Berge

Flexibel

GÄSTEBUCH

Gästebuch
Name
Kommentar
Spamschutz
von Tilo, am 27.03.2024

Danke Rainer für 5 geile und ereignisreiche Skitourentage rund um die Sesvenna Hütte. Dank deiner Ortskenntnisse und sehr guter Einschätzung der Lawinengefahr hatten wir anspruchsvolle Aufstiege und gigantische Abfahrten in unberührten Pulverhängen.
Ich freu mich auf die nächste Tour mit dir!
Viele Grüße
Tilo

von Manuel, am 22.03.2024

Vielen Dank an unseren Bergführer Rainer Pircher für die unvergesslichen 5 Tage rund um die Sesvenna Hütte! Wunderschöne Skitouren mit unberührten Abfahrten dank Rainers ausgezeichneten Ortskenntnissen. Rainer versteht es seine herausragenden Kenntnisse einfach und plausibel zu teilen und hat für uns als Gruppe das maximale aus den 5 Tagen herausgeholt. Es war Mega!

von Peter , am 22.03.2024

Super Skitage auf der Sesvena Hütte sind viel zu schnell vergangen. Durch unseren Bergführer Rainer wurden es legendäre Skitage. Tolle Aufstiege auf die Gipfel und einsame Abfahrten mit super Schneeverhältnissen. Es hätte nicht besser sein können, auch unsere Gruppe war super.
Vielen Dank für die Orga der Alpineschule und an Rainer unserem Bergführer.
Grüße von Peter

von Andreas, am 22.03.2024

Was für tolle Skitourentage auf der Sesvenna-Hütte...
Top-Orga, tolle Hütte, tolle Verpflegung, ...
Highlight waren die Touren mit unserem Bergführer Rainer, der für uns unberührte Powder-Hänge gefunden hat. Immer unter Berücksichtigung der maximalen Sicherheit und der möglichen Performance der Gruppe. Es waren unvergessliche Tage im Kreise sehr netter Menschen und in toller Natur.

von Christian, am 22.03.2024

Vielen Dank für 5 wundervolle Skitourentage auf der Sesvenna Hütte. Unser Bergführer Rainer Pircher hat uns sicher auf die aufregenden Gipfel und zu den traumhaften Abfahrten in der Region geführt. Immer mit dem ihm eigenen Charme, der notwendigen Konsequenz und Ruhe eines guten Bergführers, einer Prise Abenteuer und einer Menge Informationen zum Thema Schnee, Lawinen und Risiken in den Bergen. Absolut top!

von Beate, am 16.03.2024

Ich war am ersten Märzwochenende mit Andi Flügge und einer netten Gruppe auf einer Skitour für Einsteiger unterwegs. Obwohl ich vorher schon ein paar Skitouren unternommen hatte, kann ich diese Tour wärmstens empfehlen, wenn der Genuss im Vordergrund steht und es mal nicht ganz so anstrengend sein soll.
Am nächsten Tag war ich mit Robert und einer kleinen Gruppe auf einer schönen Skitour am Riedberger Horn, da die große Ifenrunde aufgrund der Schneeverhältnisse leider nicht machbar war.
Beide Führer sind sehr erfahren, kompetent und sympathisch - vielen Dank nochmal!
Ein besonderer Dank auch an Veronika in der Vorbereitung!
Fazit: Ich kann die Alpinschule Oberstdorf sehr empfehlen und komme gerne wieder

von Ute und Frederik, am 13.03.2024

Eine sehr schöne Skieinsteigertour geführt von Andi am Riedberger Horn. Mit einer überschaubaren Gruppe, die Ausrüstung gut u verständlich erklärt war es ein toller Tag. Als Mutter-Sohn Gespann ein sehr schönes und "erarbeitetes"Erlebnis. Sehr zu empfehlen.

von Charlene , am 10.03.2024

Der Skitouren Schnuppertag war super. Wir haben sehr gutes Basiswissen erhalten, das unmittelbare Erleben und gemeinsame Loslegen haben definitiv die Freude auf weitere Touren geweckt. Vielen Dank und große Empfehlung an dieser Stelle für Interessierte.

von Iris und Katrin, am 08.03.2024

Hallo zusammen, meine Freundin und ich waren am 2. März 2024 bei unserer ersten Skitour überhaupt. Der Tag startete bereits wundervoll, da wir ein Traumwetter erwarten durften und zudem in der Alpinschule morgens super freundlich empfangen wurden. Obwohl wir bereits jahrelange Skifahrerinnen sind, waren wir doch etwas nervös, ob wir sowohl konditionell, als auch technisch unserem Vorhaben gewachsen sein werden. Mit Andreas Flügge, unserem Guide für diesen Tag, ging`s dann los zum Skitour Schnuppertag. Uns erwartete eine top geführte Tour mit vielen Infos zum Tourengehen, Lawinengefahren und Schneebeschaffenheit. Zudem eine tolle Beschreibung zur Umgebung und viele nützliche Tourentipps. Auch die Leihausrüstung war erstklassig, erleichterte uns das Skitourengehen und brachte uns viel Spaß. Gut war auch die Kleingruppe bis max. 8 Personen. Vielen lieben Dank für den wunderbaren Tag!

von Martin, am 28.02.2024

Die 2 Tage Traumskitouren am Nebelhorn mit Rainer waren ein super. Wir hatten beste Bedingungen und Rainer hat uns sicher und erfahren geführt. Jederzeit wieder.

von Ines , am 28.02.2024

Die 2 Tage Traumskitouren am Nebelhorn mit Rainer waren wirklich ein Traum. Wir hatten beste Bedingungen und Rainer hat uns sicher und erfahren geführt. Das Essen auf dem Edmund-Probst-Haus war sehr gut, nur das Lager war etwas klein für 6 Personen.

von Peter, am 27.02.2024

Hallo, auch ich war bei dem "4 Tage Skitourenkurs für Einsteiger" in Oberstdorf und kann meinen Mitstreitern Sabrina, Myriam, Clemens und Tobias nur zustimmen.
Tolle Organistion von der Alpinschule und unserem Skiguide Rainer. Trotz der wiedrigen Umstände der Wettersituation hat uns Rainer einen unvergesslichen Urlaub ermöglicht.
Vielen Dank nochmal und ich komme auf jeden Fall wieder. :-)
Schöne Grüße aus Heidelberg

von Sabrina, Myriam & Clemens, am 26.02.2024

Der "4 Tage Skitourenkurs Allgäu mit Hotelübernachtung" hat unsere Erwartungen komplett übertroffen. Aufgrund der Schneebedingungen und des Wetterberichts hatten wir bei Anreise nicht gedacht, dass die 4 Tage so cool werden würden.

Rainer, unser Bergführer, hat das Programm spontan umgestaltet und so beste aus den Bedigungen herausgeholt. Wir haben wie geplant 3 Touren, eine LVS-Übung und eine Theorie-Session gemacht.

Insgesamt haben wir uns sehr gut aufgehoben gefühlt. Rainer hat eine enorme Erfahrung, man kann sehr viel von ihm lernen. Er ist jederzeit geduldig auf unsere Fragen eingegangen und hat uns in allen Bereichen (Tourenplanung, Risikomanagement, Aufstiegs- & Abfahrtstechnik) sehr wertvolle Tipps gegeben.

Es war nicht die erste und sicherlich auch nicht unsere letzte Reise mit der Alpinschule Oberstdorf!

von Tobias, am 21.02.2024

Ich hatte die letzten Tage die 4 Skitouren-Einsteigertage mit Rainer Pircher, super!

Trotz ungünstigen Schneebedingungen hat Rainer für uns immer perfekte Touren gefunden, dabei hat er viel erklärt, so dass ich sagen kann, das war nicht meine letzte Skitour!

Selbst der Theoriemorgenzur Lawinenkunde war spannend und ich habe die wesentlichen Grundlagen mit nach Hause genommen.

Auch die allgemeine Organisation und auch das Explorerhotel haben sehr gut gepasst.

Weiter so!!!! Die 4 Tage sind eine unbedingte Empfehlung für alle, die Skitouren mal ausprobieren wollen.

FG, Tobias

von Karsten Homann, am 20.02.2024

Welch eine wunderbare und schöne Schneeschuhwanderung mit Alina Budai! Einen guten Wanderguide macht nicht allein aus den Weg zu kennen. Motivation, Information und Spaß am Wandern sind genauso wichtig! Alina hat es geschafft in all dissen Punkten meine Erwartungen zu übertreffen… Ich bin superhappy dieses Abenteuer erlebt zu haben. Ich konnte es nicht lassen den Katalog der Alpinschule zur Hand zu nehmen um nach der nächsten spannenden Reise mit der Alpinschule Oberstdorf zu suchen.

von Uli, am 12.02.2024

Schöne und tolle zweitägige Schneeschuhwanderung "Große Hörnertour" erleben dürfen. Auch ein Dank an die Bergführerin Alina! Sie hat uns viel gezeigt und erklärt, TOP! Kann ich nur empfehlen! Immer wieder gerne eine Wanderung mit Alina und der Alpinschule Oberstdorf!

von Bianca, am 11.02.2024

Tolle zweitägige Skitour mit Rainer an der Hörnerkette, perfekt auf die Gruppe eingegangen und viele gute Tips. Weiterzuempfehlen! Auch viele Grüße an das Team des Berghofs Schwaben, sehr gemütlich. Danke sehr.👍😀⛷️

von Silke Winkelbauer , am 07.02.2024

Tour: Boden Balderschwang

Hey,
wir durften bei „Kaiser“-Wetter 3 tolle, abwechslungsreiche Schneeschuhwanderungen mit Andi Flügge erleben. Jederzeit wieder….sehr zu empfehlen 👌🏻🙋🏼‍♀️ 😎

von Conni Pal, am 30.01.2024

Liebes Team von der Alpinschule!
Ich komme gerade zurück von einer 3-tägigen Schneeschuhwanderung "Wintertraum Rohrmoos" mit Alina Budai.
Ich bin mal wieder restlos begeistert von eurer tollen Organisation und unserer Bergführerin Alina!
Das Herzblut, mit dem geführt wurde, die Liebe zur Natur und den Mitmenschen war jede Minute zu spüren. Auch die fachliche Kompetenz, in unserem Fall speziell zum Thema Lawinen, war ziemlich beeindruckend.
Wir haben uns bei Alina sehr gut aufgehoben gefühlt, und ich denke, da kann ich für die gesamte Gruppe sprechen.
Wir hatten traumhaftes Wetter mit viel Sonne und trotzdem gab es in Rohrmoos wunderbaren Schnee, genau so wie es in eurer Tourenbeschreibung versprochen wurde!
Das Gasthaus war auch zauberhaft, also wie immer ein riiiesiges Dankeschön an euch alle von der Alpinschule!!
Die nächste Tour mit euch ist selbstverständlich schon gebucht!!
Kann es kaum erwarten!!

von Leppert Urs, am 25.01.2024

Wunderbare Zeit erlebt auf der Schneeschuhtour an Silvester auf der Schwarzwasserhütte. Lebendige Führung durch Alina, super Gruppe, tolles Hüttenteam und auch das abwechlungsreiche Wetter spielte mit.
Mache gerne wieder einmal mit.

von Adele Uerlings, am 12.01.2024

Tolle Tour über Silvester.
Die Gruppe passte gut zusammen und Alina hat uns alles Wissenswerte über Lawinengefahr etc. sowie Tierspuren erklärt.
Die Schwarzwasserhütte ist tiptop.
Liebe Grüsse an die Crew der Hütte, besonders an Hilla.

von Jost Lübben , am 08.01.2024

Liebes Team,
Andy Flügge hat uns vom 5.1 -7.1. auf unserer Schneeschuhtour zur Schwarzwasserhütte geführt. Die ursprünglich geplante Route konnten wir von dort nicht gehen, aber Andy hat souverän spannende Alternativen entwickelt und uns bei allen Fragen zu Natur, Technik und Region kompetent und freundlich-gelassen zur Seite gestanden. Ich habe viel gelernt und freue mich aufs nächste Mal.

von Sylvie , am 04.01.2024

Liebes Alpineschule Team,

unsere Große Hörnertour konnte wetterbedingt nicht so starten wie geplant, aber unser Bergführer Rainer hat sich davon nicht aus der Ruhe bringen lassen und flugs eine Alternative überlegt, die nichts zu wünschen übrig ließ.

Das waren zwei phantastische Schneeschuhtage die wir so schnell nicht vergessen werden.

Rainer vielen lieben Dank dafür.

Wir kommen bestimmt wieder zur Alpinschule Oberstdorf.

von Hannes, am 04.01.2024

Tolle Erlebnisse abseits der Pisten. Wir nehmen schöne Erinnerungen von der großen Hörnertour mit nach Hessen. Die Tour ist für Einsteiger gut geeignet. Rainer unser Bergführer hat uns gut auf alle Gipfel gebracht. Die Tourenplanung war super, so dass jeder gut mitkam. Und auch der Spaß kam bei einigen Rodeleinlagen nicht zu kurz. Die Übernachtung im Berggasthof Schwaben war gemütlich, das Essen lecker, auch für die Vegetarier, die Wirtsleute freundlich und unkompliziert. Das Highlight war natürlich Rainer unser Bergführer, der uns umsichtig durch die zwei Tage führte, jede Frage beantwortete, erklärte was man wissen musste und immer einen lockeren Spruch zur rechten Zeit auf Lager hatte. Danke für eine tolle Tour, die Lust auf mehr macht!

von Pia, am 04.01.2024

Wir kommen gerade von der Schneeschuhwanderung "Große Hörnertour" und haben einmalig schöne Erinnerungen im Gepäck. Bergführer Rainer hat uns kompetent auf jeden Gipfel gebracht. Herzlichen Dank dafür!
Die Übernachtung auf der Hütte "Berghaus Schwaben" war komfortabler als erwartet. Leute dort sehr nett, Essen/Frühstück sehr lecker, auch für Vegetarier.
Insgesamt eine super Tour.

von Salomon , am 04.01.2024

Vielen lieben Dank an den Rainer, mit ihm haben wir eine Schneeschuhwanderung gemacht inclusive. Hüttenübernachtung. Es war sehr schön und hat Riesen Spaß gemacht, absolut zu empfehlen. Und unser Reiseleiter ( Rainer) war super 👍

von Ute, Christian & Anna, am 17.10.2023

Wir haben Anfang September an der Gottesackertour teilgenommen und waren begeistert. Die Tour ist für Personen mit weniger Wandererfahrung im alpinen Gelände zwar anspruchsvoll, aber bei entsprechender Grundfitness gut zu bewältigen. Sie bietet viele spektakuläre Ausblicke und das Gottesackerplateau bildet in seiner mysteriösen Schönheit das Highlight der Tour.
Die Tour war sehr gut organisiert und offene Fragen wurden uns vorab vom netten und kompetenten Team der Alpinschule telefonisch beantwortet.
Unsere Bergführerin Anke hat unsere Gruppe mit Ruhe, Gelassenheit und viel Übersicht geführt und das Niveau der Wanderung, sofern möglich, an einigen Stellen angepasst (z.B. optionale Bewältigung einer Teilstrecke mit der Seilbahn), um alle Teilnehmenden abzuholen und uns das bestmögliche Wandererlebnis zu bieten.
Wir können die Alpinschule sowie die Gottesackertour sehr empfehlen und freuen uns auf weitere Touren! :)

von Annett & Heiko , am 17.10.2023

Liebes Team der Alpinschule!
Auch wir schließen uns den vielen positiven Bewertungen an und bedanken uns für die schöne Zeit! Bei unserer Tour von Oberstdorf nach Meran, was unsere erste Tour dieser Art und ein lang gehegter Traum war, hat einfach alles perfekt gepasst : strahlend blauer Himmel die ganze Woche, entsprechend hohe Temperaturen 🥵, super Truppe und mit André einen erfahrenen und coolen Typen an unserer Seite! Wir haben uns sehr gut und professionell betreut gefühlt, die Hütten waren eine ganz neue Erfahrung, aber jede Strapaze, jede Blase an den Füßen, jede zwischenzeitliche Frage "Was mache ich hier eigentlich!?!" haben sich gelohnt für diese Reise (zu sich selbst). Auch uns hat das BERGFIEBER gepackt und wir freuen uns auf die nächste Tour!
DANKE FÜR ALLES 😊

von Sandra und Maike, am 15.10.2023

Anfang September sind wir den E5 von Oberstdorf nach Meran gewandert. Es war ein tolles Erlebnis und mit einer super Gruppe.
Leider war unsere Wanderführerin kurzfristig erkrankt, aber die Bergschule hat direkt Ersatz organisiert. So durften wir den ersten Aufstieg mit Martina starten, sie hat uns super auf die Tour eingestimmt und wir hatten einen tollen ersten Tag.
Ab dem zweiten Tag hat uns dann Ralf als Gruppe übernommen und uns eine großartige restliche Tour ermöglicht. Wir haben mit ihm alle Auf- und Abstiege gemeistert und hatten durchweg eine gute Zeit mit vielen einzigartigen Erlebnissen und natürlich viel Spaß.
Vielen Dank für die Motivation und gute Anführen an die Beiden.

von Oliver, am 08.10.2023

Slowenien - das Land der Soca (September 2023)

Wir hatten eine wunderschöne Tour, die sehr gut geplant und organisiert war.
Besonders hervorzuheben ist unsere Bergführerin Alina Budai, die einen sehr guten Blick dafür hat, wie viel Unterstützung die einzelnen Teilnehmer brauchen und sehr hilfreiche und konkrete Tipps für das Bergwandern gibt. Mit ihrer angenehmen Präsenz und Klarheit vermittelt sie äußerst viel Sicherheit, förderte eine gute Gruppenatmosphäre.
Vielen Dank!

von Michael Buchberger, am 06.10.2023

Hindelanger Klettersteig am 05.10.23

Ich hatte heute eine Traumtour mit Holger Weppert, die mir für zukünftige Touren extrem viel Sicherheit und Selbstbewusstsein gab.
Holger hat die Tour perfekt und äußerst professionell organisiert und geführt.
Während der Runde gab es immer wieder wertvolle Tipps zum Thema Bergsport, richtiges gehen im schroffen Gelände und Reibungsklettern.
Insgesamt ein grandioser Tag!
Danke Holger und danke auch an die coole Truppe!

von Leonie, Marcel und Joachim, am 01.10.2023

E5 Oberstdorf - Meran vom 10.09.-16.09.23

Wir haben als Familie eine super organisierte und toll geführte Alpenüberquerung erleben dürfen.
Mit Rainer hatten wir einen souveränen, humorvollen und verantwortungsbewussten Bergführer. Er hat die Gruppe vorausschauend geleitet, wobei er den Bedürfnissen einzelner Raum gegeben hat. Es hat viel Spaß gemacht!

Wir würden jederzeit wieder mit Rainer eine weitere Herausforderung (Tour) angehen!

von Andrea Müller-Stein , am 01.10.2023

Heilbronner Weg Ende September bei bestem Wetter und toller Truppe. Danke wieder an Andreas, der uns sicher und mit viel Freude geführt hat. Ich freue mich schon auf die nächsten Touren im nächsten Jahr!

von Andrea Müller-Stein , am 01.10.2023

Heilbronner Weg Ende September bei bestem Wetter und toller Truppe, dazu mit Andreas ein Top Bergführer. Es war wieder eine tolle Tour. Ich freue mich schon auf die nächsten Touim nächsten Jahr!

von Judith , am 29.09.2023

Die 4-tägige Tour auf den Hochvogel war ein tolles Erlebnis. Sylvia hat uns kompetent und sicher ans Ziel gebracht. Ohne professionelle Führung hätte ich mir die Tour nicht zugetraut. Ich kann die Alpinschule nur empfehlen.
Gerne wieder!
Liebe Grüße an das Team
Judith

von Susi, am 29.09.2023

Steinbock Tour 1.-8.9.2023
Grandiose Tour in den Allgäuer Bergen bei bestem Spätsommerwetter. Wieder einmal top organisiert und begleitet von einem Guide der seinen Wissen rund um die Berge mit Leidenschaft teilt.
Dank an Thomas und das Team der Alpinschule!

von Leonie, Patrick, Bärbel, am 26.09.2023

Liebes Team der Alpinschule Oberstdorf,

Wir möchten uns ganz herzlich bei euch bedanken! Die Dolomitenüberquerung mit euch war einfach klasse.

Ein besonderes Dankeschön geht an unseren Bergführer Andi – er hat einen super Job gemacht! Seine Kenntnisse und seine lockere Art haben die Reise wirklich besonders gemacht.

Die Aussichten waren atemberaubend, die Übernachtungen in den Bergen unvergesslich. Wir freuen uns schon darauf, bald wieder mit euch auf Tour zu gehen.

von Gerhard Knaus, am 25.09.2023

Eine Alpenüberquerung bei durchgängig schönem Wetter wäre eine Urlaubstour geworden, wir hatten Ende August 3 Tage Regen und Schnee… Wer jetzt denkt „das ist aber schade“ der irrt. Unsere Tour wurde dank Andy zum einmaligen Erlebnis. Seine Sicherheit, Professionalität und Erfahrung schweißte die Gruppe zusammen, wir wurden zum Team. Die atemberaubenden Alpenlandschaft konnten wir trotz des Wetters genießen, auch die Sonne zeigte sich die restlichen Tage. So hatten wir doch eine Urlaubstour, mit ein wenig Abenteuer.

Das Angebot der Alpinschule ist so groß, da gilt es noch viel mitzumachen - ich freu mich drauf.

Sonnige Grüße aus Südbaden
Gerhard

von Regina, am 24.09.2023

Standortwoche Oberstdorf vom 27.08-01.09.23 mit Alina

Für meine erste Wanderung in den Alpen, habe ich mich durch die kompetente Beratung, durch die Alpinschule, für die Standortwoche entschieden.
Organisation und Hotel waren top.
Wir wurden jeden morgen von Alina am Hotel abgeholt um sicher, umsichtig und abwechslungsreich (E-Bike, Roller) durch die Allgäuer Alpen geführt zu werden.
Auch bei Regen sind wir begeistert los marschiert.
Vielen Dank dafür, auch an meine tolle Gruppe.

Motiviert durch Alina, die jede Frage beantwortete hat,
freue ich mich schon auf meine nächste Tour.

Liebe Grüße aus Köln
Regina

von Bianca und Thilo Schumacher , am 23.09.2023

Vielen lieben Dank für 4 wunderschöne Tage auf dem Weg zum Hochvogel. Wir hatten alles: Regen, Sonne, etwas Wind, unsere tolle Wanderführerin Sylvia und einen ehrlichen Finder unserer Brille. Wie immer war alles perfekt vorbereitet und super organisiert. Die nächsten Touren rufen schon. Vielen Dank für alles, macht weiter so.

von Ingrid Wagner, am 23.09.2023

Alpenüberquerung E5 vom 10.9.-16.9.2023 mit Bergführer Rainer Pircher

Es war eine wunderschöne Woche mit grandioser Landschaft und super Tourenplanung.
Es war meine erste geführte Wandertour in einer so großen Gruppe, doch meine Bedenken verflogen schnell dank der angehmen Stimmung in der Gruppe, der super Organisation und Führung.
Rainer hat uns mit seiner angenehmen ruhigen Art, seinen Erfahrungen, Beschreibungen und Erzählungen optimal begleitet.
Ich freue mich schon auf die nächste Tour.
Liebe Grüße an alle
Ingrid Wagner

von Claudia Kirsch, am 23.09.2023

Alpenüberquerung Tegernsee Sterzing vom 10.- 16.9.2023

Ein herzliches Dankeschön an Alina Buda für die tolle Wanderung. Sie hat es geschafft in kurzer Zeit aus einigen Einzelpersonen eine Gruppe zu machen. Sie hat auf jeden einzelnen Rücksicht genommen, wir hatten nie den Eindruck zu langsam zu sein. Nebenbei hat sie noch viele interessante Informationen zu Geschichte oder Botanik erzählt. Ich liebäugel schon für die nächste Tour im kommenden Jahr, sehr gerne mit Alina!! Danke an die Gruppe, Ihr seid wunderbar!!

von Dinah, am 22.09.2023

Tour Brenta-Dolomiten - Gardasee vom 10. - 16.9.23

Liebe Katja,
auch diese Tour mit dir war mal wieder ein Highlight! Vielen Dank für deine herausragende und sichere Tourenführung, deine Umsichtigkeit auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen einzugehen und deine motivierende und positive Art - wir haben viel gelacht :) - hier gilt der Dank auch an meine tollen Mitwanderer !
Danke auch an die Alpinschule für die super Organisation der Tour.

Bis zum nächsten Jahr
Liebe Grüße
Dinah

von Melanie, am 22.09.2023

Liebe Grüße aus Hamburg.... letztes Wochenende war ich mit Max und einer tollen Gruppe 2 Tage am Nebelhorn zum TrittsicherhitsKurs unterwegs. Es war ein tolles Erlebnis und eine sehr gute Hilfe für
den Einstieg in die Bergwelt :) .... kann ich nur für alle Starter
empfehlen !!
Im nächsten Jahr dann die Alpenüberquerung und weitere Touren, bin jetzt "Berginfiziert"
Danke MAX

von Daniela und Wolfgang , am 22.09.2023

Letzte Woche sind wir Tegernsee-Sterzing gewandert.
Vielen Dank an Alina Budai für die hervorragende Tourführung. Sie hat uns sicher über die Alpen gebracht und wir konnten von ihr weiterhin viel über die Alpen und den Wandersport lernen. Danke auch an die Alpinschule für die gute Organisation der Wanderung.
Ein letzter Dank geht an die Wandergruppe, es war schön euch kennenzulernen, wir waren schnell eine „Gruppe „ was letztendlich auch dazu beigetragen hat, dass die Wanderung für uns ein unvergessliches Erlebnis bleibt.
Mit lieben Grüßen aus Nordhessen

von Stefan, am 20.09.2023

Alpenüberquerung Tegernsee - Sterzing vom 10.09. - 16.09.

Wir konnten diese Tour bei Kaiserwetter unter der sehr guten Führung unserer Guide Alina Budai genießen.
Ich lasse mich schon vom Programm der Alpinschule für die nächsten Touren inspirieren - sehr gerne wieder mit Alina.

von Lydia Fischer, am 20.09.2023

Alpenüberquerung E5 vom 10.bis 16.Sept.2023
Ich werde diese wunderbare Woche nicht so schnell vergessen.
Rainer war der perfekte, Superbergführer, der mich auch in schwierigeren Passagen immer gut und sicher geführt hat.
Vielen Dank nochmal für das tolle Erlebnis.
Gerne möchte ich nächstes Jahr wieder auf einer Tour dabei sein.
Liebe Grüße, Lydia

von Gudrun Gerland, am 19.09.2023

Alpenüberquerung E5 vom 10.09. - 16.09. mit Bergführer Rainer Pichler

Es war eine herrliche Woche, super organisiert mit einem großartigen Bergführer, der uns perfekt geführt und unterstützt hat.
Vielen Dank und hoffentlich klappt es im kommenden Jahr wieder.

Liebe Grüße
Gudrun Gerland
Gudrun Gerland

von Carmen u. Jürgen Spengler, am 19.09.2023

Alpenüberquerung E5 vom 10.09. - 16.09. mit Bergführer Rainer Pircher

Rainer hat uns sehr gut und sicher über die Alpen geführt.
Vielen Dank für das tolle Erlebnis.

Viele Grüße
Carmen und Jürgen

von Kerstin Lieb , am 18.09.2023

P. S. Natürlich auch ein Dank an das Team im Büro: 1A Organisation!

von Kerstin Lieb , am 18.09.2023

Alpenüberquerung Tegernsee / Sterzing: Dank Alina Budai ein unvergessliches Erlebnis. Vielen Dank für die tolle Woche. Jederzeit gerne wieder!!! Grüße aus Bamberg

von Giuseppe, am 17.09.2023

Hallo zusammen,
komme gerade von der Tour Tegernsee Sterzing vom 10.09.2023 (mein drittes Mal). Wie immer war alles super geplant. Auch die Unterkünfte waren super. Ein großes Lob an das Team der Alpinschule. Ein besonderes Lob gilt unserem Guide Alina. Mit ihrer ruhigen und einfühlsamen Art hat sie die Gruppe sicher und freudig über die Tour begleitet. Es ist meine dritte Tour mit Alina und ich hoffe, dass im Winter noch eine Schneeschuhtour mit Alina möglich ist. Weiter so ! Immer wieder gerne.

Grüßle aus Erlenbach
Giuseppe

von Ulrike, am 12.09.2023

Alpenüberquerung Tegernsee - Sterzing vom 20.08. - 26.08.
Vielen lieben Dank an Sylvia und unsere harmonische Wandergruppe für 6 wundervolle Tage mit richtig viel Sonnenschein (die Jacke blieb im Rucksack:)) und sehr schönen Eindrücken vom Tegernsee über das Zillertal bis hin nach Südtirol. Genußreiches Essen ergänzt durch exzellenten Hotelkomfort - vielen Dank an die Alpinschule für die Organisation insgesamt. Freue mich auf weitere Touren mit Euch; liebe Grüße an alle:-)

von Sandra Kist, am 12.09.2023

Königssee zu den drei Zinnen vom 31.8 - 06.9.23
Vielen Dank an alle wir waren eine tolle Gruppe, wir hatten Sylvia als super Guide, perfektes Wetter und eine wundervolle Natur. Sehr gute Organisation in allen Bereichen.
Bin sehr dankbar und grüße alle Mitstreiter :)

von MG, am 11.09.2023

Oberstdorf-Meran E5 Original
Perfekte Woche mit dem Bergmeister Andy, einer tollen harmonischen Gruppe und vor allem mega Wetter, ohne einen Tropfen Regen. Es war alles sehr gut organisiert. Vielen Dank dafür!
Mal sehen, wohin die nächste Tour geht? Jedoch wird das schwer zu toppen sein!

von Sibylle Litzkendorf , am 10.09.2023

Wir möchten an dieser Stelle einfach nur mal Danke sagen für 7 Tage wunderbarer Begleitung auf unserer Bergtour von Oberstdorf ins Vinschgau vom 27.08.- 02.09.2023.
Danke an unseren Bergführer Ralph!!! Er hat es geschafft, uns als Gruppe zusammen zu halten und uns mit der Natur, auch unter echt widrigen Wetterbedingungen, in Einklang zu bringen. Trotz Dauerregens sind unsere Tagestouren nie ins Wasser gefallen. Es wurden, für uns unbemerkt, Alternativen gesucht und gefunden. Ralph's gesellige und humorvolle Art sowie Geduld und Ausgeglichenheit gab uns immer wieder Ansporn und Lust auf den nächsten Tag!
Alles Liebe und Gute an dieser Stelle und gerne wieder im nächsten Jahr!!!
Mandy und Sander
Manu und Swen
und Sibylle

von Susann , am 10.09.2023

Tour: Vom Ortler in die Brenta vom 2. bis 08.09.2023

Lieben Dank an meine Mitstreiter (🫶) und Andreas Flügge (Top Guiding) für die schöne Zeit. Voller gegenseitigen Unterstützen mental - physisch - tollen Gesprächen - viel Spaß, abgerundet vom traumhaften Wetter und schöner Natur.
Die Tour verlangt Trittsicherheit, Konzentration und Kondition. Unterkünfte/ Verpflegung waren gut gewählt. Mein Favorit Rif. Dorigoni.
Meine erste und washl. nicht letzte Tour mit der Alplinschule. Lieben Dank, Susann

von Mandy, am 06.09.2023

Ich bin schon 3 x mit der Alpinschule und Marcus unterwegs gewesen. Angefangen hat es mit dem E5, danach die Steinbocktour und letzte Woche die Berchtesgaden Dolomiten.Ich schätze die gute Organisation der Touren, inkl. die Auswahl der unterschiedlichen Hütten, vom ganz einfacher Ausstattung bis für meine Begriffe schon luxuriös. Marcus konnte ich von Anfang an vertrauen. Er gibt sehr gute Ratschläge wie man seine Kondition und Ausdauer steigern kann und versucht das vorgegebene Programm auch bei ungünstigen Wetterprognosen zu gewährleisten. Er ist ein absoluter Wetterexperte, das wussten auf den Hütten auch andere Wanderfreunde zu schätzen.Jeden Abend wurden die Touren noch einmal Revue passiert und der nächste Tag ausführlich besprochen. Auch haben wir uns in der Gruppe immer gut verstanden. Ich freu mich schon auf die nächste Tour.

von Kathrin Horn, am 06.09.2023

Liebe Alina, liebe Gruppe vom Original E5 vom 18.-25.08.2023,

der Wettergott hatte es mit uns gut gemeint, wir waren eine homegene Gruppe, die Alpen in ihren unterschiedlichsten Arten ein Traum. Die Höhepunkte: die Steinböcke in 20 Meter Entfernung und die erfrischenden Bäder in den Alpseen. Nun müssen mein Mann und ich uns noch einig werden, wohin die nächste Tour gehen soll, bleibt alle gesund,

herzliche Grüße
Kathrin und Ralf

von Rolf Colberg, am 05.09.2023

Standortwoche Oberstdorf vom 27.08. - 01.09.2023
Auch wenn das Wetter nicht auf unserer Seite war, war die Standortwoche ein einmaliges Erlebnis. Alle meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Höhepunkt war füe mich die Besteigung des Rubihorns (leider keine Auissicht wegen der Wolken) und die Tour vom Söllereck zum Fellhorn. Im strahlenden Sonnenschein einfach unglaublich.

Es war erstaunlich, wie schnell sich aus einer Gruppe von Fremden innerhalb kürzester Zeit eine Gruppe bildete, die Alle für einander einstanden. Jeder half jeden.

Mein besonderer Dank geht an Alina, die mit ihrer Ruhe und Gedult jede für uns heikle Situation meisterte. Wenn es notwendig wurde, auch mit Schritt für Schritt Hilfe. Mit ihrer Hilfe hat jeder von uns die Wandertouren unbeschadet mehr oder weniger genießen können.

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr mit weiteren Touren .

Liebe Grüße an Alle Rolf

von Franziska Herbrich, am 05.09.2023

E5 15.08.-21.08.2023
WUNDERSCHÖN ♡
Es war eine rundum gelungene Tour auch wenn ich zwischenzeitlich extrem kämpfen musste, vor allem mental, so hat die Gruppendynamik mich doch wieder eingefangen. Es war alles perfekt organisiert, das Timing angefangen beim Shuttle Service, bis hin zur Rückfahrt zum Alpinschule Oberstdorf. Ich finde leider keinen Kritikpunkt für Verbesserungsmöglichkeiten...

Unsere Bergwanderführerin Verena verdient an dieser Stelle einen eigenen Absatz. Denn Verena hat zu Beginn allen nach ihren Stärken und Schwächen (Wandern) abgeklopft, wie ich finde ein gesundes Mittelmaß des Tempos gefunden und immer darauf geachtet, dass sich keine Fremden unter die Gruppe mischen, so dass sie alles im Blick halten und die Gruppe beisammen halten konnte. Jeder hat mal schwache Momente, die hat Verena erkannt und so gut es ging, angepackt und das mit einem Lächeln im Gesicht.
Vielen Dank dafür und vielen Dank für so eine cool gemixte Gruppe!

Die Eindrücke der Alpen waren ebenso erstaunlich, erschreckend jedoch die Wahrheit des Gletscherrückganges. Das so vor den Augen gesehen zu haben, regte ziemlich stark zum Nachdenken an.
Dennoch, landschaftlich eine wunderbare Tour bei perfektem Wetter.

Vielen Dank an die Orga der Alpinschule Oberstdorf. Ich kann diese Tour mit ruhigen Gewissen weiterempfehlen.

Liebe Grüße Franzi

von Nicole G. aus Duisburg , am 04.09.2023

Alpenüberquerung vom 15.08.23

Ich habe eine Tour mit vielen kleinen und großen 😉 Abenteuern, großartigen Ausblicken und vielen Eindrücken erlebt. Die Gruppe war ganz toll und Verena Peuler hat uns als Teamleitung mit Geduld und Ansporn begleitet. Immer wieder würde ich mit der Alpinschule eine Tour dieser Art planen. Vielen Dank dafür 😊

von Ines & René, am 03.09.2023

Hallo liebe Gerda und lieber Jeremias,

wir waren mit euch in der Woche vom 06.08.-11.08.2023 auf der Steinbocktour unterwegs.
Trotz anfänglicher Parkplatz und Personal Problemen,habt Ihr uns die erfahrene Gerda zum Beginn unserer regnerichen Tour an die Seite gestellt, die uns bei weiß gepudertem Wegen,sicher auf den Gipfel des Walser Gaishorn gebracht hat.
Ab hier übernahm Jeremias bei traumhaften Sonnenschein die Tuor mit einem fröhlichen
,,Okie-dokie,,
Er führte uns sehr profissionell und in seiner Ruhe zum südlichsten Punkt von Deutschland Richtung Mutzentobel zur Rabensee Hütte,wo wir Alle uns mutig genug fühlten um im Rabensee kurz baden zu gehen;-)
Unser Höhepunkt war die Überquerung des Heilbronner Höhenweg.
Hier nochmal vielen Dank an Jeremias,das du dich doch dafür entschieden hast,diesen Weg trotz schwieriger Wetterbedingungen mit uns zu gehen. Das war Natur Pur !!!
Auch die Organisation für die vielen Steinböcke auf unseren Wegen,war überwältigend ;-)
Vielen Dank an unsere grandiose Mädels Truppe zu unseren 7 Wanderung mit der Alpinschule.
Wir haben schon die nächsten Wanderungen im Kopf,entweder Dolormiten die Höhepunkte oder Ortler in die Brenta und werden diese 2024 mit Euch wandern.

Wir freuen uns schon jetzt auf Euch.
Liebe Grüße aus dem schönem Leipzig Ines & René

von Peter B., am 31.08.2023

Walserweg 1 vom 21.8 bis 26.8.

Wir waren zwar nicht so gut wie Reinhold Messner, haben aber alle den Walserweg 1 vom Kleinwalsertal nach Chur gut geschafft, die Tour war nicht easy aber auch nicht dramatisch, Traumwetter. Die Bergwanderer kamen aus allen Regionen Deutschlands, Alter zwischen 28 und 77, sie haben sich alle sehr gut verstanden und abends in den Hütten über viele Erlebnisse unterhalten.
Die beste Hütte war ein Hotel in Klosters (*****), etwas historisch
war die Göppinger Hütte (*).
Geführt wurde die Gruppe von der jungen und sehr guten Bergwanderführerin Tanja A. aus Seeg, sie hat alle Wanderer sehr gut
betreut.
Großartig war die Tour von Österreich über das Drusentor zur Carschina-Hütte. Am Nachmittag haben einige Wanderer noch versucht die Salzfluh zu besteigen. Anschließend ging es mit Rollern nach St. Antönien. Zum Abendessen gab es graubündnerische Pizzaceria.

Insgesamt eine tolle Tour, nächstes Jahr Walserweg 2.
Gruß aus Bremen, Peter

von Peter B., am 31.08.2023

Walserweg 1 vom 21.8 bis 26.8.

von Michael und Sandra Alck, am 30.08.2023

Unsere Alpenüberquerung E5 von Oberstdorf nach Meran 15.08.-21.08.2023 war wunderschön mit unvergesslichen Eindrücken.
Wir hatten super Wetter ☀️ und eine tolle Gruppe…mega
Die Tour wurde von Verena Peuler geführt. Sie hat uns mit ihrer ruhigen und ausgeglichenen Art sicher zum Ziel Meran gebracht 🤗🤗

Für uns war es ein besonderes Erlebnis.

Danke für die tolle Organisation.

von Frank, am 30.08.2023

Spagetti Tour 21. - 25.August 2023.

Hallo liebes Alpinschule Team. Vielen Dank für eine Unvergessliche Spagetti Tour bei bester Betreuung und einem Super Team.
Vielen Dank noch einmal an Daniel für seine sehr umsichtige Betreuung. Danke! Diese Tour war etwas Besonderes und ich weis das ich jederzeit gut aufgehoben war. Ich komme wieder zur nächsten Tour.
Es passt einfach alles. Daumen hoch!

Liebe Grüße aus der Pfalz

von von Ingrid, am 29.08.2023

Stubaidurchquerung (21.08.-26.08.2023)
Den Stubaier Höhenweg habe ich schon merhfach gemacht. Nun wollte ich auch endlich mal die Gipfel nicht nur von unten sehen. Ich bin sehr froh, dass ich die Stubaidurchquerung mit der Alpinschule Oberstdorf gemacht habe. Für das Sichern im Fels war die kleine Gruppe von 3 Gästen ideal (eigentlich sollten 4 Leute teilnehmen. Ein Teilnehmer fiel kurzfristig aus). Andere Veranstalter waren mit größeren Gruppen unterwegs, was bei der Kraxelei im häufig ausgesetzten und teilweise bröckeligem Gelände in Seilschaft unverantwortlich ist und sich offensichtlich auf deren
Stimmung auswirkte. Mit unserem Bergführer Michael Purucker habe ich mich immer sicher gefühlt. Seine Kompetenz am Berg (Touren- und Routenwahl, Umgang mit dem Material, Gehtempo, Wetterkenntnisse..) in Kombination mit seiner freundlichen, ruhigen, wertschätzenden und humorvollen Art ermöglichte uns die Besteigung von rotem Grat, Wilder Freiger, Sonnklarspitze, Wilder Pfaff und Zuckerhütel. Rundumblicke auf eine beeindruckende Welt aus Eis und Fels, deren Zerbrechlichkeit jedoch zu spüren war. Lieber Michael, Vielen herzlichen Dank für dieses Erlenbis. Ingrid aus München

von von Ingrid, am 29.08.2023

Stubaidurchquerung (21.08.-26.08.2023)
Den Stubaier Höhenweg habe ich schon mehrfach gemacht. Nun wollte ich auch endlich mal die Gipfel nicht nur von unten sehen. Ich bin froh, dass ich die Stubaidurchquerung mit der Alpinschule Oberstdorf gemacht habe. Für das Sichern im Fels war die Kleine Gruppe von 3 Gästen ideal (Eigentlich waren 4 geplant. Ein Teilnehmer fiel kurzfristig aus). Andere Veranstalter waren mit größeren Gruppen unterwegs, was bei der Kraxelei am im häufig ausgesetzten und teilweise bröckeligem Gelände in Seilschaft nicht sinnvoll ist und ganz offensichtlich auf die Stimmung dieser Teilnehmer drückte. Mit unserem Bergführer Michael Purucker habe ich mich immer sicher gefühlt. Seine Kompetenz am Berg (Touren- und Routenwahl, Materialhandhabung, Gehtempo, Wetterkenntnisse...) in Kombination mit seiner freundlichen, ruhigen, wertschätzenden, humorvollen und aufmunternden Art ermöglichte uns die Besteigung von rotem Grat, Wilder Freiger, Sonnklarspitze, Wilder Pfaff und Zuckerhütel. Einmalige Rundumblicke auf eine beeindruckende Welt aus Eis und Fels, deren Zerbrechlichkeit jedoch zu spüren war. Lieber Michael, Vielen herzlichen Dank für dieses Erlenbis. Ingrid aus München

von Lia, am 28.08.2023

Oberstdorf-Vinschgau mit Komfort (20.08. - 27.08.23)
Was für eine wunderschöne, grandiose Tour! Landschaftlich toppt sie noch einmal den E5, den ich im letzten Jahr gegangen bin, allerdings ist sie auch anstrengender. Wer sich nicht sicher ist, ob die Kondition reicht, sollte mit dem E5 beginnen und diese Tour dann ggf. folgen lassen.
Die Unterkünfte, überwiegend familiengeführte Hotels und Pensionen, waren wieder sehr gut ausgewählt, so dass man sich von der ersten Sekunde an wohl gefühlt hat. Als "Schmankerl" war dieses Mal eine Hüttenübernachtung dabei - selbstverständlich war auch hier unser Gepäck schon da, als wir eintrafen. Die Organisation war wie immer perfekt!
Unser Guide Andreas Flügge hat uns kompetent durch die Woche begleitet und alles aus uns herausgeholt - die Belohnung waren unvergessliche Eindrücke. Danke dir, Andi, für dein Vertrauen in unser Leistungsvermögen und die vielen Tipps und Informationen. Der Berg, den du nicht kennst, muss noch erfunden werden 😜
Nächstes Jahr gerne wieder!
Liebe Grüße aus Köln

von Werner, am 28.08.2023

Oberstdorf - Vinschgau mit Komfort (20.07. - 27.08.2023)
Meine inzwischen 4. Alpenüberquerung war die schönste, aber auch anstrengenste. Die Tour war sehr gut organisiert/vorbereitet. Alle Unterkünfte incl. Verpflegung waren sehr gut.
Ein großes Dankeschön geht an unseren Bergführer Andy, der uns bestens betreut hat.
Das auch noch das Wetter an allen Tagen mitgespielt hat, war dann das Sahnehäubchen auf eine rundum gelungene Tour.
Viele Grüße aus dem Rheinland
Werner

von Ramon, am 27.08.2023

Ja Katia, da stiime ich Dir voll und ganz zu. Auch von mir ein großes Lob und Dankeschön an Daniel.

von Katia, am 27.08.2023

Spaghetti-Runde 21.-25.8.

Begonnen hat alles bei mir mit der ersten Hochtour in der Silvretta (natürlich mit der Alpinschule) und nun habe ich einige Viertausender im Grenzgebiet Schweiz-Italien auf der bekannten und beliebten Spaghettirunde erstiegen. Ich habe diese Gipfel-Touren echt genossen und zudem jede Menge gelernt. Dies ist vor allem ein Verdienst unseres Bergführers Daniel Wilhelm, der total umsichtig auf jeden seineer Gäste achtet und immer gern unterstützt, sich nicht von hektischen Seilschaften drumherum beeindrucken lässt und ganz angenehm das Tempo so wählt, dass zum einen jeder mitkommt und zum anderen auch die Musse bleibt, die phantastische Bergwelt drumherum zu bewundern und zu geniessen. Das Lob geht vor allem an Dich Daniel und das Team der Alpinschule für eine perfekte Routenauswahl und die Orga

von Dinah, am 26.08.2023

Grenzgänger-Tour vom 12.-18.8.23

Vielen Lieben Dank an unsere Bergführerin Alina für die tolle Tour, wir hatten Traumwetter, anspruchsvolle Wege, schöne Hütten und Baden in Bergseen.
Freuen uns schon auf nächstes Jahr!!

Liebe Grüße

Dinah

von Matthias Englert , am 26.08.2023

Meine erste Alpenüberquerung E5 von Oberstdorf nach Meran 18-25.08.2023 war wirklich sehr gut.
Die Tour hat die Bergführerin Alina Budai geführt.
Jeden Tag Sonne pur🌞.
Es war alles sehr schön. Besonders hat mir die unterschiedlichen Landschaften gefallen. Wir sind alle gut angekommen..

Viele liebe Grüße aus Baden Württemberg
Matthias Englert

von Gunter Künkel, am 25.08.2023

@ Tina Klein

Top Tour & Klasse Orga & 'ein Held der Berge' für uns als Bergführer / Andreas Schweinstetter = well done 👍🏻🧗‍♂️🇩🇪🇦🇹🇨🇭🇮🇹

Vielen Dank & gerne wieder 2024 😉

von Tina Klein, am 25.08.2023

Wir blicken zurück auf eine gelungene Bergtour von Oberstdorf nach Vinschgau, bei der sowohl Anfänger als auch erfahrene Bergwanderer voll auf ihre Kosten kamen. Landschaftlich und kulinarisch war diese Tour der Hammer und auch das Gesellige kann nicht zu kurz.

Dass wir jeden Tag trockenen Fußes die jeweilige Hütte erreichten, war nicht nur großes Glück, sondern hauptsächlich der umsichtigen und gewissenhaften Planung unseres Bergführers Marcus zu verdanken. Ihn haben wir als kompetenten, ausgeglichenen und erfahrenen Bergführer kennen und schätzen gelernt, der es innerhalb kürzester Zeit schaffte, uns ein Gefühl der Sicherheit und des Vertrauens zu vermitteln. Er hatte stets die gesamte Gruppe im Blick und stand jedem helfend zur Seite, wenn es einmal schwierig wurde.

Diese Woche war anspruchsvoll, herausfordernd und erholsam zugleich. Der Kopf wurde frei und Tiefenentspannung hat sich eingestellt.

Allerherzlichsten Dank an die Alpinschule und an Marcus für die tolle Organisation der gesamten Tour. Alles hat hervorragend gepasst - eine Punktlandung nach der anderen 👌

Immer wieder gerne!!!!

Liebe Grüße,
Tina

von Silvia Janson, am 25.08.2023

Ich machte die Tour von Oberstdorf bis Meran, E5 das Original. Es war eine super Tour bei bestem Wetter und mit der tollen Bergführerin Alina.Sie hat uns sicher und mit voller Begeisterung geführt.Es war ein tolles Erlebnis. Das war wohl nicht meine letzte Tour. Immer wieder gerne mit Alina.

von Ralf Marquardt, am 24.08.2023

Klettersteige im Ötztal vom 15.08.2023-18.08.2023
Es waren schöne Touren und nochmal Danke an Rainer Pircher für die tolle Zeit.

von Björn Stein, am 22.08.2023

Königssee - Drei Zinnen 10.8-17.8
Es war eine wundervolle Tour. Es war ein tolles Erlebnis in einer tollen Bergwelt.
Wir hatten ein tolle Gruppe und einen herausragenden Bergführer.
Lieber Thomas Köhler,
auf diesem Weg nochmal vielen Dank für die tolle Zeit. Mit deinem Wissen ,deiner ruhigen souveränen Art und deinem Humor hast du es zu einem besonderen Erlebnis gemacht !
Lieben Gruß Björn "einer der Jungs"😉

von Rosi und Uwe Hoffmann, am 21.08.2023

E 5 von Tal zu Tal 13.-19.08.2023
Es war eine tolle Tour mit einer agilen, aufgeschlossenen Gruppe. Unser Bergführer Frank Steger hat uns souverän über die teilweise schwierigen Pfade geführt und mit seinem Humor und seiner zugewandten freundlichen Art dafür gesorgt, dass wir viel Spaß hatten und die Wanderung zu einem unvergessliches Erlebnis wurde.

von Ralf und Gabi Barrois, am 21.08.2023

E 5 Von Tal zu Tal 13.-19.08.2023
Das war eine sehr schöne Tour in begeisternder Bergwelt und in einer tollen Gruppengemeinschaft. Besonderer Dank gilt unserem Bergführer Frank Steger, der stets, auch in schwierigen Situationen, kompetent und souverän agierte. Seine ausgeglichene, freundliche und lustige Art hat uns täglich aufs Neue motiviert und das Gruppengefühl gefördert. Mit ihm würden wir (fast) überall hin wandern.
Ein herzliches Dankschön für die unvergessliche Woche.

von Matthias , am 19.08.2023

Gottesackertour vom 13.07.23 bis 16.07.23
Etwas Verspätet der Eintrag ins Gästebuch aber lieber spät als nie.
Es war schon meine 3. Oder 4. Tour mit der Alpinschule und wie schon vorher super organisiert und gut Geführt von unserer Bergführerin Anna, die die Gruppe sicher an die Hütten Geführt hatte. Ihre erste Hilfe Kenntnisse sowie ihre Ratschläge zum Wandern wie z.B. über den richtigen Wanderschuh oder den richtigen Rucksack. Die 4 Tage sind leider viel zu schnell vorüber gegangen-aber die erinnerung bleibt. Ich suche jetzt schon eine Tour für das nächste Jahr - es war nicht meine letzte Tour mit der Alpinschule.
Zusammengefasst:Sehr zufrieden und zum weiterempfehlen geeignet.

von Cathrine Gestrich , am 19.08.2023

E5 Hotel Tour August 2023
Die Tour war ein unglaubliches Erlebnis!! Start in Oberstdorf im strömenden Regen, Ankunft in Meran bei Sonnenschein und 30 Grad. Wir waren eine tolle Truppe und Andi Flügge als Bergführer hat dafür gesorgt, dass wir uns schnell kennenlernten, aufeinander Rücksicht nahmen und alle heile ans Ziel kamen! Vielen Dank, Andi!! Ich werde auf jeden Fall wieder eine Tour buchen.

von Irene, 17.08.2023, am 17.08.2023

Rovereto-Verona E5-Teil 3 vom 23. bis 29.7.
Allen Beiträgen meiner Mitwanderinnen und Mitwanderer kann ich zu 100% zustimmen-es ist alles gesagt bzw geschrieben.
Super Truppe, super Tour, super Organisation und super Bergführerin.
Alina, du hast uns nicht nur sicher und souverän durch die Berge geführt, sondern auch mit deinem Wissen über Fauna, Flora und überhaupt begeistert.
Liebe Grüße an alle, Irene

von Kabira und Andrea, am 17.08.2023

Lieber Stefan,
wir möchten uns auch sehr herzlich bei Dir bedanken, auch wenn es schon etwas später ist. Deine Vorbereitungstour Alpenüberquerung E5 im Mai, an der wir teilgenommen haben, war großartig!!
Es hat einfach alles gepasst: Die Gruppe, die Unterkunft, die Touren, Ausbildungsstationen, Präsentationen sowie die Einzelgespräche.
Wir haben so viel davon mitgenommen.
Wir schätzen sehr an Dir, dass Du uns alle, trotz verschiedener Persönlichkeiten sowie mit unterschiedlichen Trainingsniveaus ausgestattet, mit viel Charme zu einem großartigen Team geformt hast. Du bist ein guter Psychologe, besitzt ein hohes organisatorisches Geschick, bist sehr verständnisvoll und außerdem sehr überzeugend – der perfekte Bergführer!!
Mit Dir würden wir jederzeit gerne wieder Bergwanderungen unternehmen.
Besten Dank für Alles!!!
Kabira und Andrea

von Michael, am 16.08.2023

Oberstdorf - Zugspitze 6. bis 11.8.2023

Es war eine sehr schöne Tour (Strecke und Hütten). Vielen Dank insbesondere an unsere Wanderführerin Laurena, die uns souverän, individuelle Besonderheiten berücksichtigend und kreativ durch die Tage geführt hat!

von Gert, am 15.08.2023

Die Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran Anfang August war genau so abwechslungs-und erlebnisreich wie erhofft! Dauerregen, Graupelschauer, Schnee und am letzten Tag Sonne satt mit schwülwarmen 30Grad in Meran; alles war dabei.
Die Organisation war klasse und das profunde Wissen unseres Bergführers Andi Flügge schlichtweg beeindruckend! Er kannte nicht nur jeden Gipfel, jede Scharte und jede Blume. An jedem Ort konnte er auch wirklich interessante Hintergrundinformationen sehr kurzweilig erzählen und auf den Hütten war auf seine Verzehrempfehlungen immer Verlass.
Besonders war aber sein Blick für die Tierwelt. Egal ob Murmeltier, Gams, Steinbock, Fuchs oder Gabelweihe…
Vielen Dank dafür und für die unvergessliche Woche!

von Marit , am 14.08.2023

Danke liebe Alina Budai, du hast mich als absoluten Neuling ans Ziel nach Verona gebracht und das war nicht selbstverständlich! Sie kennt sich aus, ist immer fair und dazu noch interessiert an ihren Bergtouristinnen und voller Neugier. Du warst für mich trotz mancher Strapazen eine echte Motivation weiter zumachen! Viele Grüße an die Bergschule und Alina

von Sven, am 14.08.2023

Ich bin Ende Juli den E5 von Oberstdorf nach Meran gewandert.
Es war ein großartiges Erlebnis, mit vielen tollen Eindrücken. Dass ich es so genießen konnte, ist der super Organisation der Alpinschule, die im Vorfeld viele wichtige Informationen zur Verfügung gestellt hat, als auch Verena Peuler, die als Wanderführerin unsere Gruppe begleitet hat zu verdanken.
Danke Verena für das großartige Bergerlebnis.
Es war meine erste Wanderung mit der Alpinschule, wird aber sicher nicht meine letzte gewesen sein.
Ich kann das Team der Alpinschule nur wärmstens weiterempfehlen.

von Roswitha Mechelk , am 12.08.2023

Danke an Alina Budai für die kompetente und überaus umfassende Tourführung - 3. Teil E5 von Rovereto nach Verona. Danke an das Team der Alpinschule für die gute Auswahl der Strecke und Ubernachtungsmöglichkeiten. Ich habe mich jederzeit wohl gefühlt in der wechselnden Landschaft vom Berg zur Ebene. Der abschließende Opernabend in Verona war ein Erlebnis und zum Abschluss dieser 3 Teile E5 ein Höhepunkt. Danke an alle Beteiligte!

von Jenny & Rü, am 12.08.2023

25.6.- 01.07.23, vom Königssee zu den Drei Zinnen, mit Ralph Hofmann:

Unsere erste Alpenüberquerung. Mit großer Spannung und Vorfreude wagten wir, begeistert und angesteckt von unseren Freunden, die Tour dann mit unseren Freunden ;-). Die Tour war wirklich wunderschön, die vielen verschiedenen Facetten, die die Bergwelt zu bieten hat, konnten wir ausgiebig genießen. Unser Reisegrüppchen war super. Und unser Reise-Ralph führte uns sicher und kompetent über jede Scharte und Pforte und mit seinem Humor schleppte er uns auch durch sehr anspruchsvolle An- und Abstiege.
Die Hütten und Unterkünfte sowie die Verpflegung waren toll.
Neben wunderschön ist sie aber auch durchaus anspruchsvoll.
Alles in allem tolle Orga und ein super Erlebnis, wir würden es wieder tun :-)
Viele Grüße, Jenny & Rü

von Micky Moser, am 12.08.2023

Liebe Berg-und Wanderfreunde,

die Tour von Rovereto nach Verona ist wundershön, bietet alles,was ein Wandererherz so begehrt und zur Belohung für lagen Wandertage einen unvergesslichen Besuch in der Arena von Verona.
Ein besonderes Lob gilt unserer Bergührerin Alina Budai. Sie war die Krönung von allem und hat sogar 2 gewittrige Tage mit kräftiger Regendusche zum Strahlen gebracht.

Vielen Dank an Alina und an eine tolle und freudige Wandergruppe, die diese Woche zu einem besonderen Erlebnis gemacht haben, verbunden mit der Hoffnung auf ein Wiedersehen.............
Liebe Grüße an alle, Micky

von Philipp von Wilmsdorff, am 10.08.2023

Wir sind den E5 von Oberstdorf nach Meran mit Verena Peuler gewandert.
Es war für uns eine unvergessliche Woche mit beeindruckenden Panoramen und tollen Erlebnissen! Von Sonne über Regen bis hin zu Schnee im Juli war alles dabei. Dank der guten Informationen der Alpinschule im Vorwege und die super freundliche und hilfreiche Unterstützung der Bergführerin Verena war aber alles kein Problem!
Wir werden bestimmt wieder eine Tour mit der Alpinschule Oberstdorf buchen!

von Katja Rüsing, am 08.08.2023

Die Alpenüberquerung von Ehrwald nach Meran mit Peter in unserer zehnköpfigen Gruppe war großartig: tolle Orgsnisation, Führung, auch durch schwieriges Gelände, Flexibilität bei sich rasant ändernden Witterungsbedingungen und Hilfsbereitschaft für jeden von uns. Es hat sehr viel Spaß gemacht mit dir. Du bist ein wundervoller Bergwanderführer, Peter, jederzeit wieder mit dir und dieser lustigen Gruppe! Vielen Dank für alles! Sonnige Grüße Katja

von Angela Lein, am 07.08.2023

Alpenüberquerung vom Königssee über das steinerne Meer zu den Drei Zinnen. Es war eine sehr anspruchsvolle, superTour mit Katja Dörig. Sie hat uns super durch jedes Wetter gebracht und uns jeden Höhenmeter schaffen und genießen lassen. Danke Katja für dieses schöne Naturerlebnis mit dir! Es war eine tolle Zeit! Herzlichst Angela und Jürgen 🙋‍♀️🙋🏻‍♂️

von Marianne Kromm , am 07.08.2023

Liebes Team der Alpinschule, auch ich durfte mit Hans Herbig den E5 von Oberstdorf nach Meran gehen und kann sagen, das dies einer meiner schönsten Urlaube war. Hans hat sich rührend um uns alle gekümmert, hat ständig organisiert und geplant. Sei es das Essen auf den Hütten, das Erreichen der Materialseilbahn, die geschädigten Kniee😘 und das Umfahren von Etappen beim Pausieren einzelner Teilnehmer. Durch seine super Tipps konnten wir viel dazulernen. Mit Ruhe, Gelassenheit und viel Humor hat er uns auch durch schwierigere Passagen geführt und dafür gesorgt, dass dieser Urlaub ein unvergessliches Erlebnis geworden ist. Vielen lieben Dank dafür. Ein großer Dank geht auch auch an die Alpinschule für die gute Unterbringung auf den Hütten. Hier merkt man, dass man mit Profis unterwegs ist, denen das Wohl ihrer Gäste am Herzen liegt. Die nächste Tour kommt bestimmt. Ganz liebe Grüße von Marianne

von Sandra Czubaj, am 06.08.2023

Ein großes „Hallo“ an alle Bergfreunde,

ich durfte die dritte E5 Etappe von Rovereto nach Verona mit Alina Budai erwandern und es war großartig.
Alina hat abends interessante und sehr informative Einzelheiten zur vergangenen Tagesetappe erörtert und gleichzeitig zur nächsten Etappe transparent Vorabinfos gegeben. Alina ist eine kompetente Bergführerin, die jederzeit routiniert, mit Bedacht und immer gut gelaunt unsere Truppe geführt hat.
Wir hatten viel Spaß, haben eine Menge über Flora und Fauna gelernt und haben im Nachgang viele schöne Fotos von ihr zur Erinnerung erhalten.
Der letzte Abend in Verona war ein grandioser Abschluss‼️ Das Abendessen in dem familiengeführten Restaurant war zauberhaft, die Oper in der Arena ein Traum❣️
Dies war meine fünfte Tour mit der Obersdorfer Alpinschule und ich freue mich schon auf die nächsten Touren❣️❣️
Vielen Dank an unsere grandiose Truppe, an Alina und an alle Beteiligten, die meinen Urlaub so unglaublich bereichert haben‼️❣️‼️
Sandra

von Conni Pal, am 06.08.2023

Liebes Team!

Wir haben gestern die Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran über den E5 geschafft!!
Leider mussten wir die letzte Etappe über den Similaun-Gipfel mit dem Bus umfahren wegen gefährlicher Wetterprognose, aber damit muss man immer rechnen!
Wir hatten bis dahin ziemlich viel Glück mit der Witterung, nachdem wir am ersten Tag schon komplett durchnässt begonnenen haben!

Ich möchte mich ganz herzlich bei der Alpinschule für die wunderbare, lückenlose Organisation bedanken!!
Es wurden wirklich alle Details bedacht und man merkt, wie viel Herzblut und Erfahrung in der Tour steckt, um den Teilnehmern ein unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen.
Und auch der minimalistische Komfort auf den Hütten wurde mit viel Herzlichkeit und wirklich gutem Essen ausgeglichen und dadurch so angenehm wie möglich gestaltet!

Ein besonderes Lob geht an Hans Herbig, unseren Bergführer!!
Wir wurden so gut betreut, bandagiert, getapet und gefüttert und mit guter Laune und Zuversicht durch jede Situation geführt.
Hans hat sich unermüdlich um uns gekümmert, unheimlich viel Geduld gehabt und immer wieder einen zweiten schweren Rucksack aufgeschultert, wenn eine Materialseilbahn ausgefallen ist oder ein Knie geschmerzt hat.
Das war schon sehr beeindruckend!

Vielen Dank auch an Jenny, die parallel mit ihrer Gruppe den E5 gelaufen ist und tatkräftig zum Gelingen dieser wundervollen Woche beigetragen hat!

Ich könnte noch viel länger schwärmen, aber ich denke, das wichtigste ist gesagt!
Wir sind große Fans von euch und werden mit Sicherheit wieder mit euch auf Tour gehen!

von Karin Lenz, am 06.08.2023

"Tour alpenüberquerung ehrwald/zugspitze nach meran 30.07. bis 5.08.23"

Sehr gute organisation, landschaftlich beeindruckend, grossen dank an unseren excellenten guide Peter.

von Matthias Lindemann , am 05.08.2023

Hallo,
Ötztal stille Seite.
Eine sehr schöne Tour mit vielen Höhen Punkten. Ein großes Dankeschön an unseren Guide Wolle der unsere Tolle Truppe sicher durch die Berge gebracht und mit uns eine gute Zeit Verbracht hat.

von Gans Robert, am 04.08.2023

Hallo,
Es war eine landschaftlich sehr schöne E5 Wanderung von Rovereto nach Verona. Alles hervoragend organisiert. Schöne saubere Unterkünfte und als Highlight die Oper in Verona. Zusammen mit den durchweg netten anderen Teilnehmern und der netten routinierten Bergführerin Alina Budai war es eine empfehlenwerte Wanderung.

von Insa, am 04.08.2023

Ein großes Dankeschön an Katja Dörig, die mit uns vom Watzmann zu den drei Zinnen gewandert ist. Mit ihrer großen Erfahrung, Ruhe, motivierenden Art und gutem Blick auf jeden Einzelnen hat sie uns sicher über alle Scharten und durch Regen, Schnee, Wind und Hitze gebracht.
Auch kannte Katja jeden Berg, jede Blume und jede Hütte. Oft sind wir wesentlich schönere Wege gelaufen als die anderen Alpentourgruppen,die parallel mit uns gelaufen sind.
Und es war richtig schön, dass wir an den besonderen Orten viel Zeit hatten zum Genießen und Fotografieren...
Der Kontakt mit der Bergschule war durchweg freundlich und kompetent, auch an euch ein Dankeschön, die Tour habt ihr super geplant!
Herzliche Grüße!

von Christiane, am 02.08.2023

Wenn man mal wieder ein bisschen “Mensch, was ist die Welt doch schön”-Gefühl braucht, sind da zum Glück die Berge…”

Dolomiten: Wandern mit Komfort vom 9. bis 15. Juli 2023

Ich war das erste Mal mit der Bergschule Oberstdorf unterwegs und habe es keinesfalls bereut! Eine wunderbare Woche an einem Ort für Menschen, die der Hektik entkommen wollen und die Natur lieben. Die Touren waren traumhaft und abwechslungsreich und die gesamte Wanderwoche sehr gut organisiert. Unterbringung und Verpflegung waren tadellos. Unsere kleine Gruppe hat bestens harmoniert – Seite an Seite – sprichwörtlich: in Höhen wie Tiefen. Manchmal hätte ich mir ein wenig mehr Zeit gewünscht, um die Aussicht genießen zu können, zum Fotografieren oder zur Hütteneinkehr. Schließlich hat man als „Flachlandtiroler“ dies nicht alle Tage.

Ein Dankeschön auch an unsere Bergführerin Alina. Ich habe mich all die Zeit „gut behütet“ gefühlt und Neues über Flora und Fauna der Bergwelt sowie geschichtliche Ereignisse in den Dolomiten gelernt.

Herzliche Grüße Christiane

von Petra und Siegfried Simon, am 02.08.2023

Ein dickes DANKE der Alpinschule Oberstdorf für die perfekte Organisation des "Klassikers - E 5", den wir letzte Woche gehen durften. An jedem logistischen Detail konnten wir als Wandergruppe spüren, dass wir nicht nur bestens bediente Kunden waren, sondern dass es Ihnen als Leitung der Alpinschule darauf ankommt, Ihren Gästen ein wirkliches Berg- und Wandererlebnis zu bereiten. Wir freuen uns auf weitere Touren mit der Alpinschule.
Ein ganz besonderer Dank geht an unsere Wanderführerin Gerda. Durch sie wurde der an sich schon sehr schöne "E-5" zu einem sehr sehr schönen. Mit großem Wissen, ihrer immer spürbaren Fürsorge und mit ihrer ehrlichen Herzlichkeit hat sie uns nicht nur bei Sonne, Regen und Schnee stets cool, sicher und unter Hinweis auf Gefahrenstellen sowie im Bedarfsfall mittels individueller Anleitung gekonnt geführt, sondern uns bei der Tour auch Vieles über die Technik des Bergwanderns und über die zu erblickenden Berge, Täler sowie Pflanzen gelehrt. Nie kam der Spaß zu kurz. Unsere bunt zusammengewürfelte Truppe hat Gerda auf der Abschiedskarte folgendes Kompliment gemacht:
"Wer war in allen Situationen für uns da?
Stets war das unsere kundige Gerda.
Wer macht die Ansagen laut und klar?
Auch das war die kompetente Gerda.
Wer machte uns den "E 5" wunderbar?
Das machte unsere herzliche Gerda.
Wer ist der Wanderführerinnen Star?
Das ist weltweit die famose Gerda."

von Anna Walisch, am 01.08.2023

Liebes Team - wir waren Teil des Klassikers E5 "Oberstorf - Meran" gemeinsam mit unserer Wanderführerin Gerda! Es war ein absolutes beeindruckendes Erlebnis - danke an alle für die Top-Organisation und die gemeinsame Erfahrung! Wir waren sehr dankbar für Gerda, die uns in jeder Lage bestens betreut hat. Das wird sicher nicht unsere letzte Tour mit euch gewesen sein.
Bis dahin alles Liebe aus Österreich!
Anna

von Diedi, am 31.07.2023

Wir waren vom 23.bis 29.Juli 2023 mit Theo Käufer auf der Alta via delle Dolomiti Nr.1 unterwegs und es war eine großartige Bergwoche. Die Wetterprognosen waren anfangs nicht die besten, umso schöner war es dann, als wir doch sehr gute Bedingungen hatten. Theo war uns ein erstklassiger Guide und hat uns auch mit reichlich Informationen versorgt. Danke für das tolle Bergerlebnis. Gruß Dietmar Riege aus Tettau

von Ulla , am 28.07.2023

Andreas Flügge hat uns ab dem 23.7.2023 erstklassig entlang der "Dolomiten - die Höhepunkte" geführt. Kulinarisch hat die Tour ein hervorragendes Niveau. Die Landschaft ist toll, nur dass es sehr trubelig an den 3 Zinnen zugeht, sollte einem bewusst sein.

von Andrea Müller-Stein , am 28.07.2023

Dieses Mal die Tour Garmisch-Partenkirchen Brixen! Es war wieder einmal toll!

von Michael, am 25.07.2023

Liebes Team der Alpinschule!

In diesem Jahr hatten wir die Tour "Komfortwandern Oberstdorf - Vinschgau" vom 10. - 17.07. gebucht. Es war wieder einmal absolut klasse. Alles war perfekt organisiert, die Landschaft einmalig und die Unterkünfte konnten nicht besser sein. Diese Tour ist mehr als eine Alternative zum klassischen E5. Großen Anteil an diesem einmaligen Erlebnis hatte wieder einmal "unser" Bergführer Benno Hansbauer. Es ist ihm wieder gelungen uns mit viel Spaß und Freude über die Alpen zu bringen. Wir sehen uns wieder!!!!! Liebe Grüße

von Jana_19 & Hannah_26, am 24.07.2023, am 24.07.2023

Alpentraversale Königssee - 3 Zinnen vom 13.07.-19.07.2023.

Für uns war es die zweite Tour nach 2021 mit der Alpinschule. Wir hatten eine traumhafte Woche und möchten hier nochmals unseren Dank an unseren Bergführer Andi und an das gesamte Team der Alpinschule ausdrücken.

Von Anfang an fühlten wir uns sehr wohl und haben sehr viele nützliche und interessante Informationen über Flora und Fauna, aber auch über das richtige Equipment beim Wandern :-) erhalten. Auch die Hüttenauswahl war so gewählt, dass es von Tag zu Tag eine Steigerung gab, bis hin zu unserem persönlichen Highlight am letzten Tag. Dass dies nicht selbstverständlich ist, haben wir während der Woche bei einer anderen Gruppe beobachten können. Diese sind sicherlich auch an ihr Ziel gekommen, wurden von Ihrer Bergführerin (Augen auf bei der Berufs/Alpinschulen Wahl) aber öfters mit ihren Problemen und Sorgen alleine gelassen. Ich denke, dass man schon merkt, wer seinen Job mit Liebe und Leidenschaft ausübt bzw. die Führung der Tour nur runterspult und froh ist wenn die Woche rum ist.
Was bleibt ist die Erinnerung an eine unvergessliche Tour mit lieben und netten Mitstreitern und die Vorfreude auf die nächste Tour - ganz sicher wieder und nur mit der Alpinschule Oberstdorf und Andi - the machine-

- never change a running system !!

von Harald, am 23.07.2023

Von Ehrwald/Zugspitze nach Meran. Wunderbare Tour, tolle Organisation. Es hat alles geklappt, herzlichen Dank an die liebe Katja für die in jeder Hinsicht professionelle Führung. Meine erste Tour mit euch, ich kann euren Laden empfehlen.

von Erna, am 22.07.2023

Berchtesgaden - 3 Zinnen, 13. - 19.07.2023 Tip top war es, wie immer :) Tour Nummer 4 mit der Alpinschule und Tour Nummer 3 mit Andi. Und es wird auch wieder nicht die letzte Tour gewesen sein.

Tolle Tour, richtig schöne Hütten, anspruchsvolle Wege und mega Aussichten.
Bockstarke Truppe ;), ich hatte unfassbar viel Spaß und freue mich aufs nächste Mal.
Danke an Andi und die Truppe, bis hoffentlich ganz bald :)

von Ulli & Petra, am 22.07.2023

Steinbocktour vom 16.7.-21.7.2023
Vielen Dank für eine tolle Woche durch die Allgäuer Alpen an unseren Bergwanderführer Ralph! Er hat uns mit seiner ruhigen, sicheren und sympathischen Art durch die Täler und über die Gipfel geführt, auch wenn das Wetter manchmal ungemütlich war. Spektakulär war auch der spontane Aufstieg auf die Mädele Gabel! Wir werden diese Tour in lebendiger Erinnerung behalten und gerne an die gemütlichen Hüttenabende mit unserer kleinen Truppe zurück denken!
Immer wieder gerne eine Tour mit Ralph Hofmann!
Deine Steinböcke

von Annette , am 22.07.2023

Geniale Tour von der Zugspitze nach Meran. Katja hat unsere kleine aber sehr feine Truppe souverän durch die Scharten und nicht immer ganz einfachen Passagen geleitet. Die Unterkünfte hatten eine Spannbreite von einfachster uriger Berghütte bis zum 4 Sterne Hotel.
Das Essen war als Vegetarier durchweg gut!
Bin schon auf das Programm von 2024 gespannt.
Danke für die perfekte Organisation, besonders dir liebe Katja:)

von Danny Uloth, am 22.07.2023

Eine fantastische Reise mit vielen Eindrücken und sehr guter Organisation liegt hinter uns. Unser Führer Ralph, ein überragender Sänger und Sprachgenie, überraschte uns immer wieder neu mit seinen Einlagen und trug die Gruppe über die Berge. Als Wanderer gestartet und als Freunde angekommen. Immer wieder zu empfehlen!

von Isa und Tom, am 22.07.2023

Vom Königssee zu den Drei Zinnen vom 25.06. bis 01.07.2023:
Dies war nach dem E5 in 2018 unsere zweite Alpenüberquerung mit der Alpinschule Oberstdorf.
Wir möchten uns wieder einmal bei dem gesamten Team der Alpinschule für diese super Woche bedanken - alles war wieder top organisiert.
Die Route war hervorragend gewählt, auch wenn sie für uns deutlich herausfordernder war als das, was wir kannten - Pforte, Törl, Scharte und wie sie alle hießen :-).
Die Hütten und Unterkünfte hatten tolle Atmosphäre und leckere Verpflegung.
Wir haben uns in diesen Tagen rundherum wohl gefühlt, denn wir hatten das Glück, dieses Abenteuer mit wirklich netten und lieben Menschen erleben zu dürfen. Die Gruppe war einfach toll - vielen Dank noch einmal an alle!
Unser besonderer Dank geht an unseren Wanderführer, unseren Reise-Ralph. Er hat uns mit seiner ruhigen und sehr kompetenten Art sicher durch alle Herausforderungen geführt. In keinem Moment hatten wir ein ungutes Gefühl, denn Ralph hat sich unglaublich gut um jedes persönliche Wehwehchen gekümmert und geholfen. Selbst der Totalausfall meiner Schuhe (Isa) direkt beim ersten Aufstieg in der Saugasse hat er einfallsreich bis zum Ersatzschuh am nächsten Tag in Maria Alm gemanagt. Dafür noch einmal ganz besonderen Dank, lieber Ralph.
Wir werden sicherlich ein neues Abenteuer mit der Alpinschule Oberstdorf starten - gerne wieder mit dieser tollen Truppe und unserem Reise-Ralph!
Bis dahin viele Grüße, Isa und Tom

von Notger carl, am 22.07.2023

Es war eine grandiose Wanderreise. Katja hat uns umsichtig, vorausschauend und sehr unterhaltsam sicher und trocken durch die 6 Tage geführt. Tolle Leitung. Hoffentlich werde ich wieder eine Wanderreise mit ihr machen.

von Andrea Reckers, am 21.07.2023

Steinbocktour vom 16.-21.07.23 mit Ralph Hofmann:
Mir hat meine erste Hüttentour Riesenspaß gemacht, mit Ralph als versierten und tiefen-entspannten Bergführer fühlte ich mich sehr wohl und sicher. Genau das richtige Maß an Tipps, Unterstützung und Selbermachen lassen! Dazu noch Infos über die alpine Flora und Fauna- besser geht’s nicht!
Vielen Dank lieber Ralph🤗

von Jörg, am 21.07.2023

Wir sind vom 11.07.23 bis zum 17.07.23 den E5 (Klassiker) gegangen. Es war eine tolle Tour mit wahnsinnigen Eindrücken. Obwohl es ihr erste Tour war hat Tanja, unsere Bergführerin, uns super durch die Berge geführt. Danke dafür.

von Luki, am 21.07.2023

Berchtesgaden- Drei Zinnen 13.7.-19.7 mit Andi
Kann mich Sara nur anschließen-top Bergführer-top Wetter-und eine richtig spaßige Gruppe :)

von Sara, am 21.07.2023

Berchtesgaden- Drei Zinnen 13.7.-19.7 mit Andi

Tour Nr. 4 mit der Alpinschule Oberstdorf war (wie immer) bestens organisiert und abwechslungsreich sowie ausgewogen geplant. Die Hütten sind super schön und Andi hat die Gruppe mit seiner Erfahrung und Expertise super angeführt. Die Gruppe war gut durchmischt, harmonisch und wir hatten eine Menge Freude daran, jeden Tag gemeinsam die Höhenmeter anzugehen.
Vielen Dank an Andi und die tolle Gruppe, das war definitiv nicht meine letzte Tour mit der Alpinschule.

von Susan, am 20.07.2023

16.7.-19.7. HOCHTOUR Silvrettahorn , Piz Buin und Dreiländerspitze.
Die richtige Mischung von alpinen wandern, klettern und Schnee/ Gletscherwandern. Danke an Michi, der uns sicher die Berge hoch und runter geführt hat.
Es war eine toller Einstieg in das Hochtouren gehen und macht Lust auf mehr.

von Steffi und Detlef, am 18.07.2023

E5 Oberstdorf-Meran von Tal zu Tal vom 02.07.-08.07.23
Herzlichen Dank dem Team der Alpinschule für die sehr gute Organisation der Alpenüberquerung und der tollen Gruppe für das schöne und unvergessliche Erlebnis. Ganz besonderen Dank gilt unserem sympathischen Bergführer Rainer, der uns jederzeit sicher und ausgesprochen kompetent zur Seite stand und uns außerdem viele Details über die Berg- und Pflanzenwelt vermittelt hat.

von Andreas und Franziska - Vom Königssee zu den 3 Zinnen , am 17.07.2023

Wir sind die Alpenüberquerung vom 25.06. bis 01.07.23 gelaufen. Und was sollen wir sagen... Unbeschreiblich schön! Die Bergwelt in ihren verschiedensten Facetten. Das Steinerne Meer, schroffe Felsen, blühende Almwiesen, Schneefelder die es zu bezwingen gab, Scharten mit fordernden Auf-und Abstiegen, entspannte Wald- und Wiesenwege und jede Menge Murmeltiere. Und das ganze in einer super Truppe mit Ralph als Wanderführer. Wir hatten jede Menge Spaß, sowohl beim Laufen, als auch abends in den tollen Hütten. Die Verpflegung war spitze. Wir denken sehr gern an diese schöne Woche und wollen auf jeden Fall wieder mit euch wandern!
Vielen Dank nochmal an Reise-Ralph, unsere Wandergruppe und die Alpinschule für die Organisation!
Es grüßen Andreas und Franziska

von Matthias, am 17.07.2023

Vom Königsee zu den Drei Zinnen vom 25.06. bis 01.07.2023
Nach meiner ersten Alpenüberquerung (E5) 2018 hatte ich diesmal wieder über Euch gebucht. Diese Tour wurde uns damals empfohlen.
Und auch dieses Mal war wieder alles super organisiert!
Unser Bergführer Ralph war dabei wirklich Spitze!
Von Anfang an hatte man den Eindruck, dass er uns kompetent und sicher leiten wird. Das hat sich während der gesamten Tour bestätigt. In seiner ruhigen Art hat er sich auch den Problemen angenommen und sie gelöst.
Die Tour ist super gewesen. Die Abschnitte waren gut ausgesucht, die Unterbringung passte. Würde ich genauso wieder mitmachen!
Euch, der Alpinschule und insbesondere Ralph: Vielen Dank – ich komme wieder!
Herzliche Grüße
Matthias

von Manu , am 17.07.2023

E5 Oberstdorf - Meran 08.07.-14.07.2023
Mein Traum der Alpenüberquerung habe ich mir erfüllt.
Meine Aufregung war nach den ersten halben Stunde verflogen!
Unser BWF Frank konnte nicht besser sein!
Wir waren eine total lustige Gruppe und haben soviel erlebt und gelacht.
In den richtigen Augenblicken die Motivation und den Zusammenhalt bekommen!
Frank hatte immer die richtigen Worte für uns und hat uns viele nützliche Tipps gegeben. Ebenfalls erfuhren wir viel über die Bergwelten!
Es hätte nicht besser sein können.
Alles war super organisiert!
Es wird nicht die letzte Tour sein!
Tausend Dank für diese unvergesslichen Zeit und den größten Dank an Frank!

von Arnulf - vom Königsee zu den Drei Zinnen vom 25.06. bis 01.07. m, am 16.07.2023

Meine zweite Alpenüberquerung habe ich wieder über Euch gebucht, weil mir die Erlebnisse und Erinnerungen vom letzten Jahr Lust auf eine Wiederholung gemacht haben.
Von der Begrüßung am Treffpunkt, über die ruhige und kompetente Art und Weise unseres Bergführers Ralph, der Unterbringung in den Hütten und natürlich der Streckenführung durch atemberaubende Natur war auch dieses Mal wieder alles perfekt organisiert.
Dafür möchte ich mich bei Dir, lieber „Reise“-Ralph und natürlich bei Euch, der Alpinschule, ganz herzlich bedanken.
Bis zum nächsten Abenteuer
Herzliche Grüße
Arnulf

von Lukas, Georg und Annette, am 14.07.2023

Der Dolomiten-Höhenweg 1 war unsere Tour in diesem Jahr und wurde von Alina B. geführt. Nach einem für uns überraschenden Wechsel beim Starttreffpunkt, der leider nur per E-Mail und nicht per hinterlegter Handy-Nr. mitgeteilt wurde,
erlebten wir die Dolomiten von der schönsten Seite. Alina verstand es perfekt die Wandergruppe zu führen und uns zu motivieren. Die Hütten und das Essen waren gut. Die Stimmung in der Wandergruppe konnte besser nicht sein. Es gab neben den vielen wunderschönen Weitblicken Murmeltiere und Pflanzen zu betrachten. Ergänzt wurden die täglichen Wanderungen durch gesellige Gesprächs- und Spielerunden. Vielen Dank für diese erlebnisreiche Tour.

von Reinhard , am 14.07.2023

"Unsere Tour durch die Brenta Dolomiten mit Bergführer Wolle war einfach fantastisch! Wolle hat uns sicher und kompetent durch diese atemberaubende Berglandschaft geführt. Sein fundiertes Wissen über die Region und seine Leidenschaft für die Berge haben die Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.

Wolle war nicht nur ein erfahrener Bergführer, sondern auch ein großartiger Gastgeber. Er sorgte stets für unsere Sicherheit und unser Wohlbefinden, während er uns gleichzeitig die Schönheit der Dolomiten näherbrachte. Seine freundliche und positive Art hat die Gruppendynamik sehr bereichert.

Die Brenta Dolomiten bieten eine Vielzahl atemberaubender Gipfel und spektakulärer Landschaften. Wolle hat uns auf einige der besten Routen geführt, die uns ermöglichten, die beeindruckenden Ausblicke zu genießen. Er passte das Tempo an unsere Bedürfnisse an und gab uns auch die Möglichkeit, die Natur in Ruhe zu erkunden.

Die Organisation der Tour war ebenfalls ausgezeichnet. Wolle sorgte für eine reibungslose Planung und Kommunikation vor der Tour und beantwortete alle unsere Fragen geduldig. Er kümmerte sich um die Unterkünfte und die Verpflegung, sodass wir uns voll und ganz auf die Bergwelt konzentrieren konnten.

Ich kann die Brenta Dolomiten Tour mit Bergführer Wolle wärmstens empfehlen. Es war ein unvergessliches Abenteuer, das uns bleibende Erinnerungen und wunderbare Eindrücke hinterlassen hat. Vielen Dank, Wolle, für diese unvergessliche Reise!"

von Christian, am 12.07.2023

Moinsen,
wir waren vom 02. bis 08.07. auf dem E5 von Oberstdorf nach Meran unterwegs und hatten die Variante von Tal zu Tal gewählt. Wir waren eine tolle Truppe ohne Vegetarier und hatten mit Rainer Pircher einen superguten Bergführer - fordernd, humorvoll und immer die Gruppe im Blick. Danke an Alle, die mit uns über die Alpen gewandert sind - ein tolles und unvergessliches Erlebnis. Aber: es ist kein zu unterschätzender Spaziergang, gute Vorbereitung ist das A und O

von Reiner Kleinschmidt, am 12.07.2023

Ich war jetzt zum siebten Mal mit der Alpinschule auf Tour und sowohl ich als auch mein Sohn, der mich jedes mal sehr gerne begleitet hat, waren immer sehr angetan von der reibungslosen und sehr guten Durchführung und Organisation der Touren. Ein herzliches Dankeschön an das gesamte Team der Alpinschule. *****

von Steffen, am 11.07.2023

Berchtesgaden - Dolomiten von 18 - 24.06.2023
War inzwischen das dritte Mal mit der Alpinschule unterwegs, diesmal auf der o.g. Tour. Geführt wurde unsere sehr heterogene Gruppe souverän, bestimmt und immer super freundlich von Alina. Wir hatten tolles Wetter, spektakuläre Aussichten und tolle Unterkünfte mit sehr guter Versorgung. Die Wanderungen waren durchaus anspruchsvoll und haben dabei einige Teilnehmer an ihre Grenzen geführt. Interessierte sollten sich die Beschreibung gut durchlesen. Organisation und Ablauf waren perfekt, dafür nochmals Dank an das Team und natürlich an Alina , die sich super engagiert hat, um allen das maximale Bergerlebnis zu ermöglichen.

von Steffen, am 11.07.2023

Berchtesgaden - Dolomiten von 18 - 24.06.2023
War inzwischen das dritte Mal mit der Alpinschule unterwegs, diesmal auf der o.g. Tour. Geführt wurde unsere sehr heterogene Gruppe souverän, bestimmt und immer super freundlich von Alina. Wir hatten tolles Wetter, spektakuläre Aussichten und tolle Unterkünfte mit sehr guter Versorgung. Die Wanderungen waren durchaus anspruchsvoll und haben dabei einige Teilnehmer an ihre Grenzen geführt. Interessierte sollten sich die Beschreibung gut durchlesen. Organisation und Ablauf waren perfekt, dafür nochmals Dank an das Team und natürlich an Alina , die sich super engagiert hat, um allen das maximale Bergerlebnis zu ermöglichen.

von Bettina Wüst, am 10.07.2023

Heilbronner Höhenweg mit Silvia
Ich bin sehr dankbar für dieses für mich unglaubliche Erlebnis. Ich habe jeden Tag genossen, Sylvia hat die Gruppe mit großer Kompetenz durch die Tour geführt. Wir bekamen wertvolle Techniktips, einen Blick auf das sensible Ökosystem Berg, sie hat uns die Planzen der Bergwelt gezeigt und hatte immer ein Lächeln im Gesicht.
Die Tour war top organisiert und dass das Wetter perfekt war, war ein Geschenk. 100% weiter zu empfehlen! Vielen Dank!

von Jenni, am 10.07.2023

Kletterkurs Mindelheimer Klettersteig auf der Fiedererpasshütte vom 03.07-06.07.23
Wir hatten zwar nicht unbedingt das passende Wetter, trozallem hat unser Bergführer Martin alles gegeben, dass wir so viel wie möglich lernen konnten. Ich habe mich immer in guten Händen gefühlt und sehr viel gelernt. Sehr profesioneller Bergführer dem man voll vertrauen kann . Immer wieder👍😀🧗‍♂️

von Maye, am 09.07.2023

Berchtesgaden - Dolomiten von 18 - 24.06.2023
Es war eine sehr schöne Bergtour mit "Alina" und einer tollen Gruppe. Wir haben uns ab dem ersten Tag "Prima" verstanden. Wir waren eine internationale Gruppe aus Europa, aus Amerika und Kuba.
Alina hat uns sicher durch die Tour geführt. Die größte Herausforderungen waren für mich die Schneefelder. Mir gefiel auch ihre guten Kenntnisse von Flora und Fauna.
Ich habe sehr viel gelernt.
In Summe hatte ich wunderbare Tage mit Alina und der Gruppe. Ich kann mit ihr vorstellen in Zukunft mit ihr eine weitere Wanderung zu machen.
Die Alpinschule Oberstdorf ist top👍🏼
Alina⭐️⭐️⭐️⭐️

von Michael M. | Fensterputzer aus Leidenschaft, am 09.07.2023

Tegernsee nach Sterzing vom 1. bis 7.7. mit Bergführer Andreas

Liebe Gästebuch-LeserInnen,

ich möchte diesen Eintrag nutzen, um meine Begeisterung und Dankbarkeit nach einer wundervollen und gut organisierten Wanderwoche in den Alpen auszudrücken. Es war eine unvergessliche Erfahrung, die ich mit gleichgesinnten Wanderern teilen durfte.

Von dem Moment an, als wir unsere Wanderschuhe am Tegernsee schnürten und uns auf den Weg machten, fühlten wir uns von der majestätischen Schönheit der Alpenlandschaft verzaubert. Die klare Luft, die grünen Täler, die schneebedeckten Gipfel - jeder Schritt brachte uns näher an die Natur und zu uns selbst.

Ich möchte einen herzlichen Dank an die Alpinschule Oberstdorf aussprechen, das diese Wanderwoche so reibungslos und unvergesslich gemacht hat. Euer Engagement und eure Hingabe waren deutlich spürbar, von den sorgfältig ausgewählten Wanderwegen bis hin zu den komfortablen Unterkünften und dem leckeren Essen. Jeder Tag war eine neue Entdeckung, ein neues Abenteuer.

Besonders beeindruckt hat mich die Kompetenz und Freundlichkeit unseres Bergführers Andu, ein ehemaliger Elitesoldat der Bundeswehr. Er kannte die Region wie seine Westentasche und sorgte dafür, dass wir sicher und stets gut informiert waren. Er teilte sein umfangreiches Wissen über Flora, Fauna und Geschichte der Alpen mit uns und machten die Wanderungen zu einer wahren Bildungsreise. Wir haben Ameisensäure im Sebstversuch produziert.

Auch die Gruppendynamik trug maßgeblich zum Erfolg dieser Wanderwoche bei. Die Gemeinschaft, die wir aufgebaut haben, war inspirierend und unterstützend. Es war eine Freude, die Wanderungen gemeinsam zu meistern, sich gegenseitig anzufeuern und am Ende des Tages in fröhlicher Runde zusammenzusitzen. Wir haben neue Freundschaften geschlossen und Erinnerungen geschaffen, die ein Leben lang halten werden. Der Abschiedsabend war etwas kurz, sicherlich wg. dem bevorstehenden Rückreise Tag (-1 Punkt).

Nicht zuletzt möchte ich mich bei der Natur selbst bedanken. Die Alpen haben uns mit ihrer Schönheit und Kraft berührt und uns gezeigt, wie wichtig es ist, unsere Umwelt zu schützen und zu bewahren. Lasst uns weiterhin gemeinsam für die Erhaltung dieser kostbaren Landschaft eintreten. Die Gletscher schmelzen, der Kampf ums Trinkwasser in Europa hat bereits begonnen.
Abschließend möchte ich allen Beteiligten meinen herzlichsten Dank aussprechen - den Organisatoren, dem Bergführer Andi, meinen Mitwanderern und der Natur. Diese Woche wird in meinem Herzen einen besonderen Platz einnehmen, und ich hoffe, dass viele weitere Menschen die Möglichkeit haben, solch eine besondere Zeit in den Alpen zu erleben.
Gesamtbewertung: 14 von 15 Punkte

Bis zum nächsten Abenteuer
Herzliche Grüße,
Michael | Hobby-Fensterputzer aus Leidenschaft

von Petra, am 07.07.2023

Auch ich war in der letzten Juniwoche bei der Alpenüberquerung "Der Klassiker" dabei. Es war ein unvergessliches, herausforderndes und einmaliges Erlebnis. Wir waren von Anfang an eine super Truppe und hatten mit Marcus einen sehr erfahrenen, beruhigenden und sympathischen Bergführer. Begleitet hat uns auch Manu, unser "Praktikant" vom Büro. Manu danke für deine Hilfe:).
Bin so Happy, dass ich mit euch allen diese Tour machen konnte
Tip Top!!!

von Andrea, Angelika, Beate, am 06.07.2023

Alta via delle Dolomiti Nr. 1 vom 25.06.-01.07.
Vielen Dank und großes Lob an unsere Bergführerin Maria. Sie hat uns immer sicher geführt und viel erklärt.
Die Tour war landschaftlich mega beeindruckend- die Rifugios angenehm -das Essen bestens. Macht weiter so.....

von Birgit, am 02.07.2023

Vielen Dank an Marcus und Manu, die mich vom 24.06. - 30.06.2023 bei der Alpenüberquerung begleitet haben. Von Anfang an war zu spüren, dass die Gruppe einmalig ist, und dies ein unvergessliches Erlebnis wird. Marcus hatte immer die richtigen Worte zur Motivation parat, konnte Ängste nehmen und brachte uns mit seiner professionellen, netten und ruhigen Art sicher über die Alpen. Nebenbei haben wir viel über die Bergwelt und das sichere und richtige Verhalten in den Bergen gelernt. Manu war eine große Bereicherung für uns alle.
Von der Buchung bis zur Rückkehr war alles super organisiert. Alpinschule Oberstdorf: Tip Top!!

von Leonie, am 01.07.2023

Die Alpenüberquerung in der letzten Juniwoche mit dem sympathischen und erfahrenen Markus war ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt gut betreut und sicher gefühlt. Die Organisation der gesamten Tour war perfekt geplant. Ich hatte das Glück mit einer tollen Gruppe unterwegs sein zu dürfen. Diese wunderbare Gruppe wurde ergänzt durch Manu aus dem Büro der Alpinschule. Markus und Manu haben uns als erfahrene Bergleute, Sanitäter, Entertainer und emotionale Unterstützung über die Berge gebracht. Vielen Dank für dieses Erlebnis!
Alpinschule Oberstdorf: Tip Top!

von Lea, am 30.06.2023

Ich habe über die letzte Woche (24.06.-30.06.23) die klassische Alpenüberquerung mit der Alpinschule gemacht und könnte nicht glücklicher über diese Erfahrung sein! Es war alles von vorne bis hinten ein absoluter Traum und wir waren in den allerbesten Händen! Unser Glück: wir hatten nicht nur unseren super hilfsbereiten, unterstützenden und sympathischen Bergführer Marcus, sondern auch noch Manu aus dem Büro dabei, der uns ebenfalls mit seiner Expertise und guten Laune begleitet hat. Mit den beiden hatten wir das absolute Dreamteam dabei und wurden mehr als kompetent durch diese wunderschöne Wanderung geführt :) die Landschaft war atemberaubend, die Organisation fantastisch, die Hütten gemütlich und die gesamte Gruppe die beste die man sich wünschen könnte… danke!
Tip Top!!

von Corina und Jochen , am 29.06.2023

Ein langer gehegter Wunsch ist wahr geworden: einmal zu Fuß über die Alpen. Vom Tegernsee nach Sterzing (17.06.-23.06.2023). Eine Tour, die uns mit überwäligenden Eindrücken der Bergkulisse ewig in Erinnerung bleiben wird. Eine Wandergruppe, mit so spannenden, lustigen, interessanten und überraschenden Gesprächen, wir haben alle in nser Herz geschlossen. Hütten und Hotels mit individuellen Charakter, von denen wir sicherlich die ein oder andere nochmals besuchen werden. Und einem herrlich sympatischen und erfahren Bergführer: DANKE :-) Es war wunderbar!

von Steffen, am 27.06.2023

Meine Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran (17.-23.6.23) war einfach großartig! Wunderbare Berge, super Wetter, gemütliche Hütten, perfekte Orga und eine tolle Wandergruppe. Besonderer Dank geht an unseren Bergführer Ralph, super sympathisch, hilfsbereit und sehr kompetent. Vielen Dank und bis bald, denn Wandern macht süchtig.

von Karin und Joost, am 27.06.2023

Wir sind vom 11.- 17. Juni 2023 den Klassiker - E5 - gewandert.
Die Eindrücke der Wanderung und bleibende Bilder vom Hochgebirge (E5) sind unbeschreiblich und haben uns richtig aus dem Alltag herausgerissen. Alina hat uns sicher und sehr professionell durch die Berge geführt. Sie hatte alles im Blick und gab uns immer wieder auf einer freundschaftlichen Weise fachliche Anleitungen im Verhalten und wandern im Hochgebirge wie z. B. der richtige Umgang mit Stöcke. Sie hat uns vermittelt, wie speziell das Wandern im Hochgebirge ist, was zum Beispiel die Ausrüstung und Sicherheit betrifft und auch ihre Geländekenntnisse zeugten von großer Erfahrung. Denn mehrmals waren Wanderwege zugeschneit oder nicht begehbar, sie führte die gesamte Gruppe sicher und geduldig wieder in sichere Gefilde. Die gesamte Wanderung hat uns in Regionen geführt, die wir so nie betreten hätten. Ein großes Lob auch an den organisatorischen Ablauf. Der Transfers, Gepäcktransport und alle Reservierungen in den Hütten, waren reibungslos. Auch hatten wir auf den Hütten gute Schlafplätze, die immer ein wenig ab abseits vom großen Trubel waren. Wir behalten die Wanderung in sehr guter Erinnerung, obwohl diese auch immer wieder herausfordernde Elemente hatte. Ein Dankeschön an die Alpinschule und an Alina für die schöne beeindruckende Alpinwanderung.

von Dominik, am 26.06.2023

Ich bin in der Woche vom 17 - 23.06. den E5 Klassiker Oberstdorf-Meran gelaufen. Ich möchte der Alpinschule, insbesondere unserem Guide Ralph, ein großes Lob aussprechen.
Die Tour war von der Organisation bis zur Durchführung perfekt. Zusammengefasst, es hat einfach alles gepasst.
Meine Erwartungen wurden in jeder Hinsicht übertroffen. Somit komme ich sehr gerne wieder zur Alpinschule, auf eine neue Reise über die Alpen.

von Christian aus Seeheim-Jugenheim, 26.6.23, am 26.06.2023

Nagelfluhkette, vom 15.-16.6.2023
Diese Tour war für mich die vierte mit der Alpinschule, beginnend mit dem E5-Klassiker vor 13 Jahren... Ich kann nur sagen, dass es eine rundum gelungene Tour war, souverän und umsichtig geführt von Rainer. Besonders für mich mit meinem nicht mehr ganz so forschen Tempo zeigte er viel Einfühlungsvermögen, dafür herzlichen Dank! Die Landschaft, in der wir uns bewegt haben, ist uns allen ans Herz gewachsen. Gerne wieder im nächsten Jahr, vielleicht auf einer neuen Route.
Christian

von Jana und Katja, Alpenüberquerung, 11.06. bis 17.6.23, am 25.06.2023

Ein Jahre lang gehegter Traum ging in Erfüllung, als wir uns auf den Weg zur Alpenüberquerung machten.
Bereits bei unserer Recherche, welcher Anbieter für uns infrage käme, fanden wir die Alpinschule Oberstdorf, mit der Abwechslung zwischen Hüttenübernachtung und zweimal Hotel, einfach am besten. Wir sind mit großem Respekt dem Weg gegenüber los gelaufen und haben uns bereits am ersten Tag mit jedem Schritt sicherer und gut aufgehoben gefühlt. Alina, unsere Bergwanderführerin, unterstützte uns täglich, motivierte uns und bereitete uns, durch ausführliche Beschreibung des nächsten Tages, gut auf die kommende Etappe vor. Durch ihr unglaubliches Wissen über Flora und Fauna konnten wir auch diesbezüglich so einiges lernen. Alina sah stets, wenn jemand mal etwas mehr Aufmerksamkeit brauchte, sie hatte die Gruppe stets rund um gut im Blick. So ist unsere Gruppe in der Woche mehr und mehr zusammen gewachsen. Wir haben viel erzählt, uns besser kennen gelernt, gelacht und uns gegenseitig aufgebaut und unterstützt. Rund um war es ein einzigartiges Erlebnis mit Abenteuer, Spaß und Grenzerfahrung. Ein großes Dankeschön an die Alpinschule Oberstdorf und insbesondere an Alina, welche wir gerne für unsere nächste Wanderung wieder buchen.
Jana und Katja

von Matthias , am 25.06.2023

Nagelfluhkette komplett vom 15.06 bis 18.06.2023
Habe schon ein paar Touren mit der Alpinschule gemacht und es war wie immer super organisiert und natürlich super geführt von unserem Bergführer Rainer . Er hatte die Gruppe gut unter Kontrolle und war gut Vorbereitet. Alles ist reibungslos abgelaufen, der Bus und der Zug kamen pünktlich an und waren nach 4 wundervollen Tagen wieder am Ausgangspunkt angekommen. Die Gruppe hat sich von Anfang an gut verstanden und war eine Einheit. Nach der Bergtour gingen die meisten noch in die Stadt zum Mittagessen, der Abschied fällt einem danach schwer......

von Annabell aus Lübeck, am 25.06.2023

E5 Oberstdorf-Meran der Klassiker

Ich bin in der Woche vom 11.06-17.06. den E5 von Oberstdorf nach Meran gelaufen.
Es war eine unglaubliche Woche mit atemberaubenden Eindrücken, die sich kaum in Worte fassen lassen.
Insgesamt war das Glück die Woche über auf unserer Seite. Wir hatten fast durchgehend super Wetter und eine Gruppe, die nicht hätte besser sein können. Humor und Hilfsbereitschaft wurden ganz groß geschrieben.
Besonders zu erwähnen ist auch unsere Bergführerin Alina. Sie hat sich jederzeit alle Sorgen und Nöte angehört und immer versucht, eine bestmögliche Lösung zu finden.
Alina hatte immer alles im Blick und hat uns sicher an unser Ziel geführt. Vielen Dank dafür!
Ich würde auf jeden Fall wieder eine Tour mit der Alpinschule machen, insbesondere mit Alina.

von Meike und Matthias Georgi, am 23.06.2023

Wir sind die Woche vom 17. - 23. Juni den E5 von Oberstdorf nach Meran gelaufen.
Es war eine unvergessliche Woche mit einzigartigen Eindrücken, abwechslungsreichen Etappen und tollen Menschen.
Besonders möchten wir uns bei Ralph Hofmann bedanken, der uns mit seinem Wissen, seiner Ruhe und seiner tollen offenen Art durch die Berge führte.
Danke auch für die Top Orga.
Die Tour hat unsere Erwartungen übertroffen.
Meike und Matthias aus Hanau

von Patrick Kuschel , am 23.06.2023

Ich bin den Klassiker E5 von Oberstdorf nach Meran gegangen. Es war eine fantastische und einzigartige Erfahrung, die ich sehr genossen habe. Die Tour ist top geplant gewesen und wurde charmant begleitet. Hierzu hat vor allem der sehr sympathische und fachlich hochkompetente Bergführer Ralph Hofmann beigetragen, der menschlich, persönlich und fachlich Außergewöhnliches geleistet hat und individuell auf die Belange Einzelner und der Gruppe eingegangen ist. Sehr empfehlenswert!

von Lothar aus Langenfeld, am 20.06.2023

E5 Oberstdorf-Meran der Klassiker 11.6- 17.06.2023
Nachdem ich Anfang Mai den Vorbereitungskurs bei Stefan absolviert hatte, war ich schon etwas gespannt, was mich auf dieser Tour erwartet. Ich muss dazu sagen, dass es für mich mit meinen 61 Jahren die erste Bergwanderung sein sollte. Im Nachhinein kann ich festhalten, dass die Vorbereitung top war.
Die Woche war eins der Highlights in meinem bisherigen Leben.
Das lag zum einen an Alina als Bergführerin, die uns stets souverän und sicher über die Alpen führte und zum anderen an der Gruppe, die mit viel Humor und Hilfsbereitschaft einander ermöglichte, die Wanderung durchzuziehen.
Abschließend kann ich sagen, dass es nicht meine letzte Tour mit der Alpinschule war.

von Barbara aus Stuttgart, am 20.06.2023

Nagelfluhkette 15.-18.06.23
Eine tolle Tour, die super organisiert war und mit der Gruppe viel Spaß gemacht hat. Rainer war ein herausragend kundiger Bergführer, der auch bei schwierigen Situationen cool und souverän blieb. Herzlichen Dank für die gute Organisation.
herzliche Grüße
Barbara

von Silvia, am 20.06.2023

Nagelfluhkette 15.-18.06.
Meine erste Hüttentour war ein besonderes Erlebnis und sicher nicht die letzte Wanderung dieser Art. Die durchweg sympathischen Mitwanderer und die souveräne Führung von Rainer haben das Abenteuer "rund" gemacht. Ich konnte die Tage sehr genießen und vom Alltag abschalten.
Grüße vom Kaiserstuhl

von Ina aus Werne, nah dem Münsterland ;-), am 19.06.2023

E5 Oberstdorf-Meran der Klassiker 11.6- 17.06.2023

Was für ein unglaubliches Erlebnis, mir Worten nicht zu beschreiben! Sämtliche Emotionen erlebt und durchgemacht. Alina Budai war unsere BWF, sie ist so kompetent, empathisch und ich hätte mir keinen besseren meiner Seite vorstellen können.
Es wird bestimmt nicht die letzte Wanderung mit der Alpinschule sein, allerdings würde ich die Tour dann tatsächlich nur mit Alina buchen.

von Christoph u. Silke aus Trier, am 12.06.2023

Tour Tannheimer Tal

Es war unsere dritte Tour mit der Alpinschule. Wie jedesmal perfekte Organisation und ein sehr erfahrener und guter Bergführer (Andy F.)
Unsere Gruppe war von Anfang an sehr harmonisch und wir haben tolle Menschen kennen gelernt.
Wir werden eine Tour planen und können die Alpinschule weiter empfehlen.
LG Christoph u. Silke

von Anja, am 12.06.2023

Tour Tannheimer Tal vom 07.06. - 11.06. mit Andreas

Für mich war dies meine erste Bergwanderung. Alles war perfekt organisiert und bei unserem Bergführer Andi fühlte man sich gut betreut und sicher begleitet. Er hat uns motiviert und angespornt, so dass ich über meine Grenzen hinaus gewachsen bin und hinterher ziemlich stolz darauf war. Das Ganze dann in einer tollen, sympathischen Gruppe zu erleben ist natürlich doppelt schön. Die Tour führte durch wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaften und die abendliche Einkehr in den allesamt schönen Hütten war wieder ein tolles Erlebnis für sich. Jede Hütte war auf ihre Art ansprechend und wir wurden überall freundlich empfangen und hatten uns wohl gefühlt.
Ich kann mit Sicherheit sagen, dass dies nicht meine letzte Tour mit der Alpinschule Oberstdorf war.
Vielen Dank für die schöne Zeit.

von Nic aus Hannover, am 11.06.2023

Voller Vorfreude auf die nächste Tour Brenta-Gardasee, nachdem ich 2022 die Dolomitendurchquerung mit der Gruppe, geführt durch Hans, erleben konnte! Als Flachländer mit Harzerfahrung ;-) eine tolle neue Herausforderung, die mit der Gruppe, dem Hans, der beeindruckenden Bergwelt und viel Humor zum echten Highlight wurde ! Danke und bis bald !!

von Janina und Matthias , am 07.06.2023

Wir waren im Mai bei einer Vorbereitungstour für eine Alpenüberquerung mit Alina rund um das Berghaus Schwaben unterwegs. Wir fanden es einfach nur toll! Es gab viele hilfreiche Tipps rund um das Thema Trittsicherheit, Umgang mit Stöcken, Konditionsaufbau/-training, ökonomisches Wandertempo, Hüttenleben, Rucksack packen und noch viel mehr! Wir waren in einer Gruppe von 12 Leuten unterwegs, hatten viel Spaß und tolle Aussichtspunkte. In einer gemütlichen Runde erklärte Alina uns dann alles was wir über das Thema „Alpenüberquerung“ wissen sollten und so fühlen wir uns nun gut vorbereitet und wissen was wir bis dahin noch tun müssen :-)
Danke an Alina für deine herzliche, offene Art, fürs Beantworten unserer 100 Fragen und für dieses tolle Erlebnis! Wir freuen uns auf die Alpenüberquerung mit der Alpinschule Oberstdorf im Juli!

von Thomas , am 06.06.2023

Super tolle Nagelfluhkette Tour mit Andreas und einer sehr kurzweiligen und unterhaltsamen Truppe bei Kaiserwetter.
Alpe Gund und Gasthaus Hochhäderich, absolut empfehlenswert, da jung und alt stets bemüht und man sich einfach rund um wohl fühlt 😊

von Stefan Täuber , am 06.06.2023

Danke an Katja für die unvergessene schöne Zeit und Deine wundervolle Art.
Danke an das ganze Alpinschule Oberstdorf Team für die super Organisation des Alpenüberquerung Vorbereitungs Kurses

Liebe Grüße Stefan

von Heike, am 06.06.2023

Vielen Dank für die wundervollen Tage. Unsere Bergführerin, Katja, hat mich oft über meine Grenzen wachsen lassen und in mir den Geschmack auf mehr geweckt. Sie hat auf sehr eindrucksvolle und verantwortungsvolle Weise die Herausforderungen, die eine Alpenüberquerung mit sich bringt, näher gebracht. Und war für mich persönlich eine große Inspiration.

von Andrea , am 05.06.2023

Tolle Tour, ich schließe mich Stefan und Dani an! Die Unterkünfte sind ebenfalls empfehlenswert, danke insbesondere an die Alpe Gund und das Gasthaus Hochhäderich! Das ist Gastfreundschaft.

von Stefan und Dani, am 05.06.2023

Sehr schöne Tour über die Nagelfluhkette mit Andi und einer tollen Truppe 😀
Andi hat uns immer über die Umgebung und ihre Geschichte informiert. Die Organisation war klasse und Andi hat auch Sonderwünsche zum Wohl der Truppe möglich gemacht.
Jederzeit wieder 👍

von Marita und Ansgar , am 03.06.2023

Saisoneröffnung Bergwandern Bregenzerwald 25.5-28.5.23 Wir möchten uns ganz herzlich bedanken für die wunderbar geführte Tour.Alina hat uns sicher und gut über die Gipfel geführt . Wir haben uns gut aufgehoben gefühlt.Vielen lieben Dank aus dem schönen Emslad

von Ina, am 02.06.2023

Auch ich war mit Alina und einer recht netten Gruppe bei meiner ersten Klettersteigtour. Alina ging sehr individuell auf die unterschiedlichen Stärken und Schwächen der Teilnehmer ein und gab uns viele wertvolle Infos und Tipps. Es hat sehr viel Spaß gemacht, ich freue mich schon auf die nächste Tour! Dank an Alina, auch für die schönen Fotos!

von Simon + Veronika , am 01.06.2023

Klettersteigkurs Ostrachtaler Klettersteig mit Alina am 01.06.2023

Wir hatten eine wundervolle Zeit mit unserer Gruppe und Alina. Wir haben uns sehr wohl dabei gefühlt, mit ihr unseren ersten Klettersteig zu meistern. Wir nehmen eine tolle Erfahrung und wertvolle Tipps vom Kurs mit.
Vielen lieben Dank dir Alina für alles.

von Frank, am 30.05.2023

Vorbereitungskurs Alpenüberquerung mit Theo, 26.05-28.05.2023.

Herzlichen Dank an das Team, aber vor allem an Theo für diesen wunderbaren Vorbereitungskurs. Da hat einfach alles gepasst. Ich habe viel gelernt und freue mich jetzt umso mehr auf den E5.

von Ulrike, am 29.05.2023

Saisoneröffnung Bregenzerwald 25. - 28.05.2023
...was für eine wunderbare Tour: bedingt durch das Wetter in der Vorwoche (Regen im Tiefland/Schnee in den Bergen) kamen wir neben tollen Eindrücken der erwachenden Flora und Fauna bei herrlichem Wetter in den Genuß eines Intensivkurses "Gehtechniken aller Art im Schnee". Alina hat uns hochprofessionell und geduldig angeleitet, motiviert und betreut, inklusive Seileinsätzen an besonders steilen und rutschigen Stellen. Als Highlight erwies sich auch das Neuhornbachhaus, wo als Überraschung Hotelkomfort auf uns wartete. Ich habe die Tour in der Kleingruppe sehr genossen, viel dazugelernt, meine Sicherheit im Schnee verbessert und freue mich auf weitere Wanderungen mit dem Team der Alpinschule Oberstdorf. Herzlichen Dank nochmals, liebe Alina, für Deine erlebnisreiche Führung und der Alpinschule für die Organisation. Bis bald wieder:-)

von Heinz, am 26.05.2023

Vorbereitungskurs Alpenüberquerung am 12.05.2023
Ich möchte möchte mich nochmals recht herzlich für die schöne Tour zur Vorbereitung auf meine Alpenüberquerung im August bedanken.
Unsere Betreuung durch Stefan war absolut professionell. Unsere Fragen wurden von Stefan vorbildlich beantwortet.Trotz des „ Dauerregens bis Sonntag „ war dies meine bisher schönste und interessanteste Tour durch die Allgäuer Alpen.
Ich habe viel gelernt und freue mich schon auf die Tour Berchtesgaden > 3 Zinnen.
Unser Wanderteam war ein Superteam. Gerne und sofort wieder.
Ich werde wieder eine Tour mit der Alpinschule Oberstdorf buchen.

von Barbara & Chris, am 25.05.2023

Vorbereitungstour Alpenüberquerung mit Alina

Vielen Dank für das tolle Wochenende, die wertvollen Tipps, neue Erkenntnisse (E5 in geführter Gruppe ist nix für uns), leckeres Essen im Gasthaus Schwaben und die tolle Betreuung durch Alina. Die Truppe war außergewöhnlich, es hat richtig viel Spaß gemacht!

Wir waren nicht das letzte mal mit der Alpinschule Oberstdorf unterwegs!

von Horst, am 25.05.2023

Hallo Leute, war ein anstrengendes Wochenende und gut geführte Vorbereitung auf höhere Ziele. Eine super gemischte Truppe mit sehr gutem Essen im Berghaus Schwaben.
Hast du gut gemacht Alina !

von Kerstin , am 24.05.2023

Liebes Alpinschulteam,
ich möchte mich herzlich bei Euch für die wunderbare 3 tägige Vorbereitungstour auf die Alpenüberquerung bedanken. Alles war sehr gut organisiert und alle Fragen wurden vorab unaufgeregt, ausführlich, umgehend und sehr freundlich beantwortet.
Unsere Berführerin Alina war einfach nur großartig. Ich habe soviel von ihr während des Wanderns gelernt, das ist unglaublich (richiges Packen, Auftreten, Stockeinstz, was tue ich bei Blasen....). Sie hat die Gruppe mit Leichtigkeit geführt und ihr Wissen beiläufig eingebracht. Stets hatte ich ein sehr sicheres und gutes Gefühl gehabt und bin mit viel Freude durch die Berge gewandert.
Die Tour hat für mich absolut ihr Ziel erfüllt: Ich habe großes Respekt vor der Alpenüberquerung und ich habe wunderschöne Tag gehabt.
Herzlichen Dank und sonnige Grüße aus Berlin

von Sven, am 23.05.2023

Walchensee zum Tegernsee 4 Tage mit Andi

Ein wirklich tolles Wochenende.
Die Tour war anspruchsvoll und sehr schön mit einem grandiosen Ausblick. Der Aufenthalt in den Hütten war überraschend komfortabel und angenehm. Zudem gab es ausnahmslos sehr gutes Essen.
Vielen Dank an die tolle Gruppe und unseren Bergwanderführer Andi.

von Erna, am 22.05.2023

Walchensee zum Tegernsee 4 Tage

Super schöne und anspruchsvolle Tour. Die Hütten sind toll und die Strecken machen richtig Spaß. Andi als Bergführer war wie auch schon beim letzten Mal klasse, man lernt einfach unheimlich viel.
Danke für die tolle Tour.

von Martina, am 22.05.2023

Es war eine anspruchsvolle aber sehr schöne Tour!
Sehr empfehlenswert.

von Sara Hinkel, am 22.05.2023

Walchensee-Tegernsee mit Andi

Ich bin gestern Abend von einem unglaublich schönen, verlängerten Wochenende glücklich nach Hause gekommen. Wir sind in 4 Tagen auf anspruchsvollen, anstrengenden, aber auch abwechslungsreichen und tollen Wegen vom Walchensee zum Tegernsee gelaufen.
Die Hütten auf der Tour boten jede Menge Komfort, Andi hat einem jede Menge wichtiger Tipps und Hinweise und jederzeit Sicherheit am Berg gegeben und durch seine Organisation die vier Tage zu einer wirklich runden Sache gemacht. Vielen lieben Dank an Andi und die Gruppe für die vier wundervollen Tage!

von Uli Bareiss, am 12.03.2023

Skitour Schnuppertag
Wegen der oft überfüllten Pisten überlege ich schon lange das Skitourengehen auszuprobieren.
Meist waren jedoch die Hürden es einfach mal auszuprobieren sehr hoch, wegen fehlender Ski, Stöcke, Schuhe, Sicherheitsequipment und dem Know-how.
Ich habe jetzt an einem Schnuppertag teilgenommen und bin begeistert.
Super Ausrüstung wurde gestellt, alle waren super freundlich und zuvorkommend.
Unser Bergführer Andreas hat uns alles rund ums Tourengehen toll erklärt und viele gute Tips mitgegeben. Ich bleibe auf jeden Fall dabei.

von Thomas Leyendecker, am 09.03.2023

Tannheimer Tal mit 4* Komfort
4 sehr schöne Tage im März 2023 mit Alina Budai als unsere Bergführerin. Wir waren im 4* Biohotel Bergzeit untergebracht. Ein wunderschönes Hotel mit phantastischem Essen, sehr schönen Zimmern und einem sehr guten Wellnessbereich. Ein ganz großes Dankeschön an Alina, die sehr kompetent und mit ihrer netten und offenen Art uns bestens geführt und betreut hat. Ihre leidenschaftlichen Erläuterungen über Lawinenkunde und Erklärungen zur Tier- und Bergwelt im Tannheimer Tal waren immer kurzweilig, hochinteressant und trugen letztendlich zu einem unvergesslichen Bergerlebnis bei. Vielen Dank für die sehr schöne Zeit.

von Ruth Drüke, am 03.03.2023

Schneeschuhwandern Schwarzwasserhütte

Ein unvergessliches, unglaublich tolles Erlebnis in einer wunderschönen Schneelandschaft liegt hinter uns.
Alina, du bist in jeder Beziehung eine tolle Bergführerin und ich würde jederzeit eine neues Abenteuer mit dir wagen.
Danke für die traumhafte Zeit ❤️!

von Ingrid & Ernst, am 28.02.2023

4 Tages-Schneeschuhtour Schwarzwasserhütte. 4 wunderschöne Tage in einer weißen Winterwelt. Ein ganz großen Dank an Alina für ihre super Führung. Wir wurden bestens betreut, am Abend gab es ein Rückblick des Tages und die Vorschau für den nächsten Tag, die Routen wurden an die aktuelle Wettersituation angepaßt. Auf der Tour hatte Alina uns immer im Blick, setzte Pausen, wenn es nötig war und wir die Landschaft genießen und Tierspuren sehen konnten. Auch kam die Lawinenkunde nicht zu kurz - Therorie und dann draußen suchen, sondieren und schaufeln. Am letzten Tag der Abstieg bei etwa 1/2m Neuschnee, es konnte nicht schöner sein. Alina Juhu, es hat uns Spaß gemacht.

von Jana, am 26.02.2023

Ich bin gerade wieder von einer Tour mit der Alpinschule zurückgekehrt, diesmal die Schneeschuhtour zur Schwarzwasserhütte und ich kann nur wieder sagen: Danke, tolle Tour mit viel Spaß,
vielen Erläuterungen, netten Menschen auf einer tollen Hütte und vor allem Alina, die uns so herzlich geführt hat. Juhu.😀

von Veronika, am 22.02.2023

Was ein tolles Wochenende beim Schneeschuhwandern unter der Leitung von Andi.
Unvergessliche und traumhafte Momente & Begegnungen!
Jederzeit wieder mit der top Organisation und mit unserem Guide Andi.

von Gabi , am 22.02.2023

Herzlichen Dank Andi, für die tolle Schneeschuh-Tour „Kleinwalsertal - Bregenzerwald vom 17.-19.2.23.“.
Die klasse Gruppendynamik in einer wunderschönen Landschaft war wunderbar. Wir hatten sehr viel Spaß.
Die Hütten und das Essen waren top. Deine sympathische und professionelle Leitung haben diese drei Tage zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Danke & bis bald.

von Dieter Schäfer, am 22.02.2023

Es war alles dabei, was ein intensives WE ausmacht: Bewegung in toller Bergkulisse🏔️, super Gemeinschaft, Unterkunft und Verpflegung top. Am Ende „a mords Gaudi“ bei der Talfahrt mit dem Rodelschlitten.🤩 Ein besonderes Dankeschön dem Bergführer Andi für seine umsichtige Art. Er hat uns hervorragend geleitet und wir haben alles gelernt, was Technik und Sicherheit beim Schneeschuhtourgehen angeht.

von Hartmut Lüther, am 21.02.2023

Liebe Alpinschule, für die wunderschöne und top organisierte Schneeschuhwanderung im Kleinwalsertal möchte ich mich ausdrücklich bedanken. Ein besonderer Dank gebührt unserem Guide Andy/Andreas. Mit ihm hat es nochmals doppelt so viel Spaß gemacht. Aufmerksam, gut gelaunt, unterhaltsam und organisatorisch perfekt. Immer die Gruppe und stets die Leistungsfähigkeit eines jeden Einzelnen im Blick. Meine erste Schneeschuhwanderung, die ich nicht missen möchte. 3 unvergessliche Tage. Freue mich auf die nächsten Touren mit der Alpinschule.

von Claudia & Bernd, am 18.02.2023

Die Schneeschuhtour „Rund um die Schwarzwasserhütte“ wird von der Alpinschule als eine TRAUM-Schneeschuhschuhtour bezeichnet und das ist nicht übertrieben. Mit Andi unserem Bergführer hatten wir einen äußerst kompetenten und sympathischen Guide, der auf alle Fragen eine Antwort wusste und die Gruppe von insgesamt 8 Personen (alle über 50 Jahre alt) mit Rücksicht auf die unterschiedlichen Fähigkeiten bezüglich Technik und Ausdauer sicher die Berge rauf und runter geführt hat. Die Unterbringung war erwartungsgemäß und die Verpflegung durch das freundliche und gut organisierte Team der Schwarzwasserhütte mit den Hüttenwirten Tine und Dominik Müller war Spitze. Das von der Alpinschule zur Verfügung gestellt Material (Schneeschuhe, Lawinensuchgerät, Schneeschaufel und Sonde) war einwandfrei. Zusammen mit viel blauem Himmel in der Gruppe eine sehr empfehlenswerte Tour. Besser geht nicht.

von Karin Wissert, am 16.02.2023

Es war eine sehr tolle Tour . Alles toll organisiert. Andi unser Guide hatte auf jeden einzelnen ein Auge und hat uns immer wieder motiviert wenn der Weg mal anspruchsvoll wurde. 💪👍. Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Kann die Alpinschule Oberstdorf nur empfehlen.Es war ein tolles Erlebnis . Ich bin sicher wieder einmal dabei. Ein Großes Lob und vielen Dank an Andy 👍☺️

von Ines & René, am 13.02.2023

Unsere erste Schneeschuhtour mit Andi durch das wunderschöne Kleinwalstertal und Übernachtung in der Schwarzwasserhütte war rundrum Klasse.
Bei einem Traumwetter sind wir in der 6 KW, schnell zu einer geselligen Truppe zusammen gewachsen und haben die Touren gemeinsam genossen.
Der Andi hat uns mit seinem reichlichem Schatz an Kenntnissen,Erfahrungen und motivierten guten Laune,täglich begeistert.
Wir hoffen,das der Domenick und das gesamte Team der Schwarzwasser Hütte nach dem Neubau Ihren Scharm und die Begeisterung für die grandiose kulinarische Bewirtung so weiterführt.
Vielen Dank für die Erfahrungen die wir sammeln durften und sehen uns zu einer zweiten Tour bestimmt wieder.
Viele Grüße aus Leipzig.
Ines & René

von Inge und Günter , am 09.02.2023

Wir können uns dem Kommentar von Achim nur anschließen.
Super Einstiegstour unter kompetenter und sympathischer Führung von Alina👍

von Achim, am 08.02.2023

Meine erste Schneeschuherfahrung (Grasgehren>Riedberger Horn) war rundum gelungen. Alina, als super kompetente Tourenführerin mit Herz und Verstand 😉 hat dafür gesorgt, dass wir mit Spaß, gutem Gruppenspirit und perfekter fachlicher Anleitung einen schönen Tag bei Traumwetter erleben konnten. Vielen Dank dafür. Gerne wieder

von Kathleen , am 08.02.2023

Hey.
Meine erste Schneeschuhtour und meine erste Hüttenübernachtung (deluxe Version zugegeben ☺️) sind nu leider schon vorbei. Ich bin echt begeistert und hab meine Art von Wintersport gefunden, wo man sich nicht von irgendwelchen Bergen in die Tiefe stürzen muss. Hab mich bei Alina gut aufgehoben gefühlt, grad auch unter dem Lawinen Thema.
Bis zum nächsten mal bei Kaiserschmarn und Zirbe☺️

von Katharina, am 06.02.2023

Wir hatten ein Wahnsinns- Wochenende bei der Schneeschuhtour Kleinwalsertal/ Schwarzwasserhütte. Es war alles bestens organisiert, man merkte richtig, dass seitens der Alpinschule sehr viel Wert auf die Sicherheit und Zufriedenheit der Gäste gelegt wird. Unsere Tour musste aufgrund der Lawinengefahr kurzfristig umgeplant werden, wir haben somit 2 Nächte auf der wunderbaren Schwarzwasserhütte verbracht. Die Gruppe war super, unsere Bergführerin war großartig.
Vielen Dank an Alina sowohl für den spannenden und sehr eindrucksvollen Workshop rund um das Thema Lawinen, als auch einfach für die super Führung, wir haben uns rundum wohl gefühlt.
Es war für uns völliges Neuland, jedoch sind wir sehr glücklich und dankbar für die Erfahrungen, die wir sammeln konnten.
Viele liebe Grüße
Katharina und Michael

von Constanze, am 06.02.2023

Sehr schöne Schneeschuhwanderung mit Alina rund um die Schwarzwasserhütte. Wunderschöne Aussichten, coole Truppe, tolle Hütte, viele spannende Infos und Übungen zum Thema Lawinen und problemlose Umplanung der Tour, die unsere Sicherheit voran stellte. Vielen Dank, Alina, für das tolle Erlebnis!

von Daniel, am 06.02.2023

Hallo Alina,
danke für Dein Führen bei der Schneeschuhtour am vergangenen Wochenende. Das war ein wirklich tolles Erlebnis als Schneeschuhneuling in dieser Landschaft. Danke für Deine umsichtige „Umplanung“ angesichts der Lawinenwarnstufe 4!
Das Wetter wurde immer besser und am Sonntag sogar mit Sonnenschein.
Hat wirklich Spaß gemacht, Gruppe war Top und die Hütte samt Hütten-Team und Verpflegung auch. Lehrreich war auch Dein LVS-Workshop, wirklich was gelernt.
Für Deine nächsten Toueren wünsche ich Dir alles Gute und immer ein gutes Händchen im Gelände und die notwendige Bewahrung!
Viele Grüße, Daniel

von Lilli , am 29.01.2023

Liebe Alina,
Wir haben die Schneeschuhewanderung sehr genossen. Obwohl wir absolute Anfänger waren, konntest du uns für diesen Sport von Anfang an begeistern. Mit deiner rücksichtsvollen, aber trotzdem motivierenden Art hast du und alle ans Ziel gebracht :) vielen Dank für diesen unglaublich schönen Tag mit tollen Erinnerungen! Gerne kommen wir wieder

von Heidi, am 10.01.2023

Liebe Alina,
Du hast die Schneeschuh- Wanderung im Kleinwalsertal zu einem wundervollen Erlebnis gemacht. Deine „Fortbildung“ in Lawinenkunde war super anschaulich und lehrreich. Überhaupt war deine souveräne und kompetente Art wohltuend und ich habe mich immer gut geführt gefühlt.
Außerdem: Essen auf den Hütten war fantastisch.

von Nils , am 09.01.2023

Liebe Alina,

die Schneeschuhwanderung „Kleinwalsertal - Bregenzerwald“ war ein erholsames sowie bereicherndes Vergnügen. Neben den (kulinarisch) großzügig ausgesuchten Hütten hat es echt Spaß gemacht, immer wieder von deinem alpinen Wissen und der kleinen Lawinenschulung zu profitieren; damit hatte ich nicht gerechnet.

Besten Dank und ganz sicher „Bis bald“!

Kontakt

Alpinschule Oberstdorf GmbH & Co. KG
Im Oberen Winkel 12a
87561 Oberstdorf
DEUTSCHLAND
Tel. +49 8322 940750
Fax +49 8322 9407529

Qualifikation unserer Bergführer

Logo IVBVLogo VDB Gütesiegel

Öffnungszeiten

Mo - Do 
08:00-13:00 und 14:00-17:00
Freitag 
08:00-13:00
Sa, So 
geschlossen
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Alpinschule Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Hotjar
Verwendungszweck:

Cookies von Hotjar für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Hotjar Ltd. (Malta)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: hjSessionBenutzer{site_id} (365 Tage) , _hjid (365 Tage), _hjFirstSeen (30 Minuten, verlängert sich bei Benutzeraktivität), _hjHasCachedUserAttributes (Dauer der Sitzung), _hjUserAttributesHash (Dauer 2 Minuten, wird alle 30 Sekunden erweitert), _gid,

Ablaufzeit: Finden Sie jeweils hinter dem Cookie in Klammern.

Datenschutzhinweise: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/de/

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy