Allgäu1 (Heilbronner Weg)
Alpinschule Oberstdorf  ›  Wandern  ›  Allgäu  ›  Heilbronner Weg

DER HÖHEPUNKT IM ALLGÄU

Der Heilbronner Weg - Einzigartige Erlebnisse für Anspruchsvolle
Der Heilbronner Weg ist seit über 100 Jahren einer der beliebtesten Höhenwege in den Alpen. Für Generationen von Bergsteigern ist er Begriff für eine der schönsten Gratüberschreitungen. Er begeistert und fasziniert fortgeschrittene Wanderer.
3 Tage
6 bis 8 Personen
Technik
Ausdauer
Eine Übersicht unserer Schwierigkeiten finden Sie hier.
395,00 € / Person
Termine
buchbar / Plätze frei
wenige Plätze buchbar
nicht mehr buchbar
300725
29.09. - 01.10.2023
Freitag - Sonntag
300726
01.10. - 03.10.2023
Sonntag - Dienstag
400700
28.06. - 30.06.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400701
05.07. - 07.07.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400702
12.07. - 14.07.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400703
14.07. - 16.07.2024
Sonntag - Dienstag
400704
19.07. - 21.07.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400705
21.07. - 23.07.2024
Sonntag - Dienstag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400706
26.07. - 28.07.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400707
28.07. - 30.07.2024
Sonntag - Dienstag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400708
02.08. - 04.08.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400709
04.08. - 06.08.2024
Sonntag - Dienstag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400710
09.08. - 11.08.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400711
11.08. - 13.08.2024
Sonntag - Dienstag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400712
16.08. - 18.08.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400713
18.08. - 20.08.2024
Sonntag - Dienstag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400714
23.08. - 25.08.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400715
25.08. - 27.08.2024
Sonntag - Dienstag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400716
30.08. - 01.09.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400717
01.09. - 03.09.2024
Sonntag - Dienstag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400718
06.09. - 08.09.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400719
08.09. - 10.09.2024
Sonntag - Dienstag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400720
13.09. - 15.09.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400721
15.09. - 17.09.2024
Sonntag - Dienstag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400722
20.09. - 22.09.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400723
22.09. - 24.09.2024
Sonntag - Dienstag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400724
27.09. - 29.09.2024
Freitag - Sonntag
395,00 €
Normalpreis
395 €
400725
29.09. - 01.10.2024
Sonntag - Dienstag
395,00 €
Normalpreis
395 €
Programmablauf
1. Tag: Aufstieg Rappenseehütte
↑ 1130 m 4 Std. 8 km

Mit dem Bus fahren wir in die Birgsau. Von hier geht es zu Fuß bergauf in Richtung Einödsbach, 1114 m, zur südlichsten Siedlung Deutschlands. Wir laufen weiter vorbei an der Petersalpe und schließlich zur Enzianhütte, 1780 m. Über einen abwechslungsreichen Weg überwinden wir die letzten Höhenmeter und werden mit einer der am schönsten gelegenen Hütten der Alpen belohnt. Die Rappenseehütte mit einem erfrischenden Bergsee und toller Aussicht auf die umliegenden Berge ist unser heutiges Ziel.

2. Tag: Heilbronner Weg
↑ 720 m ↓ 700 m 5-7 Std. 7,5 km

Früh steigen wir über die Große Steinscharte und durch das Wiesleskar in kurzen Serpentinen zum Einstieg des Heilbronner Wegs. In der Westflanke des Hohen Lichts steigen wir durch das bekannte Heilbronner Törl, über Steinscharten- und Bockkarkopf zum neuen Waltenberger Haus, 2084 m. Beeindruckende Felsformationen um uns herum begleiten uns den gesamten Tag. Mit etwas Glück lässt sich möglicherweise ein Steinbock erblicken. Je nach Verhältnissen können wir unterwegs vielleicht auch noch das Hohe Licht besteigen.

3. Tag: Abstieg nach Einödsbach / Birgsau
↓ 1100 m 3,5 Std. 6,5 km

Durch das wilde Bacherloch steigen wir hinab und kommen wieder an Einödsbach vorbei. Auf bereits bekanntem Weg geht es zurück zur Bushaltestelle bei der Alpe Eschbach. Der Bus erleichtert uns die letzten Meter nach Oberstdorf.



Alle Details auf einen Blick
Treffpunkt

10:00 Uhr an der Alpinschule Oberstdorf, Im Oberen Winkel 12a

Ende der Tour

ca. 14:00 Uhr in Oberstdorf

Leistungen
  • Organisation
  • staatl. gepr. Bergführer/in / gepr. Bergwanderführer/in
  • 2 x ÜN/HP Hütte im MBZ oder Lager
  • 2 x Transfer
Zusatzkosten
  • Getränke
  • nicht inkludierte Verpflegung: Einkehr oder Lunchpaket
  • Trinkgelder
  • evtl. Parkgebühren
Verpflegung

Als Verpflegung auf Tour empfehlen wir Müsliriegel, Trockenobst oder Fruchtschnitten in überschaubarer Menge sowie mind. 1 l Getränk.

Hinweis zur eingeschränkten Mobilität

Unsere Reisen und Tagestouren sind nicht in all ihren Bestandteilen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet, bitte kontaktieren Sie uns bei diesbezüglichen Fragen.

Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl

Mehrtagestouren (ab 7 Tagen Dauer): Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl (siehe oben) werden Sie bis spätestens 20 Tage vor Tourstart per E-Mail von uns informiert.
Mehrtagestouren (ab 2 bis 6 Tagen Dauer): Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl werden Sie bis spätestens 7 Tage vor Tourstart per E-Mail von uns informiert.
Tagestouren: Bei Tagestouren werden Sie am Vortag bis spätestens 10:00 Uhr über die Durchführung oder Nicht-Durchführung per E-Mail von uns informiert.



Der Heilbronner Weg (HW) ist eine faszinierende Trekkingroute in den majestätischen Allgäuer Alpen, die erfahrene Bergsteiger und geübte Wanderer gleichermaßen herausfordert. Eine Tour über den einzigartigen Weg kann über mehrere Tage dauern und belohnt Abenteurer mit spektakulären Ausblicken auf die umliegenden Berge und Landschaften, die einem den Atem rauben.

Die Reise beginnt in Oberstdorf und führt durch unberührte Wildnis. Die Herausforderungen des Heilbronner Wegs sind jedoch nichts für Anfänger, denn die Strecke erfordert technisches Können und körperliche Ausdauer. Eine gute Ausrüstung ist unverzichtbar, um die anspruchsvollen Passagen sicher zu meistern.

Die Erlebnisse auf dem Heilbronner Weg hängen maßgeblich von individuellen Fähigkeiten und sorgfältiger Vorbereitung ab. Doch eines ist sicher: Die Tour wird Abenteurer mit unvergesslichen Erlebnissen belohnen. Der Weg ist gut markiert und unsere Bergführer bieten wertvolle Informationen und Tipps.

Wandern auf dem Heilbronner Weg

Das Wandern auf dem Heilbronner Weg erfordert eine hervorragende körperliche Verfassung und umfangreiche Erfahrung im Bergwandern. Die Strecke ist technisch anspruchsvoll und führt oft über Klettersteige und ausgesetzte Wege, die Nervenkitzel und Herausforderungen bieten. Eine angemessene Ausrüstung, einschließlich Bergschuhen der Kategorie B/C , ist unerlässlich, um sicher durch die schwierigen Passagen zu gelangen.

Eine umfassende Vorbereitung und körperliche Fitness sind unerlässlich, um die Tour auf dem Heilbronner Weg erfolgreich zu meistern - eine anspruchsvolle Unternehmung, die jedoch mit unvergleichlichen Belohnungen einhergeht. Abenteurer werden mit unvergesslichen Erlebnissen und atemberaubenden Ausblicken auf die Schönheit der Allgäuer Alpen beschenkt.

