×
Wandern Rund um Mont Blanc Frankreich (24)
Alpinschule Oberstdorf  ›  Wandern  ›  Hüttenwandern  ›  Rund um den Mont Blanc

UM DEN MONARCHEN DER ALPEN

Rund um den Mont Blanc
Die Tour du Mont Blanc ist ein Rundwanderweg, der über Höhenwege und Pässe das Mont-Blanc-Massiv umrundet. Immer auf einer Höhe zwischen 1500 m und 2600 m führt uns die Route durch 3 Länder. Von der Schweiz nach Frankreich und über Italien wieder zurück in die Schweiz wandern wir durch das beeindruckende und mächtige Massiv, täglich mit einer neuen Perspektive vor Augen. Übernachtet wird in einfachen Gasthäusern und auf urigen Hütten.
7 Tage
8 bis 12 Personen
Technik
Ausdauer
Eine Übersicht unserer Schwierigkeiten finden Sie hier.
1275,00 € / Person
Termine
buchbar / Plätze frei
wenige Plätze buchbar
nicht mehr buchbar
114403
29.08. - 04.09.2021
Sonntag - Samstag
214400
10.07. - 16.07.2022
Sonntag - Samstag
214401
31.07. - 06.08.2022
Sonntag - Samstag
214402
28.08. - 03.09.2022
Sonntag - Samstag
314400
09.07. - 15.07.2023
Sonntag - Samstag
314401
30.07. - 05.08.2023
Sonntag - Samstag
1275,00 €
Normalpreis
1275 €
314402
27.08. - 02.09.2023
Sonntag - Samstag
1275,00 €
Normalpreis
1275 €
Programmablauf
1. Tag: Le Fayet – Le Nant Borrant/La Balme
↑ 260/500 m 4 Std. 5 km

Ein kurzer Transfer bringt uns nach Contamines, 1167 m, ein typischer Ort der Haut-Savoyarde, der wunderschön eingebettet zwischen den hochalpinen Gipfeln des Dômes de Miage, 3672 m, und der Aiguille de Bionnassay, 4052 m, liegt. Von hier wandern wir unserer ersten Unterkunft entgegen, der Hütte Nant Borrant, 1459 m, oder dem Refuge de La Balme, 1700 m, die sich direkt an einer alten römischen Straße befinden.

2. Tag: Refuge de la Balme – Refuge Les Mottets
↑ 1020 m ↓ 930 m 7 Std. 16,7 km

Früh um 6 Uhr morgens wird bereits das Gepäck abgeholt, da die Zufahrt zur nächsten Unterkunft später für Autos gesperrt ist. Etwas später steigen wir zum Col de Bonhomme, dann wechseln wir über das Kreuz Croix du Bonhomme auf 2483 m ins Chapieux-Tal. Eine echte Gebirgsetappe mit herrlichen Aussichten auf die Gletscher erwartet uns heute. Im Talschluss liegt das Refuge Les Mottets, unsere Unterkunft für diese Nacht.

3. Tag: Refuge Les Mottets – nach Courmayeur
↑ 700 m ↓ 1000 m 6-7 Std. 15 km

Mit dem Aufstieg zum Col de Seigne, 2516 m, nähern wir uns der italienischen Grenze. Auf dem Abstieg Richtung Courmayeur genießen wir die Blicke zur auffälligen Aiguille Noir de Peuterey und dem italienischen Gipfel des Mont Blanc. An der Cantine de la Visaille, 1600 m, nehmen wir den Bus nach Courmayeur. Den Nachmittag genießen wir in Courmayeur und übernachten im Hotel.

4. Tag: Courmayeur – Relais d’Arpette
↑ 850 m ↓ 1000 m 6-7 Std. 14,3 km

Mit dem Bus fahren wir von Courmayeur ins Val Ferret und steigen dann, vorbei am Rifugio Elena, zum Ferretpass auf, 2537 m. Hier erhaschen wir nochmal eindrucksvolle Ausblicke auf das Combin-Massiv, bevor wir nach Fouly, 1610 m, absteigen. Weiter wandern wir ins kleine Dorf von Praz de Fort, 1151 m, von wo wir mit dem Postbus nach Champex Lac fahren. Von hier aus gelangen wir in einer kurzen Wanderung zu unserer heutigen Unterkunft, der Relais d’Arpette. Nun befinden wir uns in der Schweiz.

5. Tag: Relais d’Arpette – La Forclaz/Trient
↑ 1050 / 800 m ↓ 1400 /1170 m 6-8 Std. 14/12,3 km

Heute liegt eine lange, aber landschaftlich interessante Etappe vor uns über den Fenêtre d'Arpette, mit seinen 2850 m gehört er zu einer der höchsten Übergänge dieses Massivs. Der Abstieg nach Trient führt mit unvergleichbaren Ausblicken immer am Gletscher entlang. Wir übernachten am Col de La Forclaz oder in Trient.
Leichte Variante: Bei schlechtem Wetter oder wenn die Wanderung gemütlicher angegangen werden soll, bietet sich der kürzere Weg über den Pass Bovine, 1976 m, an.

6. Tag: La Forclaz/Trient – Le Tour
↑ 1130 m ↓ 1200 m 7 Std. 15 km

Unsere Wanderung führt uns von der Schweiz zurück über die französische Grenze am Col de Balme, 2200 m. Hier bieten sich uns beeindruckende Blicke auf die Aiguille Verte und natürlich den Mont Blanc. Je nach den Verhältnissen können wir direkt nach Le Tour absteigen oder noch den Posettekamm entlangwandern und dann absteigen. Unsere letzte Nacht verbringen wir im Chalet Alpin du Tour.

7. Tag: Le Tour – Chamonix
↑ 1000 m ↓ 500 m 6 Std. 10 km

Heute wandern wir über den aussichtsreichen Balkon Aiguilles Rouges, vorbei am Lac Blanc, 2352 m, nach Chamonix. Hier reihen sich die berühmtesten Berge und Gletscher der Region aneinander: je weiter wir Chamonix entgegenwandern sehen wir verschiedene Perspektiven der Aiguille Verte, den Les Drus, dem Mer de Glace, den Felsspitzen von Chamonix und natürlich dem Mont Blanc mit seinen Nachbarn Mont Blanc du Tacul und Dome du Gouter. Von Flégère fahren wir mit der Seilbahn ins Tal und lassen unsere Wanderung in den Cafés von Chamonix mit Blick auf den Mont Blanc ausklingen. Ein Transfer bringt uns anschließend zurück nach Le Fayet zum Ausgangspunkt.



Alle Details auf einen Blick
Treffpunkt

13:00 Uhr am Bahnhof St-Gervais-les-Bains

Ende der Tour

ca. 15:00 Uhr in Chamonix oder ca. 18:00 Uhr am Bahnhof St-Gervais-les-Bains

Leistungen
  • Organisation
  • staatl. gepr. Bergführer/in / gepr. Bergwanderführer/in
  • 6 x ÜN/HP in Hütten oder Berggasthöfen in MBZ oder Lagern
  • 1 x Seilbahn
  • Transfers
  • täglicher Gepäcktransport (max. 15 kg in einer weichen Tasche, kein Koffer)
Zusatzkosten
  • Getränke
  • nicht inkludierte Verpflegung: Einkehr oder Lunchpaket
  • evtl. Parkgebühren
  • Trinkgelder
Verpflegung

Als Verpflegung auf Tour empfehlen wir Müsliriegel, Trockenobst oder Fruchtschnitten in überschaubarer Menge sowie mind. 1 l Getränk.

Hinweis zur eingeschränkten Mobilität

Unsere Reisen und Tagestouren sind nicht in all ihren Bestandteilen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet, bitte kontaktieren Sie uns bei diesbezüglichen Fragen.

Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl

Mehrtagestouren (ab 7 Tagen Dauer): Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl (siehe oben) werden Sie bis spätestens 20 Tage vor Tourstart per E-Mail von uns informiert.
Mehrtagestouren (ab 2 bis 6 Tagen Dauer): Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl werden Sie bis spätestens 7 Tage vor Tourstart per E-Mail von uns informiert.
Tagestouren: Bei Tagestouren werden Sie am Vortag bis spätestens 10:00 Uhr über die Durchführung oder Nicht-Durchführung per E-Mail von uns informiert.



Impressionen

Kontakt

Alpinschule Oberstdorf GmbH & Co. KG
Andreas Tauser
Im Oberen Winkel 12a
87561 Oberstdorf
DEUTSCHLAND
Tel. +49 8322 940750
Fax +49 8322 9407529

Qualifikation unserer Bergführer

Logo IVBVLogo VDB Gütesiegel

Öffnungszeiten

Mo - Do
08:00-13:00 und 14:00-17:00
Freitag
08:00-13:00
Sa, So
geschlossen
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Alpinschule Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy