Mehrtägige Touren

Rund ums Matterhorn!

Vier 4000er in 4 Tagen: Allalinhorn (4027 m), Alphubel (4206 m), Rimpfischhorn (4199 m) und Breithorn (4164 m)

Neu

4 mal 4000 rund ums Matterhorn

Das Wallis – was wäre diese Region ohne seine gewaltigen Berge: 33 Viertausender erheben sich majestätisch in der Umgebung der weltweit bekannten Bergdörfer Zermatt und Saas Fee. Eine solche fantastische Bergkulisse ist weltweit einmalig. Kein Wunder, dass die Region ab Mitte des 19. Jahrhunderts Bergsteiger aus aller Welt anzog.
Vier dieser faszinierenden "Giganten" wollen wir mit den Skiern besteigen: Allalinhorn (4027 m), Alphubel (4206 m), Rimpfischhorn (4199 m) und Breithorn (4164 m).

Dauer
4 Tage
Gruppe ab 4 bis max. 6 Personen
Technik
Ausdauer
Kosten
ab 895 €

Termine

163600
25.03. - 28.03.2021
Donnerstag - Sonntag
895,00 €
Normalpreis
895 €
163601
08.04. - 11.04.2021
Donnerstag - Sonntag
895,00 €
Normalpreis
895 €
163602
22.04. - 25.04.2021
Donnerstag - Sonntag
895,00 €
Normalpreis
895 €

Anforderungen

Sie sollten bereits ein erfahrener Skitourengänger sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Treffpunkt

9:00 Uhr am Parkhaus Saas Fee

Ende der Tour

ca.16:00 Uhr Saas Fee

1.Tag: Allalinhorn, 4027 m

↑ 570 m ↓ 2230 m 4 Std.

Mit der Seilbahn fahren wir hoch zu unserem Startpunkt auf 3450 m. Die für einen 4000er wenigen Höhenmeter bis zum Gipfel sind am ersten Tag ideal für unsere Akklimatisation! Bis hinunter nach Saas Fee können wir eine wunderbar lange Abfahrt mit über 2000 Höhenmetern genießen.

2.Tag: Alphubel, 4206 m

↑ 1540 m ↓ 1450 m 7 Std.

Mit der Bahn hinauf. Der Alphubel ist ein besonders markanter Gipfel unter den 4000ern im Saas- und Mattertal. Seine trapezförmige Gestalt mit dem riesigen, flachen Gletscherplateau ist auch aus weiter Entfernung gut zu erkennen. Nach der begeisternden Abfahrt über die Ostflanke nutzen wir die Bergbahn und wechseln hinüber zur traumhaft gelegenen Britanniahütte.

3.Tag: Rimpfischhorn / Skigipfel (4001 m)

↑ 1100 m ↓ 2800 m 7 Std.

Über den Allalingletscher zum Allalinpass und den Mellichgletscher zum Rimpfischsattel mit dem Skigipfel des Rimpfischhorns 4001 m. Grandiose Abfahrt über 2000 Höhenmeter zur Täschalp und weiter nach Herbriggen im Mattertal, wo wir im Hotel "Bergfreund" die Nacht verbringen.

4.Tag: Breithorn, 4164 m

↑ 500 m ↓ 2700 m 6-7 Std.

Mit der ersten Bahn auf´s Kleinmatterhorn und von dort zum Gipfel des Breithorns. Unser letzter 4000er der Tour. Von hier haben wir eine der längsten Skiabfahrten der Alpen vor uns: Über das Schwarztor zum Gornergletscher und hinab nach Zermatt. 2700 hm Abfahrt - ein würdiger Abschluss dieser großartigen Tour!
Von Zermatt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück nach Saas Fee, wo wir uns verabschieden und die Heimreise antreten.

Leistungen

  • staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • 3 x ÜN Hütte, Gasthof oder Hotel
  • 3 x Halbpension
  • 2 x Bergbahn
  • Sicherheitsausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel, Sonde
  • Leihmaterial: Gurt, Pickel, Steigeisen

Zusatzkosten

  • nicht inkludierte Verpflegung: Einkehr oder Lunchpaket
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • ggf. weitere Fahrten mit der Bergbahn
  • Leihmaterial: es ist leider nicht möglich, für diese Tour Leihmaterial (Ski, Schuhe, Felle) von der Alpinschule zu beziehen, da Sie die Ausrüstung vorher nicht anprobieren können. Bitte leihen Sie sich diese vor Ort in Saas Fee aus oder in einem Sportgeschäft in Ihrer Nähe.

Hinweis

Die Tagesbeschreibungen sind als Vorschlag anzusehen da ihr Bergführer die Tour an die Verhältnisse und Gruppenzusammensetzung anpassen wird.

Schwierigkeit Technik

Eine ausgereifte und sichere Fahrtechnik auch im sehr steilen, unpräparierten Gelände ist nötig, Spitzkehren müssen unbedingt sicher beherrscht werden. Felsige Passagen und/oder kurze Anstiege mit Steigeisen sind hin und wieder nötig.

Schwierigkeit Ausdauer

Ausdauer für Touren mit einer Gehzeit (echte Gehzeit ohne Pausen) über 7 Std. und mehr als 1000 Höhenmeter im Aufstieg.

Dauer
4 Tage
Gruppe ab 4 bis max. 6 Personen
Technik
Ausdauer
Kosten
ab 895 €

1.Tag: Allalinhorn, 4027 m

↑ 570 m ↓ 2230 m 4 Std.

Mit der Seilbahn fahren wir hoch zu unserem Startpunkt auf 3450 m. Die für einen 4000er wenigen Höhenmeter bis zum Gipfel sind am ersten Tag ideal für unsere Akklimatisation! Bis hinunter nach Saas Fee können wir eine wunderbar lange Abfahrt mit über 2000 Höhenmetern genießen.

2.Tag: Alphubel, 4206 m

↑ 1540 m ↓ 1450 m 7 Std.

Mit der Bahn hinauf. Der Alphubel ist ein besonders markanter Gipfel unter den 4000ern im Saas- und Mattertal. Seine trapezförmige Gestalt mit dem riesigen, flachen Gletscherplateau ist auch aus weiter Entfernung gut zu erkennen. Nach der begeisternden Abfahrt über die Ostflanke nutzen wir die Bergbahn und wechseln hinüber zur traumhaft gelegenen Britanniahütte.

3.Tag: Rimpfischhorn / Skigipfel (4001 m)

↑ 1100 m ↓ 2800 m 7 Std.

Über den Allalingletscher zum Allalinpass und den Mellichgletscher zum Rimpfischsattel mit dem Skigipfel des Rimpfischhorns 4001 m. Grandiose Abfahrt über 2000 Höhenmeter zur Täschalp und weiter nach Herbriggen im Mattertal, wo wir im Hotel "Bergfreund" die Nacht verbringen.

4.Tag: Breithorn, 4164 m

↑ 500 m ↓ 2700 m 6-7 Std.

Mit der ersten Bahn auf´s Kleinmatterhorn und von dort zum Gipfel des Breithorns. Unser letzter 4000er der Tour. Von hier haben wir eine der längsten Skiabfahrten der Alpen vor uns: Über das Schwarztor zum Gornergletscher und hinab nach Zermatt. 2700 hm Abfahrt - ein würdiger Abschluss dieser großartigen Tour!
Von Zermatt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück nach Saas Fee, wo wir uns verabschieden und die Heimreise antreten.

Leistungen

  • staatl. gepr. Berg- und Skiführer
  • 3 x ÜN Hütte, Gasthof oder Hotel
  • 3 x Halbpension
  • 2 x Bergbahn
  • Sicherheitsausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel, Sonde
  • Leihmaterial: Gurt, Pickel, Steigeisen

Zusatzkosten

  • nicht inkludierte Verpflegung: Einkehr oder Lunchpaket
  • Getränke
  • Trinkgelder
  • ggf. weitere Fahrten mit der Bergbahn
  • Leihmaterial: es ist leider nicht möglich, für diese Tour Leihmaterial (Ski, Schuhe, Felle) von der Alpinschule zu beziehen, da Sie die Ausrüstung vorher nicht anprobieren können. Bitte leihen Sie sich diese vor Ort in Saas Fee aus oder in einem Sportgeschäft in Ihrer Nähe.

Hinweis

Die Tagesbeschreibungen sind als Vorschlag anzusehen da ihr Bergführer die Tour an die Verhältnisse und Gruppenzusammensetzung anpassen wird.

StHauteRoute2007 (62)
DSC08546
Skitour
Skitour Groß Venediger
Vallée Blanche
StHauteRoute2007 (126)

Qualifikation unserer Bergführer

Bei all unseren Touren werden Sie
von staatlich geprüften Berg- und Skiführern,
Bergwanderführern, Heeresbergführern oder
ausgebildeten Bergrettern geführt und betreut.
Lernen Sie unser Team kennen