Wer mit guter Konzentration und professioneller Begleitung an die Herausforderungen des Heilbronner Wegs herangeht, kann die Strecke sicher absolvieren und in den verschiedenen Hütten entlang der Route übernachten. Diese Hütten bieten eine einzigartige Erfahrung und sind ein wesentlicher Bestandteil des Wanderns in den Alpen, da sie Wanderern eine gute Basis zur Erholung und Vorbereitung auf den nächsten Tag bieten.

Der Heilbronner Weg - die wichtigsten Fakten

Der Heilbronner Weg ist eine der anspruchsvollsten Bergtouren in den Allgäuer Alpen und zieht zahlreiche Bergsteiger und Wanderer an. Über eine Strecke von etwa 22km führt die Route durch einige der beeindruckendsten Landschaften der Region und bietet spektakuläre Ausblicke auf umliegende Berge und Täler. Beginnend in Oberstdorf führt der Weg durch die höchsten Gipfel der Allgäuer Alpen, von denen aus wir Dreigestirn Hochfrottspitze, Mädelegabel und Trettachspitze ganz nah sehen.

Wanderer, die den Heilbronner Weg meistern, werden mit unvergesslichen Erlebnissen und atemberaubenden Ausblicken auf die majestätische Schönheit der Allgäuer Alpen belohnt. Die Route führt durch einige der beeindruckendsten Landschaften der Region und bietet eine einzigartige Möglichkeit, die natürliche Schönheit der Alpen zu erleben. Mit der richtigen Vorbereitung und der richtigen Einstellung kann der HW zu einem unvergesslichen Abenteuer werden, das Bergwanderer noch lange in Erinnerung behalten werden. Doch man sollte sich immer bewusst sein, dass Sicherheit oberste Priorität hat, und immer angemessene Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden müssen, um die Herausforderungen der Strecke sicher zu meistern. Wir unterstützen Sie gerne bei dieser unvergleichlichen Tour!

Fragen & Antworten zum Heilbronner Weg
Wie lange dauert der Heilbronner Weg?

Unsere Steinbocktour - inklusive Heilbronner Weg - dauert 6 Tage. Falls Sie nur den Heilbronner Weg wandern möchten, planen Sie 3 Tage.

Ist der Heilbronner Weg für Anfänger geeignet?

Der Heilbronner Weg ist aufgrund seiner technischen Anforderungen und der körperlichen Belastung nicht für Anfänger geeignet. Es wird empfohlen, dass man über eine gewisse Erfahrung im Klettern bzw. Klettersteiggehen verfügt und eine gute Ausrüstung besitzt.

Welche Hütten gibt es auf dem Heilbronner Weg?

Es gibt mehrere Hütten entlang des Heilbronner Wegs auf unserer Wanderroute, darunter die Rappenseehütte und das Waltenberger Haus. Eine Übernachtung in den Hütten ist oft notwendig, da es keine sinnvolle Alternative gibt.

Wie ist der Schwierigkeitsgrad des Heilbronner Wegs?

Der Heilbronner Weg ist eine technisch anspruchsvolle Route, die stahlseilversicherte Abschnitte und ausgesetzte Wege beinhaltet. Der Schwierigkeitsgrad variiert von Abschnitt zu Abschnitt, aber es wird empfohlen, dass man über eine gute Kondition und Erfahrung im Bergwandern verfügt.

Kontakt

Alpinschule Oberstdorf GmbH & Co. KG
Andreas Tauser
Im Oberen Winkel 12a
87561 Oberstdorf
DEUTSCHLAND
Tel. +49 8322 940750
Fax +49 8322 9407529

Qualifikation unserer Bergführer

Logo IVBVLogo VDB Gütesiegel

Öffnungszeiten

Mo - Do 
08:00-13:00 und 14:00-17:00
Freitag 
08:00-13:00
Sa, So 
geschlossen
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Alpinschule Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy