Komfortwandern

Berge und Meer

Wandern und Meer

Neu

Montenegro

Montenegro ist mit seinen wunderschönen Stränden und seiner unberührten Natur ein
attraktiven Reiseziel. Die Wasserqualität ist die beste des ganzen Mittelmeeres, die
Strände und Buchten sind einsam und ruhig. Ideal, um nach einer Wanderung zu
entspannen, zu schwimmen oder bei einem Glas Rotwein den Sonnenuntergang zu
genießen! Montenegro war einst der südlichste Teil der k.u.k.-Monarchie. Zur Verteidigung der Boka-Bucht und der Region um Kotor und Tivat wurde damals eine Reihe von Festungen entlang des Küstengebirges errichtet. Für den Bau dieser Festungen sowie zur Versorgung der Truppen entstanden die Wege, die noch heute in gutem Zustand sind
und auf denen wir entlang wandern – mit Blick auf das Meer und die Karstlandschaft im
Landesinneren. Der Ausblick über Küste, Boka-Bucht und die karstige Hochebene entschädigen für die Mühen. In den Pausen stärken wir uns mit lokalen Spezialitäten: Mit luftgetrocknetem Schinken, Fladenbrot, geräuchertem Karpfen, Schafskäse und Wein. Unser Hotel verwöhnt uns mit allem, was das Herz begehrt. Perfekt, um nach einer Woche entspannt und zufrieden nach Hause zurückzukehren!

Dauer
8 Tage
Gruppe ab 8 bis max. 16 Personen
Technik
Ausdauer
Kosten
1095 €  pro Person

Termine

S106
01.10. - 08.10.2017
Sonntag - Sonntag

1. Tag

1.5-2 Std.

Individueller Flug nach Dubrovnik und anschließender Transfer zum Hotel. Die Fahrt entlang er Küste mit schönen Ausblicken. Im Hotel angekommen, gibt es zusammen mit unserem Wanderführer für diese Woche ein Willkommens-Getränk auf der Terrasse. Gemeinsam besprechen wir den Ablauf der Tour.

2. Tag

4 Std.

Nach dem Frühstück bringt uns der Minibus zum Ausgangspunkt nach Petrovac, von dort gehen wir in gemütlichen 2 h auf Steigen entlang des Küstengebirges zum Monastir Ogradenica. Der Weg, der uns zurück zur Küste bringt, beginnt mit beeindruckenden Ausblicken auf die Küste und dem wohl bekanntesten Wahrzeichen von Montenegro, der noblen Hotelinsel Sveti Stefan und den Königsvillen. Auf einer Terrasse mit Ausblick auf Svetie Stefan werden wir die Wanderung mit einer traditionellen Jause ausklingen lassen.

3. Tag

4 Std.

Unsere zweite Wanderung führt uns in den Nationalpark Lovcen, mit dem Mausoleum das auf dem Gipfel (1.657m) zu Ehren des Dichters Njegos errichtet wurde. Wir wandern durch Wälder zum Gipfel wo wir das Mausoleum besichtigen (2h). Beim Abstieg gehen wir zum ältesten Gasthaus der Region, wo uns eine traditionelle Jause mit luftgetrocknetem Schinken, Wein, Käse und selbstgebackenen Brot erwartet.

4. Tag

5 Std.

Heute überqueren wir das Küstengebirge zum Skudarisee. Wir starten in Tudemili gehen zur Gipfel Bijela skala 903 m mit Aussicht auf Meer, Skudarisee und dem Nachbarland
Albanien. Die Ausblicke zum See mit den kleinen Inseln begleiten uns durch diese schöne Landschaft. Die Tour endet in einem kleinen Dorf wo uns das Taxi abholt und zu einem kleinen Restaurant am See fährt. Geräucherter Karpfen und andere Spezialitäten ersetzen die verbrauchte Energie.

5. Tag

Nun ist Entspannen am Strand oder in der romantischen Altstadt von Budva angesagt. Der Tag stehen Ihnen zur freien Verfügung, auch um die Angebote des Hotels zu nutzen! Ein gemütliches langes Frühstück mit Blick aufs Meer, schwimmen, relaxen.

6. Tag

5 Std.

Die unter UNESCO Schutz stehende Boka Bucht ist das Ziel unserer nächsten Wanderung. Das Dorf Perast ist der Ausgangspunkt und bringt uns mit vielen Serpentinen zu einer Festung (743 m, 2h) die zum Schutz der Bucht gebaut wurde. Die Blicke auf Kotor, dem Küstengebirge und der gesamten Bucht ist ein Highlite dieser Woche.
Auf alten K&K Versorgungswegen wandern wir entlang der Steilabfallenden Küste über dem Dorf Risan zum Treffpunkt mit unserm Taxi. Eine kurze Fahrt bringt uns zu einem
Hafenrestaurant in Perast.

7. Tag

2 Std.

Unsere heutige Wanderung führet uns auf die Halbinsel Lustica wo wir durch Olivenhainen zum Strand gehen, mit Blick auf die Gefängnisinsel Mamula aus der K&K Zeit.
Ein Besuch bei einem überzeugten Biobauern der uns mit seinem selbst produzierten Schinken, Käse, Wein, Olivenöl, Brot und Fleischgerichten so richtig verwöhnen wird.

8. Tag

Transfer zum Flughafen und Rückflug

Leistungen

  • 5 x geführte Wanderungen mit deutschsprachigem Wanderführer
  • Transfers zu den Wanderungen ab Hotel
  • 5 x Verpflegung während der Wanderungen + Getränk
  • Eintritt Nationalpark Lovcen und Mausoleum

Zusatzkosten

Flug nach Montenegro

Hinweis

Die Flüge nach/von Dubrovnik sind nicht Bestandteil der Reise! Sie müssen individuell organisiert werden. Diese können Sie im Internet oder über ein separates Reisebüro buchen.

Schwierigkeit Technik

Gut angelegte Bergwege. Felsiger und teilweise glatter und rutschiger Untergrund ist immer wieder zu bewältigen. Falls vorhanden, sind exponierte Stellen sehr gut gesichert. Absturzgefahr kann bei normalem Verhalten weitgehend ausgeschlossen werden.

Schwierigkeit Ausdauer

Ausdauer für Touren mit einer Gehzeit (echte Gehzeit ohne Pausen) bis zu 4 Std. und bis max. 1000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.

Dauer
8 Tage
Gruppe ab 8 bis max. 16 Personen
Technik
Ausdauer
Kosten
1095 €  pro Person

1. Tag

1.5-2 Std.

Individueller Flug nach Dubrovnik und anschließender Transfer zum Hotel. Die Fahrt entlang er Küste mit schönen Ausblicken. Im Hotel angekommen, gibt es zusammen mit unserem Wanderführer für diese Woche ein Willkommens-Getränk auf der Terrasse. Gemeinsam besprechen wir den Ablauf der Tour.

2. Tag

4 Std.

Nach dem Frühstück bringt uns der Minibus zum Ausgangspunkt nach Petrovac, von dort gehen wir in gemütlichen 2 h auf Steigen entlang des Küstengebirges zum Monastir Ogradenica. Der Weg, der uns zurück zur Küste bringt, beginnt mit beeindruckenden Ausblicken auf die Küste und dem wohl bekanntesten Wahrzeichen von Montenegro, der noblen Hotelinsel Sveti Stefan und den Königsvillen. Auf einer Terrasse mit Ausblick auf Svetie Stefan werden wir die Wanderung mit einer traditionellen Jause ausklingen lassen.

3. Tag

4 Std.

Unsere zweite Wanderung führt uns in den Nationalpark Lovcen, mit dem Mausoleum das auf dem Gipfel (1.657m) zu Ehren des Dichters Njegos errichtet wurde. Wir wandern durch Wälder zum Gipfel wo wir das Mausoleum besichtigen (2h). Beim Abstieg gehen wir zum ältesten Gasthaus der Region, wo uns eine traditionelle Jause mit luftgetrocknetem Schinken, Wein, Käse und selbstgebackenen Brot erwartet.

4. Tag

5 Std.

Heute überqueren wir das Küstengebirge zum Skudarisee. Wir starten in Tudemili gehen zur Gipfel Bijela skala 903 m mit Aussicht auf Meer, Skudarisee und dem Nachbarland
Albanien. Die Ausblicke zum See mit den kleinen Inseln begleiten uns durch diese schöne Landschaft. Die Tour endet in einem kleinen Dorf wo uns das Taxi abholt und zu einem kleinen Restaurant am See fährt. Geräucherter Karpfen und andere Spezialitäten ersetzen die verbrauchte Energie.

5. Tag

Nun ist Entspannen am Strand oder in der romantischen Altstadt von Budva angesagt. Der Tag stehen Ihnen zur freien Verfügung, auch um die Angebote des Hotels zu nutzen! Ein gemütliches langes Frühstück mit Blick aufs Meer, schwimmen, relaxen.

6. Tag

5 Std.

Die unter UNESCO Schutz stehende Boka Bucht ist das Ziel unserer nächsten Wanderung. Das Dorf Perast ist der Ausgangspunkt und bringt uns mit vielen Serpentinen zu einer Festung (743 m, 2h) die zum Schutz der Bucht gebaut wurde. Die Blicke auf Kotor, dem Küstengebirge und der gesamten Bucht ist ein Highlite dieser Woche.
Auf alten K&K Versorgungswegen wandern wir entlang der Steilabfallenden Küste über dem Dorf Risan zum Treffpunkt mit unserm Taxi. Eine kurze Fahrt bringt uns zu einem
Hafenrestaurant in Perast.

7. Tag

2 Std.

Unsere heutige Wanderung führet uns auf die Halbinsel Lustica wo wir durch Olivenhainen zum Strand gehen, mit Blick auf die Gefängnisinsel Mamula aus der K&K Zeit.
Ein Besuch bei einem überzeugten Biobauern der uns mit seinem selbst produzierten Schinken, Käse, Wein, Olivenöl, Brot und Fleischgerichten so richtig verwöhnen wird.

8. Tag

Transfer zum Flughafen und Rückflug

Leistungen

  • 5 x geführte Wanderungen mit deutschsprachigem Wanderführer
  • Transfers zu den Wanderungen ab Hotel
  • 5 x Verpflegung während der Wanderungen + Getränk
  • Eintritt Nationalpark Lovcen und Mausoleum

Zusatzkosten

Flug nach Montenegro

Hinweis

Die Flüge nach/von Dubrovnik sind nicht Bestandteil der Reise! Sie müssen individuell organisiert werden. Diese können Sie im Internet oder über ein separates Reisebüro buchen.

Montenegro_7
Montenegro_6
Montenegro_1
Montenegro_5
Montenegro_4
Montenegro_Michael Stricker

Qualifikation unserer Bergführer

Bei all unseren Touren werden Sie
von staatlich geprüften Berg- und Skiführern,
Bergwanderführern, Heeresbergführern oder
ausgebildeten Bergrettern geführt und betreut.
Lernen Sie unser Team kennen