Hüttenwandern

Genusstour

Königlich unterwegs

Ammergauer Alpen

In den nördlichen Voralpen sind zwar nicht die höchsten Gipfel zu finden, aber das Bergerlebnis kommt hier trotzdem nicht zur kurz. Wir führen Sie in eine faszinierende Berglandschaft, die schon den Märchenkönig Ludwig II inspirierte und begeisterte. Es erwartet Sie ein Genießerwochenende mit sportlichem Anspruch.

Dauer
3 Tage
Gruppe ab 6 bis max. 12 Personen
Technik
Ausdauer
Kosten
295 € pro Person

Termine

800800
08.06. - 10.06.2018
Freitag - Sonntag
295,00 €
Person
295 €
800801
29.06. - 01.07.2018
Freitag - Sonntag
295,00 €
Person
295 €
800802
13.07. - 15.07.2018
Freitag - Sonntag
295,00 €
Person
295 €
800803
31.08. - 02.09.2018
Freitag - Sonntag
295,00 €
Person
295 €
800804
21.09. - 23.09.2018
Freitag - Sonntag
295,00 €
Person
295 €

Treffpunkt

11.00 Uhr an der Tegelbergbahn in Füssen

Ende der Tour

ca. 15:00 Uhr an der Talstation der Tegelbergbahn

1. Tag: Schlösser und Berge

↑ 690 m 2 Std.

Treffpunkt an der Talstation der Tegelbergbahn. Von hier fahren wir mit einem Taxi zum Schloss Linderhof. Hier gibt es noch die Möglichkeit einer Besichtigung. Anschließend steigen wir durch bewaldete Südhänge hinauf zu den Brunnenkopfhäusern, 1602 m. Vor der gemütlichen Hütte kann man am Abend ein wunderschönes Panorama über das Ammertal genießen.

2. Tag: Über dem Ammergau

↑ 460 m ↓ 770 m 5-6 Std.

Zunächst führt uns unser Weg südlich unterhalb der Kleinen Klammspitze über den E4 bzw. Maximiliansweg. Wir bewältigen einen kurzen Anstieg zur Großen Klammspitze, 1924 m. Dem Kammverlauf folgen wir Richtung Westen und steigen zum Beckenalmsattel, 1536 m, auf. Von hier steigen wir ab zur Kenzenhütte, 1294 m.

3. Tag: Via Alpina

↑ 970 m ↓ 560 m 6 Std.

Über die Via Alpina führt uns der Aufstieg zur Krähe, 2012 m, weiter über den Straußbergsattel und Ahornsattel zum Tegelberghaus, 1707 m. Mit der Bahn gelangen wir zurück zur Talstation der Tegelbergbahn.

Leistungen

  • Bergführer
  • 2 x ÜN/HP
  • 1 x Transfer
  • 1 x Bergbahn
  • Leihausrüstung

Zusatzkosten

Kostenpflichtiger Parkplatz
Getränke, zusätzliche Mahlzeiten
persönliche Ausgaben
Trinkgelder

Schwierigkeit Technik

Sie sollten Erfahrung im Wandern mitbringen und 'trittsicher' sein. Dies bedeutet, dass Sie auch auf weniger guten Wegen nicht unkontrolliert rutschen und stets sicher auftreten. Die Wege sind in der Regel gut erkennbar. Das Gelände ist teilweise steil, Absturzgefahr kann bei Leichtsinn nicht ausgeschlossen werden.

Schwierigkeit Ausdauer

Ausdauer für Touren mit einer Gehzeit (echte Gehzeit ohne Pausen) bis zu 4 Std. und bis max. 1000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.

Dauer
3 Tage
Gruppe ab 6 bis max. 12 Personen
Technik
Ausdauer
Kosten
295 € pro Person

1. Tag: Schlösser und Berge

↑ 690 m 2 Std.

Treffpunkt an der Talstation der Tegelbergbahn. Von hier fahren wir mit einem Taxi zum Schloss Linderhof. Hier gibt es noch die Möglichkeit einer Besichtigung. Anschließend steigen wir durch bewaldete Südhänge hinauf zu den Brunnenkopfhäusern, 1602 m. Vor der gemütlichen Hütte kann man am Abend ein wunderschönes Panorama über das Ammertal genießen.

2. Tag: Über dem Ammergau

↑ 460 m ↓ 770 m 5-6 Std.

Zunächst führt uns unser Weg südlich unterhalb der Kleinen Klammspitze über den E4 bzw. Maximiliansweg. Wir bewältigen einen kurzen Anstieg zur Großen Klammspitze, 1924 m. Dem Kammverlauf folgen wir Richtung Westen und steigen zum Beckenalmsattel, 1536 m, auf. Von hier steigen wir ab zur Kenzenhütte, 1294 m.

3. Tag: Via Alpina

↑ 970 m ↓ 560 m 6 Std.

Über die Via Alpina führt uns der Aufstieg zur Krähe, 2012 m, weiter über den Straußbergsattel und Ahornsattel zum Tegelberghaus, 1707 m. Mit der Bahn gelangen wir zurück zur Talstation der Tegelbergbahn.

Leistungen

  • Bergführer
  • 2 x ÜN/HP
  • 1 x Transfer
  • 1 x Bergbahn
  • Leihausrüstung

Zusatzkosten

Kostenpflichtiger Parkplatz
Getränke, zusätzliche Mahlzeiten
persönliche Ausgaben
Trinkgelder

Downloads

Ammergauer Alpen
Ammergauer Alpen
Große Klammspitze
Tegelberghaus
Ammergauer Alpen
Ammergauer
Schloss Linderhof

Qualifikation unserer Bergführer

Bei all unseren Touren werden Sie
von staatlich geprüften Berg- und Skiführern,
Bergwanderführern, Heeresbergführern oder
ausgebildeten Bergrettern geführt und betreut.
Lernen Sie unser Team kennen