Kurse / Einsteigerhochtouren

Wildspitze

Tirols höchster Gipfel

Dauer
2 Tage
Gruppe ab 3 bis max. 5 Personen
Technik
Ausdauer
Kosten
295 €  pro Person

Termine

Treffpunkt

12.00 Uhr am Hotel Alt Vent in Vent

Ende der Tour

ca. 16.00 Uhr in Vent.

1. Tag

↑ 950 m 3 Std.

Treffpunkt am Hotel Vent in Vent. Nach der Materialausgabe und einem kurzen Ausrüstungscheck entscheiden wir, ob wir die Seilbahn zur Unterstützung beim Aufstieg nutzen oder ob wir den gesamten Anstieg zu Fuß bewältigen wollen. Auf gutem Weg geht es hinauf zur gemütlichen Breslauer Hütte, 2844 m, unserem Quartier für diese Nacht.

2. Tag

↑ 950 m ↓ 1900 m 8 Std.

Früh brechen wir auf, erst mäßig steil über Geröll, bis wir auf den Mitterkarferner gelangen. Jetzt gilt es, eine Steilstufe bis ins Mitterkarjoch, 3470 m, zu überwinden, eine der Schlüsselstellen der Tour. Hier sind die schwierigsten Stellen allerdings mit einem Drahtseil versichert. Nun sind wir auf dem Taschachferner angelangt und gehen der Wildspitze entgegen. Den Gipfelaufbau überwinden wir in leichter Kletterei, bevor wir auf Österreichs zweithöchstem Gipfel stehen. Der Abstieg erfolgt auf der gleichen Route zur Breslauer Hütte, wo wir uns nochmal mit Kaffee und Kuchen für den restlichen Abstieg stärken können. Abstieg nach Vent und individuelle Heimreise.

Leistungen

  • Bergführer
  • Reservierung
  • Leihausrüstung

Zusatzkosten

Ausgaben für Hütten-Übernachtung und Verpflegung

Schwierigkeit Technik

Hochtouren für Einsteiger. Diese Touren erfordern gute Trittsicherheit, beinhalten mäßig steiles Firn- bzw. Eisgelände und möglicherweise leichte Kletterpassagen in übersichtlichem Felsgelände. Kenntnisse im Steigeisengehen sind vorteilhaft jedoch nicht unbedingt nötig.

Schwierigkeit Ausdauer

Ausdauer für Touren mit einer Gehzeit (echte Gehzeit ohne Pausen) bis zu 7 Std. und bis gut 1200 Höhenmeter im Aufstieg.

Icons dav dark

DAV-Mitgliedschaft

Bei dieser Tour, kommen Alpenvereinsmitglieder auf Hütten des DAV, ÖAV,SAC und CAF in den Genuss reduzierter Preise bei der Übernachtung.
Wir empfehlen die Mitgliedschaft in unserer Partnersektion Allgäu-Immenstadt.
Dauer
2 Tage
Gruppe ab 3 bis max. 5 Personen
Technik
Ausdauer
Kosten
295 €  pro Person

1. Tag

↑ 950 m 3 Std.

Treffpunkt am Hotel Vent in Vent. Nach der Materialausgabe und einem kurzen Ausrüstungscheck entscheiden wir, ob wir die Seilbahn zur Unterstützung beim Aufstieg nutzen oder ob wir den gesamten Anstieg zu Fuß bewältigen wollen. Auf gutem Weg geht es hinauf zur gemütlichen Breslauer Hütte, 2844 m, unserem Quartier für diese Nacht.

2. Tag

↑ 950 m ↓ 1900 m 8 Std.

Früh brechen wir auf, erst mäßig steil über Geröll, bis wir auf den Mitterkarferner gelangen. Jetzt gilt es, eine Steilstufe bis ins Mitterkarjoch, 3470 m, zu überwinden, eine der Schlüsselstellen der Tour. Hier sind die schwierigsten Stellen allerdings mit einem Drahtseil versichert. Nun sind wir auf dem Taschachferner angelangt und gehen der Wildspitze entgegen. Den Gipfelaufbau überwinden wir in leichter Kletterei, bevor wir auf Österreichs zweithöchstem Gipfel stehen. Der Abstieg erfolgt auf der gleichen Route zur Breslauer Hütte, wo wir uns nochmal mit Kaffee und Kuchen für den restlichen Abstieg stärken können. Abstieg nach Vent und individuelle Heimreise.

Leistungen

  • Bergführer
  • Reservierung
  • Leihausrüstung

Zusatzkosten

Ausgaben für Hütten-Übernachtung und Verpflegung

Downloads

Qualifikation unserer Bergführer

Bei all unseren Touren werden Sie
von staatlich geprüften Berg- und Skiführern,
Bergwanderführern, Heeresbergführern oder
ausgebildeten Bergrettern geführt und betreut.
Lernen Sie unser Team kennen