Komfortwandern

Hiwweltouren

Standorttouren in den Weinbergen rund um Flonheim

Neu

Rheinhessentour

Jeder fängt mal klein an oder es müssen nicht immer hohe Berge sein. In einer besonderen Zeit möchten wir eine alternative anbieten die wie alle unsere Unternehmungen ein Ziel haben, unterwegs zu sein. Rheinhessen ist das größte Weinanbaugebiet Deutschlands und weithin bekannt. Diese Region links des Rheins bietet darüber hinaus zahlreiche Wandermöglichkeiten und somit Ziel für informativen, aktiven Urlaub mit Kulinarik und Weinprobe. Von uns ausprobiert und für sehr gut befunden freuen Sie sich wie gewohnt mit uns als Alpinschule unterwegs zu sein.

Dauer
4 Tage
Gruppe ab 6 bis max. 9 Personen
Technik
Ausdauer
Kosten
ab 495 €

Termine

016700
05.07. - 08.07.2020
Sonntag - Mittwoch
ausgebucht
016701
09.08. - 12.08.2020
Sonntag - Mittwoch
495,00 €
Normalpreis
495 €
016702
13.09. - 16.09.2020
Sonntag - Mittwoch
495,00 €
Normalpreis
495 €
016703
18.10. - 21.10.2020
Sonntag - Mittwoch
495,00 €
Normalpreis
495 €

Treffpunkt

17.00 Uhr am Weingut Meyerhof

Ende der Tour

15.00 in Flonheim am Weingut Meyerhof

Verpflegung

Als Verpflegung auf Tour empfehlen wir Müsliriegel, Trockenobst oder Fruchtschnitten in überschaubarer Menge sowie mind. 1 l Getränk. Es gibt neben dem Weingut eine Einkaufsmöglichkeit.

1. Tag Anreise

Individuelle Anreise nach Flonheim. Nach einem Begrüßungssecco essen wir in der urigen Straußwirtschaft "Haus Thiel". Anschließend gibt es einen Ausblick auf die nächsten Tage.

2. Tag Hiwweltour Aulheimer Tal

↑ 165 m ↓ 165 m 4 - 5 Std.

Südlich von Flonheim beginnt unser beliebter Rundwanderweg im ordentlichem Auf und Ab. Die Landschaft ist geprägt von Weinbergen. Es geht über Wiesen und Wälder und wir können schöne Aussichtspunkte mit Panoramablick über das Aulheimer Tal genießen. Ein Picknick in der schönen Landschaft gehört ebenso dazu wie das attraktive Highlight, der Flonheimer Trullo, wo ein tolles Fotomotiv auf uns wartet.

3. Tag Eichelberg & Heideblick

↑ 463 m ↓ 463 m 7 Std.

Die zweite Hiwweltour ist eine Kombination aus zwei Rundwanderwegen. Die "Rheinhessische Schweiz" wird diese Region genannt und bietet auch wirklich einiges, was Bergsehnsüchte weckt. Wir steigen auf den mit Kiefern bewachsenen Eichelberg inmitten urwüchsiger Natur. Wir erkunden alte Steinbrüche, die sich die Natur inzwischen zu eigen gemacht hat und mit Wasser gefüllt einen interessanten Einblick in die Geologie geben. Fachwerkidylle und mittelalterliche Geschichte sehen wir bei den Einkehrmöglichkeiten, z.B. in Neu Bamberg. Wer noch nicht müde ist geht mit und erlebt einen Heidetraum inmitten von Rheinhessen. Atemberaubende Ausblicke und bewirtschaftete Weinrastplätze sowie Kulturelles wie den Ajaxturm und die Burgruine von Neu Bamberg runden den Tag ab.

4. Tag Teifenthaler Höhe

↑ 155 m ↓ 155 m 4 Std.

Ein Grenzgang entlang der historischen Bayrisch-Rheinhessischen Grenze! Durch Wälder wandern wir vorbei am alten Steinbruch Dunzelloch und genießen dabei den Blick über die Weinberge und in die Ferne. Mit einer gemeinsamen Einkehr schließen wir die Tourentage ab, bevor jeder individuell nach Hause reist.

Leistungen

  • gepr. Bergwanderführer
  • 3 x ÜN/HP im Doppelzimmer
  • 1 x Kellerführung, Weinprobe
  • 1 x Picknick Brotzeit
  • EZ auf Anfrage und nach Verfügbarkeit

Zusatzkosten

  • Getränke
  • nicht inkludierte Verpflegung: Einkehr oder Lunchpaket
  • Transfer (wir fahren in Fahrgemeinschaften zum Ausgangspunkt der Touren)
  • Trinkgelder

Downloads

Schwierigkeit Technik

Gut angelegte Bergwege. Felsiger und teilweise glatter und rutschiger Untergrund ist immer wieder zu bewältigen. Falls vorhanden, sind exponierte Stellen sehr gut gesichert. Absturzgefahr kann bei normalem Verhalten weitgehend ausgeschlossen werden.

Schwierigkeit Ausdauer

Ausdauer für Touren mit einer Gehzeit (echte Gehzeit ohne Pausen) bis zu 4 Std. und bis max. 1000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.

Dauer
4 Tage
Gruppe ab 6 bis max. 9 Personen
Technik
Ausdauer
Kosten
ab 495 €

1. Tag Anreise

Individuelle Anreise nach Flonheim. Nach einem Begrüßungssecco essen wir in der urigen Straußwirtschaft "Haus Thiel". Anschließend gibt es einen Ausblick auf die nächsten Tage.

2. Tag Hiwweltour Aulheimer Tal

↑ 165 m ↓ 165 m 4 - 5 Std.

Südlich von Flonheim beginnt unser beliebter Rundwanderweg im ordentlichem Auf und Ab. Die Landschaft ist geprägt von Weinbergen. Es geht über Wiesen und Wälder und wir können schöne Aussichtspunkte mit Panoramablick über das Aulheimer Tal genießen. Ein Picknick in der schönen Landschaft gehört ebenso dazu wie das attraktive Highlight, der Flonheimer Trullo, wo ein tolles Fotomotiv auf uns wartet.

3. Tag Eichelberg & Heideblick

↑ 463 m ↓ 463 m 7 Std.

Die zweite Hiwweltour ist eine Kombination aus zwei Rundwanderwegen. Die "Rheinhessische Schweiz" wird diese Region genannt und bietet auch wirklich einiges, was Bergsehnsüchte weckt. Wir steigen auf den mit Kiefern bewachsenen Eichelberg inmitten urwüchsiger Natur. Wir erkunden alte Steinbrüche, die sich die Natur inzwischen zu eigen gemacht hat und mit Wasser gefüllt einen interessanten Einblick in die Geologie geben. Fachwerkidylle und mittelalterliche Geschichte sehen wir bei den Einkehrmöglichkeiten, z.B. in Neu Bamberg. Wer noch nicht müde ist geht mit und erlebt einen Heidetraum inmitten von Rheinhessen. Atemberaubende Ausblicke und bewirtschaftete Weinrastplätze sowie Kulturelles wie den Ajaxturm und die Burgruine von Neu Bamberg runden den Tag ab.

4. Tag Teifenthaler Höhe

↑ 155 m ↓ 155 m 4 Std.

Ein Grenzgang entlang der historischen Bayrisch-Rheinhessischen Grenze! Durch Wälder wandern wir vorbei am alten Steinbruch Dunzelloch und genießen dabei den Blick über die Weinberge und in die Ferne. Mit einer gemeinsamen Einkehr schließen wir die Tourentage ab, bevor jeder individuell nach Hause reist.

Leistungen

  • gepr. Bergwanderführer
  • 3 x ÜN/HP im Doppelzimmer
  • 1 x Kellerführung, Weinprobe
  • 1 x Picknick Brotzeit
  • EZ auf Anfrage und nach Verfügbarkeit

Zusatzkosten

  • Getränke
  • nicht inkludierte Verpflegung: Einkehr oder Lunchpaket
  • Transfer (wir fahren in Fahrgemeinschaften zum Ausgangspunkt der Touren)
  • Trinkgelder

Downloads

DSC09749
Wandern in Rheinhessen
DSC09750
Rheinhesentour1
DSC09771
DSC09844
DSC09809

Qualifikation unserer Bergführer

Bei all unseren Touren werden Sie
von staatlich geprüften Berg- und Skiführern,
Bergwanderführern, Heeresbergführern oder
ausgebildeten Bergrettern geführt und betreut.
Lernen Sie unser Team kennen