Wandern Lechweg
Alpinschule Oberstdorf  ›  Wandern  ›  Komfortwandern  ›  Der Lechweg

VON DER QUELLE BIS ZUM FALL

Der Lechweg
Wir begleiten den Lech auf seinem Weg durch die Berge – von seinem Ursprung am Formarinsee bis zum Lechfall in Füssen. Dabei kommen wir vorbei an tosenden Wasserfällen, tiefen Schluchten, herrlichen Bergseen und Österreichs längster Hängebrücke (220 m). Grandiose Ausblicke auf die Lechtaler und Allgäuer Gebirgszüge, aber auch Ritterburgen und Königschlösser erwarten uns.
Mit leichtem Gepäck wandern wir bei meist leichtem bergauf-bergab entlang an einer der letzten Wildflusslandschaften Europas. Der Lech verbindet drei Regionen und zwei Länder mit Traditionen und Geschichten, von den Römern und ihren Alpenüberquerungen, über die Schwabenkinder bis zu den Flößern.
7 Tage
6 bis 10 Personen
Ausdauer
Technik
Eine Übersicht unserer Schwierigkeiten finden Sie hier.
ab 1295,00 € / Person
Termine
Einige Plätze frei
Mindesteilnehmeranzahl liegt aktuell vor
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 10 Personen
Juni - 2024
412300
23.06. - 29.06.2024
Sonntag - Samstag
Juli - 2024
412301
14.07. - 20.07.2024
Sonntag - Samstag
August - 2024
412302
04.08. - 10.08.2024
Sonntag - Samstag
1295,00 €
Normalpreis
1295 €
Es ist noch 1 Platz verfügbar.
412303
25.08. - 31.08.2024
Sonntag - Samstag
1295,00 €
Normalpreis
1295 €
Es sind noch 9 Plätze verfügbar.
September - 2024
412304
15.09. - 21.09.2024
Sonntag - Samstag
1295,00 €
Normalpreis
1295 €
Es sind noch 7 Plätze verfügbar.
Programmablauf
1. Tag: Anreise - Formarinsee
↑ 195 Hm ↓ 625 Hm 4 Std. 14 km

An einem schönen gelegenen Hochgebirgssee, dem Formarinsee, beginnt der Lechweg. Hier ist der Lech noch ein kleines Bächlein, das sich durch saftig grüne Wiesen schlängelt. Hier oben ist auch eine der größten Steinbockkolonien Europas zu Hause. Über schöne Wiesenwege folgen wir dem jungen Fluss bis nach Lech, 1444 m.

2. Tag: Lechschlucht - Lechleiten
↑ 730 Hm ↓ 635 Hm 4-5 Std. 18 km

Heute führt uns unser Weg durch die wilde Tobellandschaft der Lechschlucht. Zur Einkehr lädt uns die höchstgelegene Sennerei Vorarlbergs, die "Wälder Metzge" im Walserdorf Warth, ein. Für den Weiterweg haben wir zwei Möglichkeiten: Je nach Lust und Laune fahren wir mit der Steffisbahn hinauf und wandern auf einem schönen Höhenweg zurück nach Lech oder wir nehmen gemütlich den Wanderbus zurück.

3. Tag: Panoramaweg - Steeg - Holzgau
↑ 425 Hm ↓ 850 Hm 5 Std. 18 km

Von Lechleiten wandern wir auf dem schönen Panoramaweg, in der Tiefe blitzt das magische Türkis des Flusses immer wieder zu uns herauf. Dieser Weg führt uns nach Steeg. Weiter geht es vorbei an einem wildromantischen Wasserfall nach Holzgau. Hier überqueren wir die spektakuläre 220 Meter lange Hängebrücke.

4. Tag: Jöchelspitz - Alpenrosenweg - Elbigenalp
↑ 735 Hm ↓ 800 Hm 6 Std. 16 km

Nach dem gemütlichen Frühstück wandern wir zum Teil über Holzstege durch das Landschaftsjuwel Schigge. Die Jöchelspitzbahn nimmt uns nun einige Höhenmeter Aufstieg ab. Von der Bergstation wandern wir über einen Botanik- und Alpenrosenweg mit atemberaubender Aussicht zum Bernhardseck. Anschließend steigen wir ab nach Elbigenalp, dem Geburtsort der legendären Geierwally. Mit dem Bus fahren wir zurück nach Holzgau.

5. Tag: Panoramaweg - Vorderhornbach - Baichlstein - Stanzach
↑ 600 Hm ↓ 680 Hm 6,5 Std. 16,6 km

Heute starten wir in Häselgehr nach Vorderhornbach. Der Panoramaweg glänzt mit prächtigen Aussichten. Vorbei geht es am Doser Wasserfall mit seiner geheimnisvollen "Sage des Drachen". Weiter auf dem Panoramaweg hoch über dem Lech erreichen wir Vorderhornbach. Von hier geht es auf den Baichlstein, von dessen Gipfel man eine tolle Aussicht auf die Lechschleifen hat. Von Stanzach bringt uns der Bus zu unserer nächsten Unterkunft nach Lechaschau.

6. Tag: Königschlösser - Lechfall
↑ 750 Hm ↓ 760 Hm 5.5 Std. 19 km

Auf dem letzten Abschnitt des Weges verlassen wir den Lech, wandern über den Kniepass bis zur Sternwarte. Weiter geht es auf Forstwegen Richtung Alpsee und wir gelangen nun auf bayrischen Boden. Zuerst fällt das Schloss Hohenschwangau und dann das Märchenschloss Neuschwanstein ins Blickfeld.
Unser letzter Aufstieg führt uns auf den Kalvarienberg, bevor wir unser Ziel, den Lechfall, erreichen. Hier können wir unsere Wandertage bei einer Einkehr gemeinsam ausklingen lassen. Ein Taxi bring uns zurück nach Lechaschau.

7. Tag: Abreisetag

Nach dem Frühstück werden wir nach Lech zurückgebracht. Von dort aus treten wir die individuelle Heimreise an.



Alle Details auf einen Blick
Treffpunkt

10:00 Uhr am Hotel Bergheim, Omesberg 172, in Lech

Ende der Tour

Individuelle Heimreise nach dem Frühstück ab Lech

Leistungen
  • Organisation
  • staatl. gepr. Bergführer/in / gepr. Bergwanderführer/in
  • 6 x ÜN/HP Hotel/Pension im halben DZ mit einem gleichgeschlechtlichen Tourteilnehmer (es können keine Einzelzimmer gebucht werden, auch nicht als alleinreisende Person!)
  • Gepäcktransport (max. 8 kg)
  • Bergbahn
  • Transfers
  • Rücktransfer nach Lech
Zusatzkosten
  • Getränke
  • nicht inkludierte Verpflegung: Einkehr
  • evtl. Parkgebühren
  • Trinkgelder
Verpflegung

Als Verpflegung auf Tour empfehlen wir Müsliriegel, Trockenobst oder Fruchtschnitten in überschaubarer Menge sowie mind. 1 l Getränk.
Mittags besteht Einkehrmöglichkeit.

Hinweis zur eingeschränkten Mobilität

Unsere Reisen und Tagestouren sind nicht in all ihren Bestandteilen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet, bitte kontaktieren Sie uns bei diesbezüglichen Fragen.

Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl

Mehrtagestouren (ab 7 Tagen Dauer): Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl (siehe oben) werden Sie bis spätestens 20 Tage vor Tourstart per E-Mail von uns informiert.
Mehrtagestouren (ab 2 bis 6 Tagen Dauer): Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl werden Sie bis spätestens 7 Tage vor Tourstart per E-Mail von uns informiert.
Tagestouren: Bei Tagestouren werden Sie am Vortag bis spätestens 10:00 Uhr über die Durchführung oder Nicht-Durchführung per E-Mail von uns informiert.



Kontakt

Alpinschule Oberstdorf GmbH & Co. KG
Im Oberen Winkel 12a
87561 Oberstdorf
DEUTSCHLAND
Tel. +49 8322 940750
Fax +49 8322 9407529

Qualifikation unserer Bergführer

Logo IVBVLogo VDB Gütesiegel

Öffnungszeiten

Mo - Do 
08:00-13:00 und 14:00-17:00
Freitag 
08:00-13:00
Sa, So 
geschlossen
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Alpinschule Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Hotjar
Verwendungszweck:

Cookies von Hotjar für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Hotjar Ltd. (Malta)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: hjSessionBenutzer{site_id} (365 Tage) , _hjid (365 Tage), _hjFirstSeen (30 Minuten, verlängert sich bei Benutzeraktivität), _hjHasCachedUserAttributes (Dauer der Sitzung), _hjUserAttributesHash (Dauer 2 Minuten, wird alle 30 Sekunden erweitert), _gid,

Ablaufzeit: Finden Sie jeweils hinter dem Cookie in Klammern.

Datenschutzhinweise: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/de/

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy