berührt hat. Danke für die tolle Organisation und dem reibungslosem Ablauf. Dir Theo danke ich für die hervorragende Führung über die Alpen mit deiner ruhigen netten Art! Danke für deinen Einsatz für die schwächeren in der Gruppe und den Tadel, den ich einige Male kassieren musste. Es war eine schöne Zeit.
Danke an alle, die es ermöglicht haben!
Roland Haering am 23.07.2017
Hatte(n) eine wunderschöne Standortwoche in Matrei in Osttirol. Der immer gut gelaunte Jeremias konnte uns jeden Tag in und auf atemberaubende Berge der Hohen Tauern führen, eine Tour schöner als die andere, jeden Tag gab es eine Steigerung; alles hat gepasst. Kompliment an die tolle Bergführung auf der Tour, Stimmung, Organisation, Timing, auch das Hotel, alles Top.
Danke und Glück auf aus Essen,
Roland.
Thomas Hofmann am 22.07.2017
Lieber Carsten,
die Wanderung von Oberstdorf nach Meran ab dem 7.7.17 war ein unvergessliches Ereignis. Es war super organisiert und mit dir hat die Tour sehr viel Spass gemacht, das Wetter war toll und es bestimmt nicht meine letzte Alpentour. Die Messlatte liegt jetzt allerdings schon sehr hoch. Viele Grüße aus dem Flachland Thomas
Christoph Hobl am 21.07.2017
Liebes Team der Alpinschule, lieber Jere,
nun sind schon wieder einige Tage seit unserer Alpenüberquerung "Oberstdorf-Meran E5 Das Original" vergangen und der Alltag hat uns wieder.
Die vielen tollen Erlebnisse und Erinnerungen werden wir nie vergessen und die schönen Bilder werden wir immer vor Augen haben. Es war eine super Wanderung und man hat tolle Menschen auf der Tour kennen und schätzen gelernt. Für uns war es die erste Mehrtagestour in den Alpen und es wird bestimmt nicht die letzte bleiben. Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Bergführer Jeremias und dem ganzen Team der Alpinschule für die super Organisation und Begleitung der Tour bedanken, man kann es einfach nur weiterempfehlen. Herzliche Grüße an unsere Wanderfreunde aus Dortmund, Schwaben, Baden und dem Erzgebirge.
LG die 3 Thüringer
Axel Seiler am 19.07.2017
Oberstdorf nach Meran in 7 Tagen, incl. Similaun vom 07.07- 14.07.2017
Im "hohen Alter" noch einen Wunsch erfüllt.Petrus hat es gut gemeint; eine nette Gruppe und ein noch netterer Carsten.....unser Bergführer.
Schlafen in den Hütten.....mit fast 70 Jahren kann man noch Erfahrungen sammeln.
Eine gut organisierte Tour. Ich glaube schon wieder zu planen......!?

Grüße aus dem Harz und der Welterbestadt Quedlinburg
Axel
Julia Palm am 18.07.2017
E 5 von Oberstdorf nach Meran inkl. Similaun Besteigung vom 7.7. - 14.7.

Wir hatten eine tolle Tour mit fantastischem Wetter, einer netten Truppe, perfekter Organisation und super Betreuung (die ich besonders nötig hatte ;-) ).
Auch wenn Steine wahrscheinlich nie meine besten Freunde werden, muss ich sagen, auch als Küstenkind und kleiner Schisser kann man die Tour dank eines netten Bergführers schaffen.
Wir würden jederzeit wieder mit der Alpinschule reisen.

Grüße aus Ostfriesland,
Julia
Iris und Martin Sommerberg am 17.07.2017
E5 Oberstdorf-Meran vom 03.07.bis 09.07., es war einfach WUNDERSCHÖN! Das Erlebte wird noch lange in Erinnerung und in unseren Herzen bleiben. Wir haben tolle Menschen kennen gelernt, insbesondere Caro und Andi, die wohl besten Bergführer. Die Verpflegung u Unterbringung auf den Hütten war topp. Die Übernachtung im Hotel zur Halbzeit der Tour tat unendlich gut. Die Ansage zum Gepäck mit 8 kg war genau richtig u gut zu tragen, denn wir hatten keinen Rucksacktransport.
Wir danken all unseren neuen Freunden u hoffen auf eine weitere gemeinsame Wanderung in dieser Runde.
Viele Grüße aus dem Westerwald von Iris & Martin
Kathrin Wachter am 17.07.2017
Ein Hallo von Kathi, Sabrina und Astrid an die Alpinschule Oberstdorf!

Wir sind 3 Mädels aus dem Schwabenland und haben vom 25.06.-01.07. die Alpenüberquerung mit Andi Flügge vom Königsee zu den 3 Zinnen in Südtirol gemacht.

Es war für uns drei die 1. große mehrtägige Tour und eine Erfahrung die glaub ich keiner von uns mehr missen möchte!
Das tollste in dieser Zeit war der starke Zusammenhalt der sich in der Gruppe in so kurzer Zeit entwickelt hat.
Außerdem war es auch wirklich klasse wie gut uns Andi die Woche hindurch durch die unterschiedlich anspruchsvollen Etappen mit allen möglichen Wetterbedingungen geführt hat!
Ganz besonders war auch die Unterbringung in den verschiedenen Hütten wobei hier vor allem der Aufenthalt bei Sissi (Trauneralm) aber auch der Aufenthalt in der Lucknerhütte unvergesslich bleiben werden.

Vielen Dank nochmal an Andi und vor allem an unsere tolle Gruppe für die schöne Woche!
Wir drei werden so eine schöne Tour hoffentlich bald mal wieder machen...

Viele Grüße Kathi, Sabrina und Astrid
Thomas Eiteneuer am 17.07.2017
Liebe Alpinschule, liebe Gisela und lieber Florian,

ich möchte mich auch hier im Gästebuch noch einmal für die tolle Alpenüberquerung (02.07 bis 08.07) bedanken. Wir hatten zwei tolle Gruppen, mit noch tolleren Bergführern. Die Auf- und Abstiege und vor allem die Abende mit Euch Beiden und den fast immer gleich Verbliebenen fehlen mir. Wir hatten wirklich viel Spaß und konnten die tolle Landschaft geniessen, da von Seiten der Alpinschule wirklich alles perfekt organisiert wurde. Es war ja sogar eine 100% Tour wie Flori vorausgeanht hatte. Also Gisela & Floh, ihr habt alle nach Meran gebracht & alles Richtig gemacht. Vielen Dank dafür. Freue mich auf ein nächstes Mal. LG Thomas
Stefan und Susanne Glazel am 16.07.2017
Liebe Bergführer Caro und Andi, liebe Mitwandernde

Wir haben unsere Alpenüberquerung vom 03.-09. Juli diesen Jahres sehr genossen. Ganz entgegen unserer eigenen Einschätzung haben wir gut mithalten können, auch wenn wir im Vorhinein gegenteiliger Meinung waren. Die Truppe hat einen zu eigenen Höchstleistungen angetrieben und mit so erfahrenen Bergführern an der Seite war es nicht nur Anstregung sondern vor allem ein riesiger Spaß mit vielen unvergesslichen Eindrücken. Aus vierundzwanzig Fremden wurde innerhalb einer Woche eine eingeschworene Truppe von Freunden. Wir sind so dankbar, Teil dieser Gruppe gewesen zu sein.

Wir haben eine perfekte Woche erwischt. Sonnenschein pur von Anfang bis Ende; mal abgesehen von den zwölf Tropfen am Montag, für das sich die Regenkleidung echt nicht gelohnt hat.

Tolle Unterkünfte, leckeres Essen -und nicht nur Brotzeit, sondern echt was auf die Gabel- mit Lieferservice durch Caro und Andi und deren erstklassige Führung und alles wissenswerte über die Berge haben echt Eindruck hinterlassen.
Eine absolut gelungene Organisation des gesamten Teams der Alpinschule Oberstdorf. Mit Euch jederzeit wieder.

Trotz der Anstrengung fehlen uns heute schon wieder die Berge und Ihr alle.

Fühlt Euch herzlich umarmt von

Stefan und Susi Glazel
Katja Homfann am 16.07.2017
Hallo Alpinschule Oberstdorf und Hallo Christian,
Alta Via delle Dolomiti Nr.1

Auf diesem Wege möchten wir uns nochmals für die sehr gelungene Tour bedanken. Alles passte perfekt. Die Gruppe war super, das Wetter ein Traum und die Landschaft herrlich. Christian führte uns mit großer Besonnenheit und Elan über die Berge. An manchen Anstiegen kamen wir trotzdem gut ins Schnaufen ;-).
Bei super Sicht benannte er alle Gipfel, Bergmasive und Hütten und wir staunten über das Wissen. Mit Ende der Tour konnten wir auch einige benennen :-).

Bis zur nächsten Tour.
Grüsse von Uwe und Katja.
Birgit und Herbert Linden am 16.07.2017
Von Obersdorf ins Vinschgau (9.7.-15.7.2017)

Es war eine tolle Tour. Sehr schöne Eindrücke. Alles toll Organisiert.

Lieber Jeremias, dir nochmals ein großes Dankeschön, du hast uns gut und sicher über die Berge gebracht. BIst auf jeden Teilnehmer eingegangen. ES war eine tolle Zeit.

Vielen Dank.

Gruß Birgit und Herbertt
Rüdiger Wolff am 15.07.2017
Liebes Team der Alpinschule,vielen Dank für dieses tolle Geschenk den E5 von Tal zu Tal. Es war eine unvergessliche Woche. Die Organisation, die Hotels, der Gepäcktransport alles wirklich super. Wir haben nicht gewusst, was kommt und sind nur positiv beeindruckt. Und das Beste zum Schluß, der Jojo. Ein toller Bergführer, der es geschafft hat der ganzen Gruppe immer und überall gerecht zu werden und maßgeblich dazu beigetragen hat das wir diese Woche nie vergessen werden.Wir erden sicher wieder bei euch buchen. Vielen Dank für alles Rüdiger und Manu
Diana Regel u. Heiko Eppendorfer am 15.07.2017
Liebes Team der Alpinschule, liebe Caro, lieber Andi,
auf unserer ersten Tour mit euch von Oberstdorf nach Meran (03.-09.07.2017) haben wir unvergessliche Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen gewonnen. Wir werden diese wunderbare Zeit, mit den beiden Führern Caro und Andi sowie einer super duften Wandertruppe, immer in Erinnerung behalten und planen schon an unserer nächsten Tour. Gerne natürlich mit den beiden Führern und vielleicht sogar Freunde aus unserer Truppe, denen es ebenso großen Spaß gemacht hat, wie uns.
Wir bedanken uns nochmals ganz recht herzlich für die schöne Zeit, für die tolle Organisation, und die lustige Zeit mit allen...es ist schon erstaunlich, wie aus einem "wilden Haufen" eine starke Truppe wird, die man sogar vermisst.
Liebe Grüße aus Bad Köstritz von Heiko und Diana
Nadine Bauer & Thomas Höcherl am 14.07.2017
Liebe Caro, Lieber Andi,
was sollen wir nun anderes sagen, als dass unsere Tour "Klassiker E5 03.07.17-09.07.17" großartig war. Ihr habt es zu einem unvergesslichem Erlebnis gemacht, die Alpen zu überqueren. Auch wenn wir uns manchmal sportlich gesehen etwas unterfordert gefühlt haben war das Tempo sehr angenehm zum Landschaft genießen und für eine Gruppe ideal. Wir können immer noch nicht glauben, dass wir im Alltag angelangt sind und träumen jeden Moment von neuen Touren und Gipfelmomenten. Gerne würden wir mit euch gemeinsam durch die Dolomiten wandern.
Gruß an unsere "saustarke" Gruppe
Schöne Grüße aus dem Bayerischen Wald
Nadine und Thomas
Dr. Marion Modeß am 13.07.2017
Liebe Caro, lieber Andi,
vielen Dank für die Betreuung und Unterstützung auf dem E 5 von Oberstdorf nach Meran (03.-09.07.2017). Auch wenn ich als Seniorin der Gruppe bei den Aufstiegen manchmal zu kämpfen hatte, um dranzubleiben, war es eine (bis in die Träume) unvergessliche Zeit. Man bekommt trotz aller Mühen Lust auf die 2. und 3. Etappe. Als Nebeneffekt habe ich durch das "Höhentraining" prompt eine Leistungssteigerung auf dem Fahrradergometer im Fitnessstudio festgestellt.
Alle Gute und vielleicht auf Wiedersehen.
Herzliche Grüße aus der Region Hannover.

Marion.
Silvana Lueders am 12.07.2017
Hallo liebes Alpinschulen-Team, liebe Caro, lieber Andi,
vielen Dank für die unvergesslichen Tage von Oberstdorf nach Meran (3.7.-9.7.).
Leider reicht der Platz hier nicht aus um all die tollen Eindrücke und lustigen Anekdoten zu beschreiben, aber sie werden mir sicher noch lange in Erinnerung bleiben.
Aus einer Gruppe Fremder ist innerhalb weniger Tage ein super Team geworden.
Das alles wäre ohne die gute Organisation der Tour und natürlich ohne unsere kompetenten und
motivierenden Bergführer Caro und Andi nicht möglich gewesen.
Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Mal.
DANKE
LG Silvana
Holger & Ramona am 12.07.2017
Liebes Team der Alpinschule !
Wir waren vom 02. bis 07. Juli mit euch auf der Dolomitenüberquerung.
Es war eine unfassbar schöne Woche in einer guten Gruppe ! die Organisation war perfekt. "Unser" Christian hat das ganz toll mit sehr viel Ruhe Ausgeglichenheit Humor und vor allem mit imens viel Wissen gemacht. Das war echt super.
Wie ihr das noch mit dem perfekten Wetter hinbekommen habt bleibt uns noch ein Rätsel :-)Wenns passt sind wir gern wieder mit euch unterwegs !
macht weiter so !
liebe Grüsse von Hoger & Ramona
Andrea, Beate und Angelika am 11.07.2017
Von Oberstdorf auf die Zugspitze vom 02.-07.07. Landschaftlich eine ganz tolle Tour mit wunderschönen Hütten, hervorragendem Essen und außergewöhnlichen Menschen (Reintalangerhütte). Es war anstengend aber am Ziel angekommen ein überwältigendes Gefühl es geschafft zu haben. Unser Bergführer Johannes hat uns immer das Gefühl gegeben dass es gar kein Zweifel gibt das Ziel "On the Top" zu erreichen. Johannes vielen Dank für Alles es war eine unvergessliche Woche. Mach weiter so. Wir freuen uns schon auf 2018
Mirja Sch. am 11.07.2017
Hallo liebe Alpinschule,
Hallo liebe Alina,

wir waren Teil der Gruppe "Oberstdorf-Meran/Tal zu Tal vom 18.-24.Juni. Es hat uns super gut gefallen und wir sind heute noch am Schwärmen und würden am liebsten direkt wieder in die Berge fahren ... so fühlt sich Fernweh an! :-) Die Tour war von A-Z super klasse durchorganisiert. Alina, mit Deiner ruhigen und kompetenten Art hast Du die Gruppe super zusammengehalten und wir haben uns immer sicher gefühlt. Vielen Dank! Es war eine unvergessliche Woche mit unglaublichen Ausblicken, tollen Momenten, spannenden Menschen und interessanten Gesprächen. Manchmal hat uns der Zeitdruck zu schaffen gemacht, aber am Ende wurden wir immer belohnt ;-)
Wir überlegen schon, welcher alpinen Herausforderung wir uns im nächsten Jahr stellen :) ...also bis Bald!
Liebe Grüße von Martin & Mirja
Andreas am 11.07.2017
Hallo Herr Tauser,

am letzten Wochenende war ich mit meinem Sohn auf der ‚2-Tage Hochtour zum Großvenediger‘.
Ein unvergessliches Wochenende am und auf dem Großvenediger!!

Auf diesem Weg möchten wir uns bei Ihren Mitarbeitern, die uns sehr gut beraten und uns geduldig alle Fragen beantwortet haben bedanken. Super Service und Planung!!!
Außerdem war unser Bergführer Peter hervorragend!! Seine ganze Art und Weise, insbesondere aber seine Ruhe und Fachkompetenz – einfach Klasse!
Uns hat es richtig Spaß gemacht! Wir sind um einige positive Erfahrungen und Eindrücke reicher geworden und freuen uns schon auf die nächste Tour.

Viele Grüße
Marco & Peter
Ines Leopold am 09.07.2017
Oberstdorf-Meran mit Similaun 30.06.-07.07.17

Liebe Alpinschule, lieber Steffen,

wir wussten nicht was uns erwartet und erlebten eine sensationelle Alpenüberquerung. Wir starteten mit durchwachsenen Wetter und bestiegen bei strahlenden Sonnenschein den Gipfel des Similaun. Wir werden wohl noch einige Tage brauchen, um diese Eindrücke zu verarbeiten.
Danke lieber Steffen für Deine Geduld und Hilfe. Ich habe mich bei dir sicher und gut aufgehoben gefühlt-herzlichen Dank!
Wir waren eine großartige Truppe, die zum Schluss wie eine kleine Familie harmonierte. Danke an Euch Alle für diese schönen Tage, es war so schön mit Euch !
Die Organisation funktionierte reibungslos, so dass wir sorglos unsere täglichen Touren genießen konnten. Jeder Tag war ein neues Erlebnis, mit einigen Herausforderungen und tollen Eindrücken.

Danke für dieses großartige Erlebnis. Wir überlegen schon, welche Tour die Nächste sein wird.

Viele Grüße aus dem unterfränkischen Kleinostheim

Ines & Frank Leopold
Ruben Herrmann am 08.07.2017
E5 Das Original vom 30.06.-07.07.2017
Liebe Alpinschule, lieber Jere, Danke
die Alpenüberquerung auf der Originalroute war echt etwas besonderes. Es wurde viel erklärt zu den benötigten Techniken um perfekt über die Berge zukommen. Welche Blumen gibt es in den Bergen, welcher Gipfel liegt wo, es war wirklich sehr informativ, viele Fragen konnten sofort geklärt werden. Die Truppe hat sehr gut zueinander gepasst, es waren wirklich ein paar schöne Tage, mit vielen eindrücken, netten Hüttenabenden und allerlei Spaß in den Bergen. Die Organisation der Tour war sicherlich nicht ganz einfach, hat aber sehr gut funktioniert. Vielen Dank, ich werde diese Tour definitiv weiter empfehlen. Den E5 Original, darf keiner in seinem Leben verpasst haben. Leitspruch auf der Tour -Ohwacht gebe, länger Lebe! Mfg Ruben Herrmann
Alex und Martina am 06.07.2017
Liebe Alpinschule, lieber Theo, lieber David,

auch an dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön und Lob an Euch für eine unvergessliche Alpenüberquerung auf dem E 5 von Oberstdorf nach Meran (24.-30.06.17). Vor der Tour haben wir uns viele Gedanken gemacht: Sind wir trotz Vorbereitung fit für diese Tour? Wie wird wohl die Gruppe?
Vom ersten Moment haben wir uns bei Euch wohl gefühlt. Die Gruppe hat super harmoniert und hier ein besonderer Dank an Theo und David. Für Eure Erklärungen und Berichte auf der Tour, die niemals endende Geduld und die vielen tollen Gespräche auf den Hütten, den Spass und dass wir nie ausgekühlt sind.

Ihr und die Tour seid großartig. Es wird garantiert nicht das letzte Mal gewesen sein,. Bleibt wie ihr seid !!
Beste Grüße aus dem Rheinland.
Margit&Marcus Strauss am 02.07.2017
Liebe Alpinschule! Wir waren letzte Woche auf der Komfort-Tour von Oberstdorf nach Meran unterwegs. Es war ein einmaliges Erlebnis mit unserer tollen Truppe. Wir wurden schnell zu einem echten Team und unsere Bergführerin Erika hat uns sicher und mit viel Herz über sämtliche Hürden geführt - ganz großes Dankeschön!
Es war anstrengend und fordernd - aber trotzdem oder genau deshalb wunderschön!
Danke für dieses Erlebnis- an unser Team, an Erika und natürlich auch an Ihre Aska!
Herzliche Grüße
Marcus&Margit
Ralf Schmidt am 02.07.2017
Berchtesgaden - Dolomiten vom 25.06. - 01.07.2017

Liebe Alpenschule Oberstdorf,

nachdem wir letztes Jahr Oberstdorf - Meran mit euch gelaufen sind haben wir uns für dieses Jahr die Alpenüberquerung Berchtesgaden - Dolomiten ausgesucht. Seit gestern zurück und begeistert von den tollen Etappen, Hütten und Erlebnissen. Alle Übernachtungen waren ein Highlight. Am besten hat uns die Trauneralm und die neu renovierte Lucknerhütte gefallen. Unser Bergführer Andi hat sich sehr kompetent und professionell um die Gruppe gekümmert. Nebenbei gab es eine abendliche Unterweisung in erste Hilfe in den Bergen, nützliche Apps und deren Anwendung, ... Ein großes Lob für seine tolle Führung und sein Gespür für die Bedürfnisse für jeden Einzelnen der Gruppe.
Die Tour ist jedenfalls landschaftlich ein unvergessliches Erlebnis. Murmeltiere, Hirsche, Edelweiße, Enziane, ... runden die Eindrücke ab und bleiben sicherlich noch lange erhalten.
Wir werden nächstes Jahr sicher wieder eine Tour mit euch machen.

Herzliche Grüße, Ralf und Moni
Eva am 02.07.2017
Liebes Team der Alpinschule Oberstdorf,
die Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran war ein großes Erlebnis! Danke an unseren tollen Bergführer Carsten! Du hast uns mit vielen Erklärungen und klaren Ansagen auch bei widrigen Wetterbedingungen über die Alpen gebracht. Danke auch für die vielen netten Gespräche und Erklärungen zur Natur!
Und Danke an die super Reisegruppe S167 - es war so schön mit Euch! Unsere Schneeballschlacht beim Aufstieg zur Similaunhütte am 30.6. bleibt unvergessen!
Liebe Grüße aus dem Saarland
Eva
Birgit am 02.07.2017
Brenta zum Gardasee, 25.06. bis 01.07.2017

Liebe Alpinschule, auch in diesem Jahr habt ihr es wieder geschafft, uns eine unvergessliche Woche zu bereiten, woran Alina einen großen Anteil hat.
Das Wetter war leider nicht immer optimal, aber die gemütlichen Hütten(kein Lager die ganze Woche!) und das sehr gute Essen haben mehr als entschädigt.
Wilma und Donatella haben im Gasthof Alpenrose ihr Bestes gegeben, die Show war grandios.
Der Abstieg zum Gardasee hinunter ist einmalig und bietet einen faszinierenden Ausblick.
Vielen Dank, wir diskutieren schon, wohin es nächstes Jahr mit euch geht.

Beste Grüße aus dem Sauerland

Birgit
Peter am 30.06.2017
E5 mit Similaun 16.06.17- 23.06.17

Großes Lob an die Alpinschule für diese schöne Tour. Die Organisation und die abwicklung im Vorfeld waren super!
Michl Purucker unser Bergführer hat uns dann bei bestem Wetter, viel Humor und großem Fachwissen über die Berge/ Natur in unserer Umgebung, durch eine grandiose Woche begleitet!
vielen vielen Dank und großes Lob an dich Michl!!

Werde definitiv noch weitere Touren bei der alpinschule machen!
Liebe Grüße
Peter
Grit am 27.06.2017
Gottesackertour 22.-25.06.2017
Vielen Dank an Thomas Dorn für die vielen Erläuterungen zu Flora und Fauna. Es hat uns sehr gut gefallen und war sicher nicht die letzte Tour bei Euch.Jetzt wissen wir ja was uns erwartet...
Ein herzliche Gruß auch an Anka, Evi, Karlheinz und Wilfried, wart eine super Begleitung. Grit
Eric-Oliver Griesch am 26.06.2017
E5-Tour vom 16.6.-23.6.2017 mit Similaun-Besteigung
Eine Woche voller grandioser Eindrücke, tollster Erlebnisse, (nur) Sonne, mit super Truppe und spitzen Bergführer/Entertainer (Michl Purucker)...
Herzlichen Dank für die tolle Organisation und die kompetente/sympathische und lustige Betreuung durch den spitzen Michl!
Der - immer Schneeball-werfende - Eric (aus Deiner Lieblingstruppe in dieser Woche)
Anne am 24.06.2017
Liebe Alina, lieber Sven, vielen Dank für das tolle verlängerte Wochenende rund um den Hochvogel! Ihr habt uns bei abwechslungsreichem Wetter jederzeit souverän durch diese wunderschöne Landschaft und natürlich auch auf den Gipfel des Hochvogels geführt.
Ich hoffe, man sieht sich mal wieder in den Bergen!
Anne
Doris Balonier am 21.06.2017
E5 - 2. Teil

Nach dem ersten Teil des E5 im letzten Jahr ging es dieses Jahr zur Fortsetzung auf die Strecke Bozen - Trient. Es war eine super Woche. Viele Wege verliefen durch den Wald, so dass die hohen Temperaturen gut ausgehalten werden konnten. Auch die diesmaligen Übernachtungen in Hotels/Pensionen hat mir sehr gut gefallen. Andi Flügge hat uns super begleitet. Auch ließ er uns genug "Freilauf", d. h. es konnte jeder in seinem Tempo laufen, wenn es die Strecke zugelassen hat. Am Abend hatten wir immer viel Spaß, da der Zusammenhalt extrem gut war und Andi mit der einen oder anderen Geschichte rausrückte. Alles in allem kann ich die Alpinschule und die zweite Etappe des E5 jedem nur empfehlen und hoffe, dass ich im nächsten Jahr die dritte Etappe in Angriff nehmen kann. :-) Danke nochmal an alle, die dabei waren. Liebe Grüße.
Claudia & Holger Gauselmann am 21.06.2017
Vielen Dank an Felix Berktold (Klettersteig Kanzelwand)und Michael Purucker (Hindelanger Klettersteig)für die 2 Super-Tage.
Wir haben uns jeder Zeit sicher und behütet gefühlt und der Spaß kam auch nicht zu kurz. Danke auch für die vielen hilfreichen Tipp’s und Trick’s.
Die Alpinschule Oberstdorf wird uns noch öfter sehen.
Liebe Grüsse
Claudia & Holger
Claudia am 21.06.2017
Bozen - Trient

Lieben Dank an Andi Flügge und das Team der Alpinschule für die tolle Tour. Bei tropischen Temperaturen ging es durch die traumhafte und abwechslungsreiche Landschaft Südtirols. Dabei ist die Wanderwoche nicht zu unterschätzen und steht der ersten Etappe des E5 in Anspruch und Ausdauer fast in nichts nach. Aber spätestens mit dem netten Empfang in den herrlichen Unterkünften ist jede Anstrengung wieder vergessen. Es war eine tolle Truppe und ich hatte eine schöne und lustige Zeit. Andi hat uns mit seiner Art direkt mitgerissen und wir haben viel erzählt, gelacht und gelernt. Die Tour kann ich nur empfehlen!

Ich freue mich schon auf die nächste Tour mit Euch.
Gabi am 18.06.2017
Liebe Alina & Sven,
vielen Dank für die super Tour "Hochvogel 15.-18.6.2017" :))). Der Tourenverlauf war wunderschön uns abwechslungsreich. Ich habe die Tage sehr genossen und hatte viel Spaß mit Euch und der Gruppe.
Herzlichen Dank für Euer Engagement und Eure sympathische Tourleitung. Bis hoffentlich bald.
Herzliche Grüße, Gabi
Rita Eder am 13.06.2017
Die Standortwoche Allgäu vom 04.-09.06.17 war für mich genau das Richtige: anspruchsvolle und erlebnisreiche Touren verbunden mit den Annehmlichkeiten eines Hotelaufenthaltes. Unser Bergführer Jeremias war ein prima Tourenbegleiter, sehr sicher, rücksichtsvoll und mit viel guter Laune. Er hat es sogar geschafft, mir die Angst vor Schneefelder zu nehmen. Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals recht herzlich bei ihm für seine sehr gute Tourenführung bedanken.
Heike am 12.06.2017
Standortwoche Oberstdorf Juni 2017
Die Woche in Oberstdorf waren tolle Touren trotz durchwachsenem Wetter, konnten wir jeden Tag wandern. Unser Bergführer Jeremias hat uns durch jede noch so große Herausforderung gekonnt geführt, großes Lob an Ihn.
Waltraud Schroepfer am 11.06.2017
Slowenien Tour Juni 2017
Es war eine perfekte Tour. Perfekt durch die professionelle Fuehrung von Alina. Es waren sehr abwechslungsreiche und eindrucksvolle Tage. Alina hat uns gekonnt und sicher durch die ganze Woche gefuehrt. Ganz grossen Dank.
Ulrike Schuster am 05.06.2017
Grüß Gott Alpinschule Oberstdorf,
wir waren vom 19.-26.5. von Bozen nach Trient unterwegs. Wir waren eine tolle gemischte Truppe und das Wetter war super.
Besonderen Dank möchten wir Alina aussprechen, die uns ganz professionell und liebenswert geführt hat. Auf jede erdenkliche Frage hatte sie eine Antwort und konnte uns jedes Kraut und jede Blume erklären. Den 3. Teil der Tour werden wir gerne mit ihr machen.
Ulli und Elke aus Biberach
Thomas Alexander Lemminghofen am 06.05.2017
Hallo zusammen,
wir hatten als „Wiederholungstäter“ auch dieses Jahr das große Vergnügen, mit „unserem“ Bergführer Michl 6 aufregende Klettersteig-Tage oberhalb vom Comersee zu verbringen.
Michl hat interessante Klettersteige für uns heraus gesucht, die landschaftlich wunderschön aber teilweise auch anstrengend und fordernd waren.
Wir haben uns sehr, sehr sicher bei Michl gefühlt, denn er hat an den notwendigen Stellen im Klettersteig stets gute Hinweise gegegeben, wie wir den Fels „bezwingen“ können….
Die Gruppe hat sich gut verstanden und plant bereits für 2017.

Wir können die Klettersteig-Wochen der Alpinschule Oberstdorf sehr empfehlen.
Macht weiter so!
Juga am 06.05.2017
Diese Schule ist herrlich!
Martina Keil und Klaus Spies am 14.04.2017
Am 23.03.2017 haben wir eine Schneeschuhwanderung zum Riedbergerhorn gemacht. Ein super Tag mit unserem Bergführer Andi, der uns motiviert hat und auf jeden Einzelnen eingegangen ist. Vor allen Dingen sein Wissen über die Bergwelt und die Natur, die gigantische Rundumsicht und das tolle Wetter haben diesen Tag unvergesslich gemacht.Das war zwar unsere erste, aber bestimmt nicht die letzte Schneeschuhwanderung. Vielen Dank und weiter so!!!
Kerstin & Christian Böhm am 05.04.2017
Lieber Michl, liebe Alina,
unvergesslich schöne Tage haben wir mit euch "rund um den Ortler" verbracht. Die Skitourenwoche im Martelltal war der pure Genuss.
Die Gipfeländerungen aufgrund der Schneelage waren sehr gut ausgewählt. Eure professionelle Führung und die netten Teilnehmer trugen ihren Teil zu der perfekten Woche bei.
Herzlichen Dank! Kerstin & Christian Böhm
Julia am 28.02.2017
Vielen Dank für die tolle Schneeschuhtour Neuhornbachhaus/Schwarzwasserhütte vom 25.-28.02.2017. Bei der Tour hat alles gestimmt, sowohl die Schneeschuhwanderungen, als auch die Unterkunft und das Essen. Mein besonderer Dank geht an Alina Budai, die die Wanderungen professionell geleitet hat. Bei mir war es die zweite Tour mit der Alpinschule Oberstdorf und mit Sicherheit nicht die letzte.
Thomas Greven am 22.02.2017
Danke für die wunderschöne Schneeschuhtour rund um Rohrmoos. Mit Alina hat die Gruppe viel über die Allgäuer Alpen, das Schneeschuhwandern und die Natur, erfahren. Sie machte uns auf die Spuren der Tiere im Schnee aufmerksam und erklärte uns diese. Wir haben gelernt wie Lawinen entstehen und was man im schlimmsten Fall tun kann. Ja, auch eine Schneeballschlacht war dabei. Alina hat sehr darauf geachtet, dass wir "unberührten Schnee" erleben durften. So konnten wir häufig unsere eigene Spur treten oder an Hängen - je nach Belieben, durch "Sahneschnee" hinunter gleiten. Am letzten Tag hat es ununterbrochen geregnet, wir sind trotzdem auf unsere Kosten gekommen, Alina hat gar kein Zweifel aufkommen lassen, dass man evtl. eine Schneeschuhwanderung nicht im Regen durchführen könnte.
Das war meine zweite Tour mit der Alpinschule Oberstdorf. Ich kann nicht ausschließen, dass ich eine weitere Tour buche. Alpinschule Oberstdorf - sehr zu empfehlen !
Jochen Sprengart am 19.02.2017
Hallo Andy, Liebe Alpinschule,

Tourenski-Anfängerkurs 02/2017

Vielen Dank für die wunderbaren 4 Tage im Allgäu, bei herrlichem Bergtourenwetter erhielten wir eine sehr professionelle Einführung ins Tourenskilaufen. Die Risiken, Herausforderungen wurden nach dem Motto " aus der Praxis für die Praxis" einfach, klar und verbindlich vermittelt. Wir konnten durch die hervorragende Führung und Ortskenntnisse die Natur erleben und die schönsten Aufstiege und "Powder- Abfahrten" finden und genießen.

Voraussetzungen für einen solchen Kurs sind sicheres Pistenskifahren und eine Kondition, die ein Bergwandern von etwa 4-5 Stunden erlaubt.
Man erhält eine hervorragende Führung, die auf die Teilnehmer angepasst wird.

Danke für die wirklich schönen Tage, mit Sicherheit sehen wir wieder bei eine Bergtour / Skitour.

Grüße aus dem Südschwarzwald von
Stephanie und Jochen

PS.: Danke an die "Truppe" deren Zusammenhalt, Können, Kondition, Rücksichtnahme und gegenseitige Unterstützung unglaublich gut war.
Cornelia am 19.02.2017
Wir waren Ende Januar auf der Schneeschutour rund um das Neuhornbachhhaus im Bregenzer Wald und es war herrlich. Einen großen Beitrag dazu leistete unsere Bergführerin Alina Budai, die mit ihrer herzlichen und besonnenen Art uns viel über das Schneeschuhwandern, die Bergwelt und Lawinen beibrachte und mich persönlich mit viel Geduld steile Abhänge herunterlotste. Auf jeden Fall wieder und besonders gern mit Alina!
Stephan Bornhöft am 16.02.2017
Tourenski-Anfängerkurs 02/2017

Lieber Andy,

vielen Dank für einen Super Kurs! Deine Spürnase für den Powder und Dein Eingehen auf das Gruppenniveau haben entscheidend zu einem 1A-Tourenskikurs beigetragen.
Grundsätzlich kann ich diesen Kurs jedem empfehlen, der Grundkondition mitbringt, ordentlich Ski fahren kann und die Natur liebt.
Herzliche Grüße vom „Hamburger Jung“ Stephan

PS: Mein Dank geht auch nochmals an die Super-Gruppe: Claudia, Pirla, Steffi, Stefan, Thomas, Franz, Jochen
Igor Gascov am 09.02.2017
Ich wollte mich recht herzlich bedanken beim :
Andreas Tauser für die gute Empfehlung im 2015 bei der Alpenüberquerung
Alina Budai für die tolle Wanderung und sehr professionelle und nette Gruppenleitung bei dem Schneeschuhgehen an Schwarzwasserhütte/Neuhornbachhaus
Herr Gott für tolles Wetter, viel Sonne und Pulverschnee

Sehr gern mache ich es nochmal.
Gruß an alle

Igor und Zoe Gascov
Angelika am 05.02.2017
Tour rund um die Schwarzwasserhütte:
Schöne Touren, strahlend blauer Himmel, super Aussicht, nette Gruppe, gutes Essen, bestens betreut durch eine fröhliche Alina, mit vielen Tipps im Umgang mit Grödel und Schneeschuhen. Dank auch an das freundliche Büroteam, da buche ich gerne wieder!
Marie-Luise und Verena am 26.01.2017
Hallo liebes Team der Alpinschule Oberstdorf,
wir haben am 24.01.2017 eine Schneeschuhtour mit Andi zum Riedberger Horn unternommen und sind wieder sehr begeistert. Wir haben uns jederzeit sicher und wohl mit ihm gefühlt,seine Kenntnisse über die Zusammenhänge in der Natur sind grandios und seine Ausführungen hoch interessant.Es war ein wunderschöner Tag,ein großes Lob!
Wir sind nun schon das 2.Mal mit Euch unterwegs gewesen, letztes Jahr sind wir mit Carsten den E5 von Oberstdorf nach Meran gelaufen,ein großartiges bleibendes Erlebnis, auch er ist ein hervorragender Bergführer ,er ist mit meiner(Verena) Höhenangst hervorragend umgegangen und ich bin Wege gegangen die ich ohne ihn niemals geschafft hätte.
Wir danken Euch herzlich für alles und freuen uns nun riesig auf den Walserweg, den wir im Juli mit Euch laufen.Bis dahin alles Liebe von Marie und Verena.
Carsten am 09.01.2017
Heute endlich ein großes Dankeschön an unseren Berführer Rainer Pircher für die super geile Tour durch die Brenta im September 2016. Es war ein super Kletterspaß mit entsprechenden Anstrengungen, selbst wenn es an der letzten Hütte hieß "WC no Service, because no Water" :)
Alpinschule ..... als Wiederholungstäter .... ich komme wieder

Liebe Grüße Carsten
Melanie am 08.01.2017
Herrliches Wetter, nette Leute, super Organisation, tolle Führung (dank Alina) haben die 3 Tage rund um die Schwarzwasserhütte im Kleinwalsertal zu einem bereichernden Erlebnis gemacht.

Vielen Dank!
Dorothee Huttary am 07.01.2017
Vielen Dank für die schönen Tage und die kompetente Führung von Alina rund um die Schwarzwasserhüttte im Kleinwalsertal.
Das Wetter war super und ich hatte viel Spaß in der netten Gruppe.
Ich freue mich schon auf die nächste Tour.

Liebe Grüße,
Dorothee
Markus und Silke am 15.12.2016
E5 mit Similaun vom 02.09. - 09.09.2016

Die Nervosität war schon da:
länger als ein Jahr
jedes Wochenende Wandertraining
um den E5 würdig zu bändigen.
Doch dann die Wanderung, ein Traum!
Wetter in allen Facetten; ein wenig Regen, Schnee
und jede Menge Sonne selbst im Morgengrauen am Seewiesee.
Harmonisch, rücksichtsvoll und hilfsbereit war die Gruppe zu jeder Zeit.
Selbst beim Galgenmännchen auf der Stube
spuckte keiner dem anderen in die Wörtersuppe.
Waren die Matratzenlager auch manchmal ungewohnt,
wurden wir mit einzigartigen Landschaftserlebnissen belohnt.
War der Weg auch manchmal mühsam,
die Auf- und Abstiege beschwerlich und hart,
bei unserem tollen Wanderführer Theo erhielten wir immer den besten Rat.
Marita Marx am 24.10.2016
Hallo, liebes Team der Alpinschule, bereits das fünfte Mal bin ich mit Euch unterwegs gewesen bisher bin ich stets begeistert und beglückt zurück gekehrt. Immer waren die Touren bestens organisiert, die Tagesetappen gut zusammengestellt, so dass man sich mit Bergführer und Gruppe sehr wohlfühlen konnte. Danke für die Touren in diese "Heile Welt".
Marita aus Dresden
Silvia Holzkämper am 22.10.2016
Zum 5. mal waren wir nun mit der Alpinschule Oberstdorf unterwegs und es wird auch nicht das letzte Mal gewesen sein.
Diesmal durften wir die "Höhepunkte der Dolomiten" erleben.
In Begleitung perfekten Wetters und einer tollen Gruppe mit netten Menschen, geführt von unserem souveränen, wie kompetenten Bergführer Bene, erreichten wir wunderschöne Flecken der Erde. Die Drei Zinnen waren beeindruckend, doch die Sella-Gruppe stand ihnen in nichts nach. Nicht nur die Panoramen waren atemberaubend, sondern auch mancher Aufstieg, oder die Klettersteigpassage der Marmolada.
Insgesamt war es wieder eine unvergessliche Woche.
Wir freuen uns schon auf die nächste Tour.
Einen besonderen Dank an Bene: "Durch dich habe ich wieder ein Stück meiner Höhenangst überwinden können."
Volker und Silvi
aus Neuwied am Rhein
Svea am 20.10.2016
Hallo zusammen!

Meine Mutter und ich waren bei der letzten Tour von Bozen nach Trient (mit Carsten und Nadine) dabei und es hat uns sehr gut gefallen! Es war bereits die zweite Tour meiner Mutter mit der Alpinschule und es wird auch nicht unsere letzte bleiben :).
Danke an alle ,die beteiligt waren für die schöne Woche!
Stefanie Dauschek am 17.10.2016
Liebe Alpinschulen,
es war eine sehr schöne Wanderwoche Bozen Trient mit Carsten und Nadine, und ich freue mich schon auf die nächste Tour mit der Alpinschule, wahrscheinlich Schneeschuhtour im Februar oder März.
Vielen Dank auch an das nette Büroteam vor allem Frau Oswald!
Dirk & Sabine am 12.10.2016
Klettersteigwoche Comersee vom 18.-23.09.2016

Hallo zusammen,
wir hatten als „Wiederholungstäter“ auch dieses Jahr das große Vergnügen, mit „unserem“ Bergführer Michl 6 aufregende Klettersteig-Tage oberhalb vom Comersee zu verbringen.
Michl hat interessante Klettersteige für uns heraus gesucht, die landschaftlich wunderschön aber teilweise auch anstrengend und fordernd waren.
Wir haben uns sehr, sehr sicher bei Michl gefühlt, denn er hat an den notwendigen Stellen im Klettersteig stets gute Hinweise gegegeben, wie wir den Fels „bezwingen“ können….
Die Gruppe hat sich gut verstanden und plant bereits für 2017.

Wir können die Klettersteig-Wochen der Alpinschule Oberstdorf sehr empfehlen.
Macht weiter so!
Elfi Haxel am 10.10.2016
Alpenüberquerung Oberstdorf - Meran (10.09.16-16.09.16)

Liebes Alpinteam, liebe Wanderfreunde!

Mein Wanderurlaub in den Bergen wurde Dank euch allen atemberaubend und einzigartig!
Wir waren eine lustige, gut harmonisierende Gruppe, geleitet von Carsten und Jojo.
Ihr Beiden habt uns souverän und fürsorglich über alle Schwierigkeiten und Unebenheiten, während der Wandertour geführt. Die Schönheiten der Bergwelt, aber auch die Vergänglichkeit der Natur gezeigt.
Ganz herzlichen Dank, dass die E5 Tour zu einem besonders schönen Erlebnis wurde!
Ich freue mich auf ein Wiedersehen! :-)
Herzliche Grüße an alle
Elfi
Michael Körfers am 03.10.2016
Liebes Team der Alpinschule ,Tour S201
danke für die gute Organisation und Durchführung der Alpenüberquerung. Ein besonderer dank an unseren "veganen" Bergführer Karsten für seine Ruhe und Umsichtigkeit.Auch die sehr homogene Gruppe hat zum guten Gelingen sicher viel beigetragen.Also herzlichen Dank und weiter so !!!
Wir wären an einem Icebreaker T Shirt interressiert. Wie geht das?
Herzliche Grüße aus dem Rheinland von Bärbel und Michael Körfers
Dr. Werner Hofmiller am 02.10.2016
Hallo, liebes Team, nachträglich noch einmal ein herzliches Dankeschön für die perfekte Organisation der Alpenüberquerung (20.-26.8.16). Ich musste ja leider am vorletzten Tag abbrechen wegen Muskelfaserriss der Wade. Nichtsdestotrotz war es ein wundervolles unvergessliches Erlebnis. Die große Kameradschaft in der ganzen Truppe war einmalig. Aber ganz besonders möchte ich die ruhig-besonne, verantwortungsvolle und stets freundliche, aufmunternde, gelassene und erfahrene, stets den Überblick behaltende und Vertrauen erweckende Führungsqualität von Stefan und Erika hervorheben. Ihr seid einfach Klasse. Ich kann nur von Herzen Danke sagen! Es wäre schön mit Euch mal wieder zu wandern. Herzlichst...Werner
Gaby am 27.09.2016
Alpenüberquerung 23.07.-29.07.2016 Nach Buchung meiner ersten Bergwandertour E5 Oberstdorf-Meran, orderte ich direkt im Anschluss 2 Wochen Strandurlaub im Glauben, nach dieser anstrengenden Tour "wirkliche Erholung " zu benötigen. Aber weit gefehlt. Diese Tour verlangte dem Körper zwar einiges ab, für den Geist jedoch war es Entspannung pur. Wir hatten Glück mit dem Wetter, genossen perfekt getimte Organisation, gutes Essen sowie sympathische und kompetente Bergwanderführer. Alina begegnete uns geduldig, mit Fingerspitzengefühl auf jedermann individuell eingehend und impfte uns mit vielfältigem Wissen über Berg-und Pflanzenwelt, während wir im "Muligang" aufstiegen, kaum spürend mal wieder 1000 Höhenmeter unter uns gelassen zu haben. Dank auch an JoJo, der mir mit seinen Erzählungen und seiner Begeisterung für die Bergwelt Lust auf weitere Touren gemacht hat.
Luise am 25.09.2016
Hallo liebes Alpinschulteam!
Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran 10.9.-16.9.

Wir hatten bei bestem Wetter, eine super Wanderwoche.
Ganz besonderen Dank, unseren Bergführern Carsten und Jojo.
"JEDER SCHRITT IST EIN GENUSS", "STEINE SIND UNSERE FREUNDE"
Ursula Hansen-Schmidt am 25.09.2016
Hallo Alpinschule Oberstdorf!
Bin von der Alpenüberquerung 17.9.16 bis 23.9.16 von Oberstdorf nach Meran zurück. Ein großes Lob an den Bergführer Michael Ziegler, der eine konditionell sehr unterschiedliche Truppe mit sehr viel Einfühlungsvermögen und Geduld heil und gesund über die Alpen geführt hat. Trotz nicht immer idealen Bedingungen, werde ich die Tour in bester Erinnerung behalten.
Mit freundlichen Grüßen aus Aschaffenburg
Ursula Hansen-Schmidt
Kerstin Andruschow am 24.09.2016
Juni 2016 Bozen - Trient
Was für eine schöne Tour mit Alina und der "reinen" Frauengruppe - es war einfach absolut stimmig! Neben dem Naturerlebnis hatten wir wunderbare Gespräche und viel Spaß. DANKE an dieser Stelle an Alina, die uns mit viel Sachverstand und Liebe durch die Bergwelt führte. Doch noch einmal eine ganz andere Frage an die Oberstdorfer Alpinschule: Von Alina hörten wir, dass Anja (Heilbronner Weg letztes Jahr bei Gewitter ;-() inzwischen ein Baby erwartet, das mit Sicherheit schon da ist - der Entbindungstermin war wohl im August... Könnt Ihr Licht ins Dunkel bringen? Ute, Katrin und Kerstin (die 3 Geschwister) wollen gratulieren :-) DANKE und liebe Grüße - Kerstin
Nadja am 23.09.2016
Hallo liebe Alpinschule,
die Comer See Klettersteigtour war ganz grosse Klasse und viel zu kurz.
Ich freue mich schon auf weitere Touren mit euch.
Edeltraut Lupp am 23.09.2016
Dank an Michl Purucke- Alpenüberquerung "Oberstdorf-Meran" Tal zu Tal 11.9.-17-9.16
Es war ein schönes Erlebnis, toll Organisiert, super Wetter und tolle Teilnehmer.
Der Michl hat uns sehr gut geführt. Wir können die Schule jedem empfehlen.
Schalk Andreas am 22.09.2016
Uups, vertippt.
Danke an Michael Ziegler für das Führen am Meraner Höhenweg 11.09.-17.09.2016

Beste Grüße, Andreas
Schalk Andreas am 21.09.2016
Hallo Alpinschulenteam,

Danke an Stefan Ziegler für das Führen am Meraner Höhenweg, 11.09.-17.09.16.
Wetter prima, Essen lecker, Unterkünfte gut, Gruppe homogen.
Hat uns allen viel Freude bereitet.
Bis zum nächsten Mal.

Beste Grüße,
Andreas
Anonym am 20.09.2016
Gerhard und Petra
Oberstdorf- Meran 10.09.-16.09.

Was für ein Erlebnis!!!!
Es war eine superschöne Woche.
Wir haben wunderbare Eindrücke mitgenommen.
Die Gruppe toll!!!
Die Bergführer Carsten und JoJo top!!!
Wir haben viel gelernt.
....Steine sind unsere Freunde
....jeder Schritt ist ein Genuss
Wir sehen uns bestimmt wieder im nächsten Jahr
Winfried (Winni) Ständeke am 15.09.2016
Krämpfe ohne Muskeln???
DAS GEHT!!!
E5 vom: 02.09. - 09.09.2016
unter der Führung vom Gruppenpapa THEO
war in diesem Jahr ein Traum
Nachdem ich NUR auf 3400mtr. war, dachte ich mir:
Fahr nach Zandvoort und jetzt ist mein Handyvoort.
Was das (whats-app-Gruppe) bedeutet ist klar.
Admin!!
schreib mir bitte eine email an:
wstae@gmx.de
bzgl. meiner neuen Handynummer
Danke
Ulf Laue am 14.09.2016
von Oberstdorf nach Meran, der Klassiker vom 02.09. bis 09.09.2016. Das war eine Veranstaltung, die in diesem Jahr für mich nicht mehr zu toppen ist. Geiles Wetter fast durchweg, geile Truppe, super Führer, der immer mit Rat und Tat zur Seite stand, kompetent und durchorganisiert.DAnke Andi, ohne dich wäre ich nie über die Brücke bei Holzgau.... Beste Hütte war die Kemptner Hütte, beste Alm die Gompm Alm und bestes Wirtshaus der Hochfirst am Timmelsjoch! Hier wollte man fast garnicht mehr aufstehen :=)
Kritik: bitte die Detailinfos zur Tour mit den Tagesangaben auf die jeweilige gebuchte Tour abstimmen (Rucksacktransport ja/nein); Hinweis auf Gepäcktransport nach Meran (5 kg) deutlich benennen; dann hätte ich und insbesondere meine Freundin auch den Pool nutzen können...
Fazit: unbedingt zu empfehlen; vielleicht schon nächstes Jahr wieder. Ein herzliches Grüß Gott und macht weiter so.
Ingo Leuschner am 11.09.2016
von Oberstdorf ins Vinschgau,04.09-10.09
Wie geil war das denn!!!
Eine suuuuuper Tour!!!Von der Organisation bis zur Durchführung war diese Tour einfach nur PERFEKT.Ein gaaaaaaaanz großes "DANKE SCHÖN"an Euch.
Die einzelnen Etappen waren anstrengend und schweißtreibend,aber auch erlebnisreich und wunderschön.Die Stimmung in der Gruppe war nach kurzem "beschnuppern" einfach Bombe,und der Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft einfach Spitze!!!Die Hütten waren richtig gut,aber die Hüttenabende waren noch besser(*grins*)
Einen ganz besonderen Dank gilt aber unserer Bergführerin "Spatzl" Josi!!!!
Sie hat mit Ihrer Kompetenz,Ihrer Umsicht,Ihrer Gelassenheit und Ihrem Charme die Tour zu dem gemacht,was sie war:UNVERGESSLICH!!!
Liebe Grüße Ingo
Sandra Lange am 10.09.2016
Danke für die schöne Woche!
Ich kann meine Eindrücke noch nicht in Worte umsetzen,
denn es sind so viele.
Man weiß jetzt mal wieder zu schätzen was die Natur uns bietet.
Und das wir sie schützen müssen.
Die Gruppe sowie die Bergführer Alina und Pia mit denen ich
über die Alpen den E 5 gehen durfte möchte ich hier nochmal danke
sagen, für die Hilfe und die schöne Zeit ☺.
Wolfgang Steinbach am 08.09.2016
Oberstdorf - Meran, der Klassiker 06.08.-12.08.2016

Die wunderschöne, anstrengende und erlebnisreiche Tour ist zwar schon wieder vier Wochen her, aber die vielen unvergesslichen Eindrücke wirken immer noch nach! Für mich Hamburger Nordlicht war es die erste Wanderung in den Alpen und ich hatte so meine Zweifel, ob ich das schaffe. Aber die Tour war perfekt organisiert und unsere beiden Bergführer haben uns souverän und gelassen auch durch schwierige Wetterverhältnisse geführt, so daß man sich auch als Anfänger immer sicher fühlen konnte. Großes Lob an Ralph und Julian!
Mein einziger Kritikpunkt: Die Gruppe war zwar sehr nett, aber mit 23 Personen fast doppelt so groß wie in der Reisebeschreibung beschrieben(max. 12 Personen). So große Gruppen sind nicht jedermanns Sache und da wäre es schön, wenn man sich auf die Reisebeschreibung verlassen könnte. Aber trotzdem wird das mit Sicherheit nicht meine letzte Alpen-Tour gewesen sein!
Stefan Bengez am 07.09.2016
Von Oberstorf nach Meran
Wir haben gelitten,geschwitzt,gelacht,geflucht,gestunken,gemault,gewandert wurde auch.
Kurz gesagt:Es War großartig!
Wir bedanken uns bei Jojo und Jere und allen Mitarbeitern der Alpinschule für die perfekte Organisation.
Es War mit Sicherheit nicht unsere letzte Tour mit Euch.
Viele Grüße an alle netten Mitwanderer.Es hat Spaß gemacht mit Euch!
Angelika,Brigitte,Egon & Stefan
Peter Boyken am 06.09.2016
Abenteuer mit der Alpinschule

Ganz toll war die Steinbocktour mit der Bergwanderführerin Alina.
Am 2. Tag kamen wir auf dem Krumbacher Höhenweg in einen starken Gewitteregen,
das war schon etwas abenteuerlich.
Auf dem Heilbronner Höhenweg war gutes Bergwanderwetter und Alina hat uns auf den schwierigen Etappen mit großartigen Ausblicken sicher geführt, sie wurde dafür mit Beifall beklatscht.
Mit so einer netten Gruppe und der Bergwanderführerin Alina möchte ich gerne wieder eine Tour machen.

Ein weiteres Abenteuer erwartete mich nach der Tour im Hotel Kappeler Haus,
mein dort deponierter Koffer (Trolley mit rotem Bänzel) mit Wanderstock war weg. Die Alpinschule hatte ihn mit einigen Rucksäcken für die Tour Obersdorf-Meran aus dem Hotel abgeholt.
Der Koffer ist wohl auf Wanderschaft und ich hoffe, dass er bald zurückkommt.
Fahrkarte, Ausweis und vieles mehr sind darin.
Annette und Franco Maaßen am 06.09.2016
Von Oberstdorf nach Meran ("der Klassiker") von Anfang bis Ende ein unvergessliches Erlebnis.
Eine tolle Organisation, super nette Leute und ganz wichtig zwei super
Bergführer, die in jeder Sekunde wachsam und ruhig blieben. Man hatte immer ein sicheres und gutes Gefühl. Tipps für richtiges Verhalten in allen Situationen inclusive.
Wir sind froh uns für die Alpinschule Oberstdorf entschieden zu haben.
Danke Jere und Jo Jo.
Sabine Schweizer am 04.09.2016
Rovereto nach Verona (14.8. - 20.8.16)

Das war meine letzte Tour um die E5 Strecke vom Bodensee nach Verona zu komplettieren - und es hat sich voll gelohnt. Die Tour ist super schön, wir hatten tolles italienisches Sonnenwetter, super Essen und Unterkünfte und am Ende die Oper in Verona. Auch wenn Ihr keine Opern-Fans seid: es lohnt sich!
Die Tour ist schon ein wenig anstrengend (zumal, wenn Du wg. der Sonne mal eben 3 ltr. Wasser mitnehmen musst) wird aber immer wieder mit den versprochenen Ausblicken und Rundumblicken belohnt. Die Dolomitten konnte ich jetzt mal von Süden sehen.
Danke an die lieben und tollen Mitwanderinnen und an Carsten unseren Bergführer!
Gruß
Sabine
Lothar Arndt am 04.09.2016
Von Oberstdorf nach Meran vom 19.08. - 26.08.2016

Habe die Tour von der ersten bis zur letzten Minute genossen. Die Tour war sehr abwechslungsreich, das Wetter wurde von Tag zu Tag besser, in der Gruppe von 18 bis 69 (bin selbst 68) habe ich mich sehr wohl gefühlt und mit "Edi" hatten wir einen super Wanderführer. Höhepunkt die Ötzi-Fundstelle und am nächsten morgen bei strahlendem Wetter der Aufstieg über den Gletscher zum Similaun. Unvergessliche Momente.
Noch einmal vielen Dank und Grüße an alle, die bei dieser Tour dabei waren und diese Zeilen lesen.
A.Polinski am 03.09.2016
Hi.Haben dies Jahr den E5 von Oberstdorf nach Meran gemacht. Die Bergführer waren Simon und Steffen. Es war wirklich ein Erlebnis da wir die erste Tour 2ü16 gebucht hatten.Aber wir haben uns immer Sicher gefühlt und dir Orgination war Super 3x.
Reinhold Knura am 02.09.2016
Oberstdorf nach Meran von Tal zu Tal (Komfort-Tour vom 21.08. - 27.08.2016)

Den euphorischen Berichten von Arno & Susanne und Til & Jhenee schließe ich mich nicht weniger euphorisch an. Konsequenterweise verdient diese Tour das Prädikat ‚Summa cum laude’. Und noch einmal: Besonderer Dank an unseren tollen Führer Michel P. !
Nachsatz: Kompliment an die jüngeren in unsere Gruppe. Toll, wie routiniert Ihr die Mühen der Tour auf Euch genommen habt.
Reinhold aus Moers (65)
Manfred und Dieter am 31.08.2016
Dolomitendurchquerung vom 21. - 27.08.2016

Bereits zum 4.mal waren wir mit der Alpinschule Oberstdorf unterwegs. Wie immer war alles super organisiert. Tolle Hütten, klasse Essen und 7 Tage Sonne und Fernsicht in den Dolomiten -- besser gehts wohl kaum!
Unser besonderer Dank gilt vor allem Michi, der uns kompetent, umsichtig und immer auf jeden Teilnehmer eingehend sicher geführt hat. Seine Informationen und Ortskenntnisse über unser Wandergebiet waren einfach klasse.

Nochmals vielen Dank und bis zum nächsten Jahr

Manfred und Dieter aus Lüneburg
Gertraud am 31.08.2016
Dolomiten Höhepunkte 14.8.-19.8.2016
Diese Woche war für mich die eindrucksvollste und abwechslungsreichste Tour, die ich mit der Alpinschule erwandert habe. Besonders bedanke ich mich bei Alina, die mich klar und absolut professionell durch die schwierigeren Passagen geführt hat. Dank ihrer Planung sind wir täglich mit Sonne losgegangen und trocken bei den Hütten angekommen. Auch die Gruppengröße war perfekt - eine unvergessliche Zeit.
Karin Kaiser am 29.08.2016
Von Oberstdorf nach Meran vom 21.08-27.08

Bei Regen gestartet und mit der Sonne Meran`s schweren Herzens wieder nach
Hause.
Danke für eine wunderschöne,anstrengende Woche.
Mein persönliches Highlight war der 3.Tag.Der Aufstieg zur Seescharte.Der Blick ins Lochbachtal wird mich noch sehr lange begleiten.

Danke an Alina und Pia ,ihr habt uns über alle Berge getragen.
Danke an die ganze Gruppe ,ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.
Danke an die Alpinschule für die perfekte Organisation.

Schöne Grüße aus der Lüneburger Heide sendet euch Karin
Jhenee am 29.08.2016
Til & Jhenee
E5-Oberstdorf nach Meran (Komfort-Tour)
Wir können Arno und Susanne nur zustimmen. Was für eine Hammer-Woche! Super Gruppe, mit der wir auch bei Schnee, Eis und Regen (was es nicht gab) sicher auch mit einem Grinsen angekommen wären (Prost Ihr Säcke !)
Vor allem ganz lieben Dank an unseren tollen Führer Michel P.
Mit seiner besonnenen, ruhigen und immer souveränen Art hat er uns durch die Alpen geführt und dabei anscheinend auch jeden Tag für Sonnenschein gesorgt. Würden jederzeit gerne wieder mit ihm durch die Berge ziehen. Auch ein Lob an alle Fahrer, die uns auf dem Weg noch das eine oder andere Schmankerl erzählt haben.
Arno & Susanne am 29.08.2016
E5-Oberstdorf nach Meran (Komfort-Tour vom 21.-27.08.2016)

Es lässt es sich kaum beschreiben, wie traumhaft schön diese Woche war.

Woran lag es: Kaiserwetter, schöne Hotels, sinnliche Wanderungen, gutes Essen, tolle Gruppe,
reizvolle Landschaften, Top-Bergführer und eine perfekte Organisation.

Unsere Gruppe bestand aus 12 Personen + Bergführer Michael P. (9 Männer und 3 Frauen) im Alter zwischen 43 und 66 Jahren, allesamt aus NRW.

Vielleicht lag es an unserem kuchenliebhabenden Karnevalsprinzen, an dem "liederlichen" Kulturattachée, an "Cordon bleu", an Quatschbacke, oder, oder......bestimmt aber an jeder einzelnen Person, die ihren ganz persönlichen Teil der rheinischen Frohnatur zur Gruppe beigetragen hat; es hat einfach alles gepasst - wir hatten Spaß!

Nicht zuletzt aber lag es natürlich an unserem Bergführer Michel.

Auf seine souveräne Art hat er uns mit viel Freude, Leidenschaft und Begeisterung "gechillt" über die Alpen gebracht und das "Geröllgerümpel" dabei aus dem Weg geräumt :-)

Vielen Dank lieber Michael - das bleibt unvergesslich!!!
Kerstin & frank am 28.08.2016
Dolomiten Höhepunkte (14.08. - 19.08.2016)
Liebes Team der Alpinschule Oberstdorf, wir haben in Franzensfeste bei super tollem Wetter unsere Tour in die Dolomiten mit Alina gestartet. Nachdem Alina die Kletterutensilien an uns verteilt hatte, waren unsere Rucksäcke gut gefüllt und wir haben uns zu unserer ersten Tour mit Kletterpassagen aufgemacht. Das Wetter war die ganzen Tage super schön angenehm und sehr sonning und hat die Dolomiten toll in Szene gesetzt. Alina hat uns mit ihrer ruhigen und souveränen Art durch jede schwierig erscheinende Passage ( "...das hatten Katharina & Kerstin gar nicht gebucht .... ;-) gebracht und alle konnten sehr Stolz auf die eigene Leistung sein. Es war eine super Tour bei schönstem Wetter mit einem sehr besonderen Moment an den drei Zinnen. Einen besonderen Dank an Alina für die Wanderführung durch diese abwechslungsreiche Tour.
annika am 28.08.2016
Haute route - Sommer
Diese tour ist eine absolute Traummischung aus Wandern und Hochtour! Man bewegt sich in allen Vegetationszonen und auf allen Untergründen, vom breiten Forstweg über etwas ausgesetzte Stellen, im weglosen Gelände, Eisenleitern, Eis und Schnee oder Gletschermoränen ist alles dabei. Geschlafen wird mal im bequemen Hotelbett mal auf Hütten (auch ohne Wasser oder Strom). Sonnenuntergang und die funkelnden Sterne auf 3310m Höhe von der Cabane de Bertol zu erleben, ist ein ganz besonderes Erlebnis und hat mir echt Gänsehaut bereitet.
Unser Bergmichl war in jeder Situation umsichtig und äußerst souverän, da fühlt sich jeder hervorragend aufgehoben! Via Ferrata 2017 – wir sehen uns wieder!!!
Als mehrfacher Wiederholungstäter kenne ich schon eure deluxe orga…. Weiter so! der katalog ist dick, die Liste lang ;)
Markus Dötsch am 23.08.2016
Liebes Alpinschulen-Team!
Vom 7.-12. August hieß es "Vom Allgäu zur Silvretta" mit der Bergführerin Alina.
Begonnen im Kleinwalsertal hatten wir zwei Tage ideales Wanderwetter: Blauer Himmer, kein Wind und angenehme sommerliche Temperaturen. Am nächsten Tag zwang uns der Berg- und Wettergott 'Baal' sicherheitshalber auf eine alternative Route zur Konstanzer Hütte, was am Wanderspaß jedoch nichts änderte. Belohnt und gekrönt haben wir uns dann am vorletzten Tag mit einem traumhaften Aufstieg des Piz Buin, der bei Nebel und 5 cm Neuschnee begann und bei klarem, trockenem Wetter endete. Wir waren oben und die Wolken lösten sich auf! Der anfängliche Schnee machte den sonst als "leicht" zu bezeichnenden Aufstieg des 3.312 Meter hohen Kolosses dann schon etwas anspruchsvoller. Alina und die extra hierfür angereisten ortsansässigen Bergführer Martin und Josef gaben uns in insgesamt zwei Seilschaften zu jederzeit ein absolutes Gefühl der Sicherheit.
Nach dem Klassiker E5 in 2009 war dies meine zweite Tour der Alpinschule Oberstdorf und die Professionalität ist von der ersten bis zur letzten Minute genauso spürbar wir vor sieben Jahren. Perfektes Timing, perfekte Hüttenorganisation, mühevolle und perfekte Betreuung jedes einzelnen Teilnehmers durch die professionelle, herzliche und empathische Bergführerin Alina! Egal, ob es um die Erstversorgung gelaufener Blasen sowie anderer Verletzungen, aber auch um profane Änderungswünsche bezüglich der Anzahl vegetarischer Gerichte geht ;-).
Darüber hinaus versteht Alina es besonders, das Tempo so vorzugeben und anzupassen, dass jeder ankommt. Geschmückt mit wohldosierten Erläuterungen zu Bergformationen, Pflanzen und der gesamten Umgebung, macht es einfach Spaß und wird allein deshalb nicht meine letzte Tour gewesen sein.
Mondi am 23.08.2016
Hallo Alpinschule,
ich habe dies Jahr die Hochtour "Haute Route - von Chamonix nach Zermatt" mit euch gemacht. Der BergMichl hat super geführt und wir waren sehr zufrieden. Die Route ist ein Traum. Ab dem zweiten Tag trifft man kaum andere Bergsteiger! Lediglich bei der Leihausrüstung würde ich mir Steigeisen mit Kipphebel wünschen.
Viele Grüße aus dem Norden!
Heike u Björn Tetens am 21.08.2016
Liebe Alpinschule Oberstdorf.
Jetzt ist unsere Wanderung nach Meran bereits schon 2 Wochen vorbei, aber sie schwirrt noch in unseren Gedanken, als wären wir noch unterwegs. Die gesamte Organistion hat uns sehr gut gefallen, doch der größte Dank geht an Michel. Was hatten wir ein Glück mit unserem Bergführer. Es war ein Spaß seinen Erläuterungen zu lauschen wie auch den motivierenden Worten, wenn es doch mal schwieriger wurde. Die Eindrücke mitten in den Alpen werden wir so schnell nicht vergessen, wie zum Beispiel das Lama auf der Alm oder der Abstieg im Schneesturm von der Similaunhütte. Egal was war, die Stimmung in der Gruppe war stets super und wir sind alle heil im Tal angekommen. Danke Michel und wir freuen uns jetzt schon auf eine erneute Wanderung mit dir. Steffi und Birger aus Friedrichstadt und Heike und Björn aus Husum
Uwe Grözinger & Sabine Glaab am 20.08.2016
Wir haben vom 6.bis 12. August 2016 die Alpenüberquerung auf dem E5 gemacht und sind begeistert.Wir haben grandiose Landschaften gesehen, jedem Wetter getrotzt (Sonne, Regen, Schnee) und viel gelernt über die Natur und das Wandern in den Bergen. Unsere Bergführer Ralph und Julian haben uns mit ihrer Umsicht, Kompetenz und ihrem Einfühlungsvermögen perfekt durch die Höhen und Tiefen der Alpen und der eigenen Grenzen geführt. Sie haben uns auch in schwierigen Situationen immer das Gefühl gegeben, dass wir sicher und in guten Händen sind.
Ihr seid ein tolles Team und optimal organisiert. Wir planen bereits die nächste Tour und werden wieder mit Euch von der Alpinschule Oberstdorf unterwegs sein.
LG Uwe & Sabine.
Dicki von Chill die Basis am 18.08.2016
Oberstdorf-Meran vom 24.7-30.7.16
Ja wir hatten super viel Glück - mit dem Wetter, mit unserer Gruppe- besonders die "Chill die Basis" Truppe, mit unseren Bergführern Josi und Michel (dem "Praktikanten" der Chilltruppe-auch Kulissenschieber genannt - immer tolle Fotomotive parat, auf den wir immer ein besonderes Augenmerk hatten). Wir hatten so viel Spaß, dass der Muskelkater fast mehr vom Lachen kam. Schade, dass immer schon um 22 Uhr Hüttenruhe war, aber wir mussten ja auch immer früh raus.
Es war einfach nur super schön.
Anja Beuter am 17.08.2016
Vom Allgäu zur Silvretta 07.08.-12.08.2016
An sich eine wunderschöne Tour, wie gewohnt prima organisiert von der Alpinschule Oberstdorf! Die ersten beiden Tage waren traumhaft schön. Leider hatten wir in den Folgetagen immer wieder auch Regen, aber damit muss man in den Bergen natürlich rechnen. Was ich aber doch ein wenig ärgerlich finde, ist, dass der Aufstieg auf den Piz Buin - immerhin der Höhepunkt der Tour - in der Tourbeschreibung als "leichte Gletscher- und Felstour" angepriesen wird. Leicht war dieser Aufstieg mit Sicherheit nicht! Sondern eine anspruchsvolle Route, immerhin Blockklettern mit Schwierigkeitsgrad 2a, wie der lokale Bergführer sagte. Für mich leider eine Nummer zu groß, weswegen ich schweren Herzens darauf verzichtet habe mitzugehen. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich diese Tour ganz sicher nicht gebucht. Vielleicht könnte man hier zukünftig das Anspruchslevel eindeutiger vermitteln, so dass man auch genau weiß, ob man sich eine Tour insgesamt zutrauen kann oder nicht.
Das wird mich aber nicht davon abhalten, gerne noch mal mit der Alpinschule zu reisen, denn ansonsten stimmte alles und machte die gemeinsame Zeit in den Bergen wieder sehr viel Spaß! Danke auch an die professionelle Bergführerin Alina.
Adrian am 14.08.2016
Berchtesgaden – Dolomiten 17.07.-23.07.2016

Liebes Team der Alpinschule,
wie auch in den vergangenen beiden Jahren (E5 und Alta Via delle Dolomiti Nr. 1) war die Tour auch dieses Mal wieder klasse organisiert. Man hat sich von Anfang bis Ende gut aufgehoben gefühlt und dank der abwechslungsreichen Route und des passenden Wetters sind wieder viele schöne Eindrücke entstanden und hängen geblieben.

Ein großes Dankeschön auch an Theo, der uns nicht nur sicher ans Ziel gebracht hat, sondern die Tour mit seinen Informationen und Erzählungen und seiner tollen, ruhigen Art nochmals deutlich aufgewertet hat!
Andrea Over am 14.08.2016
Vom Allgäu zur Silvretta 07.08.-12.08.2016
Die ersten beiden Tage bei traumhaften Wetter vom Kleinwalsertal zur Kaltenberger-Hütte. Am 3.+4. Tag hat das Wetter leider nicht mehr mitgespielt und wir mußten eine alternativ Route gehen. Dafür wurden wir am 5. Tag mit traumhaften Wetter und der Besteigung des Piz Buin belohnt. Unsere 6er Mädelsseilschaft hat die doch sehr anspruchsvolle Tour gut gemeistert.
Vielen Dank für die tolle Führung an unsere Bergführerin Alina und an unsere Bergführer vor Ort "Martin + Josef". Die gesammelten Eindrücke werden uns das ganze Jahr begleiten. Vielen Dank!
Gudrun am 09.08.2016
Liebes Team der Alpinschule,
mit eurem tollen Wanderführer Sebi habe ich die Dolomitendurchquerung (24. - 30.Juli) gemacht. Trotz wechselhaftem Wetter, war es eine Spitzentour. Ich habe viel gesehen, Sebi hat uns allen mit einer Engelsgeduld über schwierige Stellen geführt. Sein geologisches Wissen über die Berge hat mich sehr beeindruckt.
Ach, die Dolomiten sind so schön.
Die Hüttenauswahl war klasse, das Essen spitze und die Länge der Touren war angemessen für eine wie mich, die aus dem Flachland kommt.
Vielen Dank noch einmal.
Bis nächsten Sommer, hoffentlich wieder mit einer sehenswerten Tour (und vielleicht auch wieder mit Sebastian.)
Grüße Gudrun
Sven Graul am 08.08.2016
Meran zum Gardasee durch die Dolomiten vom 29.07. - 04.08.2016

Liebes Alpinschule-Team,
mit einer Gruppe von 10 Jugendlichen führte uns der Weg von Meran zum Gardasee. Mittlerweile die vierte Tour nach der E5-Alpenüberquerung, der Silvrettatour mit Piz Buin und der alternativen Alpenüberquerung, die ich mit euch gemacht habe. Und es war wieder super und hat voll und ganz gepasst. Vielen Dank für die perfekte Organisation, auch für die unkomplizierte Realisierung von kleinen Veränderungen, damit es speziell auf die Jugendlichen noch besser zugeschnitten ist. Landschaftlich ist die gesamte Tour wohl nicht zu übertreffen. Schöner als das Rifugio di Pedrotti kann meiner Meinung nach eine Berghütte kaum gelegen sein. Vom Anspruch her haben es der vorletzte Tag im Anstieg und der letzte Tag im Abstieg hintenraus in sich. Aber da ist das erfrischende Bad im Gardasee nicht mehr fern. Die Jugendlichen waren wie auch ich begeistert und behalten viele Erfahrungen und Erinnerungen. Anna hat uns souverän und liebenswürdig geführt. Klasse wie sie auf die Jugendlichen einging, wenn die Kräfte mal nachließen. Auch ihr ein dickes Dankeschön. Hoffentlich wird es eine fünfte Tour geben können.
Steffi Mooser am 07.08.2016
Oberstdorf - Meran der Klassiker vom 01.08. - 07.08.2016
Ein Großes Lob an die beiden Bergführer Pia und Pirmin die uns über die Alpen gebracht haben egal bei was für einem Wetter (Sonne, Regen, Schnee) :). Außerdem ein großes Lob an das Büroteam dass uns beim Schneeeinbruch sofort weitergeholfen hat.
Und an die tolle Gruppe es wurde so viel gelacht und es war einfach eine unvergesslich tolle Zeit mit euch allen.:)
Gerne wieder !!!!! :)
Diana und Irene aus dem Odenwald am 07.08.2016
Oberstdorf-Meran der Klassiker vom 25.07. - 31.07.16

Ein unvergessliches Erlebnis das uns die Bergwelt noch näher brachte. Es war alles super gut organisiert. Vielen Dank an unsere super Gruppe ! Wir haben soviel gemeinsam erlebt,gewandert, gesprochen und sooo viel gelacht ! Ein ganz besonderer Dank an die besten Bergführer Moni + Jeremias (Jerry). Ihr hattet so viel Geduld,
wir konnten viel von euch lernen, ihr führtet die Gruppe umsichtig und stets mit einem offenen Ohr über die Berge. Ihr seid die Besten !! Bei leckerem Essen, schrillem Gesang und immer neuen Witzen erlebten wir gesellige Hüttenabende.
Wir kommen gerne wieder. Euch allen eine gute Zeit !
Walter und Marlies Manz am 06.08.2016
Oberstdorf-Meran E5 vom 30.07. - 05.08.2016

Beeindruckendes Erlebnis, das die Vorstellungen übertroffen hat. Macht Lust auf Mehr. Wir kommen wieder. Großen Dank an die Führer Andreas und Lennart.
Anonym am 04.08.2016
Inge am4.08.2016

Oberstdorf-Meran der Klassiker 17.07.-23.07.16

Habe eine wunderschöne anstrengende Tour hinter mir.Vom Wetter bis zu den Unterkünften hat alles gepasst.
Besonders bedanken möchte ich mich bei unserem Wanderführer Carsten.
Seine Geduld, Erfahrung und Kompetenz hat mir geholfen meine letzten Kräfte zu mobilisieren, so das ich doch am Ende das Ziel erreicht habe.
Toll! Nochmals danke!
Vielen Dank auch an die ganze Gruppe die dazu beigetragen hat das die Tour so ein super Erlebnis war.
Vielleicht doch wie empfohlen nächsten den Gardasee.
Britta am 31.07.2016
Oberstdorf-Meran der Klassiker 24.7.-30.7.16
Vielen Dank an zwei erstklassige Wanderführer Josi und Michel (alias Kulissenschieber;). Es war großartig mit euch und der Gruppe diese Tour bei besten Wetterbedingungen zu wandern.
Es war meine erste wandertour und ich hatte nicht viel Ahnung, was mich erwartet. Es ist viel los auf dem e5! Dennoch Natur pur, super tolle Menschen kennengelernt, viel gelacht, und Muskelkater bis zum umfallen. Jederzeit wieder mit euch, aber gerne eine andere Tour.
Annabelle am 31.07.2016
Von Oberstdorf ins Vinschgau - die alternative Alpenüberquerung

24.07.16 - 30.07.16
Meine allererste Alpenüberquerung und dann gleich so eine traumhafte Tour. Weit ab von allen überlaufenen Wanderrouten, haben wir uns durch die beeindruckende Landschaft geschlängelt.
Die Hüttenwirte waren super drauf, das Essen reichhaltig und lecker.
Auch Murmeltiere, Steinböcke, Eidechsen und sogar eine Adler konnten wir bestaunen.

Vielen lieben Dank an meine Gruppe, die diese Alpenüberquerung zu einem so tollen Erlebnis gemacht hat! Euer Zusammenhalt und eure Hilfsbereitschaft wird mir immer in Erinnerung bleiben.

Einen besonderen Dank an unsere famose Bergführerin Susi, insbesonders für die lehrrreichen Blümchenpausen. Deine Ausgeglichenheit und deine Fähigkeit ein Lob zur richtigen Zeit auszusprechen waren mitverantwortlich für den Erfolg dieser Tour.

Mit einer gewissen Grundausdauer und Kraft ist diese Tour absolut machbar!
Karin Marx und Marie-Theres Hess am 31.07.2016
Marie-Theres und Karin
Rund um Zermatt

Es war unsere 10. bzw. 11. Wandertour mit der Alpinschule Oberstdorf.
Auf dieser Tour passte alles, wir hatten traumhaftes Wetter, die Gruppe war gut drauf und die Hütten waren Klasse.

Ein ganz herzliches Dankeschön auch an unsere Bergführerin Alina. Sie hat uns sehr viel über die Berglandschaft und Pflanzenvielfalt vermittelt.
Dank der hilfreichen Tipps von Alina haben wir auch schwierigere Etappen bewältigen können. Mal wieder ein bleibender Eindruck, wovon wir bis zum nächsten Mal zehren werden. Vielen lieben Dank!
Heike am 30.07.2016
19.-25.06.2016 - Alpenüberquerung
Abschalten, nette Leute kennenlernen, Natur genießen!
Ein wunderbares Erlebnis und ich muss sagen, ich bin stolz auf das, was ich geschafft hab.... denn so manches Mal musste ich an meine Grenzen gehen. Dies war meine erste Hüttentour. Eine super Organisation. Danke an das gesamte Team.
Es war eine schöne Zeit..... und ich werde so eine Tour mit Sicherheit nochmal machen.....
Danke an unsere Bergführer Carsten und Thomas!
Ihr habt uns gut und sicher bis nach Meran geführt. DANKE !
Petra Stephan am 27.07.2016
Die Komfort-tour Oberstdorf - Meran 03.07.-09.07.2016:
Petra und Dieter haben in ihrem Eintrag vom 10.07. bereits perfekt zusammengefasst, was es zu unserer Bergtour zu sagen gibt. Ich kann alles zu 100% unterschreiben. Es war meine erste hochalpine Wandertour und ich war überwältigt von der Bergwelt und den Panoramen. - Meine Unsicherheit, diese Tour zu bewältigen, befand sich bei Andi in den besten Händen. Er gab mir stets ein Gefühl der Sicherheit, half mir meine Technik zu verbessern und meinen inneren Schweinehund immer wieder mal zu überwinden so dass ich über mich hinaus wachsen konnte und alle Etappen geschafft habe. Ein einmaliges Erlebnis mit einer tollen Gruppen! Ich wälze bereits den Katalog für eine weitere Tour im nächsten Jahr....
Elisabeth Niekel am 24.07.2016
Walserweg I - 17. bis 22. Juli 2016
Eine absolut empfehlenswerte Tour durch abwechslungsreiche und ruhige Bergregionen - teilweise haben wir sehr wenige bzw. fast gar keine anderen Wanderer getroffen.
Kulinarische Highlights in den Schweizer Unterkünften. :-)
Eine wunderschöne Wanderwoche mit sehr sympathischen Mitwanderern und einer souveränen Führung durch Jere - der scheinbar sogar für das meist gute Wetter gesorgt hatte. So ein Dusel!
Thomas am 17.07.2016
E5: 09.-15.07.2016
Eine super Wanderung mit einem tollen Führer Theo. Seine ruhige und besonnene Art gepaart mit vielen Informationen hat diese E5 Tour für mich zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Auch wenn wir wettertechnisch jede "Klimazone" mitgenommen haben, hat das der Stimmung keinen Abbruch getan. Die Hütten waren gut, das Essen ebenfalls und für den Rest hat die Gruppe sowie Theo gesorgt. Meine Kollegen und ich haben uns immer sicher und gut betreut gefühlt und können die Tour trotz regem "Verkehrsaufkommen" nur empfehlen. Organisation, Kommunikation und Ablauf wirklich top.
Viele Grüße
Thomas
Melanie am 16.07.2016
Alpe-Adria-Trail 11.-18.06.2016
Eine tolle Wanderung von Villach, durch Slowenien, bis nach Cormons in Italien. Eine abwechslungsreiche Tour durch ursprüngliche Natur, ohne Menschenmassen. Vielen Dank hiermit auch an Peter, der uns ganz viel über den geschichtsträchtigen Weg und die Flora am Wegesrande berichten konnte. Die Unterkünfte waren alle einwandfrei und manchmal wirklich luxeriös. Uns allen wird der Abend bei Marco, dem Leiter des Nationalpark-Zentrums in Trenta in Erinnerung bleiben, die urige Atmosphäre, das Essen und der Selbstgebrannte...toll!
Die letzten zwei Tage bei Sonnenschein durch die slowenische Toskana hat uns dann auch alle mit dem nicht so guten Wetter der Vortage versöhnt. Der Duft der blühenden Gärten und Obstbäume bleibt unvergesslich.
Als kleine Empfehlung können wir nur sagen, dass die angegebenen Zeiten der Tour zu niedrig angesetzt sind...und das nicht weil wir zu langsam waren :) Wir können die Tour ansonsten nur weiterempfehlen.
Viele Grüße
Melanie + Björn
Angelika und Beate am 12.07.2016
Tour Schweizer Alpenüberquerung 03.07.2016
Unsere 4. und bisher schönste Tour. Landschaftlich kaum zu übertreffen.
Hütten sehr gemütlich und sauber. Gutes Essen und nicht so viele Leute wie auf dem E5.
Besonders herzlichen Dank Steffen, der die Tour ruhig und freundlich (ohne jegliche Hektik) führte.
Er verstand es hervorragend uns das Gefühl zu geben, dass wir ihm in jeder außergewöhnlichen und schwierigen Situation voll vertrauen. Wir waren eine reine Frauengruppe - es war richtig tolle Gemeinschaft.
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.
Angelika und Beate
Petra&Dieter Lommel am 10.07.2016
Die Komforttour Oberstdorf -Meran 03.07.-09.07.2016 war für uns ein unvergessliches Erlebnis besonderer Art,das nach Fortsetzung schreit.Unsere Erwartungen wurden positiv übertroffen.Das lag 1. An unserem überaus aufmerksamen Bergführer Andi,der uns sicher,individuell,lehrreich und sehr kompetent , stets freundlich und mit einem Lächeln im Gesicht, höchst motiviert über die atemberaubende Schönheit der Alpen geleitet hat. 2. An der "bockstarken" Truppe,die innerhalb kurzer Zeit einen harmonierenden Gemeinschaftssinn und gegenseitige Sympathie,verbunden mit viel Spaß und Heiterkeit, entwickelt hat. 3. Am idealen Wanderwetter (unbeschreibliches Glück) und natürlich 4. An den gut ausgewählten Hotels,der köstlichen Verpflegung,den pünktlichen Transfers durch die perfekte Organisation der Alpinschule.
Wirklich ein persönliches Highlight!
Alles tippi-toppi
Renate am 10.07.2016
Juli 2016 - Oberstdorf/Silvretta

Es waren perfekte Tage, 100 von 100 Punkten! Vielen Dank an unseren Bergführer Mathias, das Organisationsteam der Alpinschule - und an den Wettergott!
Robert und Claudia am 02.07.2016
12.-18. Juni, Alpenüberquerung

Diese Wanderung war ein Highlight.
Vielen Dank an unsere beiden Bergführer Carsten und Michael, die uns immer im Blick hatten.Sie haben die Truppe mit viel Ruhe, Geduld und Witz an Ziel gebracht.
Jürgen am 28.06.2016
19.-25.Juni 2016, Alpenüberquerung

Ein unvergessliches,traumhaft schönes Erlebnis war diese Wanderung für mich.
Dafür danke ich ganz besonders unserm Bergführer Thomas, der immer etwas besonderes auf Lager hatte und bei dem wir sehr sehr viel gelernt haben.
Diese Tour kann man nur jedem empfehlen aber bitte nicht auf eigene Faust sondern
hier buchen, dann hat man keinen Streß und kann alles in vollen Zügen geniessen.
Ausserdem bekommt man Dinge gezeigt, die man sonst nicht sehen und erleben würde.
Nochmals ein dickes DANKE an Thomas.
Andreas am 27.06.2016
18.-24.06., Alpenüberquerung
War ein tolles Erlebnis. Danke an Alina und Jere, die sehr kompetent und zugewandt die Gruppe führten. Auch als Vegetarier wurde ich gut versorgt.
Holger am 27.06.2016
11.-19.Juni 2016, AlpeAdriaTrail - "Slowenien - das Land der Socca"
Klasse geführte Tour mit den unterschiedlichsten, eindruckvollen Landschaftsbildern. Sehr empfehlenswerte Wanderung, wenn auch der erste Tourentag für den einen oder anderen etwas lang war. Mir hat es jedenfalls sehr gut gefallen, eine Fortzetzung der Tour wäre wünschenswert! Vielen herzlichen Dank an Peter als Guide!
Lutz am 19.06.2016
09-12.Juni 2016, Klettersteigkurs Fiderepasshütte
Mein erster Klettersteigkurs mit unvergessenen Eindrücken. Wir waren eine lustige Gruppe, alle Klettersteigneulinge. Durch vorausschauende Planung und Umstellung des Kursablaufes durch unserem Bergführer Michel, durchstiegen wir den Mindelheimer Klettersteig an dem einzigen sonnigen Tag, den die Woche hervorbrachte. Michel hatte uns immer im Blick und mit guten Tipps und fachlichen Anweisungen sind wir alle gut durch der Klettersteig gekommen. Die Theorie in Kartenkunde und Tourenplanung war sehr informativ. Abseilen, Seilsichern und Schneerutschen waren trotz Regen ein weiteres Highlight. Ein dickes Dankeschön an Michel und den anderen Kursteilnehmer, für diese schöne Tour.
Johanna und Hermann am 12.06.2016
2./3. Juni, Hoher Ifen
Eine unvergessene, schöne Bergtour, die uns Neulingen am Berg weiche Knie bereitete.
Vielen Dank an Andi, der uns gut und sicher rauf und runter brachte.
Gerne wieder!
ursula am 18.05.2016
Danke für diese schöne Wandertour im Frühling bei sooo viel Schnee.Dank Andi dem Bergführer war das eine rundum gelungene Sache.Ich sage nur Schneehopping,das war toll.Wir hatten alle sehr viel Spaß.Danke Andi weiter so.
Melanie am 17.05.2016
Eine Schneewanderung im Mai mit so viel Spaß und Abenteuer - wer hätte damit gerechnet? Gebucht hatten wir die Frühlings Wandertour durchs Tannheimer Tal, der Frühling hatte Pause und wir dafür eine tolle abwechslungsreiche Tour mit einem gut gelaunten und sehr geduldigen Bergführer. Danke Andi das du uns mit so viel Spaß das Winterwandern schmackhaft gemacht hast. Wir waren eine bunte und tolle Truppe . Gruß von der Bärenbezwingerin.
Isolde am 16.05.2016
Gardasee Wanderung Anfang Mai
Es war ein idealer Einstieg in die Wandersaison mit echt lieben Menschen. Vielen Dank an Carsten! Er hat die Touren wirklich gut zusammengestellt, so dass alle Teilnehmer ihren Spaß dabei hatten und schöne Ausblicke auf die Seenlandschaft bekamen.
Barbara Böttcher am 15.05.2016
Barbara u. Peter 15.05.2016

Gardasee Wanderung

erstmals Danke für die tollen Touren am Gardasee. Es waren immer wieder wunderschöne Ausblicke auf den Gardasee und auch Ledro See und suuper Wetter. Carsten hat mit uns wundervolle Wanderwege durchwandert und wir hatten eine tolle Gruppe. Wir haben ganz viel Spaß miteinander gehabt. Auch die Unterkunft in Riva war einfach klasse. Super nette Gastwirte und das Essen war sehr sehr lecker. Diese Gardaseetour können wir auch jedem Wanderfreund sehr empfehlen.
Heike am 08.05.2016
2-Tage Trittsicherheit, Schwindelfreiheit & Co. mit Andi

Danke für 2 interessante Tage mit viel Info und Übung rund ums Bergwandern, aber auch Dank dem immer gut gelaunten und fürsorglichen Andi reichlich Information über Natur, Umwelt, Geografie und Geschichte rund um Oberstdorf.
2 tolle Wandertage in großartiger Kulisse.
Und dann dieses Traumwetter.......!
Danke auch an die sehr netten Mitwanderer. Rundum gelungen! Gerne wieder :)
Peter Neu am 14.03.2016
Peter, 14.03.16

Skitour Heidelberger Hütte.
Vielen Dank Andreas für die schöen Tage.
Ein rundum gelungener Urlub und ein Erlebnis das
wir nicht mehr vergessen werden.
Grüße von Sebastian, Lukas und Peter
Ingrid am 06.03.2016
Eine wunderbare Woche Schneeschuh und Wellness in Oberstdorf sind viel zu schnell vergangen. Vielen Dank Alina, du hast für jeden Tag und jedes Wetter die perfekte Tour ausgwählt und uns sicher den Berg rauf und wieder runter geführt. Hat super viel Spaß gemacht mit dir!
Sabina am 05.03.2016
Hallo, ich habe schon zum zweiten Mal "Schneeschuh mit Wellness" gebucht. Wieder war unsere Wanderführerin Alina. 5 Sterne für Alina! Sie macht das wirklich spitze. Immer freundlich, immer um unser Wohl bemüht und die Touren klasse gewählt.
Einziger Wehrmutstropfen: Die Einzelzimmer im diesjährigen Hotel nicht größer als eine Schuhschachtel und der Wellnessbereich lässt für 4 Sterne zu wünschen übrig.Essen war gut.
Gabriele Sahm am 14.02.2016
Ich las einen Bericht über das Schneeschuhwandern und dachte mir, dass möchtest Du auch probieren. Also ganz spontan Google befragt und ich landete hier, Alpinschule Oberstdorf. Phantastisch Deine Chance. 4 Tage Schwarzwasserhütte, Berge und Schnee. Auch Abenteuer war dabei, denn auf dem Gipfel des Hehlekopfes wehte es uns fast weg (Besteigung bei Schneesturm).!! Aber mit unserem Profi Alina waren wir bestens gerüstet. Sie erklärte uns alles, machte uns Mut und dafür möchte ich ihr danken. Jeder fühlte sich zu jeder Zeit sicher. Spitze. Auch dem Team auf der Schwarzwasserhütte gebührt großen Dank für das Essen (vegan, kohlenhydratfrei, vegetarisch und einmal normal). Starke Leistung. Wir waren eine tolle Truppe und haben alles gemeistert. Es waren zwar nur 4 Tage, aber eine gefühlte schöne Ewigkeit, mit hohem Erholungseffekt. Vielen lieben Dank an alle (super Equipment - Verleih durch Alpinschule). Das nächste Ziel ist bereits geplant-E5 (Oberstdorf - Meran) und zwar mit Euch!!!
Anke Karl am 11.02.2016
Einstiegtour bei der Alpinschule mit der Schneeschuhtour rund um die Schwarzwasserhütte
Schneeschuhwandertour an Fasching mit Alina und einer sehr netten Gruppe, es war klasse, bestens geführt und umsorgt von Alina, wunderschöne Landschaft mit Aussicht auf die Bergwelt, 2 Gipfelsiege vom Winde verweht,bestens gestärkt vom guten Essen von der Schwarzwasserhütte, denn keine Wünsche blieben da offen, wir waren eine spezielle Gruppe, 2 mal kohlenhydratfreie Ernährung am Abend, 1 mal vegan, 3 mal vegetarisch und unglaublich einmal ganz normal!
Am Aschermittwoch war alles vorbei, aber nicht für meine Zukunft bei der Alpinschule,ich werde wieder bei einer Tour dabei sein!
Martina am 11.01.2016
Alle Guten Dinge sind 3 - oder mehr

Meine 3. Tour mit der Alpinschule Oberstdorf hat die beiden anderen getoppt und da lag die Latte schon sehr hoch:

1. Rund um Zermatt: kaum eine Tour, die das Matterhorn besser präsentiert, die von grünen Matten über schroffe Felsen bis hin zu Gletschern alles bietet, was das Alpinistenherz begehrt. Und das Ganze wurde mit Alina als Bergwanderführerin zu einem Leckerbissen, der mir Fauna und Flora sehr gut Nahe bringen konnte.

2. E5 mit Similaun-Gipfel: dass man hier auf der "Alpenautobahn" unterwegs ist wusste ich, aber durch die geschickte Abstimmung mit anderen Gruppen, war das Massenerlebnis E5 erträglich. Edi hat unsere Gruppe sowohl auf den Hütten wie auch auf den Wegen vom Gröbsten fern halten können. Durch seine grosse Erfahrung hat er alle in der Gruppe auf ein läuferisch gutes Niveau gebracht, so dass es wenig Wartezeiten für die routinierten Alpinisten gab. Das Gipfelerlebnis Similaun war ein echtes Highlight, geführt von 2 sehr guten lokalen Bergführern. Insgesamt eine Tour der Extraklasse.

3. Rund um die Schwarzwasserhütte (Silvester): Eigentlich gabs nirgendwo Schnee, doch im Kleinwalsertal wurde er wohl extra für unsere Tour aufbewahrt. Wir konnten alle geplanten Touren laufen. Die Guides (Alina :-) und Andreas) waren Spitze. Mit viel Einfühlungsvermögen haben sie die breite Spanne im Leistungsvermögen der Gruppe ausgeglichen. Das Dinner am Silvesterabend war einmalig (habe noch sooo gut auf einer Hütte geschlemmt).

Soviel zum Thema alle Guten Dinge sind 3. Was als nächstes kommt steht schon fest (St. Antönien) und dann .... nun der Katalog hat noch so viel zu bieten, da finde ich schon wieder etwas.
Andreas am 03.01.2016
Schön wars mit Euch auf der Schwarzwasserhütte im verschneiten Kleinwalsertal; Kurz-Fazit:
- tolle Organisation
- tolle Truppe
- super nette und stets hilfsbereite Guides: Andi und Alina
Folge: Werde wieder mit Euch auf Reise(n) gehen
Elisabeth Niekel am 05.10.2015
Vom 1. bis 4. Oktober haben wir eine sehr schöne Herbsttour durch das Tannheimer Tal gemacht. Tolle Landschaft, gemütliche Hütte und leckeres Essen!
Super geführt von Theo, vielen Dank!
Marie am 02.10.2015
E5 Special - 21.7 - 29.7
in kurzen Hosen von O-Dorf nach Meran :)

5 Mädels
Marie, Gitta, Andrea, Michaela, Sandra
+ 1 Tom - unser charmanter Bergführer mit dem gewissen Etwas, aufmerksam und top professionell, Naturbursche mit unwiderstehlichen Sonnenaura, der uns immer ein super Gefühl bei allem vermittelte.

. . .

Barfuss, mit Bergstiefeln oder Steigeisen
hoch, runter, kreuz und quer
im beschwingtem Tempo
bei lachendem Sonnenschein
und tollster Stimmung
liefen wir den schönen Alpen-Weg von Oberstdorf nach Meran
laufend, kletternd, tanzend, sausend,
mit Abstecher am Heilbronner Weg
und den krönenden Aufstieg zum Similaun :)

Es war GIGANTISCH, UNVERGESSLICH
Wetter Glück, Berg Glück, Gipfel Glück
eine legendäre, faszinierende Tour,
die für immer in unserem Herzen bleibt.
Es war WOOOOW!
So was hat einen immensen Wert und eigentlich keinen Preis :)

Liebe Alpinschule,
wir sind nicht zum ersten mal mit Euch unterwegs,
und sicher nicht zum letzten mal :)
Ihr seid so TOP mit allem
Die mega Orga im Hintergrund, die individuelle Beratung, die gute Tipps ...
Ist eine Steigerung noch möglich?
Einfach GRAND MERCI,
Es DANKEN von Herzen
Gitta, Andrea, Michaela, Sandra und Marie
Oliver am 30.09.2015
Tour 164 Oberstdorf-Meran 19.09. bis 25.09.15. Ich kan Thilo nur beipflichten, es war für mich eine ganz Besondere Tour / Erlebnis. Hiermit möchte ich mich bei allen bedanken die zum Gelingen der Tour beigetragen haben, ganz besonders bei unseren Bergführern Alina und Carsten, der ganzen Alpinschule und allen Teilnehmern. Es wird nicht die letzt Tour gewesen sein.
Viele Grüße aus der Pfalz, bis zum nächsten mal. Eurer O-Two
Thilo am 28.09.2015
Oberstdorf-Meran, 19.9. - 25.9., die Natur hat uns alles geboten (Sonne, Regen, Schnee satt, Steinböcke, Gämsen, Murmeltiere, Pflanzen, traumhafte Blicke - einfach perfekt) Unsere Bergführer Alina und Carsten haben uns wohlbehütet über die Berge begleitet und uns viel zur und in der Natur erzählt, das Beste aber war: es war wirklich alles perfekt organisiert und dabei war sogar Spontanität gefragt! Wir hatten keine Verantwortung für die Organisation der Übernachtungen, Transporte oder das Spuren der Wege im Schnee, so konnten wir die 6 Tage vollkommen entspannt geniessen. Entspannen kann sehr spannend sein! Danke und bis nächstes Jahr!
Heike am 27.09.2015
Meine 5. Tour mit der Alpinschule, Tannheimer Tal,17. bis 20. Sept., war absolut Spitze. Das ist eindeutig das Verdienst unseres hervorragenden Bergführers Andi F.!!
Er war, nach meinem Empfinden und vorherigen Erfahrungen, der beste Bergführer, den ich erlebt habe! Umsichtig, motivierend, die Tour flexibel nach Wetterlage gestaltend, war es einfach ein supergutes Gefühl, mit ihm unterwegs zu sein.
Ganz sicher nicht die letzte Tour mit ihm!!!!
Carsten Rudolph am 22.09.2015
Hallo liebe Bergfreaks,

Oberstdorf- Meran mit Similaun vom 11.09.- 18.09.2015 war der absolute Hammer.
Ein besonderes Dankeschön an 2*Manfred, Simon und Michel.
Der Erholungseffekt war besser wie 3 Wochen Urlaub in Zivilisation.
Wir treffen uns garantiert auf dem Bochetteweg wieder.
Ein großes Dankeschön nochmal und liebe Grüße an das gesamte Team.
Uta am 20.09.2015
Liebe Bergfreunde,
vom 13.09. bis 18.09. wanderten wir auf der Alta Via della Dolomiti Nr. 1 mit dem Bergführer Julian. Die Tour war sehr schön, Julian ein sehr rücksichtsvoller und aufmerksamer Bergführer und auch das Wetter hat mitgespielt. Unsere Gruppe passte gut zusammen und wir hatten viel Spass miteinander.
Vielen Dank und viele Grüße an das gesamte Team von den Hallensern!
Uta Eichentopf am 20.09.2015
Liebe Bergfreunde,
vom 13.09. bis 18.09. wanderten wir auf der Alta Via della Dolomiti Nr. 1 mit dem Bergführer Julian. Die Tour war sehr schön, Julian ein sehr rücksichtsvoller und aufmerksamer Bergführer und sogar das Wetter hat mitgespielt. Unsere Gruppe passte sehr gut zusammen und wir hatten viel Spass zusammen.
Vielen Dank und viele Grüße an das gesamte Team von den Hallensern!
Petra am 19.09.2015
Oberstdorf - Meran 21.08. - 28.08.2015
Die Alpenüberquerung mit Similaunbesteigung war ein unvergessliches tolles Erlebnis. Es war alles super organisiert - und Josie hat uns mit ihrer guten Laune immer wieder motiviert - und abends gab's auch noch Musik! Wir hatten ganz viel Spaß. Vielen Dank Josie.
Birgit Sommer am 15.09.2015
Ich habe mit meiner Freundin den E-5 gemacht, vom 06.09 bis 12.09.2015. Unsere Bergführerin war Alina,die wirklich sehr kompetent,freundlich und nett ist. Sie hat uns auch bei schwierigeren Passagen ein Gefühl der Sicherheit vermittelt
und die schöne Bergwelt nahe gebracht. Wir haben viel über Pflanzen und die Berge erfahren, hatten viel Spaß und es war alles wirklich super organisiert.Wir waren rundherum zufrieden und hatten eine tolle Woche. Es war für uns eine tolle Erfahrung und wir waren stolz und glücklich, die Tour geschafft zu haben! Auf ein nächstes Mal!
Goti Mullersman am 09.09.2015
Oberstdorf-Vinschgau 25.7-1.8. 2015
Die Tour war in jeder Hinsicht phantastisch. Vielen Dank, Karsten, für die super Führung. Du warst immer freundlich, gut gelaunt, gesprächig, hilfsbereit und hast uns zielstrebig und sicher dem Wetter und Fähigkeiten der einzelnen entsprechend an unsere Tagesziele geführt. Toll war auch die tägliche Ausbreitung der detaillierten Karten nach dem Abendessen, auf denen du uns genau erklärt und gezeigt hast, was uns am nächsten Tag bevorsteht.
Gruppe und Wetter waren auch super. Wir hatten viel Spaß, gemütliche Hütten mit durchweg netten Hüttenwirten und stets gutes Essen. Die Tour entsprach in jeder Hinsicht der Beschreibung. Es war einfach ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis.
Vielen Dank auch an die Mitarbeiter der Alpinschule für die Organisation und die stets freundliche und zuvorkommende Auskunftsbereitschaft.
Ich komme mit Sicherheit wieder, hoffentlich schon im nächsten Sommer.
Goti aus Florida, USA

Philippe & Heidi Bernhardt am 08.09.2015
Alpenüberquerung mit Similaun-Besteigung 28.08.-04.09.2015

Begeisterung pur in jeder Hinsicht. Wandern mit bestem Wetter; mehr geht nicht. Doch, es geht; mit Andi, unserem Bergführer, der sich um jeden kümmerte und dann noch die super Truppe; die besten 12.
Die 3 Hotelübernachtungen waren ausgesprochen komfortabel, das Essen super lecker und vielfältig. Wir hatten viel Spaß zusammen, auf dem Alpenweg, auf den Hütten oder am Vespertisch.
Vielen Dank an Andi der uns ein hervorragender Guide war und uns „atemlos durch den Berg“, er wird wissen was gemeint ist, geführt hat.

Herzlichen Dank an die Alpinschule für die gute Planung und die stets freundliche Auskunft bei jedem Anruf und natürlich an Andi, der super Premium-Guide.

Wir kommen wieder, versprochen.
Heidi & Philippe
Melanie und Juppes am 07.09.2015
Oberstdorf – Meran 3.-9. August 2015

Liebe Alina, dank Dir hatten wir eine supertolle Alpenüberquerung, alles war perfekt organisiert, sogar das Wetter war der Knaller!! Unvergesslich der Übergang der Seescharte mit dem sich bietenden Ausblick, Steinböcke, Murmeltiere und immer weiter tolles Bergpanorama. Wie gesagt: Du hast den tollsten Arbeitsplatz überhaupt, die Berge.
Das war bestimmt nicht unsere letzte Mehrtagestour.
Marion am 07.09.2015
Oberstdorf - Meran 21.08.15 - 28.08.15

Liebe Josi, vielen Dank!!!!!!! Es war eine wunderschöne Tour.
Klumpp Raymund am 07.09.2015
E 5 Tour vom 28.08-04.09.2015:

Besser geht es nicht Wetter Super, Gruppe Super, Organisation super, Guide Andy mehr als Super, Essen, Unterkunft super. Bei soviel Superlativ könnten Zweifel aufkommen, aber ich schwöre, es ist die Wahrheit und ich drohe mein Wiederkommen an.

Liebe Oberstdorfer und Andy macht weiter so ! Raymund Klumpp
Günter Koppe am 01.09.2015
Oberstdorf - Meran mit Similaun vom 21.8.15 bis 28.8.15
Es war eine wundervolle Tour, ein großartiges Naturerlebnis und wir hatten großes Glück mit dem Wetter. Ein besonderer Dank an unsere Josi! Du hast die Gruppe sehr kompetent, informativ, freundlich, einfühlsam und geduldig auch über schwierigere Passagen geführt. Und dann noch an den Hüttenabenden zur Gitarre Lieder gesungen! Es war für mich ein unvergessliches Erlebnis. Vielen herzlichen Dank dafür.
Günter aus Schladen
Sabine und Frank am 01.09.2015
Oberstdorf - Meran 16.-22.8.15

Es war eine phantastische Tour, eine tolle Gruppe und trotz des schlechten Wetters hatten alle immer gute Laune, ein Lächeln im Gesicht und viel Spaß, vor allem abends auf den Hütten bei "Laurentia". Einen großen Dank an unsere lieben Bergführer Richard und Stefan. Ihr habt uns super sicher über die Alpen geführt!
Dieses einmalige Erlebnis wird uns unvergesslich bleiben. Wir werden uns sicher im nächsten Jahr wiedersehen.
Herzliche Grüße aus Moers
Sabine und Frank
Agnès Borie-Fischer am 21.08.2015
Alpenüberquerung mit der Familie 2.8.15 - 8.8.15

Wir haben die Alpenüberquerung als Familie mit Carsten Klose durchgeführt. Wir waren 3 Familien mit insgesamt 4 Jugendlichen (zwischen 11 und 16). Diese Tour hat unsere Erwartung voll und ganz erfüllt.
Eine geführte Tour war für ALLE Teilnehmer VIEL entspannter. Sobald es steiler und technischer wurde, kamen die Jugendlichen nach vorne und wurden von Carsten mitgezogen.
Durch seine Erfahrung konnte Carsten ganz genaue Infos geben und konnte die Pausen sinnvoll einteilen, damit der Tag ohne Stress verlief.
Vorteilhaft war auch die sehr gute Organisation und die Möglichkeit wegen Krankheit oder Schwäche tageweise "auszusteigen". Die Kinder haben sich gegenseitig motiviert und wenn Tiefpunkte (Ermüdung, Blasen..) erreicht war, war die Anwesenheit /Präsenz vom Guide für die Eltern eine Erleichterung.

Parallel lief die Erwachsenen-Gruppe mit dem Guide Ralph Hofmann. Die 2 Gruppen liefen zwar meistens getrennt aber auch unsere Familien-Gruppe konnte von der Freundlichkeit und von der besonderen Hilfsbereitschaft von Ralph profitieren. Er wurde auf eine harte Probe gestellt und war immer für alles offen! Er wurde sogar bei einer Pause aufgefordert, zu jodeln! Was er auch super gemeistert hat, wie alles andere auch!

In beiden Gruppen wurden die Probleme immer sehr diskret gelöst, so dass die persönlichen, gesundheitlichen Probleme nicht in der Gruppe thematisiert wurde. Jeder konnte sowohl bei Carsten wie auch bei Ralph sein Problem in aller Vertraulichkeit eine optimale Lösung für sich finden. Lob an BEIDE Guides dafür!

Die beiden Gruppen haben sich gut verstanden und es herrschte eine gelöste Stimmung, sodass die Wanderung noch schöner wurde!

Das Wetter hat mitgemacht und vor allem die schöne und vielfältigen Landschaften haben dazu geführt, diese Woche als eine unvergessliche Erlebnis (für uns als Familie) zu sein.

Danke an alle Teilnehmer für die tolle Stimmung und an beide Guides für ihre Kompetenz!
Wir hoffen, dass beide Guides auch viel Spaß hatten und weiterhin ihren Gruppen schöne (Landschafts-) Erlebnisse vermitteln können......

Agnès, Dieter, Magali und Joanna
Pia Schöffler am 21.08.2015
Oberstdorf – Meran 2.-8. August 15
Es war eine traumhafte Tour bei einem tollen Wetter mit wunderbaren Eindrücken und einem klasse Führer. Die Tour war sehr gut organisiert und man fühlte sich gut aufgehoben. Für Ralph, unseren Führer, war es die erste Tour für die Alpinschule und er hat seine Sache super gemacht. Bin gerade am Bilder sortieren und komme schon wieder ins Schwärmen.

Barbara Röttcher am 20.08.2015
Oberstdorf - Meran von Tal zu Tal vom 09.08-15.08.2015
Juhu wir haben es geschafft mit dem besten Bergführer der Welt! Das können wir nur so bestätigen.
Der Wetterprophet war immer bei uns und wir erlebten die Alpenüberquerung als einer der eindrucksvollsten Momente in unserer Wanderzeit. Eine super harmonische Truppe, die dem Bergführer Pirmin immer zu schnell war, wir auch zum Teil Zwangspausen einlegen mussten und sich auch tolle Freundschaften gebildet haben. Tausend Dank an Pirmin für die tolle Führungen und die tollen Erklärungen während der Tour. Jede Spitze war ihm bekannt.
In unseren Gedanken planen wir schon wieder die nächste Tour natürlich mit "unserem Pirmin". Vielen Dank auch an die Alpinschule Oberstdorf für die tolle Organisation und Unterkünfte. Es war alles perfekt!!

Grüße und bis bald
Petra Muff am 18.08.2015
Oberstdorf-Meran von Tal zu Tal 9.-15.8.2015
Wir durften eine wunderschöne Alpenüberquerung bei traumhaftem Wetter erleben. Die Alpinschule hatte für uns den besten Bergführer der Welt (hatten Andere angeblich auch)reserviert. Pirmin hat uns die Schönheit der Alpen gezeigt, uns die Namen der Berggipfel erklärt und uns gelehrt wie sich das Wetter entwickelt. 12 Menschen die sich vorher zum größten Teil nicht kannten, waren nach dieser Woche zusammengewachsen. Alles war harmonisch, und wir verlebten nicht nur traumhafte Wanderungen, sondern auch lustige Abende. Auch der "Wettergott" war uns gnädig. Ausser einer kleinen Dusche beim "Zieleinlauf" wurden wir vom Regen verschont. Vielen von uns war am Ende dieser Woche klar - wir wandern wieder, natürlich mit "unserem Pirmin", dem besten Bergführer der Welt !!
Bärbel Laatz am 18.08.2015
Alpenüberquerung mit Semilaun 31.07.-7.8.2015

Für mich als "Nordlicht" eine echte Herausforderung. Doch dank der netten, bunt zusammengewürfelten Truppe und vor allem dank unseres Bergführers Michi (Bacher): superprofessionell, besonnen, wenn man nicht ihm vertrauen kann, wem dann ??? und überaus symphatisch.... konnte auch ich diese Tour genießen. Bergwelt, Tiere: Murmele, Adler, Steinböcke !!! (die Gams bist du mir schuldig geblieben, Michi), Gletscher .... einfach unbeschreiblich schön.
Der Aufstieg zum Semilaun... Himmel tiefblau ... die Welt liegt einem zu Füßen ... ohne Worte... Jetzt kann ich alles in Ruhe reflektieren, bin ja nicht mehr so gefordert... Michi, ich wünsche Dir (und deinen zukünftigen Zöglingen), behalte deine Aussstrahlung ... passt schon .... ja, genau ....
Vielen Dank an die Alpinschule ... ich komme bestimmt wieder ...
Bärbel

Anja Beuter am 17.08.2015
Von Berchtesgaden zu den Drei Zinnen - 9.8.-15.8.2015
Eine unvergessliche Woche, ein wunderbares großes Abenteuer liegt hinter uns! Ganz, ganz doll vielen Dank an den besten Bergführer der Welt: Jürgen Müller!!! Jürgen hat unsere Gruppe sicher, kompetent und mit unfassbar viel Spaß am Bergwandern zum Ziel gebracht, den beeindruckenden Drei Zinnen in den Dolomiten!
Für mich war es die erste Fernwanderung, entsprechend groß war die Aufregung und Unsicherheit. Jürgen hat es geschafft, mir und allen anderen Teilnehmern der Tour Sicherheit zu vermitteln. Er hat alle Gruppenmitglieder "mitgenommen", auf alle gleichermaßen geachtet und wir waren schon nach kürzester Zeit waren wir alle zusammen ein tolles Team.
Diese Tour ist für mich das größte Highlight dieses Jahres, ein Highlight, von dem ich noch sehr lange zehren werde: die unvergesslichen Schönheiten der Natur, die ich sehen durfte, der unglaubliche Gruppenzusammenhalt, den ich erleben durfte und nicht zuletzt der überaus kompetente, supersympathische Bergführer Jürgen, der mir an den schwierigen Stellen die Angst nehmen konnte und mich und die anderen sicher auf jeden Berggipfel führte. DANKE!!!!! Was für ein inspirierendes Abenteuer, was für eine unvergessliche Wandertour! Ich werde ganz sicher nicht das letzte Mal mit der Alpinschule Oberstdorf (und hoffentlich auch nicht das letzte Mal mit dem besten Bergführer der Welt!) gewandert sein!
Nadine am 12.08.2015
Lechtaldurchquerung 25.7. - 31.7.2015

Superschöne Tour mit einer tollen Gruppe, fantastischen Wegen und einem sehr sympatischen Bergwanderführer - Richard, danke für die geniale Zeit! Wir durften viel von dir lernen, du bist auf jeden von uns eingegangen und auch diverse Extrawünsche konntest du uns erfüllen. Mach so weiter und liebes Alpinschulteam: Glückwunsch zu Richard - ein guter Fang ;)
Das Wetter hat uns tolle Momente auch fernab von blauem Himmel beschert. Wenn durch den Nebel Sonnenstrahlen brechen oder Gipfel kurz sichtbar werden, dann berühren diese Augenblicke mehr als nur Sonne pur :)
Bernd Mellies am 09.08.2015
Alpenüberquerung ins Vinschgau bis zum 8.8.2015
geniale Tour, genialer Bergführer (Andi F.), geniale Hütten (besonders die Heidelberger Hütte mit Loisl ) , leider keine Steinböcke, dafür mit Adler einfach nur super schön! Danke AS Oberstdorf !!!
Sven Graul am 08.08.2015
Liebes Alpinschule-Team, lieber Berni und lieber Leonard,

11 richtige Jungs zischen 14 und 18 Jahren aus Münsingen, ich ein Sozialpädagoge und dazu die zwei Bergführer Berni Böck und Leonard Tauser: Wow, das war eine wunderschöne Alpenüberquerung vom 31.07. - 06.08.2015 von Oberstdorf nach Meran auf der alternativen Route. Für mich war es dies Jahr nach der E5-Tour 2011 und der Silvretta-Tour 2013 in diesem Jahr die dritte Tour mit der Alpinschule Oberstdorf und mit Jugendlichen. Den Jungs tat es ungeheuer gut, das zu schaffen, ein Erfolgserlebnis zu haben, auf das sie stolz sein können, ihr Durchhaltevermögen zu steigern, eine intensive Kameradschaft zu erleben und die Natur hautnah zu spüren. Ich sagte, dass sie von dieser Tour sicher noch ihren Enkelkindern erzählen werden. Klar, es wurde bei Anstiegen auch gemault, aber spätestens auf der Hütte war die gute Laune wieder da. Mangelnder Handyempfang wurde durch gute Gespräche ausgeglichen. Lediglich in der ersten Nacht wurde der Sinn einer Nachtruhe schon um 22.00 Uhr hinterfragt, in den folgenden Nächten wurde da ganz gerne geschlafen. Als ein Junge wegen Magen-Darm-Verstimmung geschwächt war, wurde selbstverständlich sein Rucksack zusätzlich zum eigenen abwechselnd geschultert. Wer als nächstes tragen darf, darum wurde sich fast gestritten. Jeder See am Weg, selbst wenn unweit noch Schneereste lagen, wurde zum ausgelassenen Baden genutzt. Natürlich mussten da unweigerlich auch die Bergführer Berni und Leonard ins Wasser, taten dies aber mit sichtlicher Freude. Zumal die 7 russlanddeutschen Jungs meinten, das würden nur Russen schaffen, dann konnten wir anderen das natürlich nicht auf uns sitzen lassen :-) Überhaupt hatte ich den Eindruck, dass den beiden Bergführern die Tour mit den Jungs selbst auch große Freude gemacht hat.
Ich möchte mich beim Team für die auch in diesem Jahr wieder immer freundliche und hervorragende Vorbereitung und das Eingehen auf Extra-Wünsche (letzte Nacht im Hotel mit Swimming-Pool in Meran wie bei E5) und bei Berni und Leonard für die jederzeit perfekte Führung und den gemeinsamen Spaß bedanken. Ihr seid spitze! Es hat alles gepasst und von mir aus gerne, gerne immer wieder. Bleibt bewahrt.
Sven Graul
Thomas Völler am 06.08.2015
Zillertal 27.07.-01.08. mit Michi N.
Diese Tour war echt ein Traum. Alles was man sich wünscht war hier vorhanden,
Berge :), Gipfel, Gletscher, Seen, Schneefelder, tolle Hütten, Kuchen, Kaiserschmarren, eine tolle Truppe und nicht zuletzt ein super Bergführer mit dem es eine Freude war zu wandern (danke Michi N.).
Für das Alles möchte ich der Alpinschule Danke sagen und freu mich jetzt schon auf nächstes Jahr wenn ich wieder mit Euch losziehen darf.
Vielen Dank.
Grüße aus dem Schwoabaländle
Thomas

Marita Marx am 06.08.2015
Vom Allgäu zur Silvretta mit Piz Buin, vom 12. - 17. Juli war ich wieder mit der Alpinschule Oberstdorf unterwegs. Es war einmalig schön und alles hat bestens geklappt in unvermindert guter Qualität: Bergführerin Erika, die ganze gleichgesinnte Gruppe, die Hütten, das Essen, die Organisation, die Zeiteinteilung, ja und das gute Wetter machten diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis. Vielen Dank an das gesamte Team, ich bleibe Euch treu! Eure Marita aus Dresden
Gabriele Döring am 28.07.2015
Der E 5!!! 13.07 - 19.07.2015
Erst war es nur ein Gedanke dann wurde es ernst, noch nie wirklich in den Bergen gewesen aber in diesem Jahr gleich der E5!!
Schon bei dem ersten Anruf bei euch im Büro fühlte ich mich kompetet beraten. Die Packliste ist sehr hilfreich und wirklich ausreichend, ich danke nochmals für das Wiegen und die Empfehlung des aussortierens von überflüssigem Zeug (Gewicht)!!
Unsere Bergführer, Susi und Julian keine Anderen würde ich vorziehen!!! Die 2 haben ihren Job nicht nur gemacht sondern haben ihn gelebt!!! Fragen wurden immer beantwortet, auf Fauna und Flora am Wegesrand immer aufmerksam gemacht, die Rucksäcke der Kinder aus der Gruppe mühelos mitgetragen, optional haben Julian und Susi immer mitgeteilt wenn es eine Möglichkeit gab labilien Knieeigentümern Fahrgelegenheiten mitzuteilen. Die Distanz und Nähe, zwischen uns als Gruppe und Bergführern, zu bewahren haben Julian und Susi perfekt umgesetzt.Wir hatten super Wetter und für mich haben alle Teilnehmer "meiner" E5 Wanderung dazu beigetragen dass ich diese nie vergessen werde. Die Woche ist im Nu vergangen wird aber nie vergessen.
PS: Als ich den schönen türkisfarbenen See in Südtirol sah hätte auch dies das Ende meiner Wanderung sein können,nach Meran hätte ich nicht mehr unbedingt fahren müssen, ein gemütlicher Ausklang am See mit züntigem Südtiroler Hüttenabend hätte für mich persönlich gereicht.Ein ganz kleiner Wehrmutstropfen ist für mich dass wir sehr zügig gegangen sind und ich für mich persönlich nicht genung Zeit hatte um all das wunderschöne um mich herum wirken zu lassen. Mein Fazit für meine nächste Wanderung : wieder bei euch buchen und versuchen Susi und/oder Julian als Bergführer zu "bekommen".
Vielen Dank für alles und Grüße aus Lohmar
Gabi Döring
Veronika Gellers am 28.07.2015
Liebe Susi, Lieber Julian, Liebes Alpinschuleteam,
mit Euch habe ich mir einen langersehnten Traum erfüllt! E5 13.bis 20.07.15. alles
hat super gepasst.Susie und Julian, die Gruppe, das Wetter, die Hütten, der ganze Komfort. Das bleibt einmalig, denn besser kann es garnicht werden. Vielen Dank! Susie und Julian euch möchte ich sagen: macht weiter so !
Wenn wieder eine Tour ansteht werde ich sie bei Euch buchen.
Herzliche Grüße aus Hamburg
Veronika
Elisabeth Niekel am 28.07.2015
E5 vom 18. bis 24. Juli
Vielen Dank für die tolle Tour! Ich kann mich da meinen beiden "Vorrednern" nur anschließen: die Tour war bestens organisiert und die beiden Bergführer Felix und Martin haben ihre Sache sehr gut gemacht!
Viele Grüße
Elisabeth
Bernd und Brigitte Simshäuser am 27.07.2015
E 5 vom 18.-24.7.
Es war eine perfekt organisierte Tour, die Gruppe war super!! Die Bergführer Felix und Martin
sehr versiert und empathisch, Danke dafür!
Glücksmomente inklusive, eine tolle Erfahrung, allen Teilnehmer/innen Danke für das nette
Miteinander.
Lt. Reinhold Messner: der Bergführer bringt zur einen Hälfte die Wanderer auf den Berg, die andere Hälfte ist Psychologie! ;-) So War's. Bernd und Brigitte Simshäuser
Monika Briem-Weber, Reiner Weber am 27.07.2015
E5 vom 18-24.Juli 15.
Die Tour war ein Traum. Super Gruppe und die besten Bergführer! Felix und Martin haben die Teilnehmer mit Bravour über die Alpen geführt. Mit ihrer ruhigen und besonnenen Art und ihrer Bergerfahrung haben sie alle Schwierigkeiten gemeistert. Sie waren äußerst hilfsbereit. Vielen herzlichen Dank. Es war ein wunderschönes Erlebnis.
Reiner und Monika
Christa am 26.07.2015
Oberstdorf-Meran vom 19.07.-25.07.2015

Es passte einfach alles. Marc hat unsere Gruppe geführt und es war einfach toll wie er das gemacht hat. Er hat das Gespür für Menschen und hat Geduld und Nervenstärke. Es lag also nicht nur am super Wetter sondern auch an den Menschen, die dabei waren, dass es ein unvergessliches Erlebnis für mich wurde. Vielen Dank! Auch an die ganze Gruppe. Es war einfach schön mit euch.

Ganz liebe Grüße
von Christa
Julia am 23.07.2015
Oberstdorf - Meran mit Similaun

8 Tage: ERLEBEN, STAUNEN, GENIEßEN !!!
Eine rundum perfekte Tour Dank einer spitzen Gruppe die mit unserem Bergführer Marc das Unvergessliche erleben durfte.
Ein dickes Danke an Marc und die Alpinschule, bis zur nächsten Tour :)

Liebe Grüße,
Julia

Anne am 21.07.2015
Ein Jahr & 5 Touren mit der Alpinschule Oberstdorf...
Angefangen mit dem E5 von Oberstdorf nach Meran mit Sebi & Theo über den Heilbronner Weg mit Manfred & Simon, Schneeschuhwandern rund um die Schwarzwasserhütte mit Alina, den Klettersteigkurs Fiderepasshütte mit Steffen und letzte Woche nun die Alta Via delle Dolomiti Nr. 1 mit Anja.
Jede einzelne Tour war super organisiert und durch tolle Bergführer/innen bestens betreut - ein großes Lob an euer gesamtes Team!
Karina Bartsch am 20.07.2015
Haben vom 29.06 bis 5.07. von Oberstdorf nach Meran die Alpen überquert!!!
Es war genial es hat alles gepasst: das Wetter, wir waren eine tolle Truppe und hatten mit Marc und Mathias supertolle Jungs als Bergführer.1000 Dank für eine traumhafte Silberhochzeitsreise!!!!
Familie Hess am 19.07.2015
E 5 Oberstdorf Meran 06.-12.07.2015
Vielen Dank an Carsten und Julian für die tolle Tour.
Das war ein ganz besonderes Erlebnis, das wir alle (auch diejenige mit wunden Füßen!!) nicht missen möchtzen.
Ihr habt das ganz prima begeleitet!
Alles, alles Gute für Euch.
Oli am 19.07.2015
Familienklettersteig-tour

Kerstin Oli Nils Nele

Super schöne 2 Tage.
Großes LOB.
Vielen Dank an Bergführer Jürgen

Kerstin und Dieter am 17.07.2015
E5 Oberstdorf - Meran, 27.6.-03.7.2015

Am ersten Tag unserer langersehnten Alpenüberquerung meinte es der Wettergott nicht gut mit uns, aber so können wir sagen, wir sind bei jedem Wetter gewandert.
Es war sehr schön, 20 gleichgesinnte Wanderer kennenzulernen und mitzuerleben, wie unsere tollen Bergführerinnen Alina und Anja ihre Begeisterung für die Berge leben und uns diese näherbrachten, indem sie uns mit einer unsagbaren Lockerheit, Fröhlichkeit, Besonnenheit und Kompetenz sicher über die Berge brachten. Es war nicht immer leicht:-)
Vielen Dank der Bergschule Obersdorf für die tolle Organisation.
Und… noch einen lieben Gruß an den letzten Mann der „B-Gruppe“ und an alle anderen Mitwanderer.
Denis am 16.07.2015
E5 von Oberstdorf nach Meran

Herzlichen Dank für diese tolle Tour.
Vielen Dank auch an die beiden tollen Bergführerinnen Alina und Anja.
Die Tour war super organisiert, ich habe hier ein paar sehr tolle Momente erleben dürfen.
Nächstes Jahr sehen wir uns bei einer anderen Tour.

Danke noch mal
Reiner und Corina am 15.07.2015
E5 Oberstdorf - Meran, 27.06. bis 03.07.
Danke für dieses hervorragende Erlebnis. Besonderen Dank an Alina und Anja.
Beide habe mit aller Ruhe geschafft 20 Menschen von Austria nach Itali zu bringen.
Hervoragende Organsiation,super Gelassenheit und bestes Verhältnis zum Wettergott.
Die anschließenden Touren im Pitztal waren durch die Ausbildung von Alina nur noch einfach.
Danke an alle Teilnehmer für das gute zusammen.
Es war mit Sicherheit nicht unsere letzte Tour mit der Alpinschule.
Danke noch einmal für die tolle Erfahrung.
Stephan Schmid am 14.07.2015
Steinbocktour vom 05.-10.07.2015
Zuerst einen ganz großen und herzlichen Dank an unsere Bergführer ANJA und ANDI (2 Tage) - ihr seid unser A-Team! Was wir gemeinsam gesehen, erlebt und gemeistert haben war großartig. In Kurzform: Auspacken - Aufbruch - Anleitung - Aufstieg - Ausblick - Ausdauer - Austrinken - Aufpassen - Außergewöhnliches Wetter - Action - Atemlos durch den Berg - Aufteilen - Abtrocknen - Aufwärmen - Aufklaren - Ausrutscher - Auftreten - Ausfliegen - Abstieg - Abschied. Die beste & lustigste Gruppe die man sich wünschen kann, hervorragende Stimmung trotz außergewöhnlichem Wetter & Ereignisse, perfekte Organisation von A-Z und Anja war in jeder Situation souverän! Danke für das Vertrauen als "letzter Mann". Stephan und Claudia
Andruschow, Kerstin am 14.07.2015
5.-10.7.15 Steinbocktour: Es war meine dritte Tour mit der Oberstdorfer Alpinschule und ich war mal wieder begeistert von der grandiosen Landschaft, der perfekten Organisation sowie der Professionalität und Leidenschaft der Bergführer. Trotz oft widriger Umstände und kritischer Momente auf unserer Steinbocktour (Hitze, Regen und Gewitter, Unfälle) bewahrte Anja einen kühlen Kopf und führte uns mit klaren Ansagen und großer Aufmerksamkeit für den Einzelnen sicher durch die Berge. Darüber hinaus sorgte der Spaß in der Gruppe für ein unvergessliches Erlebnis. An dieser Stelle - sehr verspätet zwar - auch ein großes Dankeschön an Theo, mit dem wir letztes Jahr den Alta Via delle Dolomiti Nr.1 gelaufen sind und der uns in unvergleichlich kenntnisreicher Weise die Bergwelt näher brachte - auch diese Tour wird mir in wunderbarer Erinnerung bleiben!
DANKE also dem gesamten Team in Oberstdorf!

Sylvia Müller am 08.07.2015
E5 Oberstdorf-Meran, 27.6.-03.7.2015
Gestartet sind wir bei strömendem Regen, 22 Teilnehemr mit 2 supernetten, kompetenten Bergführerinnen: Alina und Anja. Ab dem zweiten Tag nur noch Sonnenschein und gute Laune!
Vielen Dank, liebe Anja, du hast uns sicher, gutgelaunt und auf den besten Wegen über die Alpen geführt - wir haben viel gelernt, gesehen, gelacht... Es war ein wunderbares Erlebnis: tolle Landschaft, tolles Wetter, tolle Bergführerinnen, tolle Gruppe (auch der letzte Mann, s.u. ;-) ),
tolle Route, tolle Hütten u. Hotels, tolle Organisation! Ich kann diese Tour nur jedem empfehlen!
Vielen Dank dass es euch, die Alpinschule Oberstdorf und die Dokumentation über die Tour im Fernsehen gibt!
Klaus Krüger am 06.07.2015
Meraner Höhenweg 28.06. bis 04.07.15 mit Carsten.
Einfach traumhaft: die Gruppe, das Wetter, die Hütten und der Bergführer Carsten waren traumhaft!!! Meine zweite Tour mit der Alpinschule und ganz sicher nicht meine letzte Tour ...
Ein ganz herzliches Dankeschön an Carsten, die Alpinschule und das tolle Gruppe - ich bin stolz und froh dabei gewesen zu sein!
Uwe Meifert am 05.07.2015
Oberstdorf -Meran E 5 27.6.-03.7.15 Vielen Dank noch einmal für dieses Grandiose Erlebniss.
Danke auch an alle die mitgewandert sind,die Beste Truppe die man sich wünschen kann. Mein ganz Besonderer Dank gilt unseren beiden Bergführerinnen: Alina und Anja.
Liebe Anja es war mir eine Ehre dein letzter Mann zu sein.
Wir alle haben viel gelernt über das Wandern in den Bergen.
Organisation , Unterbrinung , und der ganze Ablauf waren toll .

Vielen Dank an das Ganze Team der Alpinschule Oberstdorf
Gudrun&Thomas am 01.07.2015
Nochmals vielen Dank an Andy und Steffen für die wirklich unvergessliche Tour auf dem E5 Oberstdorf Meran vom 13.06.2015. Tolles Team und echt Klasse Bergführer. Immer wieder gern mit der Alpinschule, hervorragende Organisation und kompetentes Büroteam...
Ronald und Ines am 28.06.2015
Alpenüberquerung E 5 Oberstdorf - Meran das war unsere erste mehrtägige Wanderung in der Gruppe und wir haben wundervolle, unvergessliche wenn auch anstrengende Tage gemeinsam verbracht. Unsere Gruppe war ein super Team und unser Bergführer Theo absolut Spitze.
Es wird sicher nicht unsere letzte Wandertour gewesen sein.
Wir danken Theo und Carsten für diese gut organisierte, interessante und informative Woche.
Bis zum nächsten Mal
Ulli am 28.06.2015
E 5 Oberstdorf - Meran 20.-26.6.2015

Diese für uns erste Mehrtagestour in den Alpen hat uns extreme Lust auf Mehr gemacht und es wird definitiv nicht die Letzte gewesen sein.
Eine großartige Route mit sehr vielseitigen Wanderabschnitten auf der man einen perfekten Querschnitt der Alpen kennenlernt.
Insbesondere die beiden Bergführer Carsten und Theo haben uns die Tour mit ihren Kenntnissen, ihrer ausgeglichenen und immer aufmerksamen Art, ihrer Organisation und nötigenfalls Improvisation zu einer ganz besonderen Woche gemacht. Vielen Dank !
Biff (Jens) am 28.06.2015
Moin! Carsten u. Theo sind tolle Bergführer! Ihre ständige Kommunikation untereinander und mit der Gruppe während der E5 Klassiker Tour zeugten von hoher Professionalität und Leidenschaft in/ mit Ihrem Beruf. Und es ist immer schön mit Profis zu arbeiten bzw. Im Urlaub zu sein. ;-)
Die beiden, bei uns besonders Carsten, gingen immer auf die Menschen ein, nahmen unsere kleinen Problemchen ernst und halfen wo sie nur konnten. Sie unterstützten uns jederzeit moralisch bei den nicht immer einfachen aber immer wunderschönen Wanderungen. Es hat mir sehr viel Freude bereitet mit diesem tollem Team über die Alpen zu wandern! Die Organisation dieser "Reise" war nahezu perfekt durchgeplant. Von den Transfers über den Gepäcktransport bis hin zu den Essensbestellungen, welche absolut professionell von Carsten und Theo aufgenommen wurden. Ich kann und werde diese Tour jedem nur weiterempfehlen. (Natürlich besonderes -unser- Bergführerteam Carsten und Theo!)
Vielen Dank!
Frank am 27.06.2015
Lieber Carsten, lieber Theo, auch ich möchte mich für das einmalige Erlebnis der Alpenquerung von Obersdorf nach Meran bedanken. Es ist sicher nichtbimmer leicht für Euch auf alle Wünsche einzugehen, zumal wenn die einen viel schneller wollen und die anderen nicht schneller können. Das habt ihr ganz hervorragend geregelt, sodass alle spass hatten. Auch eure klaren ansagen (ob negativ oder positiv) fand ich gut und wichtig. Ich habe sicher nicht das letzte mal bei Euch gebucht.LG Frank
Birgit am 26.06.2015
Eine geniale Alpenüberquerungswoche vom 20. bis 26. Juni liegt hinter mir :-) Lange werde ich noch von diesem wunderschönen, entspannenden Urlaub zehren.....vielen Dank an die Bergführer Carsten und Theo für diese einmalig schöne und gut organisierte Tour und die ausgezeichnete Wanderführung, die schönen und zu Herzen gehenden Gespräche, Eure Ehrlichkeit ;-)Als "Alleinreisende" wurde ich herzlich von den Mitwanderern aufgenommen und fühlte mich nie ausgeschlossen.
Hier noch ein passendes Zitat zur Tour:
“Ich habe mir meine besten Gedanken ergangen und kenne keinen Kummer, den man nicht weggehen kann.” (Kierkegaard)
Frank Nohl am 12.06.2015
Tour Ammergauer Alpen vom 03.06.15-06.06.15
Wieder einmal eine wunderschöne Tour bei noch dazu herrlichem Wetter.
Die Organisation war absolut perfekt.Ein herzliches Dankeschön an Alina
unsere Bergführerin,die uns absolut sicher durchs Gebirge geführt hat und
zudem noch jede Menge Infos von Flora und Fauna an uns weitergegeben hat.
Nochmals vielen Dank,immer wieder gerne mit der Alpinschule Oberstdorf und deren Team eine Bergwanderung unternehmen.Bis bald Frank Nohl
Sabine am 10.06.2015
Ammergauer Alpen 3 Tage vom 3.6-6.6.15
Vielen Dank für 3 wunderbare Tage im Ammergauer Gebirge ,besonders an Alina ,unsere Bergführerin. Sie motivierte uns bei Anstiegen, ermutigte uns beim Umklettern von Felsnasen und fand immer das richtige Tempo. Nebenbei erklärte sie Fauna und Flora der Alpen. Die Organisation war sehr gut, man brauchte sich um nichts zu kümmern. Die Gruppe fand schnell zusammen und auch als Einzelperson hatte man keine Anschlussprobleme. Gerne wieder!
LG Sabine
Xenia am 08.06.2015
Feedback zum Klettersteig-Anfänger-Kurs in der Fiderepasshütte:
Wir hatten den Kurs vom 04. bis 07.06.2015 gebucht und waren in einer Gruppe von insgesammt 8 motivierten Klettersteigneulingen. Steffen war unser Bergführer. Nicht nur hatten wir wahnsinniges Glück mit dem Wetter, auch hat Steffen jede Situation genutzt, um uns möglichst viel zu vermitteln. Steffen hat sich individuell um alle gekümmert und uns immer ein sicheres Gefühl gegeben, auch wenn es ab und zu für den Ein oder Anderen auch herausfordernde Momente geben hat. Die Organisation von An- und Abfahrt war klasse. Man musste sich als Teilnehmer um nichts kümmern. Das Essen und die Verpflegung vor Ort war der absolute Hammer. Nach diesem Kurs hat man auf jeden Fall Lust auf mehr und möchte am liebsten gar nicht mehr zurück. Vielen Dank an die tolle Organisation und an Steffen für seine Gedult, Unterstützung und super Betreuung! Immer wieder gerne!
Marie am 17.03.2015 ♥ Gefällt 1 Person
Echt klasse eure neue Homepage :) macht Lust auf ´neue Erlebnisse in den Bergen.
Wunderschöne Bilder, die wieder die Sehnsucht nach der Bergsaison wecken.
Tolle Beschreibung von den Touren. Klare Gliederung. Macht Laune :)
Alles was von der Alpinschule kommt ist Top! wie immer!
Liebe Grüsse,
Marie
Mario P. am 15.02.2015 ♥ Gefällt 1 Person
Wir hatten am Sa., den 14.02. 2015 eine tolle Schneeschuhtour zum Sonnenkopf mit Bergführer Michi. M. Bei traumhaften Wetterbedingungen haben sich alle Teilnehmer, übrigens alles Anfänger, sehr wohl gefühlt. Vielen Dank für die schönen, erlebnisreichen Stunden.
Michi, wir wünschen Dir für deine weiteren Touren, vor allem die geplante Islandtour, alles Gute und immer zufriedene Teilnehmer.

Grüße von Tanja, Mario, Andrea, Mario und weitere 3 Teilnehmer.
(Namen unbekannt)
Karlheinz am 03.02.2015 ♥ Gefällt 1 Person
Lieber Andreas, jetzt ist der Internetauftritt in eine neue Form gebracht. Prima, gratuliere! Aber ....die wirklichen Erlebnisse mit Dir persönlich auf den Touren toppen das Ganze nochmals. Dir und Deiner fleißigen Mannschaft weiterhin alles Gute.
Elke am 02.02.2015 ♥ Gefällt 1 Person
Vielen Dank für die 4 schönen Schneeschuhtage in der Nagelfluhkette (22.-25.01.2015) zusammen mit Alina. Es waren 4 wunderschöne Tage mit vielen tollen Eindrücken bei Sonne, Nebel und Schneefall. Ein großes Kompliment an Alina und vielen Dank an alle Mitwanderer. Gerne komme ich wieder!
LG Elke

Qualifikation unserer Bergführer

Bei all unseren Touren werden Sie
von staatlich geprüften Berg- und Skiführern,
Bergwanderführern, Heeresbergführern oder
ausgebildeten Bergrettern geführt und betreut.
Lernen Sie unser Team kennen