Klettersteige am Gardasee (6)
Alpinschule Oberstdorf  ›  Klettersteig  ›  Mehrtägige Touren  ›  Klettersteige am Gardasee

VIA FERRATAS AM GARDASEE

Klettersteige am Gardasee
Der Lago di Garda ist geradezu ein Sinnbild für Urlaub. Das Gebiet um diesen schönen See hat viel zu bieten – es ist ein Wanderparadies, Windsurfer nutzen jede Brise auf dem See, Sonnenanbeter genießen hier die ersten warmen Strahlen. Und auch für Klettersteiggeher ist die Gegend ein Eldorado: am Nordende des Sees ragen schroffe Kalkfelsen auf durch die viele spannende Via Ferratas führen. Schon früh im Jahr, wenn in den Alpen noch der Winter herrscht, sind hier dank des milden Klimas schon alle Touren möglich. Uns erwartet eine anspruchsvolle Klettersteigwoche bei der wir nach der Tour das mediterrane Flair des quirligen Städtchens Arco genießen können. Da die Region sehr viele Klettersteige aufweist, stellen wir hier nur einige davon vor. Es können jedoch auch andere Touren je nach den Verhältnissen und der Gruppenzusammensetzung vor Ort ausgesucht werden.
6 Tage
4 bis 6 Personen
Ausdauer
Technik
Eine Übersicht unserer Schwierigkeiten finden Sie hier.
Termine
Einige Plätze frei
Mindesteilnehmeranzahl liegt aktuell vor
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 6 Personen
Keine Termine gefunden
Programmablauf
1. Tag: Sentiero attrezzato del Colodri (A/B)
↑ 270 Hm ↓ 270 Hm 3 Std.

Individuelle Anreise an den Gardasee. Nach der Materialausgabe und einem kurzen Ausrüstungscheck machen wir uns auf den Weg nach Arco um unseren ersten Klettersteig zu begehen. Zum Kennenlernen und um den Umgang mit der Ausrüstung zu verinnerlichen, bietet sich der "Sentiero attrezzato del Colodri" an der Cima Colodri bestens an. Abends schmieden wir bei gutem italienischem Essen die Pläne für die nächsten Tage.
Schwierigkeit: A/B (kurze Stelle B/C)

2. Tag: Via Ferrata Via dell`Amicizia (B/C)
↑ 1200 Hm ↓ 1200 Hm 7 Std.

Kurze Fahrt in Fahrgemeinschaften nach Riva. Durch schattigen Wald wandern wir zum Rifugio Barbara hinauf. Bald sind wir am Einstieg der "Via Ferrata Via dell`Amicizia" auf die Cima Sat, der steil und an manchen Stellen ausgesetzt ist. Faszinierend sind die Rundumsicht und der spektakuläre Blick nach Riva. Der Abstieg ist etwas lang, aber gewürzt durch intensive Tiefblicke und Einblicke in den gerade begangenen Klettersteig.
Schwierigkeit: B/C

3. Tag: Ferrata Gerardo Sega (B/C)
↑ 980 Hm ↓ 980 Hm 6 Std.

Fahrt nach Madonna del Neve. Der Zustieg zum Steig "Ferrata Gerardo Sega" erfolgt in etwa 1,5 Stunden durch einen wunderschönen Wald, vorbei an einem Wasserfall und schließlich hinauf zum Einstieg. Es geht gleich richtig steil los und wir genießen den landschaftlich herrlichen Steig. Die perfekte Absicherung macht uns den Steig angenehm und wir nutzen die zahlreichen Gelegenheiten für spektakuläre Fotos.
Schwierigkeit: B-C

4. Tag: Via Ferrata Ottorino Marangoni Monte Albano (C/D)
↑ 300 Hm ↓ 300 Hm 5 Std.

Fahrt nach Mori in der Nähe von Rovereto. Gleich fällt uns die kompakte Felswand über dem Ort auf: hier zieht ein Klassiker der Sportklettersteige hinauf, die "Via Ferrata Ottorino Marangoni Monte Albano". Das Motto des Steigs ist: kurz aber knackig! An Seilen und Bügeln genießt man die Ausgesetztheit und steigt von der Senkrechten unvermittelt in die Waagrechte aus. Ein kurzweiliger Weg durch Weinstöcke führt zurück nach Mori.
Schwierigkeit: C/D

5. Tag: Via Ferrata Ernesto Che Guevara (C)
↑ 1380 Hm ↓ 1380 Hm 8 Std.

Wohl der schönste aber auch der längste Klettersteig der Region ist die "Via Ferrata Ernesto Che Guevara". Von Dro aus machen wir uns auf, einen der gewaltigsten Felsabbrüche des oberen Sarcatals zu durchsteigen. Technisch eher einfach, aber konditionell anspruchsvoll, führt der Weg elegant durch die Wand. Nach rund 4 Stunden Aufstieg entlässt uns das Gemäuer auf einer riesigen Wiese mit einem Weitblick bis hinein in die Brentagruppe.
Schwierigkeit: C

6. Tag: Sentiero attrezzato Rio Sallagoni (C) und Heimreise
↑ 180 Hm ↓ 180 Hm 2 Std.

Auf diesem Klettersteig gelangen wir nicht auf einen Gipfel. Der "Sentiero attrezzato Rio Sallagoni" führt durch eine wasserführende Schlucht! Der Sportklettersteig ist hervorragend abgesichert und hat als Besonderheit zwei Hängebrücken. Durch die wilde Schluchtenlandschaft steigen wir hinauf zum Castel Drena. Nach diesem letzten Abenteuer müssen wir leider den Weg nach Hause antreten.
Schwierigkeit: C



Alle Details auf einen Blick
Treffpunkt

11:00 Uhr am Hotel Garden Arco

Ende der Tour

ca. 12:00 Uhr am Ausgangsort der letzten Tour

Leistungen
  • Organisation
  • staatl. gepr. Bergführer/in
  • 5 x ÜN/F im Hotel im halben DZ mit einem gleichgeschlechtlichen Tourteilnehmer (Einzelzimmer auch bei einzelreisenden Personen nur auf Anfrage und Verfügbarkeit buchbar!)
  • 5 x Abendessen a la carte (pro Person/Abendessen: € 35,-)
  • Leihausrüstung: Klettersteigset, Klettergurt, Helm
Zusatzkosten
  • Getränke
  • nicht inkludierte Verpflegung: Einkehr oder Lunchpaket
  • Einzelzimmer auf Anfrage und nach Verfügbarkeit, Aufpreis € 145,-
  • Fahrten vor Ort in Fahrgemeinschaften
  • evtl. Parkgebühren
  • Trinkgelder
Verpflegung

Als Verpflegung auf Tour empfehlen wir Müsliriegel, Trockenobst oder Fruchtschnitten in überschaubarer Menge sowie mind. 1 l Getränk.

Hinweis

Die Touren sind lediglich Vorschläge. Abhängig von der Witterung und der Gruppe können die Touren variieren. Der Bergführer bespricht am Abend jeweils die Tour für den nächsten Tag. Die Entscheidung, welche Tour gemacht wird, obliegt letztlich dem Bergführer.

Hinweis zur eingeschränkten Mobilität

Unsere Reisen und Tagestouren sind nicht in all ihren Bestandteilen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet, bitte kontaktieren Sie uns bei diesbezüglichen Fragen.

Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl

Mehrtagestouren (ab 7 Tagen Dauer): Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl (siehe oben) werden Sie bis spätestens 20 Tage vor Tourstart per E-Mail von uns informiert.
Mehrtagestouren (ab 2 bis 6 Tagen Dauer): Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl werden Sie bis spätestens 7 Tage vor Tourstart per E-Mail von uns informiert.
Tagestouren: Bei Tagestouren werden Sie am Vortag bis spätestens 10:00 Uhr über die Durchführung oder Nicht-Durchführung per E-Mail von uns informiert.



Kontakt

Alpinschule Oberstdorf GmbH & Co. KG
Im Oberen Winkel 12a
87561 Oberstdorf
DEUTSCHLAND
Tel. +49 8322 940750
Fax +49 8322 9407529

Qualifikation unserer Bergführer

Logo IVBVLogo VDB Gütesiegel

Öffnungszeiten

Mo - Do 
08:00-13:00 und 14:00-17:00
Freitag 
08:00-13:00
Sa, So 
geschlossen
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Alpinschule Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Hotjar
Verwendungszweck:

Cookies von Hotjar für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Hotjar Ltd. (Malta)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: hjSessionBenutzer{site_id} (365 Tage) , _hjid (365 Tage), _hjFirstSeen (30 Minuten, verlängert sich bei Benutzeraktivität), _hjHasCachedUserAttributes (Dauer der Sitzung), _hjUserAttributesHash (Dauer 2 Minuten, wird alle 30 Sekunden erweitert), _gid,

Ablaufzeit: Finden Sie jeweils hinter dem Cookie in Klammern.

Datenschutzhinweise: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/de/

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy